Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Alliierte Besetzung SBZ Allgemeine Ausgaben: Plattenfehler
Das Thema hat 334 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6   7 8 9 10 11 12 13 14 oder alle Beiträge zeigen
 
tomato Am: 11.03.2012 00:09:14 Gelesen: 130391# 110 @  
Hallo Heinrich,

ich glaube nicht, dass ein PLF vorliegt. Farbaussetzer beim Rasterduck kommen häufig vor. Im Archiv liegt uns ein diesbezüglicher Fehler auch nicht vor.

Und selbst wenn ein PLF vorliegen würde, wäre dieser nur schwer bis gar nicht von einer DZF zu unterscheiden.

Gruss Thomas
 
Dieter Am: 15.05.2012 17:03:31 Gelesen: 127783# 111 @  
Hallo !

Ich habe auch wieder eine Marke gefunden, wo ich nicht weiß, wie ich die einordnen soll. Ist das ein Plattenfehler? Ich habe einen älteren Spezialkatalog geborgt, da steht aber nur drin, dass der Überdruck auf der Nr.438 "5 statt 16" ist. Bei meiner Marke ist aber eine dünne 1 zu sehen. Kann mir jemand sagen, ob das öfter so ist und was sie "Wert" sein könnte. Vielen Dank schon einmal.

Es grüßt Euch Dieter


 
Georgius Am: 15.05.2012 19:22:14 Gelesen: 127750# 112 @  
@ Dieter [#111]

Hallo Dieter,

auch ich besitze einige Exemplare von Marken mit "abgeplatzter" Überdruckfarbe. Für Plattenfehler würde ich das keinesfalls halten, evtl. sind das Druckzufälligkeiten. Bei Überdrucken sind derlei Erscheinungen nicht unbekannt. Besondere Bedeutung habe ich der Sache allerdings nicht beigemessen.

Viele Grüße
Georgius
 
tomato Am: 17.05.2012 19:51:30 Gelesen: 127661# 113 @  
@ Dieter [#111]

Hallo Dieter,

es handelt sich zumindest um die Vorstufe des PLFs 438 I und als solcher auch prüfbar. Gratulation.

Gruss Thomas
 
Dieter Am: 18.05.2012 15:06:03 Gelesen: 127604# 114 @  
Hallo Thomas!

Du machst mir ja Hoffnung, dass diese Marke etwas besonderes ist. Ich habe sie schon lange im Album, aber durch Zufall ist sie wieder in meine Hände gelangt. Wie ist diese zu bewerten?

Danke für die Antwort, auch Georgius.

Es grüßt Euch Dieter
 
tomato Am: 18.05.2012 22:34:26 Gelesen: 127576# 115 @  
Der vollständige PLF wertet 1.800 Euro in **, in Bedarf ist noch kein Preis genannt.

Ich weiss, dass BPP-Paul diese Vorstufe prüft.

Gruss Thomas
 
Algebra Am: 03.11.2012 12:06:49 Gelesen: 122321# 116 @  
Wilhelm Pieck Mi.Nr. 323 mit "Fleck im Fuß der "2"

Hallo Freunde der Plattenfehler!

Beim Sortieren meiner Dauerserien ist mir eine 12 Pfg. (Mi.Nr.323) aufgefallen, die im Fuß der "2" ein blaues Zeichen hat. Ich hoffe, im Scan kann man das gut erkennen. Wer weiß da mehr?

MFG.Algebra.


 
Pepe Am: 16.01.2013 16:10:11 Gelesen: 120705# 117 @  
Plattenfehler oder Druckzufälligkeit ?

1969 12 02 Mi 1525 'blaue Linie über die ersten drei Rundfenster vorn'. Das wäre dann auch die echte Form dieses Flugzeuges!

Nette Grüße
Pepe


 
Pepe Am: 20.01.2013 22:25:29 Gelesen: 120592# 118 @  
Plattenfehler oder Druckzufälligkeit?

1985 05 21 Mi 2947-48 Dreierstreifen unten links mit DV WPD 1
1. auffälliger großer Fleck in Turmkugel
2. Gleichheitszeichen (=) unter der 1 des Reihenzählers





Wer kennt eine Antwort?

Nette Grüße
Pepe
 
Pepe Am: 29.01.2013 16:38:58 Gelesen: 120351# 119 @  


Weil alle guten Dinge = 3 sind, will ich es noch einmal versuchen. Plattenfehler oder Druckzufälligkeit?

1980 10 28 Michel Nr: 2553 - Deutlicher brauner auf Pilzkappe.

Nette Grüße
Pepe
 
rudi26 Am: 12.02.2013 15:08:37 Gelesen: 119922# 120 @  
Hallo,

beim Stöbern in eBay bin ich auf den DDR Block 12 mit einem neuen (?) Plattenfehler gestoßen:

DDR Bl. 12 PF IX = PF IV "J von JAHR mit langem Fußstrich" und PlF "Querstrich unterhalb der Nase bei 465B"

Da mein Michel-Spezial etwas älter ist, meine erste Frage: Ist das schon offizieller Plattenfehler ?

