Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsche Poststempel mit Kleinbuchstaben im Ortsnamen
Das Thema hat 1583 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 4 14 24 34 44 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63   64  oder alle Beiträge zeigen
 
hannibal Am: 18.11.2021 19:49:08 Gelesen: 17971# 1559 @  
Hallo,

bei der Durchsicht eines umfangreichen Dublettenbestandes ist mir das waagerechte Paar der DDR 251 aufgefallen. Sauber gestempelt Meißen 3 h (?) 4.7.51.-8



Beim h bin ich mir nicht sicher, könnte auch ein b sein.

Viele Grüße
Peter
 
webpirate Am: 20.11.2021 07:35:39 Gelesen: 17608# 1560 @  
@ hannibal [#1559]

Hallo Peter,

Meißen 3 / h hier mit Bo-Nr. 430 (DDR 001) passt.

Der ist in der Kombination bisher nachgewiesen von Juni 1947 bis September 1955.

Gruß
Denis
 
philatrain Am: 20.11.2021 15:48:25 Gelesen: 17508# 1561 @  
volkimal Am: 20.11.2021 20:35:14 Gelesen: 17455# 1562 @  
Hallo zusammen,

ein paar Gelegenheitsstempel von Orten mit dem Anfangsbuchstaben "A":







1) Aachen, Bochmann Nr. 4 vom 19.5.1925
2) Altenahr, Bochmann Nr. 1 vom 15.6.1928 und vom 23.8.1930
3) Augsburg, Bochmann Nr. 4 vom 7.7.1925
4) Augustusburg, Bochmann Nr. 3 vom 6.8.1929

Viele Grüße
Volkmar
 
webpirate Am: 21.11.2021 19:48:27 Gelesen: 17186# 1563 @  
@ philatrain [#1561]

Hallo Lars,

schöne Abschläge.

Der Stempel aus Neu Kaliß / (Südwestmecklb.) / 16.8.28 zeigt ein neues Frühdatum.

Die anderen liegen jeweils innerhalb des bekannten Verwendungszeitraums.

Gruß
Denis
 
webpirate Am: 21.11.2021 19:52:23 Gelesen: 17183# 1564 @  
@ volkimal [#1562]

Hallo Volkmar,

der Augsburger bestätigt nochmal das mir bereits vorliegende Frühdatum. Die anderen liegen innerhalb der bekannten Daten.

Gruß
Denis
 
DERMZ Am: 22.11.2021 06:39:35 Gelesen: 17051# 1565 @  
Guten Morgen,

ich glaube Leipzig-Volkmarsdorf hatten wir noch nicht, falls doch bitte ich die Duplizität zu entschuldigen.



Leipzig- / f / Volkmarsdorf / 11.4.21

Beste Grüße Olaf
 
webpirate Am: 23.11.2021 19:15:38 Gelesen: 16476# 1566 @  
@ DERMZ [#1565]

Hallo Olaf,

mit dem Datum ist der hier glaube ich noch nicht zu sehen. Der Abschlag liegt in der bekannten Verwendungszeit.

Gruß
Denis
 
iholymoses Am: 26.11.2021 23:41:47 Gelesen: 15578# 1567 @  
Ich hätte hier etwas aus dem Elsaß auf einer P 90 I:



ST. KREUZ im Lebertal von 1913.

kleingeschriebene grüße,
Reinhard
 
webpirate Am: 29.11.2021 19:52:40 Gelesen: 14778# 1568 @  
@ iholymoses [#1567]

Hallo Reinhard,

der passt leider nicht so ganz, da der Ortsname ausschließlich in Großbuchstaben ausgeführt ist, insofern kann ich da auch zu den Verwendungsdaten nichts sagen.

Grüße
Denis
 
volkimal Am: 01.12.2021 20:20:33 Gelesen: 13831# 1569 @  
Hallo zusammen,

bei meinen Gelegenheitsstempeln von Orten mit dem Anfangsbuchstaben "C" habe ich nur zwei Kleinschriftstempel gefunden:



Charlottenburg (Bochmann Nr. 4) vom 28.01.1926



Cammin Bochmann Nr. 1 vom 11.04.1934 und daneben Cammin Bochmann Nr. 2 vom 14.07.1936



Beim Stempel Bochmann Nr. 1 aus Cammin ist der Ortsname sehr wahrscheinlich später aptiert worden. Durch den Austausch des Ortsnamens entstand dann Bochmann Nr. 2. Zusätzlich wurden die Unterscheidungszeichen hinzugefügt.

