Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Bestimmung und Wertschätzung: Deutsche Ganzsachen vor 1945
Das Thema hat 70 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2   3 oder alle Beiträge zeigen
 
Hermes Am: 29.12.2008 21:51:10 Gelesen: 55370# 21 @  
@ duphil [#30]

1906 hat Bayern noch die eigene Posthoheit gehabt und eigene Briefmarken verausgabt. Sicherlich keine Germania!

Die kam erst 1919 mit (Not-) Aufdruck Freistaat Bayern, und ersetzte ab 1.3.1920 erst definitiv die Bayrischen Ausgaben.

Also: HB sollte eine andere Bedeutung haben, vom Reichpostgebiet her.

Fr Gruss,

hermes
 
die_ganzsache Am: 17.12.2009 16:34:55 Gelesen: 54430# 22 @  
Erst jetzt habe ich die Diskussion über PU 26 C 2 entdeckt:

In Heilbronn fand 1906 ein Frühlingsfest statt - zur werblichen Unterstreichung wurden im Königreich Württemberg und im Postgebiet des Deutschen Reiches 3 Privatganzsachen verausgabt, die das Wappen der Stadt Heilbronn und den Anlass und das Datum zeigen; das Wappen trägt statt des dreifarbigen Brustschildes die Buchstaben "HB" - ob dies für Heilbronn oder etwas anderes steht, weiss ich nicht; "Heilbronn" scheint mir die plausiblere Lösung.

Im Reich wurden der 3- und der 5.Pf-Wertstempel gewählt:



In Württemberg existiert die Privatganzsache nur mit dem 5-Pf-Wertspempel, jedoch in vier Varianten:


Wertstempel rot bzw. blau überbalkt


Wertstempel dunkelbraunrot überbalkt bzw. ohne Überbalkung

Seit dem 1. April 1902 verzichtete die Württembergische Post auf eigene Ganzsachen und nur noch die des Deutschen Reichs waren gültig. Daher sind die württ. Wertstempel überbalkt. Der nicht überbalkte ist "versehentlich durchgerutscht", sehr selten und entsprechend teuer.

Gruss
Joachim
 
Blättchensammler Am: 05.03.2010 14:22:06 Gelesen: 54056# 23 @  
Hätte mal eine Frage zu der im Scan gezeigten Ganzsache

a) um welche handelt es sich ?
b) weshalb wurden weitere Werte aufgeklebt, Postkare ist ungebraucht !

L G
Stefan M.


 
Blättchensammler Am: 05.03.2010 14:41:55 Gelesen: 54053# 24 @  
Welche Ganzsache ?

Hallo,

ich habe in einem Posten Belege die abgebildete GZ Bayern 10 Pfenning Briefmarken gefunden, um welche handelt es sich ? Welcher Michelwert ?

Danke schon mal im Voraus.

Gruss
Stefan M.


 
Lars Boettger Am: 05.03.2010 18:56:16 Gelesen: 54031# 25 @  
@ Blättchensammler [#23]

Hallo Stefan,

in der Inflationszeit haben viele Postbenutzer aufgrund der sich häufig erhöhenden Portosätze Marken vorgeklebt. Irgendwann war die Inflation so schnell, dass die Marken obsolet wurden. So etwas findet man häufig. Ich kann mir auch vorstellen, dass u.U. die Post schon die Ganzsachen auffrankiert und so an das Publikum abgegeben hat. Papier war ja teuer. Der Wert dieser Karten ist minimal.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
Postgeschichte Am: 05.03.2010 19:22:30 Gelesen: 54026# 26 @  
@ Blättchensammler [#24]

Hallo Stefan,

entweder um P 104 oder P 107 (kommt auf die Papierfarbe an) mit einem Katalogwert von 5 bzw. 3,50 Euro. Die Papierfarbe kann ich anhand des scans nicht feststellen. P 107 ist mit rosa Kartonpapier.

Gruß
Manfred
 
Blättchensammler Am: 06.03.2010 13:21:40 Gelesen: 53996# 27 @  
@ Postgeschichte [#26]

Da die Papierfarbe eindeutig nicht rosa ist sollte es die P 104 sein.

Danke für die Aufklärung.

lg Stefan M.
 
Blättchensammler Am: 15.03.2010 16:46:42 Gelesen: 53623# 28 @  
Hallo !

Ich habe hier eine sogenannte Jahrhundertkarte, wurde gerne wissen um welche Ganzsache handelt es sich.

Danke

lg Stefan M.


 
Martinus Am: 15.03.2010 21:02:17 Gelesen: 53888# 29 @  
Habe diesen Beleg in der Krabbelbox gefunden! Wer kann mir helfen ?


 
snakefelder Am: 15.03.2010 21:19:53 Gelesen: 53872# 30 @  
Hallo,

habe heute diese Kriegs Postkarte gefunden. Diese hat noch einen ungestempelten Bruder (Postkarte Danzig ist Deutsch). Hat dieses Kärtchen einen Wert und wer möchte dies tauschen?

Vielen Dank an dieser Stelle.

Viele Grüße
Dieter


 
Jürgen Witkowski Am: 17.03.2010 20:32:06 Gelesen: 53819# 31 @  
@ snakefelder [#30]

Bei Deiner Karte handelt es sich um die Sonderpostkarte für das Winterhilfswerk 1939, MiNr. P 285/04, Katalogwert mit Sonderstempel 6,75 Euro.

Die Karte mit dem Aufdruck von Danzig hat die MiNr. P 287 uns ist ungebraucht mit 7,00 Euro notiert.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
snakefelder Am: 17.03.2010 20:53:51 Gelesen: 53812# 32 @  
@ Concordia CA [#31]

Hallo Jürgen,

recht herzlichen Dank für die schnelle und erschöpfende Auskunft.

