Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsche Poststempel mit Kleinbuchstaben im Ortsnamen
Das Thema hat 1196 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 8 18 28 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47   48  oder alle Beiträge zeigen
 
webpirate Am: 18.05.2018 22:33:21 Gelesen: 37616# 1172 @  
@ Latzi [#1171]

Hallo Lars,

ein schönes Stück und für die Registratur erst einmal das neue bildhaft nachgewiesene LD.

Gruß
Denis
 
webpirate Am: 20.05.2018 15:08:33 Gelesen: 37369# 1173 @  
Heute kann ich auch mal wieder einen Kleinen zeigen

Mittweida- / Markersbach (Erzgeb.) / 26.7.24



Bisher nachgewiesen ist dieser Stempel von 1920 bis 1930.

Gruß
Denis
 
Latzi Am: 28.05.2018 18:19:27 Gelesen: 33147# 1174 @  
Mit diesem Erstlingswerk von der oder dem kleinen Lolo sollte webpirate wieder glücklicher sein:

Straßburg (Els.) * 1 O vom 14.12.1909



Es umarmt Euch "tres fort"
Latzi
 
webpirate Am: 06.06.2018 20:31:41 Gelesen: 25970# 1175 @  
@ Latzi [#1174]

Molto bello. Da läßt man sich mal ein paar Tage am Gardasee die Sonne auf den Pelz brennen und schon zauberst du ein neues FD für die Registratur hervor. Lt. SPAL ja bereits seit 30.10.09 nachgewiesen. Mal schauen, ob wir das mit Bildnachweis noch irgendwann knacken.

Gruß
Denis
 
webpirate Am: 22.06.2018 11:58:41 Gelesen: 20717# 1176 @  
Endlich mal wieder ein Neuzugang. Vielen Dank übrigens an Latzi für den Hinweis auf das schöne Stück.

Die Osterkarte erhielt den Kleinschriftstempel

Großbodungen / * (Kr. Worbis) * / 16.04.33



Das Datum ist damit derzeit das aktuelle LD in der Registratur.

Schöne Grüße
Denis
 
Helmstedt333 Am: 23.06.2018 15:40:47 Gelesen: 20328# 1177 @  
Gross Woltersdorf


 
muemmel Am: 23.06.2018 16:36:17 Gelesen: 20320# 1178 @  
Hallöle,

bei meinen Neuzugängen war auch einer aus Weißenfels dabei.



Gruß
Mümmnel
 
webpirate Am: 23.06.2018 16:46:39 Gelesen: 20316# 1179 @  
@ Helmstedt333 [#1177]

Ein schöner Abschlag, der würde bei mir fast unter Heimatstempel laufen. In Groß Woltersdorf war ich einige Male mit meinem Heimatfußballverein zu Gast (glaube sogar immer siegreich).

Das aktuelle FD hast du nur knapp verpasst.

Gruß
Denis
 
webpirate Am: 23.06.2018 16:47:49 Gelesen: 20315# 1180 @  
@ muemmel [#1178]

Der liegt ebenfalls innerhalb des bekannten Verwendungszeitraums.

Gruß
Denis
 
muemmel Am: 23.06.2018 17:08:38 Gelesen: 20312# 1181 @  
@ webpirate [#1180]

Moin Denis,

Der liegt ebenfalls innerhalb des bekannten Verwendungszeitraums.

Das mag natürlich sein. Bei mir sieht es so aus, wenn ich einen derartigen Stempel finde, stelle ich ihn einfach hier vor. Für die Verwendungszeiten bist Du ja da.

Aber einen aus Neuhaldensleben habe ich noch gefunden:



Grüßle
Mümmel
 
webpirate Am: 23.06.2018 22:54:04 Gelesen: 20289# 1182 @  
@ muemmel [#1181]

Ich will dich doch damit auch gar nicht vom Zeigen abhalten. :-) Immer schön her mit den Kleinen!

Ich zeige ja hier und bei den Kreisobersegmentstempeln auch alles was ich meiner Sammlung einverleibe, egal ob das Datum neue Erkenntnisse bringt oder nicht.

Der Neuhaldensleber ist bisher von 1916 bis 1922 registriert.

Schöne Grüße
Denis
 
Latzi Am: 13.07.2018 18:31:26 Gelesen: 13181# 1183 @  
So still hier.

Orte mit "Groß-" bieten sich einfach an:

Großblittersdorf 7.2.19



und

Großmövern (Kr. Diedenhofen) 1.1.19


 
webpirate Am: 21.07.2018 09:04:03 Gelesen: 10879# 1184 @  
Endlich habe ich mal wieder einen Bahnpoststempel in Kleinschrift gefunden:

Berlin - Saßnitz / BAHNPOST / ZUG 130 / 22.9.27





Für die Registratur ist dies zudem das aktuelle LD.

Die Vorderseite zeigt eine historische Ansicht von Eberswalde. Mit der Stadt verbinde ich auch einige nette Erinnerung, da ich an der dortigen FH mein Studium absolviert und währenddessen dort auch vier Jahre gelebt habe.

