Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Postkarte mit einzeiligem Rechteckstempel "Muster"
sotos Am: 23.06.2014 17:15:07 Gelesen: 1793# 1 @  
Hallo,

habe diese Postkarte ungelaufen, mit dem Bild des Verletzten Soldaten, dem Jesus am Kreuze erscheint. Hinten hat sie ein Stempel "Muster" wie ist dieser Stempel zu Verstehen.

Hinten steht Prindet in Germany, Max Hirmer, No. 7021.

Unter dem Namen findet man in Wikipedia infos, Max Hirmer gründete 1948 einen Verlag, der heute noch besteht. Jedoch wenn ich mir das Motiv der Karte ansehe, würde ich die Karte in den Zeitraum des 1.WK 1914 - 1918 einordnen, insbesonders wegen dem Motivs ca. 1916 bis 1918, also in der Kriegszeit.

Wenn man sucht findet man verschiedene Ansichtskarten von Max Hirmer, jedoch steht bei den meisten Max Hirmer Verlag München. Diese Karten dürften logischerweise dann erst nach der Gründung des Verlages 1948 erschienen worden sein.

Will mal laut denken und mutmaßen.

Ich vermute, dass die Karte als Muster von ihm gefertigt wurde, die dann in einer kleinen Auflage aufgelegt worden war (wäre?), da Max Hirmer von 1917 bis 1922 in München studierte, dürfte er sich so was dazu verdient haben.

Was meint ihr?





[Themenüberschrift redaktionell von "R 1" in "einzeiligen Rechteckstempel" geändert]
 
Wachauer Am: 23.06.2014 21:55:34 Gelesen: 1752# 2 @  
@ sotos [#1]

Hallo Sotos,

was bitte bedeutet die Bezeichnung im Titel "R1"?

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
 
Marcello Am: 23.06.2014 22:19:44 Gelesen: 1743# 3 @  
@ Wachauer [#2]

Hallo Gerhard,

das ist die übliche Bezeichnung für einen einzeiligen Rahmenstempel.

Gruß
Marcel
 
mausbach1 Am: 24.06.2014 08:55:40 Gelesen: 1712# 4 @  
@ Marcello [#3]

Hallo Marcel,

die Bezeichnung bezieht sich auf einen postalischen Stempel, und nicht auf private Stempel.

Gruß
mausbach1
 
Marcello Am: 24.06.2014 11:07:41 Gelesen: 1691# 5 @  
@ mausbach1 [#4]

Hallo,

dann sagt du mir bitte, wie man diesen Stempel nennt. Denn er hat einen Rahmen und eine Zeile.

Grüße
Marcel
 
Wachauer Am: 24.06.2014 14:38:02 Gelesen: 1655# 6 @  
@ Marcello [#3]

Hallo Marcel,

danke für die Lösung des Rätsels - ich gebe zu, auch ich bin nicht auf die Idee gekommen, dass du einen privaten "Muster"-Stempel mit dem Kürzel für einen Poststempel bezeichnest. Aber jetzt ist die Sache klar, danke.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
 
sotos Am: 24.06.2014 21:11:10 Gelesen: 1620# 7 @  
Hallo an alle,

wie ich sehe habe ich eine rege Unterhaltung über die postalischen Stempelformen hervorgerufen. Da habe ich ja was angeregt. Es war nicht meine Absicht, irgend eine Verwechslung herbeizuführen.

Aber die Erklärungen sind alle samt gleich. R- für Rahmenstempel oder Kastenstempel wie man mag und die 1 für eine Zeile.

Grüße
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.