Der Anbieter bei eBay bietet nun diesen PlF in zwei Varianten an:

1. Querstrich unter der Nase

http://www.antaris24.com/ebay/Pictures/a/35/40/a3542_800x1056.jpg
(So auch aufgeführt und abgebildet bei http://lumpus2000.piranho.de/ .. 1949-1959)

2. Querstrich durch die Augen

http://www.antaris24.com/ebay/Pictures/1_stamps/a/26/20/a2627_800x1102.jpg

(Versuche hier mal einen Link des Anbieters einfügen - möchte die Bilder nicht einfach "klauen". Ich hoffe, das funktioniert so)

Kann mir jemand dazu etwas Genaueres sagen? Gibt es in neueren Katalogen schon eine Bewertung?

Das Bild ist von dem Plattenfehler meines Blockes.

Herzliche Grüße
Rudi


 
tomato Am: 24.04.2013 12:44:47 Gelesen: 117870# 121 @  
@ rudi26 [#120]

Der gezeigte Fehler ist der Plattenfehler IX, den es nur in Verbindung mit dieser J-Form gibt. Zeigt sich auch durch größere Rasterpunkte im Strich. Auch am Punkt im I von Friedrich erkennbar. Kommt auf beiden WZ-Typen vor.

Der andere Fehler ist eine Druckzufälligkeit (Wischer der Druckfarbe), anderes J und hat mit dem Michel-PLF nichts zu tun. Wahrscheinlich auch nur eine Bogentasche.

Über die Preise des PLF 12 IX im Michel verrate ich nichts.

Es gibt aber Anfang Mai den neuen DDR-PLF-Katalog für Sondermarken 1949 - 1969 über die ArGe, für sammlerfreundliche 19,50 € plus Versand. Für ArGE-Mitglieder 13,00 €. Da die Erstauflage bei 200 Stück liegt ist eine Vorbestellung ggf. empfehlenswert.

Auch der dazugehörige Michel-PLF - Katalog 1970 - 1990 ist in in einer sehr kleinen Restauflage ab sofort über die ArGe erhältlich - bei Dieter Oberschmidt, Schatzmeister der ArGe. Dieser ist für 18,00 € erhältlich. Von mir so festgelegt, damit der PLF-Katlog für alle Sammler erschwinglich ist.

Den interessanten Fehler 2553 von Pepe habe ich zum Weitersuchen ins interne ArGe-Archiv abgelegt.

Gruß Thomas Schrage

Fachgruppenleiter bei der ArGe DDR - Spezial für die Sondermarken-PLF
und diesbezüglich auch mit zuständig für Neuaufnahmen in den Michel-Spezial
 
lueckel2010 Am: 29.04.2013 11:27:17 Gelesen: 117581# 122 @  
Bei Durchsicht meiner Dubletten habe ich eine xx Mi.-Nr. 247DZ gefunden, bei der es sich eventuell um eine Marke mit dem Plattenfehler I (gem. Michel Deutschland-Spezial 2013: Zusätzlicher Schrägstrich am Strich im linken Bein) handeln könnte (siehe Foto).

Zwar "stimmt" das Bogenfeld (5 senkrechte Bogenreihe = Feld 50), doch ist die Beschreibung für mich, da "Laie" auf diesem Gebiet, etwas "nebulös". Welcher kompetente Spezialist kann mich mit "aufklären"?


 
lueckel2010 Am: 29.04.2013 11:29:29 Gelesen: 117580# 123 @  
Nachfolgend noch ein vergrößerter Ausschnitt des Fotos:


 
StefanW Am: 29.04.2013 12:15:35 Gelesen: 117563# 124 @  
Guten Tag,

meiner Meinung nach handelt es sich um den Plattenfehler I. Für weitere Plattenfehler sei auf die Seite http://lumpus2000.piranho.de/ verwiesen, dort findet man auch die Abbildung des obigen Plattenfehlers.

Viele Grüße

Stefan
 
lueckel2010 Am: 29.04.2013 15:06:46 Gelesen: 117541# 125 @  
Guten Tag, Stefan!

Vielen herzlichen Dank für die prompte Auskunft.

Nachdem ich in den Link reingeschaut habe, gehe auch ich davon aus, dass der Plattenfehler Mi.-Nr. 247I vorliegt.

Noch einen schönen (Rest-) Tag und viele Grüße, Gerd Lückert
 
tomato Am: 10.05.2013 13:05:42 Gelesen: 117067# 126 @  
Ich habe gerade gesehen, dass die Druckzufälligkeit gemäß des zweiten Links von rudi26 den Block-Plattenfehler "W" von "Wir" links unten gebrochen enthält - auch nur mit genau dieser "J"-Form vorkommend.

Dieser vorgenannte PLF ist ebenfalls im neuen Arge-DDR-PLF-Katalog aufgeführt und bewertet. Der neue PLF-Katalog ist nun bereits fertig gedruckt und ab sofort bei der ArGe erhältlich.

Gruß Thomas
 
tomato Am: 11.05.2013 16:59:27 Gelesen: 117019# 127 @  
Hier noch das Bild des neuen ArGe-DDR-Katalogs. Der Hintergrund ist übrigens hellgrau und weniger rötlich - war scannerbedingt.