Beim unteren Bild habe ich die beiden Stempel am PC übereinandergelegt. Die die unveränderten Texte stimmen exakt überein.

Viele Grüße
Volkmar
 
webpirate Am: 02.12.2021 19:19:57 Gelesen: 13355# 1570 @  
@ volkimal [#1569]

Hallo Volkmar,

der Charlottenburger ist bei uns ein neues Letztdatum.

Gruß
Denis
 
volkimal Am: 04.12.2021 15:43:03 Gelesen: 12617# 1571 @  
Hallo zusammen,

es geht weiter mit den Gelegenheitsstempeln aus Orten mit "Ba" am Anfang:



Bad Bramstedt, Bochmann Nr. 2 vom 8.7.1931
Bad Lauterberg i. Harz, Bochmann Nr. 2 vom 15.4.1932



Bad Lauterberg (Harz), Bochmann Nr. 3 vom 28.12.1937
Bad Mergentheim, Bochmann Nr. 1 vom 25.3.1925

Viele Grüße
Volkmar
 
volkimal Am: 07.12.2021 17:15:54 Gelesen: 11678# 1572 @  
Hallo zusammen,

habe noch zwei weitere Stempel mit "Ba" im Ortsnamen:



Bad Peterstal, Bochmann Nr. 1 vom 9.IV. 1937
Bastei, Bochmann Nr. 1 vom 17.8.1927

Viele Grüße
Volkmar
 
webpirate Am: 07.12.2021 19:28:28 Gelesen: 11641# 1573 @  
@ volkimal [#1571][#1572]

Hallo Volkmar,

der Bo-Nr.2 aus Bad Lauterberg ist ein Treffer - neues Frühdatum

Bad Peterstal ebenfalls - hier ein neues Spätdatum

und zu guter Letzt ist auch der aus Bastei ein neues Spätdatum.

Gerne mehr :-)

Gruß
Denis
 
volkimal Am: 11.12.2021 10:07:18 Gelesen: 10818# 1574 @  
@ webpirate [#1573]

Hallo Denis,

sehr schön - dann hat sich die Suche ja gelohnt. Bei den Anfangsbuchstaben "Be" bis "Bo" habe ich insgesamt nur drei Stempel gefunden. Hier sind sie:



BERLIN-Lichterfelde, Bochmann Nr. 83 vom 6.2.1926
BERLIN-Charlottenburg 2, Bochmann Nr. 93 vom 3.1.1929



Beuthen (Oberschles.), Bochmann Nr. 2 vom 22.1.1939. Der Sonderstempel wurde nur an diesem Tag eingesetzt.

Viele Grüße
Volkmar
 
volkimal Am: 16.12.2021 21:20:06 Gelesen: 10031# 1575 @  
Hallo zusammen,

bei den Orten mit den Anfangsbuchstaben "Br" war ich erfolgreicher. Alleine aus Bremen habe ich 4 Stempel gefunden:



Bremen, Bochmann Nr. 24/a vom 12.6.1938
Bremen, Bochmann Nr. 26 vom 10.6.1938



Bremen, Bochmann Nr. 27 vom 11.6.1938
Bremen, Bochmann Nr. 28 vom 13.6.1938



Bremerhaven, Bochmann Nr. 3 vom 12.7.1927

Viele Grüße
Volkmar
 
volkimal Am: 22.12.2021 17:49:00 Gelesen: 8957# 1576 @  
Hallo zusammen,

es geht weiter mit den restlichen Orten mit den Anfangsbuchstaben "Br".



Breslau, Bochmann Nr. 32 vom 10.1.1937
Breslau, Bochmann Nr. 44 vom 26.9.1939



Brieg, Bochmann Nr. 1 vom 29.1.1939



Brüssel, Bochmann Nr. 1 vom 1.8.1916 und vom 5.9.1916

Viele Grüße
Volkmar
 
webpirate Am: 28.12.2021 14:17:28 Gelesen: 7927# 1577 @  
Dann will ich mal nacharbeiten. :-)

@ volkimal [#1574] / @ volkimal [#1575] / @ volkimal [#1576]

Die beide Berliner passen nicht ins Beuteschema, da BERLIN in Großbuchstaben ausgeführt ist.

