Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Närrische Zeit: Fasnacht, Fasching und Karneval auf Briefmarken und Belegen
Das Thema hat 33 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
merkuria Am: 07.02.2015 10:28:48 Gelesen: 11639# 9 @  
@ Sachsendreier53 [#6]

Guten Morgen Claus,

vielen Dank für die Info. Da Ganzsachen nicht mein Sammelgebiet sind, hatte ich beim Verfassen des Beitrages auch keinen entsprechenden Katalog zur Hand. Nun weiss ich aber, dass diese Ganzsache amtlich war.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
Angelika2603 Am: 07.02.2015 13:28:25 Gelesen: 11622# 10 @  
Guten Tag,

ein paar Stempel, die ich euch gerne zeigen möchte:







Gruss
Angelika
 
Cantus Am: 08.02.2015 01:57:58 Gelesen: 11592# 11 @  
Ich habe hier für euch einen etwas älteren Sonderstempel aus Hechingen, einem Ort in der Nähe der Hohenzollernburg.



Viele Grüße
Ingo
 
Schwede Am: 08.02.2015 09:16:30 Gelesen: 11582# 12 @  
Auch ich habe eine Postkarte vom Mainzer Karneval gefunden. Diese wurde 1897 im Mainzer Stadtteil Kastel abgestempelt.


 
Sachsendreier53 Am: 09.02.2015 12:18:41 Gelesen: 11545# 13 @  
Auch in der ehemaligen DDR wurde Karneval gefeiert, jedoch nicht gern von politischer Seite gesehen. Hochburg war Wasungen;

http://www.spiegel.de/einestages/karneval-in-der-ddr-wie-die-stasi-die-narren-in-wasungen-ueberwachte-a-951026.html

Hier ein Sonderstempel aus dem Leipziger Neuseenland, 7222 GROITZSCH / 20 JAHRE GREETZSCH OHO - vom 22.11.1984. Der Schlachtruf zum Karneval war und ist: Greetzsch - oho



Info Karneval; http://www.groitzsch-sachsen.de/index.php/freizeit-kultur-tourismus/karneval

mit Sammlergruß,
Claus
 
Heidelberg Collector Am: 11.02.2015 21:51:56 Gelesen: 11493# 14 @  
In Radolfzell fand heute der "Hemdglonker" [1] statt.

In Singen geht es morgen am "Schmotzigen Dunnschtig" [2] richtig los - sprich der Süden ist in bester Feierlaune!

Hier Bund-Block 36 mit Kölner-Karnevalsstempel:



"175 Jahrfeier Kölner Karneval", Sonderstempel vom 5.2.1997



Beste Grüße,

Yoska

[1] http://www.narrizella-ratoldi.de/
[2] http://de.wikipedia.org/wiki/Schmotziger_Donnerstag
 
Manne Am: 12.02.2015 12:27:26 Gelesen: 11466# 15 @  
Rottweil, eine Hochburg der Fasnacht.


 
LOGO58 Am: 12.02.2015 17:37:51 Gelesen: 11444# 16 @  
Gerade in der letzten PPA ersteigert:



Grüße aus dem Norden
Lothar
 
Sachsendreier53 Am: 16.02.2015 10:39:34 Gelesen: 11389# 17 @  
Maschinenstempel mit Slogan - MAINZ Stadt der Lebensfreude - MAINZ 1 / mv / 6500 vom 1.1.1982





Werbeklischee aus SINGEN - 125 Jahre POPPELE-ZUNFT SINGEN e.V. NARREN-TREFFEN 25.-27.1.1985.

SINGEN, HOHENTWIEL 1 / md / 7700 vom 22.1.1995

Info:http://www.poppele-zunft.de/

mit Sammlergruß,
Claus
 
Heidelberg Collector Am: 21.02.2015 17:01:13 Gelesen: 11322# 18 @  
Hallo Zusammen,

schön, dass es zur Fasnachtszeit viele schöne Marken und Belege ins Forum geschafft haben. Bei uns ist langsam wieder Stille eingekehrt. Morgen noch eine letzte Veranstaltung und dann sind die Narren erst mal wieder aus dem Straßenbild verschwunden - bis zum 11.11. jedenfalls.