Gruß
Denis
 
Helmstedt333 Am: 27.07.2018 18:17:23 Gelesen: 8373# 1185 @  
Schwarzdamerkow 1939


 
webpirate Am: 27.07.2018 22:19:46 Gelesen: 8306# 1186 @  
@ Helmstedt333 [#1185]

Hallo Helmstedt333,

der Stempel aus Schwarz Damerkow ist inzwischen von 1934 bis 1944 registriert. Danke fürs Zeigen, denn Bildnachweise dazwischen als Vergleichsmaterial gibt es dazu bisher nicht.

Gruß
Denis
 
webpirate Am: 28.07.2018 08:34:02 Gelesen: 8138# 1187 @  
Passend zu Sommer und Sonnenschein habe ich heute eine Ansichtskarte von der Ostsee. Das Ostseebad Grossmöllen wird hier präsentiert und mit Bootsfahrten auf der Ostsee beworben.

Entwertet wurde die Karte mit dem Kleinschriftstempel

Großmöllen / * (BZ.KÖSLIN) * / 9.8.17





Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 28.07.2018 12:52:48 Gelesen: 8081# 1188 @  
Hallo,

ich habe auch mal wieder einen:



Der Brief nach Hamburg ist vorder- und rückseitig frankiert, entwertet wurden die Marken mit dem Kleinschriftstempel Teichwolframsdorf -9.1.22 4-5 N.. Teichwolframsdorf ist eine thüringische Gemeinde im Landkreis Greiz, mittlerweile durch verschiedene Eingemeindungen zu Mohlsdorf-Teichwolframsdorf geworden.

Gruß Michael
 
Hermes65 Am: 30.07.2018 12:16:47 Gelesen: 7415# 1189 @  
Fast alles klein: Berlin-Hohenschönhausen am 6. 5. 1947 nach Erfurt.


 
webpirate Am: 30.07.2018 21:36:12 Gelesen: 7288# 1190 @  
@ inflamicha [#1188]

Der Stempel ist bisher von 1919 bis 1934 nachgewiesen.

@ Hermes65 [#1189]

Der Hohenschönhausener mit Uhrzeit im 24h-Format liegt uns mit Bildnachweis bisher von 1932 bis 1951 vor.

Gruß
Denis
 
webpirate Am: 10.08.2018 07:37:13 Gelesen: 2803# 1191 @  
Einen aktuellen Neuzugang habe ich noch, den ich heute zum Besten geben kann. Die Karte, die auf der Vorderseite eine Seeansicht mit einem Gruß aus Pätz zeigt wurde mit folgendem Kleinschriftstempel versehen

Groß-Besten / * (Kr. TELTOW) * / 16.9.13





Pätz ist ein Ortsteil der Gemeinde Bestensee südöstlich von Berlin im Landkreis Dahme-Spreewald gelegen mit etwas mehr als 700 Einwohnern.

Gruß
Denis
 
webpirate Am: 11.08.2018 13:30:57 Gelesen: 2399# 1192 @  
Im Thema Gelegenheitsstempel bis 1918 gerade gezeigt, gehört dieser schön sauber abgeschlagene Stempel natürlich auch hierher.

100 - Jahrfeier J.R. 116 / Festplatz / Gießen / 9.6.13



Es handelt sich hierbei um den Bochmann Nr. 03 aus Gießen anläßlich der 100-Jahrfeier des Infanterie-Regiment „Kaiser Wilhelm“ (2. Großherzoglich Hessisches) Nr. 116 auf dem Festplatz in Gießen.

Gruß
Denis
 
DERMZ Am: 15.08.2018 07:56:38 Gelesen: 1599# 1193 @  
@ filunski [#866]

Guten Morgen,

da Peter den Kleinbuchstabenstempel aus Kirchbrombach mit Spätverwendung gezeigt hat, hier als Ergänzung ein früherer Stempel aus dem Jahr 1924 mit Sternchen und UB "w".



Beste Grüße Olaf
 
Helmstedt333 Am: 19.08.2018 11:25:38 Gelesen: 591# 1194 @  
Groß Sottrum


 
webpirate Am: 19.08.2018 17:11:24 Gelesen: 515# 1195 @  
@ DERMZ [#1193]

Hallo Olaf,

urlaubsbedingt jetzt die verspätete Antwort. Ich sehe beim UB kein "w" sondern den "*". Die beiden Punkte darüber gehören nicht dazu. Mir scheint der Abschlag etwas nach unten rechts verrutscht zu sein, wie man auch bei der 7 und beim V gut sehen kann.

Das Datum selbst liegt innerhalb des bekannten Zeitraums für den Stempel mit UB "* (Odenwald) *"

Gruß
Denis
 
DERMZ Am: 19.08.2018 22:12:11 Gelesen: 429# 1196 @  
@ webpirate [#1195]

Danke Denis,

jetzt wo Du mir das so wunderbar erklärst, erkenne ich es auch! Ab und an sollte ich auch mal eine Brille zur Hand nehmen.

Tausend DANK und beste Grüße

Olaf
 

Das Thema hat 1196 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 8 18 28 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47   48  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

533676 1008 19.08.18 20:03JohannesM
204263 576 06.08.18 17:37Totalo-Flauti
818867 503 04.08.18 18:49Henry
123800 171 07.07.18 11:48Heinz 1
78689 102 21.03.18 17:12Fips002


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.