Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Philaseiten Tauschtreff Multilaterale 2014 Haldensleben
Das Thema hat 40 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
Altmerker Am: 23.04.2014 10:11:34 Gelesen: 8304# 16 @  
Hallo,

auch ich bin in Haldensleben aktiv. Da wäre doch eine erste Kontaktaufnahme bzw. das Treffen insgesamt möglich. A-2-Nähe spricht dafür, guter ÖPNV auch.

Gruß
Uwe


 
Wim Ehlers Am: 23.04.2014 10:16:08 Gelesen: 8303# 17 @  
Liebe Philaseitenmitglieder,

mit großer Freude verfolge ich dieses Thema und hoffe sehr, dass es Euch gelingt, passende Räumlichkeiten und passende Termine zu finden. Meine Vorgehensweise bei der Installation des Philaseiten-Tauschtreffs in Essen habe ich hier beschrieben:

http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?PR=74413

Öffentliche Räume, egal ob von Gemeinde/Stadt oder Kirche haben den Vorteil, dass sie kaum Miete kosten. Meist sind die Pächter von Cafes oder Cafeterien dankbar für zusätzlichen Umsatz. Und den "Räume-Besitzern" kann man gut mit der Förderung von Kultur an solchen Tauschtreffs argumentieren.

Bei der Auswahl des Standortes sind - wie in einem Beitrag hier beschrieben - Zugänge für Menschen mit Behinderungen, Parkplätze für Besucher mit dem Auto und Haltestellen-Nähe für Benutzer von Bus und Bahn zu berücksichtigen.

Viel Erfolg und
beste Grüße
Wim
 
Saguarojo Am: 23.04.2014 10:41:33 Gelesen: 8291# 18 @  
@ eurowelter [#17]

Hallo Wim, danke für Deinen Zuspruch mit dem Link.

An alle!

Hier in Duderstadt könnte ich als rollstuhlgereche Möglichkeit nur das teuerste Hotel am Platz anbieten. Da hier mehrmals Haldensleben erwähnt worden ist, würde ich dort ein Treffen am Samstag, den 30. August vorschlagen. Doch das müsste jemand organisieren, der sich dort auskennt. Ich war noch nie in Haldensleben.
 
Wim Ehlers Am: 23.04.2014 10:49:57 Gelesen: 8283# 19 @  
@ Saguarojo [#18]

Hallo Joachim,

ohne mich in Deine Vorbereitungen einmischen zu wollen, vielleicht noch ein Tipp:

Hier im Ruhrgebiet haben wir gute Erfahrungen für Tauschtreffs mit Cafeterien in Alten- und Seniorenheimen, egal ob städtische oder kirchliche Träger. Dort hast Du behindertengerechte Zugänge und man kann den Betreibern solch in Briefmarken-Tausch-Treffen gut als Bereicherung auch für die Seniorinnen und Senioren "verkaufen", die bestenfalls sogar mitmachen und - aufgrund ihres Lebensalters - die eine oder andere amüsante Geschichte rund um die Post erzählen können.

Beste Grüße
Wim
 
filunski Am: 23.04.2014 11:32:13 Gelesen: 8275# 20 @  
Hallo zusammen,

da hier jetzt mehrfach die Rede von Haldensleben ist, noch eine Anmerkung/Vorschlag von mir. Unabhängig von der Organisation des Tauschtreffens Südniedersachsen wäre die diesjährige Ausstellung in Haldensleben auch eine schöne Möglichkeit mit Philaseiten Mitgliedern zusammenzukommen. Da auch dieses Jahr wieder die Poststempelgilde auf Einladung des Haldenslebener Vereins ihre Jahreshauptversammlung dort abhält, werden auch verschiedene Philaseitenmitglieder aus Ost/West, Nord und Süd dort zugegen sein, und man könnte sich ganz ungezwungen dort treffen.

Erfahrungsgemäß ist die Haldenslebener Ausstellung nicht "so groß" wie die Messen in München, Essen oder Sindelfingen und neben den Exponaten kann man auch sehr rasch einen Überblick über die dortigen Wühlkisten gewinnen, so dass auch einem nur eintägigen Besucher sicher genug Zeit übrig bleibt sich zu einem solchen Treffen einzufinden und bisherige "elektronische" Kontakte durch persönliches Kennenlernen zu vertiefen. :-)

Ich selbst werde wohl an allen drei Tagen dort zugegen sein und würde mich über eine persönliche Kontaktaufnahme/Treffen sehr freuen!

Beste Grüße,
Peter
 
Quedlinburger Am: 23.04.2014 13:31:47 Gelesen: 8252# 21 @  
Hallo zusammen,

verfolge gerade dieses Thema. Haldensleben wäre auch eine Option für mich, da ich nur ca. 1 Stunde Fahrt von Quedlinburg hätte.

Muss aber erst mal mit meiner Holden darüber reden, ob es zeitlich paßt und sie nicht schon wieder alle möglichen Wochenenden verplant hat.