Hier noch eine Karte aus Rottweil, wo die Schwäbisch-Alemannische Fastnacht beheimatet ist:



Die Maximumkarte zeigt den sogenannten "Narrensprung des Federahannes" [1]. Rottweil, 8.2.1983.

Beste Sammlergrüße,

Yoska

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Narrenzunft_Rottweil
 
Sachsendreier53 Am: 18.06.2015 12:24:15 Gelesen: 10947# 19 @  
Ansichtskarte Messe Düsseldorf, mit Sonderstempel der boot*89 DÜSSELDORF vom 27.-1.1989 auf Bund MiNr.1349. 60(Pf), Ausg. vom 14.1.1988, 150 Jahre Mainzer Karneval, Motiv: Der Bajass



mit Sammlergruß,
Claus
 
Martinus Am: 06.02.2016 23:57:33 Gelesen: 9941# 20 @  
Karneval

Findet er statt - wird er abgesagt - was sind die Gründe ?

Nun 1939 war das keine Frage - ER fand statt - auch in Münster!



mit Sammlergruß martinus
 
wajdz Am: 08.02.2016 17:07:36 Gelesen: 9873# 21 @  
@ Martinus [#20]

Der Karneval findet in jedem Fall statt. Lediglich der Rosenmontagszug ist in den meisten Städten des Jeckenlandes wegen der Sturmwarnungen ausgefallen. Aber die Köllner sind die härtesten. Leicht abgespeckt und ohne Pferde nach dem Motto "et kütt wie et kütt" und "et is noch immer jut jejange" zog man heute durch die Stadt.

MiNr 748



Kölle Alaaf Jürgen -wajdz-
 
Christoph 1 Am: 22.01.2017 19:55:57 Gelesen: 7997# 22 @  
@ Sachsendreier53 [#30]

Hallo,

vor ziemlich genau 2 Jahren wurde von Claus auf den Karneval in Wasungen hingewiesen. Dazu kann ich heute einen passenden Gelegenheitsstempel von 1978 zeigen. Interessant ist die Bezeichnung "Volkskarneval".

Grüße
Christoph


 
Michael Mallien Am: 22.01.2017 21:07:11 Gelesen: 7983# 23 @  
In den ersten Jahren der Internetmarken gab es in der Kategorie Grüße, Feste, Feiertage auch Motive für den Karneval. Es konnten also Internetmarken mit offiziellen Karnevalmotiven erstellt werden:



Die Motive gibt es heute leider nicht mehr. Wann genau sie aus dem Programm genommen wurden ist mir nicht bekannt.

Aufgrund mir vorliegender Marken bzw. Dokumentationen kann ich den Zeitraum des Ereignisses eingrenzen auf Februar 2012 bis Dezember 2013.

Wenn jemand von euch Internetmarken mit diesen Motiven aus dem fraglichen Zeitraum hat oder andere Informationen zu dem Ereignis, dann würde ich mich über einen Post hier im Forum oder eine Nachricht sehr freuen.

Viele Grüße
Michael
 
wajdz Am: 22.01.2017 21:09:23 Gelesen: 7982# 24 @  
Johann Graf von Werth, genannt Jan von Werth und auch Jean de Werth, (* 1591 in Büttgen, seit 1975 Teil der Stadt Kaarst; † 12. September 1652 auf Schloss Benatek) stammte aus einfachen Verhältnissen und wurde einer der bekanntesten deutschen Reitergeneräle im Dreißigjährigen Krieg,

MiNr 1904



Sein Andenken wird in Ehren gehalten vom Reiter-Korps „Jan von Werth“ 1925 e.V,. einer Karnevalsgesellschaft in Köln. Sie ist als Ordentliche Gesellschaft Mitglied im Festkomitee Kölner Karneval. Das Reiter-Korps ist eines von neun „Traditionskorps“ des Kölner Karnevals.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Ecksammler Am: 19.08.2017 11:14:22 Gelesen: 6205# 25 @  
Ein Werbestempel aus dem BZ 52 aus 2004 zum Thema Karneval.



