Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Philaseiten Adventskalender
Das Thema hat 2178 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 8 18 28 38 48 58 68 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87   88  oder alle Beiträge zeigen
 
Sachsendreier53 Am: 19.12.2021 10:10:00 Gelesen: 9082# 2154 @  
Aus Kalendertürchen Nr. 19 kommt eine unzustellbare Weihnachtskarte, nachträglich in Frankfurt am Main am 19.12.1988 abgestempelt;



einen besinnlichen 4. Advent wünscht,
Claus
 
Manne Am: 19.12.2021 14:10:14 Gelesen: 9070# 2155 @  
Hallo,

meine 19 kommt per Luftpost aus Kolumbien und ist Teil der Frankatur. Empfänger war die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim.



Noch einen schönen 4. Advent.

Gruß
Manne
 
Magdeburger Am: 20.12.2021 05:37:16 Gelesen: 9035# 2156 @  
Guten Morgen

für den 20.12. geht es heute nach Schönebeck:



Gelaufen im Jahre 1865 und für einen Silbergroschen Porto innerhalb Preussens.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf
 
Manne Am: 20.12.2021 08:20:09 Gelesen: 9031# 2157 @  
Hallo,

eine Luftpost aus Guatemala ist meine 20 und ging an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim. Leider ist der lila Stempel auf der lila Marke nicht eindeutig lesbar.



Gruß
Manne
 
Kaesklepper Am: 20.12.2021 09:18:51 Gelesen: 9024# 2158 @  


Zum 20. ein Stempel aus Himmelsthür.

Gruß
Peter
 
Sachsendreier53 Am: 20.12.2021 09:54:51 Gelesen: 9021# 2159 @  
Zum 20.Kalendertürchen; eine datierte Weihnachtskarte vom 20.12.1905 und ein Maschinenstempel aus dem Briefzentrum 06 (Halle (Saale), Hohenthurm)



mit Sammlergruß,
Claus
 
Sachsendreier53 Am: 21.12.2021 09:49:33 Gelesen: 8992# 2160 @  
Für heute zum 21.12. habe ich eine unzustellbare Weihnachtskarte, abgesandt aus der Gold- und Silberstadt Schwäbisch Gmünd am 21.12.1987 nach Rostock.



mit Sammlergruß,
Claus
 
Manne Am: 21.12.2021 10:43:16 Gelesen: 8989# 2161 @  
Hallo,

meine 21 ist heute ein Stempel aus Schwenningen vom 21.12.1944.



Gruß
Manne
 
Magdeburger Am: 21.12.2021 13:50:41 Gelesen: 8982# 2162 @  
Einen schönen guten Tag

heute (21.12.) gibt es wieder mal zwei Belege:



Paket von 5 Pfund 22 Loth wurde am Donnerstag, den 21. Dezember 1837 incl. Postvorschuß vom 7 Sgr. 6 Pfennige nach Salzwedel aufgegeben. Am 24. war die Ausgabe und er lief am 23. in aller frühe über den Cuor C7 Wolmirstedt - Stendal - Osterburg nach Salzwedel.

Taxierung: 7 ½ Sgr. Postvorschuß + ¾ Sgr. ProCura = 8 ¼ Sgr. + Schrifttaxe 12 Sgr. + 3 Sgr. Geldporto + ¼ Sgr ProCura = 23 ½ Sgr. Gesamt.



Im Jahre 1853 ein in Weimar aufgegebener Brief aus Magdeburg lief über Saalfeld zum Ziel. Das Porto betrug 4 Kreuzer + 1 Kreuzer Bestellgeld.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf
 
Pepe Am: 21.12.2021 22:09:43 Gelesen: 8964# 2163 @  
Aus Dänemark die 21:



Nette Grüße Pepe
 
Manne Am: 22.12.2021 08:19:36 Gelesen: 8945# 2164 @  
Guten Morgen,

zum 22.12. ein Luftpost-Brief aus der Türkei an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim. Der Tagesstempel wurde in Istanbul am 22.02.1966 abgeschlagen.

Ein Teil der Frankatur trägt die 22.



Gruß
Manne
 
Magdeburger Am: 22.12.2021 10:38:41 Gelesen: 8941# 2165 @  
@ Manne [#2164]

ich schliesse mich mit einem weiteren Beleg an:



Im Jahre 1865 ging es nach Meissen, korrekt frankiert mit 3 Sgr. Ausgabe war am Folgetag.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf
 
Sachsendreier53 Am: 22.12.2021 11:12:56 Gelesen: 8935# 2166 @  
Die Kalenderzahl 22 kann man heute auf einer Weihnachtskarte aus BUKAREST lesen. (22.12.1912)



mit Sammlergruß,
Claus
 
Manne Am: 23.12.2021 06:43:57 Gelesen: 8908# 2167 @  
Guten Morgen,

meine 23 kommt aus Straßburg und stammt vom 15.05.1991 und ist Teil der Frankatur.



