Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv: Hasen
Das Thema hat 47 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
Kaesklepper Am: 07.09.2015 14:05:28 Gelesen: 14710# 23 @  
Ich hätte auch noch ein paar Hasen aus dem koreanischen Märchen "Die Hasenleber" beizusteuern.


 
wajdz Am: 13.09.2015 00:05:39 Gelesen: 14626# 24 @  
Niedlich !

Kaninchen sind von Natur aus nicht so kuschelbedürftig gegenüber Menschen. Sie kuscheln lieber mit Artgenossen. Wer kuscheln will, sollte sich einen Partner suchen oder sich ein Stoff- oder Plüschkuscheltier zulegen.



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 25.09.2015 23:16:52 Gelesen: 14522# 25 @  
Eine Neuzüchtung ? Der BIBER - HASE



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 29.10.2015 18:38:50 Gelesen: 14345# 26 @  
Der Feldhase (Lepus europaeus) ist an sich ein Einzelgänger, aber wenn Hase und Häsin Gefallen aneinander finden, können es auch bald mehr sein. ;-) Selbst der Papst hat diesen Tatbestand jüngst in einer seiner Äußerungen zur Familienplanung erwähnt.

Aufgrund der starken Intensivierung der Landwirtschaft ist der Bestand des Feldhasen in vielen Regionen Europas rückläufig. Die Schutzgemeinschaft Deutsches Wild erklärte den Feldhasen für das Jahr 2015 zum Tier des Jahres.



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 23.11.2015 18:34:32 Gelesen: 14201# 27 @  
@ merkuria [#20]

Postcrossing sorgt für eine bunte Mischung im Briefkasten. Als Ergänzung zu deinem Beitrag, ein Beleg zum „Jahr des Hasen" aus der Volksrepublik China. Hier eine Postkarte aus der Republik China (Taiwan) aus dem selben Anlaß.

Ganzsache mit Hasenmotiv und Zufrankierung



MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 08.04.2016 09:44:44 Gelesen: 13100# 28 @  
Luftpostbrief aus Dänemark mit Briefmarke der Ausgabe von 1992, Natur-Umwelt und Entwicklung zu 3,75 Kronen. Motiv: Hase vor Autos. Gestempelt in Kopenhagen am 02.08.1992



mit Sammlergruß,
Claus
 
dr.vision Am: 08.04.2016 17:36:30 Gelesen: 13070# 29 @  
Moin zusammen,

auch bei den belgischen Publibel Karten findet sich ein Motiv. Dass es sich hierbei um ein Kaninchen handelt, bitte ich zu entschuldigen. Und dass hier Werbung für Gift gemacht wurde, ist wohl manchen Tierschützer ein Dorn im Auge.



Publibel 518

Sonnige Grüße von der Ostsee
Ralf
 
Seku Am: 09.04.2016 20:10:43 Gelesen: 13030# 30 @  
Die aktuelle deutsche Marke sollte hier aber nicht fehlen!


 
wajdz Am: 11.04.2016 20:01:50 Gelesen: 12978# 31 @  
Mit einer Digitalkamera kann ja fast jeder, aber Kunst, um die es ja bei Briefmarken auch gehen sollte, sieht anders aus.

Als Beispiel die MiNr 1308 "Junger Feldhase" von Dürer



MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 12.04.2016 14:36:39 Gelesen: 12949# 32 @  
Ostern ist zwar vorbei, aber mein Hase hat erst auf rote Blüten gewartet.


 
wajdz Am: 12.04.2016 21:18:16 Gelesen: 12919# 33 @  
@ Seku [#32]

Ein wirkungsvoller Farbkontrast, allein mir fehlt der philatelistische Bezug.

Also noch mal zurück zur grafischen Gestaltung von Briefmarken mit einem Beispiel aus einer 1994 herausgegebenen rumänischen Serie über junge Haustiere, die MiNr 5059, die nach meiner Ansicht eindrucksvoller ist als die in [#30] gezeigte Fotomarke.



MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 13.04.2016 09:29:10 Gelesen: 12888# 34 @  
@ wajdz [#33]

Bezug zur Philatelie wohl nicht, aber zu Albrecht Dürer + Feldhase. Die Hasen wurden verkauft und ich habe einen geschenkt bekommen.

https://www.ottmar-hoerl.de/de/projekte/2003/2003_2_Duerer-Hase.php.
 
Altmerker Am: 01.11.2016 09:22:51 Gelesen: 11048# 35 @  


Das Europäische Wildkaninchen, Oryctolagus cuniculus, seit der letzten Eiszeit nur noch auf der iberischen Halbinsel und in Nordafrika vorkommend, wurde schon von den Römern als Haustier gehalten. Von ihm stammen alle Hauskaninchen ab. Schon im 13. Jahrhundert wurde es zunächst auf der Insel Amrum ausgesetzt, seine sprichwörtliche Vermehrungsfähigkeit verhalf der Art sich schnell über ganz Mitteleuropa auszubreiten. Erst die Myxomatose, durch den Menschen künstlich in die Besätze eingebracht, ließen die hohen Populationsdichten sehr schnell einbrechen.
 
