Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Brücken
Das Thema hat 1065 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 3 13 23 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42   43  oder alle Beiträge zeigen
 
Pepe Am: 16.12.2019 23:01:21 Gelesen: 8122# 1041 @  
USA, aus Las Vegas nach Berlin.



San Diego-Coronado Bridge [1]



USA, Mi 2135 F, Einzelfrankatur, Masch.-Stpl. LAS VEGAS

Nette Grüße Pepe

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/San_Diego_Coronado_Bay_Bridge
 
wajdz Am: 21.12.2019 01:08:07 Gelesen: 7655# 1042 @  
@ Sachsendreier53 [#46]

Bund MiNr 1322 • 05.05.1987



Sonderstempel zum 798. Hafengeburtstag • 2000 HAMBURG 38 • -8.-8.1987, Zeichnung Brücke

Die Köhlbrandbrücke verbindet seit dem 23. September 1974 in Hamburg die Elbinsel Wilhelmsburg mit der Bundesautobahn 7 (Anschlussstelle 30 Waltershof). Die Schrägseilbrücke überspannt den 325 m breiten Köhlbrand, einen Arm der Süderelbe. Entworfen von dem Bauingenieur Paul Boué und dem Architekten Egon Jux. Die Brücke mit vier Fahrbahnen ist für Fußgänger, Fahrradfahrer und Mofas bis auf gelegentliche Events wie den jährlich am 3. Oktober stattfindenden Köhlbrandbrückenlauf gesperrt. Inzwischen ist sie in die Jahre gekommen, 2017 wurde mit den Planungen für eine neue Brücke begonnen. Aber auch ein doppelstöckiger Tunnel für den automatisierten Containertransport ist im Gespräch.

MfG Jürgen -wajdz-
 
mausbach1 Am: 21.12.2019 10:01:50 Gelesen: 7594# 1043 @  
Spanien - Ausgabe zur EXPO ZARAGOZA 2008 - MiNr. Block 170



Brücke des dritten Jahrtausend - diese Brücke über den Ebro wurde anläßlich des Weltausstellung in Saragossa erbaut und verbindet auf beeindruckende Weise Ästhetik und Technologie. Es handelt sich um die größte Betonhängebrücke der Welt mit einer Spannweite von 216 m. Das Brückendeck mit einer Länge von 279 m, einer Breite von 43 m; mit einem Gewicht von 24.000 Tonnen umfaßt sechs Fahrbahnen, zwei Radwege und zwei Fußwege, die Fußwege sind voll verglast. Der Bogen mit Zugband aus hochfestem Beton, der die vom Verkehr und vom Wind verursachten Schwingungen ausgleicht, erhebt sich 25 m über das Brückendeck, es sit 5,50 m breit und 2,00 m tief und hat ein Gewicht von 5.000 Tonnen. Das Deck wird getragen von zwei Gruppen mit je 32 Pendeln bzw. Kabeln, welche ein Gewicht von jeweils bis zu 600 Tonnen tragen und zudem die Fahrspuren von den Fußwegen trennen. (u.a. wikipedia.org)

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 24.12.2019 10:39:40 Gelesen: 7082# 1044 @  
Australien - Prestige Booklet - 02.03.2004 MiNr. 2287/91



Bolte Bridge Melbourne 1999



oben: Birkenhead Bridge Adelaide 1940

Marken: Ross Bridge Tasmania 1836 - Lockyer Creek Bridge Queensland 1911 - Sydney Harbour Bridge 1932 - Birkenhead Bridge Adelaide 1940 - Bolte Bridge Melbouren 1999

Äquatorial Guinea



u.a. Einschienenbahn - 21.09.1972 MiNr. Block 31



u.a. Stahlgitterträgerbrücke - 08.1978 MiNr. Block 307

Äthiopien



Eisenbahnbrücke - erschien 2706.1931 MiNr. 177



Pont Bahr-Dar ü.d. Blauen Nil - erschien 23.08.1947 MiNr. 248



Straßenbrücke - 19.07.1965 MiNr. 507



Eisenbahnbrücke - 19.07.1965 MiNr. 508



Abbaye Bridge - 19.07.1965 MiNr. 512

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 25.12.2019 07:50:43 Gelesen: 7023# 1045 @  
Hallo Leute,

auch eine Vertauschung bzw. ein Schreibfehler kann mal vorkommen - sorry.

Claus
 
Manne Am: 25.12.2019 11:54:17 Gelesen: 7004# 1046 @  
Hallo,

aus Portugal ein Brief an die Fa. Schmid-Schlenker mit einer Brückenmarke vom 28.05.1953.