Beste Grüße
Olaf
 
DL8AAM Am: 23.04.2014 14:42:53 Gelesen: 8227# 22 @  
;-)

Aus unserer schönen südniedersächischen Hauptstadt Göttingen nach Haldensleben in Sachsen-Anhalt sind es ca. 180 km (schnellste Strecke um die Harz Mountains herum) bei 1 Std. 57 Minuten. Dann würde ich für das Südniedersachsentreffen besser Leipzig vorschlagen, das ist von hier aus über die neue A38 (bei 15 Fahrmehrkilometern) - wenn der Tunnel der Deutschen Einheit mal nicht wieder gesperrt ist ...grrrr - in 1 Std. 55 Minuten erreichbar (laut Google Maps). Das hätte auch gleich den Vorteil, dass ich das meiner Frau als superdupertolles WoMo-Wochenende unterschieben könnte, besonders da wir seit Längerem sowieso mal wieder zum Völkerschlachtdenkmal wollten (gibts da "oben" und in Downtown Leipzig Übernacht-Wohnmobilstellplätze?).



;-))

Thomas
 
Quedlinburger Am: 23.04.2014 14:57:00 Gelesen: 8220# 23 @  
Saguarojo Am: 23.04.2014 17:52:39 Gelesen: 8170# 24 @  
@ eurowelter [#19]

Gute Idee, danke.

An alle:

Ich favorisiere Haldensleben, das kommt sicherlich den meisten Forumsfreunden entgegen.

Wer aber übernimmt die Organisation? - Treffpunkt, Tag und Uhrzeit.
 
gestu Am: 23.04.2014 18:08:10 Gelesen: 8159# 25 @  
Haldensleben sind von hier aus über 300 km - das wird eng. Interesse ist aber vorhanden.
 
Saguarojo Am: 23.04.2014 18:11:50 Gelesen: 8154# 26 @  
@ gestu [#25]

Die Autobahnverbindung ist aber gut.
 
filunski Am: 23.04.2014 18:12:25 Gelesen: 8152# 27 @  
@ Saguarojo [#24]

"Wer aber übernimmt die Organisation? - Treffpunkt, Tag und Uhrzeit."

Ohne mich in die Vorbereitung des Tauschtreffens einmischen zu wollen, hier vielleicht eine Idee dazu:

Treffpunkt: Ausstellungshalle (Ohrelandhalle Haldensleben, Magdeburger Str. 57, 39340 Haldensleben)

Tag/Uhrzeit: Samstag 30.8. gegen Mittag (nachmittags findet die JHV der Poststempelgilde statt bei der sicher der eine oder andere Forumsfreund der hier in diesem Thema mitschrieb, teilnehmen möchte).

In der Ausstellung gibt es eine Cafeteria, die für die sicherlich überschaubare Anzahl an potenziellen Teilnehmern genügend Platz bieten dürfte. Kann man aber hier im Forum auch noch vorher feststellen.

Nur als Vorschlag. :-)

Beste Grüße,
Peter
 
Saguarojo Am: 23.04.2014 19:17:53 Gelesen: 8125# 28 @  
@ filunski [#27]

Das ist ein Vorschlag der "Hand und Fuß" hat. DANKE!
 
Altmerker Am: 23.04.2014 22:21:57 Gelesen: 8074# 29 @  
@ filunski [#27]

Idee gut, aber Cafeteria ist nach dem mir zugänglichen Plan belegt. Versorgung erfolgt außerhalb der Halle in einem Truck.

Gruß
Uwe
 
filunski Am: 24.04.2014 11:42:12 Gelesen: 8033# 30 @  
@ Altmerker [#29]

Hallo Uwe,

danke für den Hinweis! Habe ich auch gestern noch, nachdem ich meinen Vorschlag erstellt hatte, erfahren. :-(

Ich habe jetzt mal den Veranstalter angeschrieben und nachgefragt, mal sehen was da kommt, aber ich bin mir sicher auch eine geeignete Lokalität wird sich noch finden. :-)

Beste Grüße,
Peter
 
filunski Am: 24.04.2014 16:43:20 Gelesen: 7986# 31 @  
Nochmals an alle am Treffen Interessierte,

inzwischen habe ich auch Antwort in Sachen Cafeteria erhalten. Da der Veranstalter davon ausgeht, dass die bisherige Cafeteria in der Halle für eine Rang 1 Ausstellung wohl nicht ausreicht, geht man dieses Mal einen anderen Weg.

Dieses Mal wird im Außenbereich ein sogenanntes Riomobil [1] mit Zelt die Versorgung übernehmen, die für August erwarteten Temperaturen sollten dies wohl zulassen. Dort sollte dann sicher wohl auch ein Platz/Tisch für das Treffen zu finden sein. :-)

Beste Grüße,
Peter

[1] http://www.retzlaff-online.de/html/riomobil.html
 
Saguarojo Am: 24.04.2014 19:40:21 Gelesen: 7956# 32 @  
Dann werden wir uns im Zelt treffen.

Übrigens, das Thema Tauschtreff Südniedersachsen müsste umbenannt werden. Vielleicht kann das Richard machen. Es sollte Philaseiten Tauschtreff Haldensleben heißen.

