Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Europamarken: Gemeinschafts- Sympathie- und Mitläuferausgaben
Das Thema hat 127 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
Seku Am: 04.04.2017 13:48:03 Gelesen: 30399# 103 @  
@ mljpk [#101]

Sorry, war auf beiden Augen blind und hätte die Lupe nehmen sollen.
 
Cantus Am: 27.02.2018 02:04:20 Gelesen: 17769# 104 @  
Von mir ein Brief mit der Europamarke des Jahres 1969 aus Frankreich zu 0,40 Francs, gelaufen am 16.11.1969 von Choisy-le-Roi nach Freiburg und dann weitergesandt nach Bad Peterstal.



Mi. 1665

Viele Grüße
Ingo
 
Seku Am: 29.12.2018 21:48:43 Gelesen: 7702# 105 @  
Aus der Tagespost: Estland 2006 Mi.-Nr. 538 Bl. 24



50 Jahre Europa-Marke
 
wajdz Am: 05.01.2019 22:07:12 Gelesen: 7482# 106 @  
Der Europarat, gegründet im Jahre 1949, traf am 25.10.1955 in der Parlamentarischen Versammlung die einstimmige Entscheidung, einen Kreis goldener Sterne auf blauem Hintergrund als Emblem anzunehmen. Am 8.12.1955 nahm das Ministerkomitee des Europarates dieses als die Europäische Fahne an.

Dienstmarken Frankreich (3Werte) von 1963



Europarat -CONSEIL DE'EUROPE MiNr 7 - 9

Warum die 12 Sterne heute noch gelten, obwohl derzeit 28 Mitgliedstaaten der EU angehören, in diesem Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Europaflagge

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 14.01.2019 21:14:46 Gelesen: 7342# 107 @  
Finnland 1988 Mi.-Nr. 1052 - Pferdbahn von 1891



Frankreich 1988 FDC Mi.-Nr. 2668 - öffentliche Nahverkehr mit automatischem Fahrzeug



Von der Finlandia in Helsinki im Jahr 1988 dieses Marken-Blatt aus Großbritannien mit Mi.-Nr. 1147/48 - Transport- und Kommunikationswesen



Großbritannien 1988 Mi.-Nr. 1149 - Transport- und Kommunikationswesen - Glasgow Tramway


 
Seku Am: 19.01.2019 19:30:28 Gelesen: 7232# 108 @  
Belgien 1983 Mi.-Nr. 2144/45 - mit Gemälde von P. Delvaux



Schweden 1988 Mi.-Nr. 1501-03 - Transport- und Kommunikationswesen


 
Seku Am: 28.01.2019 20:27:34 Gelesen: 6955# 109 @  
Deutschland 1977 Mi.-Nr. 934-935 Europa - Landschaften: Autobahnabschnitt in der Rhön und Rheinlandschaft mit Siebengebirge



Auf dem FDC sehen wir die Burg Katz in St. Goarshausen
 
Seku Am: 29.01.2019 16:06:30 Gelesen: 6914# 110 @  
Aus der Tagespost: Slowenien 2011 Mi.-Nr. 898


 
Seku Am: 06.05.2019 10:01:38 Gelesen: 5130# 111 @  
@ [#105]

Hierzu noch die Einzelmarke Mi.-Nr. 537:


 
Seku Am: 10.05.2019 10:28:28 Gelesen: 5003# 112 @  
In der heutigen Tagespost aus Italien



1983 Mi.-Nr. 1842/42 / 1981 Mi.-Nr. 1749/48/49/49 / 1978 Mi.-Nr. 1608/07
 
opti53 Am: 10.05.2019 10:38:20 Gelesen: 5001# 113 @  
@ Seku [#112]

Sind Lire-Marken in Italien immer noch gültig? Wenn ja, muss ich mir das für den Urlaub merken.

Viele Grüße

Thomas
 
Seku Am: 10.05.2019 18:10:41 Gelesen: 4972# 114 @  
@ opti53 [#113]

Ja, wie in fast allen europäischen Ländern gelten auch die alten Werte noch. Die Deutschen machen da eine Ausnahme.

