Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Analoge Stempel
Das Thema hat 121 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
Angelika2603 Am: 06.11.2019 19:16:08 Gelesen: 2581# 97 @  
Guten Abend,

ein Pärchen aus Kleve.



Viele Grüße
Angelika
 
Nordluchs Am: 08.11.2019 14:20:55 Gelesen: 2469# 98 @  
@ Angelika2603 [#97]

Hallo,

wurde diesmal bei den Handstempeln [1] fündig.



GRENZACH / WYHLEN - Im Dreiländereck D-CH-F / am Hochrhein

Viele Grüße

Hajo

[1] https://www.philastempel.de/stempel/zeigen/175302
 
Angelika2603 Am: 10.11.2019 11:18:03 Gelesen: 2385# 99 @  
Hallo,

ein neues Pärchen aus Penzberg



Viele Grüße
Angelika
 
Nordluchs Am: 12.11.2019 17:06:54 Gelesen: 2344# 100 @  
@ Angelika2603 [#99]

Hallo zusammen,

nach längerer Suche mal wieder Erfolg [1] gehabt.



849 CHAM / 1000 JÄHRIGE HANDELSSTADT / STADT / CHAM / TOR ZUM BAYRISCHEN WALD

Viele Grüße

Hajo

[1] https://www.philastempel.de/stempel/zeigen/061453
 
Nordluchs Am: 15.11.2019 17:47:42 Gelesen: 2273# 101 @  
@ Angelika2603 [#99]

Hallo,

endlich mal wieder einer aus der Heimatsammlung Hamburg, der 2. Beleg ist aus der Datenbank [1].



2 HAMBURG 36 IGA 73 Internationale / Gartenbau-/ Ausstellung 27. APRIL -7.OKTOBER 1973 / 6000
(ist eine interne Amtskennzahl)

Für eine besondere Arbeit (1) hatten Nordluchs und Angelika im Jahr 2015 eine Broschüre veröffentlicht, die sich mit den vierstelligen Zahlen in den Werbeklischees Hamburger Behörden beschäftigte. Es stellte sich heraus, dass es interne Behörden - Kennziffern sind, die auch als Abrechnungsnummern für die AFS Maschinen galten.

Viele Grüße

Hajo

[1] https://www.philastempel.de/stempel/zeigen/144186

(1) Förster, Hans-Joachim und Förster, Angelika. 2015. Die Freistempel Hamburger Behörden und deren Amtsnummern. Schriftenreihe Nr. 29 der Forschungsgemeinschaft Post- und Absenderfreistempel e. V. s.l. : Eigenverlag, 2015. S. 40.
 
Nordluchs Am: 16.11.2019 20:28:11 Gelesen: 2217# 102 @  
@ Nordluchs [#101]

Hallo zusammen,

ganz überraschend fündig geworden [1] . Heute läuft es rund.



91315 HÖCHSTADT A D AISCH 1 - HÖCHSTADT a. d. AISCH / Perle des Aischgrundes

Jetzt gönne ich mir einen roten, nein keinen Handrollstempel!

Viel Grüße und schöne Woche!

Hajo

[1] https://www.philastempel.de/stempel/zeigen/190975
 
filunski Am: 21.11.2019 23:03:34 Gelesen: 2038# 103 @  
Hallo zusammen,

auch von mir mal wieder ein "analoges Paar" mit einem wie ich meine, selten schönen AFS:



Briefmarkenausstellung Aschersleben 1933.

Viele Grüße,
Peter
 
Angelika2603 Am: 30.11.2019 09:57:23 Gelesen: 1885# 104 @  
Guten Morgen,

ein neues Pärchen aus Reutlingen gefunden, Danke Heinrich für den passenden Freistempel



Viele Grüße
Angelika
 
epem7081 Am: 30.11.2019 14:58:20 Gelesen: 1865# 105 @  
Hallo zusammen,

heute will ich wieder einmal einen klassischen Analogen einbringen: 1100 Jahre Nördlingen 1998:



Mit kleinem Unterschied kann ich noch einen dritten Stempel ins Spiel bringen:



Ein schönes Wochenende wünscht
Edwin
 
Angelika2603 Am: 07.12.2019 17:13:23 Gelesen: 1735# 106 @  
Guten Abend,

gerade den passenden AFS gefunden. Tagesstempel ist aus der Datenbank von Edgar:



Viele Grüße
Angelika
 
Christoph 1 Am: 16.12.2019 23:31:38 Gelesen: 1637# 107 @  
@ Christoph 1 [#62]

Hallo zusammen,

bei der Suche nach geeigneten Stempeln für das heutige Adventskalender-Türchen bin ich auf dieses Pärchen vom 16.12.1986 gestoßen. Analoge Stempel mit gleichem Stempeldatum - das wird es auch nicht allzu häufig zu sehen geben.



Werbung für die documenta 8, Kunstausstellung in Kassel im Jahr 1987.

Viele Grüße
Christoph
 
Angelika2603 Am: 28.12.2019 11:05:48 Gelesen: 1398# 108 @  
Hallo,

nach längerer Zeit wieder ein Pärchen gefunden:



Viele Grüße
Angelika
 
Wachauer Am: 29.12.2019 00:32:39 Gelesen: 1377# 109 @  
Liebe Sammlerfreunde,

durch Zufall bin ich auf dieses interessante Thema gestoßen, daher auch von mir aus meiner Heimatsammlung ein Beispiel:



Herzliche Sammlergrüße
Gerhard (Wachauer)
 
epem7081 Am: 29.12.2019 13:17:30 Gelesen: 1362# 110 @  
Hallo zusammen,

zum Jahresende noch ein Pärchen aus norddeutschen Gefilden: Der Kanaltunnel in Rendsburg



Der Kanaltunnel Rendsburg ist ein 640 Meter langer vierstreifiger Unterwassertunnel mit zwei Röhren unter dem Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg. Er führt die Bundesstraße 77 von Rendsburg im Norden nach Westerrönfeld im Süden des Kanals. Weitere ausführliche Informationen natürlich in wikipedia [1].

Allzeit gute Fahrt, zu Wasser, zu Lande und in der Luft wünscht für das kommende Jahr 2020
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Kanaltunnel_Rendsburg
 
epem7081 Am: 01.01.2020 00:25:41 Gelesen: 1317# 111 @  
Zum Jahreswechsel noch ein Pärchen aus der Schwabenmetropole



Hier kann man auch mit einem Viertele (Wein) auf das Neue Jahr anstossen. Mit Flora und Philatelie ist doch zudem ein guter Start vorgegeben.

Prosit und alles erdenklich Gute wünscht
Edwin
 
Manne Am: 07.01.2020 18:07:30 Gelesen: 1209# 112 @  
Hallo,

aus der Gewinner-Region Schwarzwald-Baar-Heuberg zwei analoge Stempel vom 01.12.2004 und 22.08.2008.

Gruß
Manne


 
Christoph 1 Am: 20.01.2020 12:36:41 Gelesen: 1006# 113 @  
Hallo,

von mir mal wieder ein neuer Fund:



Im Jahr 1979 wurde das 30-jährige Bestehen des Bundesrates in Bonn gefeiert. Der AFS mit Stempeldatum Januar 1980 wurde vermutlich von der Stadtverwaltung Bonn verwendet. Der Maschinenstempel stammt aus unserer Stempeldatenbank von Sammlerfreund Heinrich3.

Viele Grüße
Christoph
 
Christoph 1 Am: 31.01.2020 20:34:44 Gelesen: 779# 114 @  
Guten Abend,

ein Zufallsfund aus unserer Stempeldatenbank: 200 Jahre optische Industrie Rathenow von 2001.



Quelle AFS: Nordluchs / Quelle SoSt: Sachsen-Teufel

Gruß
Christoph
 
Nordluchs Am: 07.02.2020 17:05:01 Gelesen: 597# 115 @  
@ Christoph 1 [#114]

Hallo,

nachdem Helmut Oeleker in der letzten Philatelie mal wieder auf diese Rubrik aufmerksam gemacht hat, raffen wir uns auf, etwas zu zeigen.



