Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Wie sollte ein optimaler Briefkasten aussehen ?
Das Thema hat 109 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4   5 oder alle Beiträge zeigen
 
Sachsendreier53 Am: 08.04.2015 11:23:49 Gelesen: 66707# 60 @  
Brief mit Tagesstempel aus 1035 / BERLIN ZPF / d , vom 02.04.1990, mit MiNr. 2927 50(Pf), Motiv: Briefkasten aus Blech und Gusseisen (um 1920).





Briefmarke von postMODERN zu 49 Cent, Sächsische Erfindungen 1999 in Dresden, abgestempelt von postMODERN am 31.5.2010, weiterbefördert mit City-Post.

mit Sammlergruß,
Claus
 
Pete Am: 05.06.2015 10:45:21 Gelesen: 65405# 61 @  
Nachfolgend Fotos sehr nüchtern und funktional aussehender Briefkästen aus Portugal, welche mir von Sammlerkollegen aus dem diesjährigen Urlaub zur Verfügung gestellt wurden. Es sind keine Schönheiten *g*

und

Briefkasten der portugiesischen Post CTT Correios



Private Briefkastenanlage von Empfängern einer Straße am Straßenrand

Gruß
Pete
 
Henry Am: 09.07.2015 12:44:14 Gelesen: 64597# 62 @  
@ Heidelberg Collector [#57]

Den gleichen Briefkasten habe ich bei meiner Main-Radtour in Lohr vorgefunden:



Und in Rumänien fand ich dieses schöne Exemplar:



Ganz optimal (um das Thema nicht außer acht zu lassen) scheinen sie mir für heutige Postsendungen nicht zu sein. Damals waren die Briefe aber wohl kleiner.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Pepe Am: 09.07.2015 15:36:03 Gelesen: 64574# 63 @  
Es gibt auch "Glückliche Briefkästen". Dieser ist so einer. Er hat täglichen Verkehr bis zum Überlaufen. Dann werden zirka 6 Kilo entleert. Und er wird rund um die Uhr von einer sehr großen Persönlichkeit überwacht.



Nicht mal 60 Km von Frankfurt, Swiebodzin, (Schwiebus)

Und hier der Beobachter, er soll größer wie sein Bruder in Rio sein.



Sein Kopf allein wiegt 12 Tonnen.

Nette Grüße
Pepe
 
Sachsendreier53 Am: 03.08.2015 09:04:38 Gelesen: 63939# 64 @  
@ italiker [#18]

Hier das gestempelte Exemplar, 55 Eurocent, MiNr.2368, Ausg.vom 9.10.2003, Motiv: Ländlicher Briefkasten



BRIEFZENTRUM 82 / ma / 10.10.03-20



Briefkastenszene auf einer Geburtstagskarte, 1.8.1916, ungelaufen

mit Sammlergruß,
Claus
 
22028 Am: 03.08.2015 09:15:42 Gelesen: 63937# 65 @  
Bei DHL gibt's jetzt doch ganz tolle Postkästen für die Paketzustellung [1]. ;-)



Und dies selbstverständlich in verschiedenen Größen. Meine Frau freut sich jetzt schon auf das Ding vor der Haustüre!

[1] https://www.paket.de/pkp/appmanager/pkp/desktop?_nfxr=false&_nfpb=true&_nfxr=false&_pageLabel=pkp_portal_page_howto_depotbox
 
Silesia-Archiv Am: 04.08.2015 23:28:36 Gelesen: 63828# 66 @  
Liebe Sammlerfreunde,

bereits im Januar 2014 habe ich zwei Beiträge in diesem Forum zurück gelassen. Nach meiner längeren Reise folgt nun ein weiterer:



gesehen in Nördlingen

Das nächste Bild passt nicht unbedingt in diese Rubrik, aber nicht soweit entfernt entdeckte ich:



vor dem Postamt in Crailsheim

Bis wieder mal,
beste Sammlergrüße
Michael
 
Sachsendreier53 Am: 28.10.2015 10:28:42 Gelesen: 61147# 67 @  
Kürzlich entdeckte Briefkästen in Italien am Gardasee:



Briefkasten der Staatspost aus Stahlblech (in Maderno)



Privatpostkasten, Blech (in Bondone)



Privatpostkasten, Holz mit Nebenfach, offen (in Bondone)

mit Sammlergruß,
Claus
 
FG Litauen Am: 28.10.2015 17:03:53 Gelesen: 61080# 68 @  
Liebe Sammlerfreunde,

Die Litauische Post AG hat einen Wettbewerb mit dem Motto: Der schäbigste Briefkasten" ausgeschrieben. Der Gewinner bekommt einen Briefkasten der Litauischen Post AG.

Hier ein Beispiel:



Quelle: Lietuvos paštas

Ich meine, es ist der optimalste Briefkasten!

Es grüßt
Bernd
 
DL8AAM Am: 28.10.2015 18:08:17 Gelesen: 61067# 69 @  
Dann habe ich auch einen optimalen, schön großen Briefkasten, ideal auch für Päckchen und überdimensionierte Maxibriefe. ;-)



"Haus-" Briefkasten der Privatunterkünfte der Mönche des Shinto-Schreins "Fushimi Inari-Taisha" (伏見稲荷大社), aka Oinari-san, in Kyoto (Fushimi), Japan [Foto: Mai 2015].

〒 ist das moderne japanische Zeichen für "Post". Wenn ich es recht verstanden habe, leitet es sich vom Katakana-Zeichen テ (Te) ab und steckt irgendwie als Vorsilbe (initial syllable) in 逓信 (Teishin) mit drin, das wohl soviel wie "(PTT/Post, Telegraph und Tele-) Kommunikation" bedeuten soll. Das Zeichen "〒" findet sich heute auf Briefkästen (die der Post selbst und z. T. auch auf Privatbriefkästen), als "Zunftzeichen" vor Postämtern, als Hinweistafel vor Kiosken & Lädchen mit Briefmarkenverkauf und wird oft auch als Präfix vor die Postleitzahl gesetzt.