Gruß
Manne


 
mausbach1 Am: 26.12.2019 09:07:21 Gelesen: 6975# 1047 @  
Dänemark



04.01.2012 - International Stamp Exhibition NORDIA 2012 - MiNr. Block 46 mit Abbildung 6.00 Kr. (Dronning Alexandrines Bro) und 8.00 Kr. (Farobroen) - 150 x 70 mm



21.03.2012 - Europa (C.E.P.T.) Tourismus - Gaukler auf Königin-Louise-Brücke - MiNr. Block 49 - 105 x 70 mm




21.05.1985 - Eröffnung der Faro-Brücke - MH mit Inhalt MiNr. 839 (10 Marken)

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 26.12.2019 09:19:14 Gelesen: 6972# 1048 @  
@ wajdz [#197]



17.01.2008 - Europa-Fußballmeisterschaft 2008 - MiNr. 2697/2704 Kleinbogen verschiedene Brücken

Glückauf!
Claus
 
epem7081 Am: 28.12.2019 21:57:54 Gelesen: 6799# 1049 @  
@ wajdz [#530]

Hallo Jürgen und alle Brückenbauer,

Jürgen hat in seinem Beitrag die Dona Ana Brücke über der Sambesi, die zum damaligen Zeitpunkt längste Eisenbahnbrücke der Welt, mit Marke und weiterführenden Text vorgestellt.



Mit meinem Beleg von 1949 mit einer Vierfachfrankatur der Brückenmarke, möchte ich die zwischen 1931 und 1935 gebaute und im Juli 1935 eingeweihte Brücke, noch einmal in ihrer Dimension quasi demonstrieren. Leider fehlt mir zur Stempelbeschreibung der Inhalt rechts oben.

Einen schönen Abend wünscht
Edwin
 
wajdz Am: 01.01.2020 20:18:41 Gelesen: 6108# 1050 @  
Frankreich MiNr 2070, 06.02.1978



Nach einer Zeichnung von Bernard Buffet (* 10. Juli 1928; † 1999), französischer Grafiker und Maler des Expressionismus.

Die Brücke der Künste (Pont des Arts) ist eine Fußgängerbrücke über die Seine in Paris, im Hintergrund das Institut de France. 1802 bis 1804 als Gusseisenkonstruktion erbaut und von 1982 bis 1984 im Stil der bisherigen Brücke neu errichtet. Ein seltsamer Brauch, Sicherheitsschlösser als Liebesschwur am Geländer anzubringen und den Schlüssel in die Seine zu werfen, führte im Juni 2014 dazu, dass ein 2,4 Meter langer Abschnitt des Brückengeländers unter der Last der vielen Schlösser zusammenbrach. Inzwischen wurde das Geländer wurde so gestaltet, dass kein Anbringen von Schlössern mehr möglich ist.

MfG Jürgen -wajdz-
 
skribent Am: 05.01.2020 18:54:11 Gelesen: 5252# 1051 @  
Guten Abend,

zur Eröffnung des Teils der Krimbrücke, über das die Eisenbahn geführt wird, gab es zur Eröffnungsfahrt am 23. Dezember 2019 leider kein neues Wertzeichen.



Es handelt sich hier um das Wertzeichen (MiNr. 2620), dass am 6. November 2018 zur Eröffnung des Straßenverkehrs über die Brücke verausgabt wurde. Es wurde nur der Nennwert von 46 Rubel mit 3 schwarzen Schwingen überdruckt und der neue Nennwert von 50 Rubel danebengesetzt. Weiter wurde zugedruckt der Text in schwarz: "St. Petersburg - Sewastopol" und "Moskau - Simferopol".

Die erste Fahrt ging am 23. Dezember 2019 um 14:00 Uhr von St. Petersburg, Moskauer Bahnhof ab nach Sewastopol. Eingesetzt war ein Triebzug vom Typ PA2, der auf den Namen "Tawrija" (Taurien - Krim) getauft war und der nach 43,5 Stunden die Strecke von 2.741 Kilometer zurückgelegt hatte. Am 24. Dezember 2019 ging um 23:45 Uhr ein Sonderzug von Moskau, Kasaner Bahnhof, dem eine VL 10 vorgespannt war, nach Simferopol ab. Fahrtdauer = 33,5 Stunden.

MfG >Franz<
 
mausbach1 Am: 06.01.2020 08:26:28 Gelesen: 5153# 1052 @  
Schweiz - Markenheftchen "Pro Patria" 08.05.2003 - MiNr. 1834, MH 0-131




Vierbogige Steinbrücke in Saint-Ursanne (Jura) ü.d. Doubs - erbaut 1728/29

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 06.01.2020 08:46:24 Gelesen: 5149# 1053 @  
Schweiz - Maschinenwerbestempel



Brücken der Bahnlinie Rorschach-St. Gallen
 
mausbach1 Am: 06.01.2020 09:20:27 Gelesen: 5138# 1054 @  
Königreich Saudi-Arabien



Rohrbrücken - Öl-Scheideanlagen

MiNr. 311 von 1967 - im Oval: Faisal ibn Abd al-Aziz Al Sa´ud
 
mausbach1 Am: 06.01.2020 15:33:22 Gelesen: 5072# 1055 @  
Interessante "Brücke"