Schönen Abend wünscht
Dieter
 
Blättchensammler Am: 17.03.2010 20:55:49 Gelesen: 53811# 33 @  
Hier hätte ich gerne gewusst um welche Mi.Nr. P es sich handelt.

Danke schon mal in Voraus.

lg
Stafan M.


 
Blättchensammler Am: 17.03.2010 21:02:12 Gelesen: 53810# 34 @  
@ Blättchensammler [#33]

Hier noch zwei:


 
Blättchensammler Am: 17.03.2010 21:04:46 Gelesen: 53807# 35 @  
@ Blättchensammler [#34]

Hier noch zwei weitere:


 
Blättchensammler Am: 19.03.2010 18:55:59 Gelesen: 53772# 36 @  
Oh, 48 Stunden nach Fragestellung keine Hilfe, wie kann das ?

Keine Hilfe möglich ?

Bin ganz traurig
Stefan
 
reichswolf Am: 19.03.2010 19:15:59 Gelesen: 53771# 37 @  
@ Blättchensammler [#36]

Hallo Stefan, nicht traurig sein :-)

@ Blättchensammler [#33]

Oben P260 (mit SST 10 €)
Unten P259 (gebraucht 3,50 €)

@ Blättchensammler [#34]

Oben P293, gibt es in zwei Kartonfarben: a = rahmfarben, b = sämisch (gebraucht 9,50 € bzw. 4 €, blancogestempelt sicher weniger).

Unten P291a (weißer Karton, gebraucht 2,75 €)

@ Blättchensammler [#35]

Oben P263 (ungebraucht 2 €)
Unten P266 (gebraucht 1,75 €)

Beste Grüße,
Christoph
 
reichswolf Am: 19.03.2010 19:25:29 Gelesen: 53768# 38 @  
@ Martinus [#29]

Das müßte eine P26 von Wüttemberg sein. Die gibt es in mehreren Varianten. Bei Typ I ist die Überschrift 65-66mm lang, bei Typ II 68-69,5mm. bei beiden Typen gibt es als Kartonfarben sämisch (=a) und rahmfarben (=b). Michelwerte liegen zwischen einem und vier Euro.

Beste Grüße,
Christoph

PS: Wertangaben hier und einen Post weiter oben alle nach dem 2005er-Michel-Katalog.
 
Blättchensammler Am: 20.03.2010 17:11:19 Gelesen: 53721# 39 @  
@ reichswolf [#37]

Hallo Christoph !

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung Karten habe ich zusammen mit einem Brieflot erhalten, ist zwar nicht mein typisches Sammelgebiet doch man freut sich wenn man weiss was man da ich der Hand hat.

Es wird wohl an der Zeit das ich mir mal einen Ganzsachen-Michel kaufe.

Schöne Grüsse nach Herzogenrath

Stefan M.
 
Blättchensammler Am: 21.03.2010 12:34:15 Gelesen: 53691# 40 @  
Hier möchte ich die Ganzsache P 312 mal von der Rückseite vorstellen !

Interessant die schriftliche Mitteilung:

Wir danken Ihnen für Ihren Auftrag. Leider sind wir nicht in der Lage ihn auszuführen da am 6.10. auch unser Geschäftshaus und Lager in der Pelzerstrasse durch Feindeinwirkung zerstört wurde und damit sind unsere sämtlichen Betriebsstellen ausgebombt.
Wir werden Wiedereröffnen können den Zeitpunkt aber nicht angeben.
Heil Hitler Bremen den 28.11.1944

Diese Karten sagen sicherlich viel aus und stellen damit einen gewissen historischen Wert dar.

Gruss
Stefan M.


 
JFK Am: 21.03.2010 14:23:34 Gelesen: 53677# 41 @  
@ Blättchensammler [#39]

Hallo Stefan,

Es wird wohl an der Zeit das ich mir mal einen Ganzsachen-Michel kaufe.

In der Phila Bücherbörse gibt´s zur Zeit 4 Ganzsachenkataloge - die neuesten sind von 2003 bzw. 2002.

Lieben Gruß
Jürgen
 
Richard Am: 21.03.2010 20:10:41 Gelesen: 53663# 42 @  
@ Blättchensammler [#39]

Es wird wohl an der Zeit das ich mir mal einen Ganzsachen-Michel kaufe.

Wenn es nicht der neueste sein muss, gibt es den Michel in der Bücherbörse schon für 6,20 Euro einschliesslich Porto:

http://www.philaseiten.de/cgi-bin/bxchange.pl?sort=art

Dieser Tipp richtet sich an alle Sammler, die mit älteren Katalogen zur Bestimmung auskommen und ihren Hobby-Etat lieber für Marken und Belege verwenden.

Schöne Grüsse, Richard
 
Blättchensammler Am: 23.03.2010 20:23:29 Gelesen: 53592# 43 @  
Die Frage [#28] ist leider nicht beantwortet worden, kann mir nicht vorstellen das es keiner weiss ?
Naja, kann man halt nichts machen.
Stefan
 
Harald Zierock Am: 23.03.2010 20:39:11 Gelesen: 53580# 44 @  
@ Blättchensammler [#43]

Hallo Stephan,

Nicht verzagen! Hier ist eine Antwort in Form eines Scanns aus dem Michel Ganzsachen Katalog.

Passt das?

Viele Grüße,

Harald


 
Postgeschichte Am: 23.03.2010 20:44:14 Gelesen: 53577# 45 @  
@ Blättchensammler [#43]

Mit einem Ausschnitt aus einem Ganzsachen-Katalog wird Dir nicht geholfen sein. Die Ganzsache ist die P43 II Bbd.

Gruß
Manfred
 

Das Thema hat 70 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2   3 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.