Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv: Feuerwehr
Das Thema hat 102 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
epem7081 Am: 29.10.2019 20:47:51 Gelesen: 14099# 78 @  
Hallo zusammen,

mit einem thematisch geprägten Absenderfreistempel würdigte die Stadt Stuttgart im Jahre 1991 ein denkwürdiges Jubiläum: Berufsfeuerwehr Stuttgart / 100 Jahre / 1891 1991 / Erste Feuerwache. Im Werbeklischee eine Abbildung des historischen Gebäudes.



Für eine Landeshauptstadt wie Stuttgart ist natürlich der wirkungsvolle Brandschutz ein große Herausforderung. Von der historischen Entwicklung bis zur vielseitigen und schlagkräftigen Einsatzorganisation informiert wikipedia [1]

Mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Feuerwehr_Stuttgart
 
fogerty Am: 15.12.2019 22:27:55 Gelesen: 13271# 79 @  
Von 4.-6. Juli 1964 feierte die Freiwillige Feuerwehr Gross-Gerau ihr 75 Jahre Jubiläum. Der Brief erreichte Meran schon am nächsten Tag!


Grüße
Ivo
 
mausbach1 Am: 03.01.2020 08:34:56 Gelesen: 12846# 80 @  


Gut Wehr!

Glückauf!
Claus
 
epem7081 Am: 19.01.2020 21:49:44 Gelesen: 12373# 81 @  
Hallo zusammen,

für die Freunde von historischen Feuerwehrfahrzeugen hier das Philatelistische Gedenkblatt des VEB Philatelie von der Briefmarkenbörse Südwest in Sindelfingen vom 22.-25.10.1987.



Der Viererblock präsentiert die Löschfahrzeuge aus der DDR-Markenserie (MiNr 3101/04) unterm Eröffnungsstempel BERLIN ZPF / 1085 / m mit Datum 22.10.1987. Daneben ein Werbestempel der Briefmarkenbörse.



Kartonphilatelie, wie sie gerne bei solchen Veranstaltungen angeboten wird. Trotz allem schön anzuschauen und von bemerkenswerter (Druck-) Qualität. Zeichnet doch der VEB Wertpapierdruckerei der DDR, Leipzig für dieses Gedenkblatt verantwortlich.

Ob mein Scan hier mithalten kann, wage ich zu bezweifeln.

Einen schönen Sonntagabend wünscht
Edwin
 
epem7081 Am: 19.04.2020 21:55:32 Gelesen: 10669# 82 @  
@ Sachsendreier53 [#8]
@ Redfranko [#10]

Hallo Claus und Frank,

zum LANDES FEUERWEHR TREFFEN 13.-15.9.1985 in AALEN kann ich hier den Gelegenheitsstempel mit einem weiteren Datum aufzeigen.



Zur Freiwilligen Feuerwehr Aalen möchte ich hier außerdem noch einen früheren Sonderstempel vom 17.5.1981 anläßlich vom Tag der offenen Tür im neuen Rettungszentrum vorstellen:



Eine gute Nacht und beste Gesundheit für kommende Zeiten wünscht
Edwin
 
Lars Boettger Am: 28.05.2020 18:42:40 Gelesen: 9712# 83 @  
Der Deutsch-Französische Briefmarkenclub organisiert zusammen mit dem Feuerwehr-Erlebnis-Museum [1] in Hermeskeil ab dem 7.6.2020 eine kleine Briefmarkenwerbeschau [2] zum Thema "Feuerwehr". Am 9.8.2020 wird dort ein "Erlebnis: Briefmarken"-Team der Deutschen Post vor Ort sein und Belege mit dem unten abgebildeten Sonderstempel entwerten. Interessenten können sich bei Bedarf an die Adresse von Herrn Wenz wenden (siehe Link).

Beste Grüße!

Lars

[1] https://www.feuerwehr-erlebnis-museum.de/
[2] http://www.phvm.de/termine.htm
 


epem7081 Am: 21.06.2020 17:20:42 Gelesen: 9316# 84 @  
Hallo zusammen,

hier eine Postkarte vom 18.8.1875 an Herrn Heinrich Kurtz in Stuttgart, dem seinerzeitigen Chef der traditionsreichen Glockengiesserei und Feuerspritzenfabrik [1]. Ob sich hier ein besonderer Deal anbahnt? Die Botschaft klingt geheimnisvoll. Wilhelm Spring in Stuttgart war der Hauptagent der Northern Lebens-Versicherung-Gesellschaft in London.



„Im Besitz Ihres Memorandums muß
ich vorerst noch meinen Kunden befragen,
wie er die Sache arrangiert haben will,
& werde, wenn ich seinen Bericht
empfangen, Sie sofort wieder in
Kenntniß setzen.
Freundl. grüßend / Wilhelm Spring / Stuttgart / 18. August 1875"


Vom ehemaligen Frauenkloster meines Wohnortes wurde übrigens diese Feuerspritze 1768 von der Firma Kurtz bezogen.