Das Buch ist im Din A 5 Format und enthält die derzeit offiziellen 455 DDR-ArGe-Plattenfehler und Michel-DDR-Plattenfehler auf Sondermarken. Diese sind entsprechend bewertet.

Es sind auch neue Fehler dabei, die nicht auf der DDR-Plattenfehler-Forschungs-CD zu finden sind.

Das Buch hat ca 135 Seiten mit ca. 970 Abb. und ist quasi die Ergänzung zum Michel-DDR-PLF-Katalog 1970 - 1990.

Gruß Thomas


 
Sachsendreier53 Am: 05.07.2013 13:07:21 Gelesen: 115755# 128 @  
DDR 15.5.1990, MiNr.3337 35(Pf), Ausgabe zum 70. Geburtstag von Johannes Paul II



Rechter Bogenrand mit Druckvermerken.

An zwei Marken sind Flecke festzustellen. Sicherlich nur Butzen durch Fremdkörper beim Druck.

Sind die Druckmängel schon bekannt ?

mit Sammlergruß,
Claus
 
Lumpus2000 Am: 05.07.2013 13:32:04 Gelesen: 115748# 129 @  
Hallo Claus,

markenfremde Farbe kann nie ein Plattenfehler sein. :-) Das sieht für mich aus als wenn auf 2 Transportwalzen ein bisschen Farbe war. Ab ins Kuriositätenalbum damit.

Viele Grüße
Swen
 
philapit Am: 19.08.2013 19:25:20 Gelesen: 114759# 130 @  
Hallo Sammlerfreunde!

Ich möchte heute einige vermutliche Plattenfehler vorstellen und bitte um Eure Mithilfe.



1. DDR Mi.Nr. 242 Feld 24.-- 4 Farbpunkte im Flügel oben + Farbpunkte und Strich in den Buchstaben



2. Mi.Nr. 245 Strich in der 2 von 12 senkrecht. Dieser Fehler liegt mir 3x vor.



3. Mi.Nr. 244 Kerbe im linken Rand und Oberer Bogen des S verlängert



4. Mi.Nr. 244 Frau mit großem Fleck in Armbeuge



5. Mi.Nr.244 R oben rechts verstümmelt



6. Mi.Nr. 526 Oberrand M Feld 1 oben links abgeschrägt.



Alle Fehler sehr auffällig, so das ich hoffe, dass evtl. einige von Euch diese Fehler bestätigen können.

Danke für die Hilfe
philapit
 
Lumpus2000 Am: 20.08.2013 09:46:21 Gelesen: 114705# 131 @  
@ philapit [#130]

Moin Moin,

den RWZ-Fehler bei der 526 kann ich bestätigen.

Bei der 245 suche ich ebenfalls noch nach Bestätigungen für folgenden Fehler:



Bis jetzt gab es nur Bestätigungen auf Einzelmarke, hier wäre natürlich auch Bogenfeld und Bogen spannend aber auch gerne weitere Fehlerbestätigung auf Einzelmarken.

Viele Grüße
Swen
 
tomato Am: 05.10.2013 16:58:28 Gelesen: 113103# 132 @  
@ philapit [#130]

245 und 244 Nr. 4 großer Fleck in Armbeuge sind uns bekannt auch hinssichtlich Feld und Bogen.
244 ist bereits auf der DDR-ARGE-PLF-Forschungs-CD V Nachtrag.
245 wird für die DDR-PLF-Forschungs-CD VI aufgenommen.

Zwar sind unsere Vorschläge der neuen DDR-Plattenfehler für den Michel-Spezial 2014 abgeschlossen, aber für die neue DDR-PLF-Forschungs-CD VI mit ca. 800 Neuaufnahmen gibt es noch Aufnahmemöglichkeiten bis zum 31.12.2013 .

Auch suchen wir für die PLF-Foschungs-CD V plus Nachtrag mit den über 2000 Markenfehlern noch weitere Fehlerbestätigungen damit ggf. der eine oder andere fehler als PLF in die Arge- bzw. Michel-Spezial-Kataloge aufgenommen werden kann.

Gruß Thomas
 
philapit Am: 05.10.2013 18:16:36 Gelesen: 113080# 133 @  
@ tomato [#132]

Hallo Thomas!

Danke für Deine Information. Ich kann heute noch etwas vorstellen.

Mi.1828 mit dem Fehler im Oberrand unten abgeflachte 0 auf Feld 1. Ist der schon bekannt. Werde in nächster Zeit noch mehr vorstellen, wenn die Zeit es zulässt.

Mit Sammlergruß
philapit


 
Pepe Am: 05.10.2013 20:25:26 Gelesen: 113063# 134 @  
@ tomato [#132]

Hallo tomato,

kannst Du noch etwas zu den Beiträgen [#117], [#118], [#119] sagen. So wenig Reaktion hat mich ein bischen demotiviert, die DDR Plattenfehler weiter zu vertiefen.

Nette Grüße
Pepe
 

Das Thema hat 334 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6   7 8 9 10 11 12 13 14 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.