Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Die beliebtesten Mitglieder auf den Philaseiten März 2015
Richard Am: 31.03.2015 12:04:56 Gelesen: 2106# 1 @  
Liebe Mitglieder,

in den vergangenen Wochen haben sich 107 Mitglieder (vor drei Monaten: 124 Mitglieder) an der Umfrage beteiligt und für 53 der 62 nominierten Mitglieder gestimmt. Nominiert wurden alle Mitglieder, die in den letzten drei Monaten mindestens 28 Beiträge geschrieben haben, dazu 8 Mitglieder, die mindestens 100 Stempel und 1 Mitglied, welches mindestens 10 Infla-Belege eingestellt hat, aber nicht in den 53 mit den meisten Forumbeiträgen enthalten waren, insgesamt damit 62 Mitglieder.

Hier die aktuellen Ergebnisse:

01 (01) 35 % (29 %) Bayern klassisch
02 (02) 24 % (27 %) Lars Boettger
03 (05) 22 % (19 %) Filunski
04 (06) 22 % (19 %) Concordia CA
05 (09) 21 % (16 %) Doktorstamp

06 (10) 17 % (14 %) Muemmel
07 (11) 16 % (12 %) Cantus
08 (12) 14 % (12 %) Logo58
09 (04) 13 % (20 %) Wim Ehlers
10 (13) 13 % (12 %) Heinz7

11 (08) 11 % (18 %) Kontrollratjunkie
12 (17) 11 % (07 %) DL8AAM
13 (14) 10 % (11 %) Heidelberg Collector
14 (---) 10 % (--- %) Magdeburger
15 (19) 09 % (06 %) Pete

16 (23) 09 % (06 %) Angelika
17 (07) 08 % (18 %) Briefmarkenwirbler24
18 (15) 08 % (10 %) Volkimal
19 (16) 08 % (09 %) 10Parale
20 (18) 08 % (07 %) Kauli

21 (24) 07 % (05 %) Axelotto
22 (21) 07 % (06 %) Zockerpeppi
23 (---) 07 % (02 %) Hajo22
24 (22) 06 % (06 %) Inflamicha
25 (---) 06 % (02 %) Fips002

--- (03) --- % (22 %) DrMoellerNeuss
--- (20) --- % (06 %) Erron
--- (25) 05 % (04 %) LK

Bei gleicher Stimmenzahl war das Ergebnis des Vorquartals ausschlaggebend und/oder wer zuerst die jeweilige Stimmenzahl erreichte.


Für die Wahl zum beliebtesten Mitglied war für Sie ausschlaggebend:

Bayern klassisch: Immer hilfsbereit, verfügt über reichhaltige Literatur.

Cantus: Wäsche Stempel, Steine, Banken, usw. - die wandelnde Vielfalt!

LOGO58 - Lothar, Du weißt schon warum! Super Arbeit!

Pete: Die Ostaftrika-Belege sind immer wieder spannend.

Bayern klassisch, Concordia CA, Gernesammler, Heidelberg Collector, Wajdz: Bekanntheit.

Bayern Klassisch: Für mich der Fachmann schlechthin, ist immer hilfsbereit und liefert spannende Erläuterungen zu seinen Belegen.

Kauli: Er wühlt unablässig!

Bignell: Bei "Altpapier" und auch sonst hat er was zu bieten.

Angelika2603: Motiviert zum Motivsammeln.

10 Parale: Begeisterungsfähigkeit, Neugier.

Muemmel: Interessante Beiträge, Humor, Relevanz usw.

Stempel: Gewählt, weil ich hoffe, dass er Poststempel sammelt so wie ich. Gruss aus Hamburg

Cantus: Ich habe Dich gewählt, weil mir die durch Dich immer wieder neu belebten Foren in Sachen Motivphilatelie gut gefallen.

Muemmel: Erstaunlich, was er noch so an die Rosettenmarken auftreibt, bzw. ihm gemeldet wird. Die zweite Ergänzung ist schon in der Vorbereitung.

Bayern klassisch: Eine Reise in das 19. Jahrhundert.

Zockerpeppi: Für ihre erfrischende Art und informativen Beiträge!

Wim Ehlers: Im Forum ist es leider nach den Stänkereien ruhiger um ihn geworden, aber toll, wie er sich um den Essener Tauschtreff gekümmert hat und ihn mit zu dem gestaltet hat, was er heute darstellt. 32 (!) Teilnehmer beim letzten Treffen.

Filunski: Er hat auf fast jede Frage eine verständnisvolle Antwort.

Fips002: Schöne Bankbelege, gibt sich Mühe bei der Recherche.

Bayern Klassisch: Sehr kundiges Fachwissen und positive Ausstrahlung.

Marcel: Recherchiert fantastisch und findet wirklich erstaunliche Ergebnisse.