Liegt möglicherweise an den zwei Währungen vor 1990.

Viele Grüße aus dem sonnigen Erlangen

Günther
 
wajdz Am: 25.06.2019 16:25:22 Gelesen: 4007# 115 @  
Die Europa (C.E.P.T.) - Ausgaben 1981 illustrierten das Thema „Folklore“

Schweden MiNr 1141 und 1142



Die Trolle oder Bergriesen heißen auch >Jöten und Thursen<, lauern hinter dicken Bäumen und Steinen auf den harmlosen Wanderer und verwandeln ihn in einen Nachmittagssnack. Das Überraschungsmoment einer „Troll-Begegnung“ ist in einige schwedische Sprichwörter eingeflossen. So wird das deutsche „Wenn man vom Teufel spricht…“ entsprechend auf die Trolle gemünzt: „När man talar om trollen.

Ebenfalls nicht ganz ungefährlich ist die Skogsvrå (Waldfrau) oder Huldra, eine wunderschöne junge Frau, die im Negligee durch den Wald läuft. Kein Wunder, dass ihr in allen Geschichten gerne junge Männer folgen! Hat Huldra sie weit genug in den Wald gelockt, bleibt die Schönheit endlich stehen … und verwandelt sich umgehend in einen hohlen Baum! Der ausgetrickste Mann findet nicht wieder zurück und wird früher oder später „Bärenfrühstück“.

Inzwischen treiben die Trolle ihr Unwesen auch im Internet, ebenso wie die Huldras mit ihrem -Ruf mich an- Lockruf. ;-)

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 28.06.2019 19:58:54 Gelesen: 3970# 116 @  
CEPT- Ausgabe 1978 Belgiens > Thema Gebäude< - FDC Sonderstempelbeleg MiNr 1943 und 1944



Sonderstempel BRUXELLES • 1150 • BRÜSSEL • EUROPA • 6-9-70 • Zeichnung Kathedrale

170 Jahre nach Baubeginn wurde 1521 die größte gotische Kirche der Niederlande und Flanderns, die Liebfrauenkathedrale in Antwerpen vollendet.

Antwerpen ist Rubens-Stadt, vier seiner Meisterwerke kann man in der Kathedrale bewundern:

„Die Kreuzaufrichtung“ (Triptychon, 1609–1610), „Die Kreuzabnahme“ (Triptychon, 1612), „Die Auferstehung Christi“ (Triptychon, 1612) und „Mariä Himmelfahrt“ (Altarbild, 1626).

https://deu.archinform.net/projekte/7282.htm

Angaben zur MiNr 1944 „Pont des Troes in Tournai“ im Thema Brücken, Beitrag #244

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 05.07.2019 21:19:18 Gelesen: 3865# 117 @  
Heute erhielt ich Post aus Belgien. Es muss ein echter Europäer gewesen sein.



1975 Mi.-Nr. 1819 - Gemälde von Dirk Bouts
1960 Mi.-Nr. 1209/10 - Wagenrad mit 19 Speichen
1983 Mi.-Nr. 2145 - Gemälde von P. Delvaux
 
wajdz Am: 08.07.2019 20:07:11 Gelesen: 3728# 118 @  
@ wajdz [#116]

An der EUROPA-Ausgabe 1978 mit dem Thema „Baudenkmäler“ beteiligte sich Österreich mit der

MiNr 1573



Die Riegersburg, urkundlich erstmals 1138 als „Ruotkerspurch“ erwähnt, auf einem an die 200 m emporragende Basaltkegel erbaut, ist eine Höhenburg in der Südoststeiermark. Sie wurde in den Jahrhunderten ihres Bestehens nie erobert und galt in die Zeit der Türkenkriege als stärkste Festung des Abendlandes. Heute ist sie mit ihren Museen und dem herrlichen Ausblick über die rundum sanfte Hügellandschaft mit den Wäldern, Weingärten, Wiesen und Feldern ein allseits beliebtes Ausflugsziel.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 10.08.2019 22:32:52 Gelesen: 3024# 119 @  
Spanien