Der Beuthener war nur an diesem Tag der Wanderausstellung im Einsatz, gleiches gilt dann auch für die Stempel aus Brieg und Breslau.

Die vier Bremer zieren alle bekannte Daten.

Der Bremerhavener müsste der Bo-Nr.2 sein und liegt auch im bekannten Verwendungszeitraum. So auch der andere Breslauer und die beiden aus Brüssel.

Gruß
Denis
 
volkimal Am: 28.12.2021 14:59:27 Gelesen: 7919# 1578 @  
@ webpirate [#1577]

Hallo Denis,

die beiden Berliner hatte ich hier gezeigt, da der Stempel Bochmann Nr. 93 auch im Band 178 [1] der Poststempelgilde aufgeführt ist. Wie sieht dein "Beuteschema" genau aus?

Wie sieht es z.B. mit dem Stempel "LIMBACH-Altstadt" aus?



Es war ein gemeinsames Postamt von zwei selbstständigen Orten [2]. Der erste Ortsname "LIMBACH" in Großbuchstaben, der zweite Ortsname "Altstadt" dagegen in Kleinbuchstaben. Bei dem Stempel handelt sich um einen Einkreisstempel vom Typ Müller. Der Stempelschneider hat aber einen Fehler gemacht. Da es in Bayern mehrere Städte mit Bahnhof, Stadt und Altstadt gab, hatte er angenommen, Limbach hätte auch eine Altstadt. Er hat Altstadt entsprechend in Kleinbuchstaben geschnitten.

Bei Bremerhaven habe ich mich vertan. Es ist natürlich Bochmann Nr. 2.

Bei den restlichen Orten mit den Anfangsbuchstaben "Bu" habe ich nur noch einen Stempel gefunden:



Buchau, Bochmann Nr. 1 vom 17.11.1924

Viele Grüße
Volkmar

[1] Poststempelgilde, Band 178: Rolf Ritter, GROSS- und Kleinschreibung der Ortsnamen bzw. Streckenangaben
[2] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?PR=160520
 
webpirate Am: 28.12.2021 19:23:57 Gelesen: 7899# 1579 @  
@ volkimal [#1578]

Hallo Volkmar,

für die Überarbeitung des Band 178 haben Jürgen Witkowski und ich die Definition des Kleinschriftstempels etwas enger gezogen. Heißt letztlich, dass der einzige Großbuchstabe im Ortsnamen der Anfangsbuchstabe ist. Damit fällt zum Beispiel der Bo-Nr.93 aus Berlin raus, wie auch der ein oder andere weitere (z.B. STUTTGART / * 13 (Ostheim) a), der noch in Band 178 aufgeführt ist.

Der Stempel aus Limbach ist dann also kein Kandidat für eine Aufnahme.

Der Buchauer ist derzeit von Anfang Mai 1922 bis Ende August 1926 registriert, der Abschlag liegt also mittendrin.

Gruß
Denis
 
webpirate Am: 02.01.2022 14:14:34 Gelesen: 5882# 1580 @  
Zum Jahresauftakt von mir einen der wenigen Handrollstempel, hier auf einem Streifband nach Aschaffenburg

Pößneck / * * r / 7.3.38



Gruß
Denis
 
webpirate Am: 03.01.2022 19:29:42 Gelesen: 5539# 1581 @  
Mit Ziel Nijmegen machte sich diese Ansichtskarte auf den Weg von

Großlittgen / (Kr. Wittlich) / 8.7.11



Gruß
Denis
 
webpirate Am: 06.01.2022 09:11:14 Gelesen: 4779# 1582 @  
Im württembergischen Heubach war Mitte der dreißiger Jahre ein schöner Gelegenheitsstempel im Einsatz

Besucht Heubach (Württ.) / am Rosenstein / Höhenluftkuren-Wintersport / 14.11.36




Gruß
Denis
 
webpirate Am: 13.01.2022 21:10:02 Gelesen: 3077# 1583 @  
Heute mal wieder ein kleiner mit einem neuen Frühdatum

Gießen / * 1 k / 31.3.30



Gruß
Denis
 

Das Thema hat 1583 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 4 14 24 34 44 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63   64  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.