Einen Sonntagsgruß allen Floriansjüngern
Edwin

[1] http://www.stuttgarter-feuerwehrmuseum.de/Kurtz_Heinrich_Chronik.pdf
 
epem7081 Am: 24.07.2020 16:58:29 Gelesen: 8893# 85 @  
Hallo zusammen,

hier noch einmal eine Variation zum Landes Feuerwehr Treffen in Aalen 1985 ergänzend zu [#8],[#10] und [#82]



AALEN, WÜRTT 1 / mk / 7080 vom 15..6.1985, LANDES / FEUERWEHR / TREFFEN 13.-15.Sept. AALEN hier thematisch treffend mit der MiNr 523 zum Jubiläum 125 Jahre Berliner Feuerwehr.

An einem hochsommerlichen Tag mit brandheißen Grüßen
Edwin
 
Manne Am: 24.07.2020 18:02:23 Gelesen: 8879# 86 @  
Hier ein Abzeichen aus Schwenningen aus dem Jahr 1962, 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr.

Gruß
Manne


 
Ichschonwieder Am: 12.10.2020 21:42:29 Gelesen: 7211# 87 @  
24.04.1974 Ausgabe von 4 Marken in England aus Anlaß "200 Jahre Feuerwehr" mit historischer Technik, von oben links nach rechts unten:

Mi. Nr. 647 Technik von 1863
Mi. Nr. 646 Technik von 1904
Mi. Nr. 649 Technik von 1766
Mi. Nr. 648 Technik von 1830

Auf dem Beleg sieht man, dass ein Aufkleber mit der Anschrift entfernt wurde, der Ersttagsumschlag wurde auch mit dem Ausgabedatum gestempelt.



Klaus Peter
 
Altmerker Am: 06.12.2020 18:45:27 Gelesen: 5943# 88 @  
Zum Fahrzeug-Typ kann ich nichts sagen, aber das Motiv passt:



Gruß
Uwe
 
Altmerker Am: 13.12.2020 11:31:36 Gelesen: 5789# 89 @  
Hier gleich noch einmal ein Feuerwehrstempel aus Österreich.

Gruß
Uwe


 
Ichschonwieder Am: 22.12.2020 20:18:18 Gelesen: 5574# 90 @  
Ausgabe in der Tschechischen Republik: Serie histor. Fahrzeuge

08.10.1997 Mi. Nr. 160 Feuerwehrfahrzeug vom Typ "Tatra" Baujahr 1933



Klaus Peter
 
Altmerker Am: 27.12.2020 19:03:03 Gelesen: 5478# 91 @  
@ Altmerker [#89]

Irgendwie sieht man es; der gleiche Entwerfer fürs gleiche Thema. Er gehörte zum Korneuburger Verein und hieß Karl Pfrogner. So viel Zeit und Ehre muss sein!

Gruß
Uwe


 
epem7081 Am: 24.03.2021 17:42:14 Gelesen: 2927# 92 @  
Hallo zusammen,

hier zwei Belege aus Österreich zu Feuerwehrereignissen, frankiert jeweils mit dem Hl. Florian als Schutzpatron (MiNr 2251)



Der Beleg vom 3.6.1999 stammt aus 9201 KRUMPENDORF und würdigt: 25 JAHRE INTERNATIONALE-FEUERWEHR-STERNFAHRT / WERBESCHAU DES KBSV. Dazu sind im Stempel Feuerwehrhelm, Strahlrohr, Feuerwehrbeil abgebildet.



Der Beleg vom 19.6.1999 stammt aus 8401 Kalsdorf bei Graz und stellt das Jubiläum 125 / Jahre / FREIWILLIGE / FEUERWEHR / KALSDORF / GIVF'99 in den Mittelpunkt. Die bildliche Darstellung einer FETTEXPLOSION mit loderndem Feuer und Rauchwolke, Feuerwehrabzeichen wird textlich umrahmt mit der Information: Verein der Briefmarkensammler in Graz / BRIEFMARKENWERBESCHAU

Mit freundlichen Grüßen allen Floriansjüngern
Edwin
 
epem7081 Am: 26.03.2021 22:54:47 Gelesen: 2877# 93 @  
Hallo zusammen,

Berliner Flughafen Gesellschaft mbH und Brandschutz sind natürlich ein brandheisses Dauerthema gewesen, auf das ich hier nicht näher eingehen will. Aber mein nachfolgender Beleg hat hier einfach Erinnerungen geweckt.