Gruß Josef
 
GSFreak Am: 19.08.2017 15:37:00 Gelesen: 6176# 26 @  
Als gebürtiger Kölner muss ich ja entsprechende Sonderstempel aus Köln zeigen. Entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten leider keine Bedarfsbelege:

1957: (22c) KÖLN 1 vom 04.03.1957 "KÖLNER KARNEVAL 1957", das seinerzeitige Motto war: "Loss Blohme spreche" (Lasst Blumen sprechen)
1958: (22c) KÖLN 1 vom 18.02.1958 "KÖLNER KARNEVAL 1958", das seinerzeitige Motto war: "Mer jöcke um de Welt" (Wir fahren um die Welt)



Gruß Ulrich
 
wajdz Am: 20.08.2017 20:03:49 Gelesen: 6139# 27 @  
In diesem Jahr wird der Karneval zum 195. Mal gefeiert. Noch ein gutes Vierteljahr und die fünfte Jahreszeit beginnt.

MiNr 1903



Erstausgabe-Sonderstempel 6311 BONN 175 Jahre Kölner Karneval / Grafik

Bei dem Stippeföttche-Tanz handelt es sich um ein traditionelles Ritual der Garden im Kölner Raum, eine Persiflage auf das stramme Soldatentum. Zu diesem Tanz stellen sich je zwei Gardisten Rücken an Rücken, den Hintern (das Föttche) herausgestreckt (erusstippt) in leichter Kniebeuge mit vorgehaltenem Zabel auf. Auf Kommando wird der Hintern nach einem rhythmischen Musiktakt hin und her bewegt (sog. "wibbeln").

MfG Jürgen -wajdz-
 
Christoph 1 Am: 20.08.2017 20:39:02 Gelesen: 6133# 28 @  
@ Christoph 1 [#22]

Zum Stempel aus Wasungen hier noch der "Vorgänger" - Stempeldatum 1961



Gruß, Christoph
 
Manne Am: 21.08.2017 18:40:56 Gelesen: 6108# 29 @  
Hallo,

aus der Hochburg Rottweil eine Fasnachtskarte nach Riedlingen vom 08.02.1904.

Gruß
Manne


 
Markus Pichl Am: 13.09.2017 19:47:17 Gelesen: 6014# 30 @  
Hallo,

Sonderstempel "WIESBADEN 40 jähr. Sprudeljubiläum 8 2 02" (Bochmann S 3) auf entsprechendem Jubiläumsumschlag der Gesellschaft Sprudel.





Um genau zu sein, es handelt sich hierbei um das 40 jährige Jubiläum der Wiesbadener Carneval-Gesellschaft Sprudel von 1862 E. V. (älteste Wiesbadener Carnevalgesellschaft) [1]. Wer hätte das gedacht?

MfG aus Wiesbaden
Markus

[1] http://www.wcg-sprudel.de/

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Deutsches Reich Sonderstempel bis 1918"]
 
DERMZ Am: 09.05.2018 21:10:47 Gelesen: 2934# 31 @  
Guten Abend,

die närrische Zeit ist zwar vorbei, jedoch soll mich das nicht abhalten einen Stempel vom 30. Lübzer Karneval 1983 zu zeigen:



Narri Narro

Olaf
 
volkimal Am: 06.09.2018 09:28:46 Gelesen: 276# 32 @  
Hallo zusammen,

1381 gründete der Kölner Erzbischof Graf Adolf von Kleve gemeinsam mit 35 Rittern und adligen Herren die "Geselschap van den Gecken". Sie kann als allererste Karnevalsgesellschaft betrachtet werden.



Zum 600-ten Geburtstag erschien dieser Stempel in Kleve [1].

Viele Grüße
Volkmar

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Karnevalsverein bzw. https://www.rundschau-online.de/von-den--gecken--gelernt-11213826
 
volkimal Am: 13.09.2018 21:15:28 Gelesen: 122# 33 @  
Hallo zusammen,

auch der Kolping feiert Karneval. Und das nicht nur bei uns in der münsterländischen Karnevalshochburg Olfen sondern auch in Goch:



Auf 100 Jahre Kolping-Karneval kann Olfen allerdings nicht zurückblicken. Den Olfener Karnevalsverein "Kitt Olfen" gibt es aber schon seit 1834 - also seit 184 Jahren.

Viele Grüße
Volkmar
 

Das Thema hat 33 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.