Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Räuber erbeuten Briefmarken im Wert von 20 Millionen Euro
JohannesM Am: 03.02.2015 22:32:45 Gelesen: 2603# 1 @  
Jetzt wird schon Massenware geklaut - wo wollen die denn das Zeug verkaufen?

Beste Grüße
Eckhard

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_72763092/raeuber-erbeuten-briefmarken-im-wert-von-20-millionen-euro.html
 
bignell Am: 03.02.2015 22:36:42 Gelesen: 2597# 2 @  
@ JohannesM [#1]

Als Frankaturware in der Bucht. Bei 1:3 Nominale bleibt noch immer genug Reibach. :)

Lg, harald
 
JohannesM Am: 03.02.2015 22:51:45 Gelesen: 2586# 3 @  
@ bignell [#2]

Ja, aber auf die Idee kommt die Polizei auch, also kann das nur in kleinen Mengen eingestellt werden - wieviel hundert Jahre soll das denn dauern?

Beste Grüße
Eckhard
 
drmoeller_neuss Am: 04.02.2015 15:05:17 Gelesen: 2455# 4 @  
Nehmen wir einmal an, die 20 Millionen Euro entsprechen 40 Millionen Briefmarken. Eine Briefmarke wiegt durchschnittlich 0,25 Gramm, dann ist das Gewicht der gestohlenen Ladung 10 Tonnen in Briefmarken. Das berücksichtigt noch nicht einmal die gestohlenen Briefumschläge. Es muss ein erheblicher Teil an Briefmarken dabei gewesen sein, denn auf dem Lastwagen hätten nur knapp 8 Millionen Briefumschläge für vielleicht 5 Millionen Euro Platz gefunden.

Handelt es sich um eine Lieferung von Briefmarken aus der französischen Staatsdruckerei in Périgueux (Dept. Dordogne)?

Alle Frankreichsammler sind gut beraten, sich die Neuheiten und aktuellen Dauermarken möglichst schnell zu besorgen, auch gestempelt. Möglicherweise setzt die französische Post die gestohlenen Marken ausser Kurs (das wären, von wenigen Ausnahmen abgesehen, die ersten ungültigen französischen Marken seit 160 Jahren) oder versieht die mit einem Sicherheitsaufdruck (z.B. so geschehen in der Republik Congo mit dem Aufdruck "Legal").
 
Erdinger Am: 04.02.2015 22:19:33 Gelesen: 2328# 5 @  
Die Briefmarken wurden zwischenzeitlich wiedergefunden.

http://www.standaard.be/cnt/dmf20150204_01511389

Viele Grüße aus Erding!
 
Richard Am: 16.02.2015 09:15:35 Gelesen: 2123# 6 @  
@ Erdinger [#5]

Und für die deutsch sprechenden Leser:

Geraubte Briefmarken im Wert von 20 Millionen Euro wiedergefunden - Lkw mit Beute an französischer Nationalstraße aufgegeben

http://www.welt.de/newsticker/news2/article137127015/Geraubte-Briefmarken-im-Wert-von-20-Millionen-Euro-wiedergefunden.html
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.