Fotos ebenfalls aus Kyoto (Fushimi), Mai 2015.

Gruß
Thomas
 
Sachsendreier53 Am: 05.11.2015 09:19:45 Gelesen: 60759# 70 @  
Zu [#67] noch ein Privatbriefkasten im italienischen Flair (Haus), aus Gargnano.



mit Sammlergruß,
Claus
 
Mondorff Am: 13.11.2015 12:48:20 Gelesen: 60533# 71 @  
@ Silesia-Archiv [#66] und andere:

Gestern in Cochem an der Mosel entdeckt. Gleich neben dem alten Stadttor und der zugehörigen "Thorschenke".



Die Zustellerin der Post war auch gerade da.

Schönen Gruß
DiDi
 
Michael Ehrig Am: 14.11.2015 17:14:26 Gelesen: 60443# 72 @  
@ Pete

Es gibt auch etwas formschönere Modelle in Portugal, hier in Lissabon:



Der Kunde hat die Wahl; links schnell und teuer, rechts langsam und preiswert.

Viele Grüße

Michael
 
Sachsendreier53 Am: 01.06.2016 14:08:15 Gelesen: 52941# 73 @  
Im tschechischen Ort KRUMLOV (Krumau, Südböhmen) an der Moldau entdeckt:



Holzbriefkasten mit Wappen und Posthorn

mit Sammlergruß,
Claus
 
Sachsendreier53 Am: 29.09.2016 10:44:37 Gelesen: 49428# 74 @  
Kürzlich entdeckte Briefkästen in Rom:



Die klassische Urlaubskarte, verschickt mit Vatikanpost.





mit Sammlergruß,
Claus
 
Saguarojo Am: 29.09.2016 11:44:41 Gelesen: 49410# 75 @  
Typischer US-Briefkasten vor der Post in Skagway, Alaska.



Viele Grüße
Joachim
 
Henry Am: 11.10.2016 11:37:32 Gelesen: 48902# 76 @  
Bei meinem Urlaub auf ELBA habe ich in Capoliveri zwei hübsche Briefkästen gefunden, die wegen des Formats (nur DIN B6-Briefe passen maximal rein) sicher nicht optimal sind, aber hübsch anzusehen:



Nicht oft findet man das Motiv des radelnden Postzustellers.



Auch dieses Motiv fand ich sehr hübsch. Zwei Brieftauben.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Mondorff Am: 12.10.2016 12:28:15 Gelesen: 48826# 77 @  
Heute auf einer Karte mit Stempel vom 26. September aus Peru erhalten:



Optimal sicherlich nicht - aber schön.

Freundlichen Gruß
DiDi
 
Sachsendreier53 Am: 27.10.2016 13:48:00 Gelesen: 48178# 78 @  
Der Briefkasten für LVZ Post am Haus der OSCHATZER ALLGEMEINEN ZEITUNG (OAZ), 04758 Oschatz Seminarstraße 2



mit Sammlergruß,
Claus
 
Totalo-Flauti Am: 31.12.2016 12:31:20 Gelesen: 45712# 79 @  
Liebe Sammlerfreunde,

hier mal eine zeitgenössische Abbildung eines Postbriefkasten aus Leipzig der 30-iger Jahre.

Der Kasten wurde Werktags 6 mal am Tag geleert. Am Sonntag 2 mal. Der Kasten hing im Bereich vom Postamt Leipzig C2. Weiterhin wurde noch der nächste Standort eines Briefkasten's mit Nachtleerung (01:00 Uhr) vermerkt.

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Faluti.


 
Sachsendreier53 Am: 13.01.2017 11:37:17 Gelesen: 45222# 80 @  
Kürzlich entdeckt: Wandbriefkasten am Gutsgebäude von Schloss Glücksburg (Ostsee, Flensburger Förde).

Solche gusseiserne, blaue Briefkästen wurden nach 1890 eingeführt. Die Leerung erfolgt unten an den zwei Schienen, wo der geschiente Postsack eingeschoben wird.



mit Sammlergruß,
Claus
 
Sachsendreier53 Am: 02.06.2017 10:36:37 Gelesen: 40410# 81 @  
Verschiedene Postkästen, entdeckt im Urlaub in Kroatien:



Postkästen der kroatischen Post im Stadtzentrum von Dubrovnik. Material: Stahlblech



Privatbriefkasten in Dubrovnik. Material: Gusseisen



Postkasten (Stahlblech) der kroatischen Post aus der Stadt Omis. Gleich daneben ein Postkrad.



Private Wandbriefkästen (Guss) in der Stadt Omis.

mit Sammlergruß,
Claus
 
Mondorff Am: 02.06.2017 10:50:15 Gelesen: 40398# 82 @  
Der Briefkasten an der Fassade des Postamtes in Ronda/Spanien.



Der Löwe wird gefüttert.

Gruß DiDi
 
Sachsendreier53 Am: 06.06.2017 14:12:00 Gelesen: 40162# 83 @  
Briefkasten entdeckt am Ossiacher See / Kärnten, Österreich. Mit vorderen und seitlichen Einwurfschlitz.

Material: Stahlblech



mit Sammlergruß,
Claus
 
Ron Alexander Am: 30.08.2017 09:52:25 Gelesen: 36718# 84 @  
Briefkasten aus der Slowakei, aufgenommen in Kosice, sehr schöne Stadt!


 

Das Thema hat 109 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4   5 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.