Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Stempel bestimmen: Peru
bignell Am: 11.05.2014 20:58:55 Gelesen: 4955# 1 @  
Hallo,

bitte die Spezialisten um zwei Auskünfte:



Wie lautet die Stadt im achteckigen Stempel auf der Marke?



Der Brief ging von Arequipa nach Lima, der Stempel sagt jedoch eindeutig Arequi la - Stempelfehler? Alternativer Name?

Danke,
harald
 
Marcel Am: 12.05.2014 15:08:02 Gelesen: 4891# 2 @  
@ bignell [#1]

Hallo Harald!

Dein 1. Brief könnte vermutlich aus Callao stammen. Bitte drehe den Stempel um 180°. Vermutlich wurden die Ornamente aptiert. Als Vergleich schaue hier das aktuelle Angebot von:

http://www.klassische-philatelie.de/verkauf/index.asp?sort=gorder&gid=105&suche=&datep=

Dein 2. Brief hat keinen Stempelfehler, da hast Du Dich geirrt - eindeutig: AREQUIPA. Als Vergleich zeige ich den Aufdruck ohne Tagesangabe der während des chilenisch-peruanischen-Krieges 1881 auf Stempelmarken (als Aushilfsausgaben) für Arequipa genutzt wurde.



Hier noch eine Seite die Dich interessieren könnte:

http://stamps.org/userfiles/file/MyAPS/Exhibits/FirstCoilStamp-330560.pdf

schöne Grüße
Marcel
 
bignell Am: 12.05.2014 21:36:52 Gelesen: 4854# 3 @  
@ Marcel [#2]

Hallo Marcel,

danke für Deine Antworten und den Link, das werde ich mir durchlesen.

Der Callao-Stempel ist innen ausgefüllt, das ist der Achteckstempel nicht.



Ich glaube der Stempel ist aufrecht, nicht verdreht, und könnte vielleicht IQUI(TOS?) lauten, aber da hätte ich gerne die Bestätigung von einem Kenner.

Mit Arequipa hast Du wohl recht, beim linken der beiden Stempel sieht man das P besser.

Hier noch ein Brief aus YCA mit einem netten Druckausfall:



Danke,
harald
 
mirasol2478 Am: 03.02.2015 10:53:31 Gelesen: 4542# 4 @  
Hallo,

bei dem Achteckstempel handelt es sich eindeutig um IQUIQUE und nicht um Iquitos.

mfg mirasol2478
 
bignell Am: 03.02.2015 18:46:58 Gelesen: 4499# 5 @  
@ mirasol2478 [#4]

Hallo mirasol,

vielen Dank für die Info, da wäre ich selber nie drauf gekommen.

Lg, harald
 
Koban Am: 03.02.2015 23:03:59 Gelesen: 4476# 6 @  
@ mirasol2478 [#4]

IQUIQUE passt sehr gut, aber da steht am Ende noch ein weiterer Buchstabe bzw. Ziffer.

Gruß,
Koban
 
bignell Am: 15.02.2016 21:04:51 Gelesen: 3771# 7 @  
Hallo,

dieser Brief ging nach Cuzco, aber von wo?



Der Ankunftsstempel von Cuzco ist auch kaum leserlich:



Kann man das Jahr irgendwie eingrenzen? Ich würde um 1870 tippen.

Danke,
harald
 
Kaesklepper Am: 21.07.2016 17:06:36 Gelesen: 3198# 8 @  
Der Stempel ist zwar schwer erkennbar, aber mit gutem Willen oben "Lima" und unten "Peru".

Wie kommt er auf die Bautenmarke?

Kann mir jemand weiterhelfen?



Vielen Dank schon mal
Peter
 
iholymoses Am: 03.09.2018 18:50:06 Gelesen: 918# 9 @  
@ bignell [#7]

Hallo,

es könnte AREQUIPA sein, ist eine größere Stadt in Peru. Ich habe mal etwas an dem Stempelscan 'rumgespielt:



Grüße,
Reinhard
 
ligneN Am: 04.09.2018 14:06:13 Gelesen: 885# 10 @  
@ Kaesklepper [#8]

Eingangsstempel (oder nachträglich entwertet) auf Luftpost aus Deutschland wg. hoher Nominale.

Die Umschläge/Karten wurden von Hand in die Stempelkästen für die Maschinenstempel eingesetzt. Da hat der Postarbeiter schon mal etwas verkehrt herum eingesteckt.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.