Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (6/8) Deutsches Reich Kolonien Togo: Ganzsachen
Cantus Am: 07.07.2014 22:23:00 Gelesen: 5100# 1 @  
Mir ist vor kurzem die folgende Doppelkarte zugesandt worden, die ich so nach Katalog nicht bestimmen kann. Eigentlich müsste es eine P 7 von Togo sein, allerdings trägt nur die anhängende Antwortkarte den Überdruck, während er auf der Fragekarte fehlt. Ist das so korrekt oder wurde hier beim Druck vergessen, auch auf der Fragekarte das Wort "Togo" aufzudrucken?





Viele Grüße
Ingo
 
hajo22 Am: 08.07.2014 00:04:16 Gelesen: 5085# 2 @  
@ Cantus [#1]

Die Kolonien-Ganzsachen wurden nach Dr. Ascher einzeln überdruckt. Deshalb sind Aufdruckfehler möglich, bekannt sind mir aber nur Aufdruckverschiebungen. So ein Stück wie das von Dir gezeigte, habe ich noch nicht gesehen.

Prüfen lasssen und wenn der Aufdruck der Antwortkarte echt sein sollte, wurde offensichtlich die Fragekarte beim Überdrucken vergessen, was bei der Genauigkeit der Reichsdruckerei sehr selten sein dürfte. Der Druckvermerk 399 paßt zur P7 von Togo. Ist sicher interessant für den Michel-Ganzsachenkatalog. Stammt das Stück aus einer alten Sammlung oder woher taucht das plötzlich auf?

Schönen Abend.
Jochen
 
Cantus Am: 25.07.2014 00:46:28 Gelesen: 4979# 3 @  
@ hajo22 [#2]

Hallo Jochen,

die Ganzsache hatte ich im Tausch von einem alten Sammler aus Österreich erhalten. Ich kann ihn allerdings nicht mehr fragen, woher er das Stück hatte, denn er musste wegen fortgeschrittener Demenz mit dem Sammeln aufhören und reagiert auch auf Anschreiben nicht mehr. Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich sicherlich den Aufdruck prüfen lassen, aber das ist mir nicht so eilig.

Viele Grüße
Ingo
 
hajo22 Am: 25.07.2014 17:57:41 Gelesen: 4945# 4 @  
@ Cantus [#3]

Geh doch einfach auf http://www.kolonialmarken.de und stelle dort die Ganzsache über "Kontakt" vor. Vielleicht ist sie einem Mitglied der Arge Kolonien bekannt und eine Prüfung gar nicht nötig.

Viele Grüße
Jochen
 
Fips002 Am: 11.09.2022 19:08:22 Gelesen: 344# 5 @  
Ganzsachen Postkarte Nr.1, Ausgabe 1898.



Dieter
 
saeckingen Am: 11.09.2022 23:20:22 Gelesen: 306# 6 @  
@ Cantus [#1]

Was mir an dem Stück komisch vorkommt, ist der ausgefranste und ungleichmässige Rand oben bei beiden Karten, als ob sie getrennt waren. Kann es sein, dass hier zwei nicht zusammenghörige Karten zusammengefügt wurden?

Grüße
Harald
 
hajo22 Am: 12.09.2022 16:47:21 Gelesen: 253# 7 @  
@ saeckingen [#6]

Cantus schrieb in [#1]: Mir ist vor kurzem die folgende Doppelkarte zugesandt worden, die ich so nach Katalog nicht bestimmen kann."

Gemäß seinem Text handelt es sich um eine zusammenhängende Doppelganzsache.

Allerdings habe ich so eine Doppelkarte noch nie gesehen.

Am besten Du fragst Cantus ob es ein Fake ist.

Viele Grüße aus dem
Allgäu und ich sammle
schon sehr, sehr lange Ganzsachen,
hajo22
 
saeckingen Am: 12.09.2022 22:29:48 Gelesen: 223# 8 @  
@ hajo22 [#7]

Das habe ich schon so verstanden. Aber so eine Doppelkarte hat einen sauberen geraden Knick (Falzung) zwischen den Karten. Auf den Scan sind aber ganz klar ungleichmässige und ausgefranste Kanten zu sehen. Daher frage ich mich, ob da nachträglich jemand etwas zusammengefügt hat, was nicht zusammen gehört.

Grüße
Harald
 
Cantus Am: 22.09.2022 20:07:02 Gelesen: 121# 9 @  
@ saeckingen [#8]

Hallo Harald,

deine Frage kann ich momentan nicht beantworten, denn ich weiß nicht so genau, wo ich die Karte habe; das wird eine längere Suchaktion werden. Ich melde mich zu dem Thema aber demnächst wieder zurück.

Viele Grüße
Ingo
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

13570 27.11.17 11:04hajo22
17457 16 05.06.17 18:12Meinhard
7030 24.01.14 13:07duphil
6605 20.06.13 21:34armeico
15618 24.02.11 14:37DL8AAM


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.