Gruß Angelika und Hajo

https://www.philastempel.de/stempel/zeigen/046289
 
epem7081 Am: 13.02.2020 11:01:40 Gelesen: 362# 116 @  
Hallo zusammen,

mit dem heutigen Posteingang kann ich nun mein Pärchen aus Freiburg im Breisgau komplettieren und hier vorstellen.



Der AFS vom 14.1.1986 steht am Beginn der Werbekampagne für die Landesgartenschau vom 18.4. bis 12.10., während der Stempel vom 18.3. den Ersttag der Eröffnung dokumentiert.

Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
Nordluchs Am: 16.02.2020 11:49:08 Gelesen: 279# 117 @  
@ epem7081 [#116]

Hallo an Edwin und den Rest der Gemeinde,

freut mich, dass Du etwas einstellen konntest, hatte schon das Gefühl Einzelkämpfer zu sein. Ich war auch erfreut, nach langer Suche wieder fündig zu werden. Hier endlich wieder ein analoges Pärchen.



(17b) RASTATT - Stadtverwaltung Rastatt - Die schöne Barockstadt - siehe dazu [1]

Viele Grüße

Hajo

[1] http://www.philastempel.de/stempel/zeigen/070138
 
EdgarR Am: 16.02.2020 22:01:22 Gelesen: 242# 118 @  
Und auch die Gemeinde Benningen am Neckar:



Die Gebäudegruppe steht so wie abgebildet nirgends im Ort sondern ist eine Zusammengruppierung historischer und (damals) moderner Bauwerke des Orts.
 
epem7081 Am: 16.02.2020 23:57:29 Gelesen: 226# 119 @  
Hallo zusammen,

zum Abschied vom Sonntag noch ein neues Pärchen, ähnlich [#96], hier im AFS aber neu aufgemischt, mit der Empfehlung: Besucht die schöne Amperstadt Fürstenfeldbruck



Eine philatelistisch ereignisreiche Woche wünscht allen
Edwin
 
epem7081 Am: 24.02.2020 21:51:44 Gelesen: 58# 120 @  
Hallo "Dublettensucher und -finder",

heute wieder einmal ein Pärchen aus dem Schwabenland: Fellbach / Gärtner- und Weinstadt / mit aufstrebender Industrie



Beide Stempel sind von 1963. Der AFS vom 20.3.1963 trägt noch die PGLZ (14a) im Stempelkopf, während das Gegenstück vom 26.11.1963 mit PLZ 7012 schon die neue postalische Zeit präsentiert.

Einen schönen Rosenmontagsabend wünscht
Edwin
 
epem7081 Am: 25.02.2020 21:09:16 Gelesen: 15# 121 @  
Hallo zusammen,

zum Abschied vom Fasching noch ein neues Pärchen aus Friedberg in Hessen, ähnlich [#68], hier auch im AFS aber neu aufgemischt,



Ein Motiv das offenkundig über Jahrzehnte im Einsatz war. Hier vom 23.9.1961 noch mit Stempel: (16) FRIEDBERG (HESS) / st. Der Stempelkopf im AFS von 23.8.1963 zeigt FRIEDBERG 1 / 636. Bei den Vorgängern hier im Thread [#68] findet sich über FRIEDBERG,HESSEN 1 / 6360 vom 9.8.1993 als jüngstes Datum der 20.8.1993 mit der Stempelkopfinformation: FRIEDBERG,HESSEN 1 / ma / 61169. Nach Recherche in der Stempeldatenbank reicht die belegte Einsatzzeit sogar vom 28.04.1956 [108032] bis zum 26.07.1996 [025319}

Hier kann man wirklich von einem echten Dauerläufer sprechen, meint
Edwin
 

Das Thema hat 121 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

730512 1155 24.02.20 20:54volkimal
504749 647 23.02.20 16:28Fips002
1986488 5114 18.02.20 06:52axelotto
394444 941 09.02.20 21:35Araneus
405364 1149 07.02.20 23:24filunski


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.