Gruß
Manne
 
becker04 Am: 23.12.2021 12:02:09 Gelesen: 8895# 2168 @  
Für den 23.12. ein 100 Jahre alter Stempelabschlag aus Bernau.



Viele Grüße
Klaus
 
Sachsendreier53 Am: 23.12.2021 12:05:10 Gelesen: 8895# 2169 @  
Aus KRONACH / Bayern kommt heute die 23 auf Weihnachtskarte.(23.12.1905)



Beste Grüße,
Claus
 
Magdeburger Am: 23.12.2021 12:42:11 Gelesen: 8888# 2170 @  
Zum 23.12. zwei Belege:



gelaufen im Jahre 1862 nach Sandau, frankiert richtig mit einem Silbergroschen tarifgerecht. Ankunft war ein Tag später.



Ebenfalls im Jahre 1862 ein nach Mainz geschmuggelter Brief, dort mit ein Kreuzer als Ortsbrief frankiert, aufgegeben und am gleichem Tage natürlich angekommen.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf
 
Pepe Am: 23.12.2021 17:46:11 Gelesen: 8871# 2171 @  
Aus der Neuzeit



Nun - der Countdown läuft. Und eins zwei drei - dann ist Weihnachten vorbei. Bis dahin allen eine tolle Zeit und viele schöne Stunden.

Nette Grüße Pepe
 
Manne Am: 24.12.2021 08:48:21 Gelesen: 8858# 2172 @  
Guten Morgen,

mit einem Zweizeiler-Stempel vom 24.12.1855 aus Schwenningen endet mein Beitrag zum diesjährigen Philaseiten Adventskalender.



Gruß
Manne
 
Angelika2603 Am: 24.12.2021 09:00:20 Gelesen: 8855# 2173 @  
Guten Morgen

zum 24.12. einen Weihnachtsmann aus Bad Hersfeld der reichlich Geschenke dabei hat



Viele Grüße
Angelika
 
Sachsendreier53 Am: 24.12.2021 09:40:55 Gelesen: 8850# 2174 @  
Am 24.12. kommt der Weihnachtsmann, hier aus REINICKENDORF / Berlin. (24.12.1910)



Herzliche Grüße,
Claus
 
Magdeburger Am: 24.12.2021 10:32:04 Gelesen: 8846# 2175 @  
Guten Morgen,

zum 24.12. ein Beleg aus dem Jahre 1829:



Ein Stück Rauchfleisch in Leinen mit einem Gesamtgewicht von 28 Pfund 8 Loth wurde nach Salzmünde gesendet. Der Absender zahlte 14 Sgr. (28 Pfund * 3 Pfennige * 2 (5-10 Meilen) = 168 Pfennige = 14 Sgr.)

Ich wünsche allen besinnliche Feiertage

Ulf
 
Magdeburger Am: 25.12.2021 08:46:36 Gelesen: 8823# 2176 @  
Liebe Sammelfreunde

zum 25.12. zeige ich mal 3 Belege:



Gelaufen 1823 nach Leipzig, der Empfänger zahlte 3 Gute Groschen Porto.



In Zniam aufgegeben und über Magdeburg nach Paderborn gelaufen, wo 12 Kreuzer C.M. die Gemeinschaftstaxe zwischen Preussen und Österreich war und 6 Kreuzer C.M. wurde als Transitzuschlag für Sendungen aus Böhmen fällig. Insgesamt 18 Kreuzer C.M. = 6 1/2 Sgr. mußte vom Empfänger bezahlt werden



Zu Letzt eine Fernpostkarte aus Dessau nach Wechselburg im Jahre 1922 gelaufen und richtig mit 15 Mark freigemacht.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf
 
Magdeburger Am: 26.12.2021 08:17:52 Gelesen: 8762# 2177 @  
Liebe Sammelfreunde,

der 26.12. wird wohl das schwierigste Tagesdatum sein. Hier meine beiden Belege:



Gelaufen vor 1859 nach Eilenburg. Der Wertstempel von 2 Sgr. reichte für den einfach schweren Brief in der zweiten Entfernungsstufe (10-20 Meilen)



und noch eine Postkarte aus dem Jahre 1916 von Magdeburg-Buckau nach Weißenburg.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf
 
HWS-NRW Am: 26.12.2021 10:54:28 Gelesen: 8749# 2178 @  
@ Magdeburger [#2177]

Hallo, Ihr habt ja einen umfangreichen Adventskalender, was war denn hinter dem Türchen Nr. 26 versteckt? Schokolade oder ?

Einen schönen zweiten Advent.
Werner
 

Das Thema hat 2178 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 8 18 28 38 48 58 68 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87   88  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.