Lokomotive der ersten spanischen Eisenbahnlinie auf Cuba

1988 - Mi.-Nr. 2828
 
10Parale Am: 15.08.2019 20:28:15 Gelesen: 2891# 120 @  
Hier ein eiliger Brief an die bekannte Kaffeerösterei Ogo in Bremen. Freigemacht am 6.12.1956 in Gießen mit insgesamt 80 Pfennig, dabei ein waagrechtes Paar der Michel Nr. 248 Kriegsgräberfürsorge und der Satz mit dem Europa-Gerüst zu Zeiten der Montanunion.

Liebe Grüße

Stephan (10Parale)



[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Belege per Eilbote, Eilsendung und Exprès"]
 
Seku Am: 12.09.2019 20:27:18 Gelesen: 2072# 121 @  
Großbritannien 1988 Mi.-Nr. 1147/48 - Europa - Transport- und Kommunikationswesen



Sondersache - 25 Jahre Britisches Briefmarkenbüro
 
Seku Am: 19.10.2019 15:04:22 Gelesen: 1276# 122 @  
Italien 1991



ECU = European Currency Unit, war von 1979 bis 1998 Rechnungswährung des Europäischen Währungssystems

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_W%C3%A4hrungseinheit
 
Seku Am: 16.11.2019 21:06:12 Gelesen: 604# 123 @  
Aus der Tagespost: Kroatien 2005 Mi.-Nr. 735



50 Jahre Europa-Marke
 
wajdz Am: 18.11.2019 12:16:20 Gelesen: 498# 124 @  
Der Europarat in Straßburg, dem die Schweiz seit 1963 angehört, beschloß, in den Jahren 1987 und 1988 eine " Europäische Kampagne für die Entwicklung des ländlichen Raumes" durchzuführen [1].

Schweiz MiNr 1367, 08.03.1988



Ausgabebeleg FDC mit Sonderstempel 3000 BERN • 8.3.88 • und Zudruck

MfG Jürgen -wajdz-

[1] https://rm.coe.int/09000016808bcca4
 
mausbach1 Am: 30.11.2019 09:57:21 Gelesen: 242# 125 @  
Österreich Europatag 09.05.2007



Alpe-Adria-Brücke



Draubrücke



Radwegbrücke



Radwegbrücke Villach
 
epem7081 Am: 01.12.2019 14:27:15 Gelesen: 201# 126 @  
Hallo zusammen,

die seit 1956 erfolgten Ausgaben der „EUROPA“-Marken, der Gemeinschaftsausgaben der CEPT Länder, entwickelte sich mit anfänglich länderübergreifendem Einheitsmotiv, später unter einem gemeinsamen Jahresthema mit jeweils länderspezifischer Bildgestaltung, schnell zu einem besonders beliebten Sammelgebiet. So erschienen bald spezielle Informationskarten, die auf kommende Ausgaben samt Sonderstempel aufmerksam machten. Dabei bedienten ausländische Postverwaltungen die interessierten bzw. interessanten (Abnehmer-) Kreise mit deutschsprachigen Texten. Hier ein Beispiel der Griechischen Postverwaltung zu dem „GEDENK-POSTWERTZEICHENSATZ EUROPA C.E.P.T. 1964“.



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
mausbach1 Am: 02.12.2019 09:04:38 Gelesen: 158# 127 @  
Frankreich (MiNr. 2442)



Präsent der frz. Post an die Teilnehmer des UPU-Kongresses 1984 in Hamburg

Spanien



Europa 1984 - MiNr. 2632/4 - Nur mit dem Ausstellungskatalog der Briefmarken-Ausstellung ESPANA ´84 wurde der Block und entsprechenden Rahmeninschriften in violettpurpur abgegeben und hat keine Frankaturkraft.

Glückauf!
Claus
 

Das Thema hat 127 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.