Den Werbeplatz im AFS aus Berlin vom 11.02.2005 hat hier die Firma minimax eingenommen. Dazu gesellen sich zwei weitere Berliner AFS Varianten dieses Unternehmens vom 7.2.2003 und vom 14.8.2003

Eine ruhige und sichere Nacht wünscht
Edwin
 
Saxendreier Am: 27.03.2021 11:10:51 Gelesen: 2841# 94 @  
Habe ich etwas übersehen oder wurde diese Feuerwehrausgabe - Löschfahrzeuge von 1987, noch nicht gezeigt?

Grüße


 
epem7081 Am: 08.04.2021 18:15:14 Gelesen: 2407# 95 @  
Hallo zusammen

in Ergänzung zu meiner Berliner AFS Präsentation der Firma minimax [#93] kann ich hier drei weitere Standorte der Minimax GmbH & Co.KG vorstellen: Bad Urach vom 10.02.2004, Hamburg vom 14.01.2004 und Reinfeld vom 04.05.2006



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
Briefuhu Am: 13.04.2021 12:54:58 Gelesen: 2201# 96 @  
Hier ein FDC vom 14.06.1964 aus Jugoslawien, Michel Nr. 1075, zum 100 jährigen Bestehen der Feuerwehr



Schönen Gruß
Sepp
 
Nordluchs Am: 13.04.2021 19:25:32 Gelesen: 2176# 97 @  
@ epem7081 [#95]

Hallo zusammen,

zum Thema etwas in die Datei eingestellt und das Thema Feuerwehr zusätzlich im Forum entdeckt.



Viele Grüße

Hajo
 
Nordluchs Am: 28.05.2021 11:40:29 Gelesen: 603# 98 @  
@ Nordluchs [#97]

Hallo zusammen,

mal wieder was zum Thema gefunden. Zwei Absenderfreistempel (in roter und blauer Stempelung) der Deutschen Jugendfeuerwehr mit Sitz in 53177 Bonn [1].



Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung in einer Freiwilligen Feuerwehr. Die Deutsche Jugendfeuerwehr (kurz DJF) ist die Jugendorganisation innerhalb des Deutschen Feuerwehrverbandes.

Viele Grüße

Hajo

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Jugendarbeit_in_der_Feuerwehr
 
Quincy Am: 28.05.2021 14:49:53 Gelesen: 587# 99 @  
Obwohl es in Irland relativ wenig Wald gibt, oder vielleicht gerade deswegen rief die irische Post schon ab den 1950er Jahren mit Slogan-Stempeln die Bevölkerung auf, Waldbrände zu verhüten ("PREVENT FOREST FIRES"), damit die Feuerwehr erst gar nicht gebraucht wird. Wie die irische Bevölkerung das allerdings bewerkstelligen sollte, wurde - zumindest von der Post - ihr selbst überlassen.

Hier zeige ich einen Beleg von 1984, abgestempelt im Blackrock (gälisch: An Carraig Dhubh), einem Vorort im Süden Dublins. Ironischerweise befindet sich der Stempel auf MiNr. 530, auf der ausgerechnet eine Dampflokomotive abgebildet ist. Dampflokomotiven waren bis weit in die 1970er Jahre hinein weltweit eine der Hauptursachen von Waldbränden durch den Funkenflug aus ihrem Schlot.



Gruß
Hans-Jürgen
 
Seku Am: 05.06.2021 20:06:14 Gelesen: 210# 100 @  
Frankreich 2011 - 200 Jahre Pariser Feuerwehr (aus der Tagespost)



Mi.-Nr. 5168 - 5172 aus Block

Feuerwehrmann beim Löschen / Bergung von Verletzten / Hundeführer mit Suchhund / Das Wappen der Feuerwehrleute / Parade am Arc de Triomphe

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag

Günther
 
wajdz Am: 05.06.2021 22:00:04 Gelesen: 205# 101 @  
Dann fangen wir mal die nächsten 100 Beiträge an (aus dem Album)

Serie: Geschichte der Feuerwehrautos - Sowjetunion MiNr 5561, 18.12.1985



Das Feuerlöschfahrzeug ATs-40 (130) Typ 63B ist dafür ausgelegt, eine Kampfmannschaft (1+6) sowie die Feuerlöschausrüstung (PTV) zur Brandstelle zu befördern, um mit Wasser und luftmechanischem Schaum zu löschen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 09.06.2021 21:56:08 Gelesen: 114# 102 @  
CSSR MiNr 1480, 20.06.1964



100. Jahrestag der freiwilligen Feuerwehr in Böhmen, Feuerwehrauto Skoda 706 RT

Der Škoda 706 RT war ein Lastkraftwagen des tschechoslowakischen Nutzfahrzeugherstellers LIAZ. Das Fahrzeug war Grundlage für verschiedene Aufbauten, für die der Radstand des Chassis und Spezialaufbauten wie Müllwagen, Wassertankwagen und Löschfahrzeuge angepasst wurden.

MfG Jürgen -wajdz-
 

Das Thema hat 102 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.