Mondorff Am: 03.11.2016 21:51:29 Gelesen: 11004# 36 @  
Der Hase scheint als Markenmotiv in Ghana beliebt zu sein.



Luftpostbrief mit leider unleserlichem Datum im Tagesstempel ab Accra nach Luxemburg

Schönen Gruß
DiDi

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Ghana: Echt gelaufene Belege"]
 
wajdz Am: 23.06.2017 19:17:26 Gelesen: 8372# 37 @  
@ wajdz [#11]

Unter dem Oberbegriff „Haustiere“ sind hier Kaninchen auf einer irakischen Marke aus 2015 dargestellt.



Ob sich in diesem Land gegenwärtig irgend jemand der Kaninchenzucht widmen kann, ist eher unwahrscheinlich.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Altmerker Am: 03.09.2017 14:18:58 Gelesen: 7371# 38 @  
Diesmal nichts aus meiner Zeitungssammlung, obwohl es da gut reinpassen würde, sondern aus dem Familienerbe. Diese Karte ging 1899 an meine Uroma. Auch wenn das Blatt Geflügel-Börse hieß, es ging auch um Widder. Trebel ist heute Teil von Lüchow.

Gruß
Uwe


 
volkimal Am: 03.09.2017 15:07:50 Gelesen: 7364# 39 @  
Hallo zusammen,

zum "Jahr des Hasen" gab es schon zwei Beiträge [#20] und [#27] aus China und Taiwan. Hier zwei weitere Beispiele aus Japan:





Die beiden Marken bzw. Stempel kommen aus dem Jahr des Hasen 1999. Besonders nett finde ich den Stempel mit der Hasenfährte.

Zum Stempeldatum siehe http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?PR=151718

Viele Grüße
Volkmar
 
wajdz Am: 02.11.2017 23:51:23 Gelesen: 6553# 40 @  
Je nach Lebensraum wird der Hase (Leporidae) auch als Feld-, Wild- oder Waldhase bezeichnet. Ausgewachsene Waldhasen werden zwischen 3 und 5 kg schwer und haben ein aromatisches, dunkles rotbraunes Fleisch, küchenfertig mit Kopf etwa 2,3 - 2,6 kg.



Eine überlegenswerte Variante zum weihnachtlichen Gänsebraten.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Mondorff Am: 11.05.2018 22:37:57 Gelesen: 3593# 41 @  


DiDi
 
Totalo-Flauti Am: 12.05.2018 08:21:30 Gelesen: 3573# 42 @  
Liebe Sammlerfreunde,

auf einem Sonderstempel zur 5.Reich-Kleintierschau vom 6.1. bis 8.1.1939 in Leipzig ist Hase zu entdecken.

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Flauti.


 
wajdz Am: 18.05.2018 22:50:25 Gelesen: 3503# 43 @  
@ wajdz [#40]

Die Feldhasen sind außerhalb der Paarungszeit Einzelgänger und ruhen am Tag in Sasse genannten, flachen, meist gut gedeckten Mulden. Bei Gefahr „drücken“ sie sich bewegungslos an den Boden und ergreifen erst im letzten Moment die Flucht.

UdSSR MiNr 5937aus einem Kleinbogen



Sie sind überwiegend dämmerungs- und nachtaktiv, vor allem am Anfang der Fortpflanzungszeit im Spätwinter und im Frühjahr aber auch am Tage unterwegs.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Totalo-Flauti Am: 12.07.2018 20:43:15 Gelesen: 2021# 44 @  
Liebe Sammlerfreunde,

ein Zentrum des deutschen Pelzhandels war in Leipzig vor Dezember 1942 am Brühl zu finden. Nach den Bombenangriffen und dem Ende des Krieges gab es nur noch Rudimente der alten Firmen. Trotzdem wurden weiterhin Felle gesammelt. Die Zuarbeiter für die Pelzveredelung und die Pelztierzüchter um Leipzig herum waren vom Krieg relativ unbehelligt geblieben. Mein Großvater war selbst Nerz- und Nutriazüchter in der Nähe von Döbeln. Ich hab ihn oft als Kind begleitet, wenn er seine Felle nach Leipzig brachte.

Im Maschinenbandstempel meines Beleges vom 10.01.1951 wird in einem Klischee damit geworben, diese an Erfassungsstellen abzugeben. Neben der Aufforderung ist Meister Lampe abgebildet.

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Flauti.


 
KH Am: 03.11.2018 08:06:41 Gelesen: 235# 45 @  
Familie der Hasen.



Gruß KH
 
KH Am: 07.11.2018 11:54:46 Gelesen: 121# 46 @  
Indonesien 2011, Chinesisches Neujahr: Jahr des Hasen



Gruß KH
 
KH Am: 07.11.2018 15:33:47 Gelesen: 110# 47 @  
Malaysia 2011, Internationale Briefmarkenausstellung INDIPEX 2011



Gruß KH
 

Das Thema hat 47 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

18136 61 12.11.18 11:42KH
42647 145 08.11.18 16:24wajdz
140481 404 07.11.18 19:26Stephan Sanetra
32400 98 30.03.18 18:09Georgius
22804 53 29.03.18 08:37Sachsendreier53


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.