Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Wertschätzung: Sammlung aus Koblenz
engel07 Am: 18.06.2008 19:14:29 Gelesen: 3460# 1 @  
Hallo Frank,

bin durch philaseiten.de auf Dich gekommen bzw. Richard hatte mir geschrieben, das es Sammler in Koblenz und Umgebung gibt.

Ich selbst bin aus Andernach.

Mein inzwischen verstorbener Vater hatte eine große Briefmarkensammlung, die ich jetzt für meine Mutter verkaufen soll, aber nicht soviel Ahnung davon habe.

Mein Vater hat überwiegend Marken aus der DDR, Deutsches Reich und BRD gesammelt und soviel ich weiß auch in kompletten Jahrgängen.

Falls Du also Interesse haben solltest, kann ich Dir gerne Fotos rübermailen. Es sind insgesamt 10 Steckalben, die mein Mann allesamt fotografiert hat.

LG Kerstin

P.S. Wollte Dir die Nachricht eigentlich per Mail zukommen lassen, aber irgendwie stimmt was mit Deiner Email-Adresse nicht. Vielleicht meldest Du Dich ja bei mir??
 
Richard Am: 22.06.2008 14:14:15 Gelesen: 3387# 2 @  
@ engel07 [#1]

Hallo Kerstin,

willkommen auf den Philaseiten !

Das was mit der Mail-Adresse nicht stimmt, ist schnell geklärt: Dort muss das * Zeichen (Sternchen) durch das @ ersetzt werden und schon kannst Du die Mitglieder, die eine Mail veröffentlicht haben, sofort erreichen.

Sinnvoll wäre es aber auch, wenn Du einige Deiner Daten, zum Beispiel Ort und Mail, bekanntgeben würdest. Ändern kannst Du diese Daten unter 'meine Philaseiten'.

Schliesslich kannst du gerne hier im Forum einige Seiten mit vermeintlich wertvolleren Marken als gute Scans zeigen. Wenn die Marken gut zu erkennen sind, gibt es für fast alle Gebiete Sammler, die dazu Aussagen machen können. Zunächst aber nicht mehr als vielleicht 5 Seiten.

Schöne Grüsse, Richard
 
doktorstamp Am: 23.06.2008 15:43:08 Gelesen: 3368# 3 @  
@ engel07 [#1]

Hallo Kerstin,

aus der Ferne können wir zwar einiges sagen, und auch ob der Verkauf sich lohnt, bzw. ob man es am besten bei Ebay einstellt oder ob man zu einem Auktionshaus fährt.

Wir können einen allgemeinen Blick darauf werfen, sofern du Scans einstellst.

Was wir aus der Ferne nicht sagen können; Farben bestimmen, Wasserzeichen erkennen. Und wenn sie im Vordruckalben liegen sind sie nicht immer genau die Marke, die eigentlich dort stecken sollte, manchmal haben Sammler Platzhalter/füller reingesteckt.

Aber wie gesagt ohne Scans geht gar nichts.

mfG

Nigel
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.