über ... - auch keine Eisenbahn :-(
 
Seku Am: 09.01.2020 18:11:16 Gelesen: 4460# 1056 @  
@ mausbach1 [#1053]

Hallo Claus,

vielen Dank fürs zeigen des interessanten Stempels aus Goldach. Wir sehen hier das Goldachviadukt (1856), eines der ältesten Eisenbahnbrücken der Schweiz. Erst 1993 wurde die zweite Spur in Betrieb genommen. Im Hintergrund ist die Autobahnbrücke (1973). Sie ist das Kernstück der gesamten A 1 St. Gallen Ost — Buriet. Hier eine Ansicht um 1948 - also ohne Autobahnbrücke.



Viele Grüße

Günther
 
mausbach1 Am: 10.01.2020 07:57:01 Gelesen: 4375# 1057 @  
@ Seku [#1056]

Hallo Günther,

vielen Dank für die weitere Erläuterung.

Glückauf!
Claus
 
Seku Am: 12.01.2020 17:32:07 Gelesen: 3937# 1058 @  
Schweiz Gotthardbahn - Kerstelenbachbrücke bei Amsteg [1]



Marke 1899 Mi.-Nr. 53



Marken 1982 Mi.-Nr. 1215 und 1214 aus Kleinbogen

Gezeichnet wurde das Bild vom südlichen Widerlager aus. Dort befindet sich auch ein Wärterhaus. Die Fischbauchträger wurden um 1920 als Verstärkung eingebaut

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Ch%C3%A4rstelenbachbr%C3%BCcke
 
skribent Am: 12.01.2020 19:38:31 Gelesen: 3906# 1059 @  
Guten Abend,

zu den vielen Einstellungen mit Abbildungen der Sydney Harbour Bridge hier ein "Souvenir-Telegram".



Aufgegeben wurde dieses Telegramm in einem Postamt, dass sich im südöstlichen Pylon der Brücke befand.

MfG >Franz<
 
Seku Am: 20.01.2020 20:01:01 Gelesen: 1903# 1060 @  
Der Talübergang Fützen [1] der Wutachtalbahnbahn [2] im Südschwarzwald



[1] https://sauschwaenzlebahn.de/viadukte
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Wutachtalbahn
 
Pepe Am: 21.01.2020 00:17:06 Gelesen: 1838# 1061 @  
@ Seku [#1060]

Da treffen sich vier Eisenbahnen



Na dann, mit Volldampf in die ´Goldenen Zwanziger`

NG Pepe
 
Seku Am: 22.01.2020 10:41:26 Gelesen: 1493# 1062 @  
@ [#970]

Am 29. Februar gibt es mit der Levensauer Hochbrücke einen Sonderstempel


 
wajdz Am: 22.01.2020 22:57:32 Gelesen: 1362# 1063 @  
@ wajdz [#1042]

Da war sie noch ganz neu, die Köhlbrandbrücke - als Maximumkarte mit Bund MiNr 2003



Ersttagssonderstempel 5300 BONN 1 · 05.06.1987 · EUROPA MARKEN '87 · Grafik



MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 25.01.2020 13:53:07 Gelesen: 641# 1064 @  
Der Weiritzgraben-Viadukt im Abschnitt Erzberg - Eisenerz der österreichischen Erzbergbahn [1]. Er ist der erste Viadukt vom Bahnhof Erzberg aus gesehen talwärts in ca. 600 Meter Entfernung zu dieser Station.



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Erzbergbahn
 
skribent Am: 27.01.2020 09:41:54 Gelesen: 132# 1065 @  
Guten Morgen,

heute abgebildet eine Souvenirkarte zum Anlass "800 Jahre Waidhofen a.d. Ybbs" bei der alles stimmt. Das Sonderpostwertzeichen, der Zudruck sowie der Sonderstempel passen zum Anlass. Ebenso die Texte des Zudrucks und im Sonderstempel.



Das Hauptaugenmerk ist aber auf die Brücke zu richten, denn von dieser Trestlework-Brücke gibt es in Österreich nur 3 Stück. Eine im Stubaital, das Kreither Viadukt über den Klausbachgraben, und zwei im Verlauf der Ybbstalbahn, eine über den Wetterbachgraben und die hier abgebildete über den Hühnernestgraben. Im Gegensatz zu den frühen amerikanischen hölzernen Vorbildern sind diese Trestlework-Brücken Stahlkonstruktonen.

MfG >Franz<
 

Das Thema hat 1065 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 3 13 23 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42   43  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

351736 555 26.01.20 21:28wajdz
79811 183 14.01.20 18:44wajdz
56611 123 24.12.19 11:5222028
103205 175 23.09.19 09:20mausbach1
46664 87 04.08.19 12:15wajdz


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.