[Redaktionell umbenannt]
 
Saguarojo Am: 25.04.2014 18:06:14 Gelesen: 7891# 33 @  
Danke, Richard, dass das Thema umbenannt worden ist.

Zu gegebener Zeit kann man diesen Thread wieder beleben, denn es ist ja noch eine Weile hin bis zum 30. August.
 
JohannesM Am: 27.04.2014 21:19:05 Gelesen: 7822# 34 @  
Ich bin auch in Haldensleben, wenn es Samstag klappt komme ich natürlich zum Philaseiten-Treff.

Freundliche Grüße
Eckhard
 
Cantus Am: 08.06.2014 12:01:30 Gelesen: 7674# 35 @  
Ich wäre grundsätzlich auch einmal an Haldensleben interessiert, auch wenn es von hier aus rund drei Stunden Autofahrt (ohne Staus oder Baustellen) bedeuten würde. Als Österreich-Spezialist werde ich aber wohl zeitgleich bei der Gmunden '14 (http://www.bmsv-gmunden.at/) sein, da ich den Tipp erhalten habe, da besonders gut an neues Material für meine Sammelgebiete zu kommen. Nun ja, vielleicht klappt es dann im nächsten Jahr. Ihr könnt ja hier berichten, wie euch das Treffen in Haldensleben gefallen hat.

Viele Grüße
Ingo
 
LOGO58 Am: 16.08.2014 13:58:57 Gelesen: 7290# 36 @  
@ filunski [#27]
@ filunski [#30]

Liebe Philaseiten-Freunde,

da auch ich mit der Poststempelgilde in Haldensleben bin, möchte ich noch einmal die o.g. Beiträge 27 und 30 und folgende aufnehmen und, da Haldensleben nicht mehr so lang hin ist, nachfragen, ob wir denn nun einen aktuellen Termin/Ort für ein Philaseiten-Treffen haben und was ggf. auf diesem Treffen passieren soll.

Ich würde mich sehr freuen, PS-Mitglieder dort persönlich zu treffen und kennenzulernen.

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
Magdeburger Am: 16.08.2014 17:04:35 Gelesen: 7249# 37 @  
@ LOGO58 [#36]

Wenn nichts dazwischen kommt, fahre ich Samstag früh nach Haldensleben. Mal sehen wer sich noch meldet.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf
 
Altmerker Am: 17.08.2014 17:00:10 Gelesen: 7181# 38 @  
@ LOGO58 [#36]
@ Magdeburger [#37]

Berufsbedingt schaut es derzeit so aus, dass ich am 28. zur Eröffnung fahre und wohl am 29. zum Palmares nach Magdeburg. Am 30. habe ich "eine andere Baustelle".

Gruß
Uwe
 
LOGO58 Am: 18.08.2014 17:28:53 Gelesen: 7127# 39 @  
Irgendwie kommt bzgl. eines Treffens (ohne Tausch) der Philaseiten-Mitglieder kein Schwung auf. Ich will mich aber nun auch nicht zum GO (= Großer Organisator) ;-) aufschwingen, schlage aber vor:

Wer sich in Haldensleben treffen will, sollte am Stand der Poststempelgilde vorbeischauen. Dort sind immer einige Mitglieder der Philaseiten anzutreffen oder man weiß vielleicht, wo sie sich “herumtreiben”. Anzumelden muss sich niemand – wer kommt, der kommt.

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
LOGO58 Am: 05.09.2014 10:27:20 Gelesen: 6930# 40 @  
Haldensleben ist nun auch schon wieder fast eine Woche her und wir sollten die Ausstellung auch hier mit ein paar Bildern abschließen.



Bild links: Ein Blick auf die Ausstellung und die anwesenden Händler und Arbeitsgruppen; in der Mitte der Stand der Poststempelgilde, der für viele Philaseitenmitglieder Anlaufpunkt war. [1]

Bild rechts: Die "Stempel-Guru-Gruppe" v.r. Stephan Sanetra, Filunski und Logo58, die sich auch schon 2012 eingefunden hatte [ http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?PR=53862 ]. Es fehlt auf dem Bild Kauli, der aber auch in Haldensleben war. [2]



Zwei bekannte Gesichter der Poststempelgilde, aber auch der Philaseiten:
Jürgen Witkowski (Concordia CA) und Jürgen Zalaszweski, Vorsitzender der Poststempelgilde, die sich über die Wiederwahl von Jürgen Witkowski zum stellvertretenden Gildeleiter freuen. Im Hintergrund die Geschäftsführerin der Poststempelgilde, Regina Naumann und der Ehrenvorsitzende, Helmut Oeleker.[3]

Es waren sehr schöne und interessante Tage in Haldensleben.

Grüße aus dem Norden
Lothar

[1] Bild mit Genehmigung Benny Berger, Gesch.-Führer des LV der Philatelisten Sachsen-Anhalt
[2] Bild mit Genehmigung Stephan Sanetra
[3] Bild Logo58
 

Das Thema hat 40 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.