Heinz7: Ich habe Dich gewählt, da mich Deine Rumänien-Kenntnisse sowie Dein Wissen um die Jugoslawien-Inflation beeindrucken.

Gestu: Sein Wissen, was die Blumenmarken betrifft sollte man nicht unterschätzen, geschweige denn die Marken selbst.

Concordia CA: Unser Stempelfachmann.

Cantus: Was wären wir ohne ihn!?

Filunski: Da braucht man nicht viel erzählen.

Doktorstamp: Hilft aus wo er kann.

Bayern Klassisch: Weiss unglaublich viel - Respekt!

Heidelberg Collector: Ich habe Dich gewählt, weil mir die durch Dich immer wieder neu belebten Foren in Sachen Motivphilatelie gut gefallen.

Hajo22: Zeigt sehr schöne Belege.

Fips002: Ist sehr aktiv und immer gut für einen guten Threadbeitrag.

Merkuria: Frische, vielseitige Beiträge.

Volkimal: Ich habe Dich gewählt, da mich viele Deiner thematischen Foren interessieren.

Heinz7: Ist sehr fachkundig und scheut keinen Zeitaufwand für die Philatelie.

Volkimal: Belege und Erläuterungen aus sehr vielen verschiedenen Themenkreisen.

Pepe: Ich habe Dich gewählt da Du mit Deinem frischen Schreibstil viele Forum-Themen wirklich lesenswert machst!


Ihre Meinungen oder Kommentare zu Philaseiten und zu dieser Umfrage ?

(a) Kritik (auch positive) und Anregungen:

Die Umfrage sollte an erster Stelle dazu dienen Mitglieder anzuregen, ihr Wissen zu verteilen. Anstattdessen bestützen sich eine grosse Mehrzahl auf das Wissen nur einige wenige, und dann wird seitens einige gemeckert, wenn halt immer wieder die gleichen gewählt werden.

[Umfrage] wird zu oft gemacht.

Ich habe das Gefühl, das das Niveau des Forums sinkt. Es sind nur noch Motivthemen vertreten. Und das nächste Problem ist, das hier Themen echt zu Tode diskutiert werden. Der Gipfel war für mich diese Hitlerdiskussion. Alles im allen macht das Forum nicht mehr den Spaß, den es mal machte. Und diese Umfrage zu den bebliebsten Mitglieder kann gut und gerne einstellen, denn es gewinnen eh immer die gleichen. [Redaktionelle Anmerkung: Wer andere Themen wünscht sollte etwas dafür tun, also aktiv schreiben.]

(b) Zustimmung:

Ich mag die Philaseiten sehr, weil sie mir ermöglichen, mich vertieft mit der Philatelie auseinander zu setzen. Diese Umfrage finde ich gut, weil wir so von Erfahrungen Anderer profitieren.

Prima Umfragen: In sehr kurzen Abständen.

Immer noch das beste deutschsprachige Philatelie-Forum!

Klasse, weiter so. Top - Forum im Netz, besser als BDPh und StampsX auf alle Fälle.

Es macht Spaß im Forum zu sein, jedes Thema wird behandelt und eine Antwort zu Fragen bekommt man meist auch.

Ist amüsant, weil: Auch ich bemühe mich und die Teilnahme an der Stempelbank wird nur von wenigen beachtet.

Bestes deutschsprachiges Forum, weiter so.

Weiter so, manchmal sind Beiträge sehr lange und es dauert bis man einen bestimmten Einzelbeitrag findet.

Das gehört zu einer Interessensgruppe, die sich austauscht, einfach dazu!

Jeden Tag aufs Neue spannende und interessante Themen zur ganzen Bandbreite philatelistischer Themen.

Sehr informativ.

Ich schätze de breite thematische Aufstellung der Seite, das Spektrum von Postgeschichte, Lokalhistorie bis hin zur Thematik an sich. Man muss ja nicht überall seinen Senf zugeben, aber immer finden sich kompetente Sammlerfreunde, die das Thema weiterentwickeln. Oft ist es nur eine Frage der Zeit, bis irgendwas von ganz hinten in der Liste nach vorn springt, um weiterdiskutiert zu werden. Und was hier an Belegen/Marken existiert, gibt es wohl in keinem anderen Forum. In der Umfrage geht es nicht so sehr um die Topp-10, sondern um die Summe der Kompetenz.


Das Philaseiten Team Brigitte Ammon, Richard Ebert und Heiko Weber bedanken sich bei allen, die im Forum durch gute und fachliche Mitarbeit sowie durch Höflichkeit, Hilfsbereitschaft und einen angenehmen Umgang miteinander aufgefallen sind.

Die zehn meist gewählten Mitglieder erhalten ab sofort das goldene Sternchen und in den nächsten Tagen als kleines 'dankeschön' Überweisungen zwischen 10 und 100 Euro, die sie für ihr und unser Hobby verwenden können.
 
Wim Ehlers Am: 31.03.2015 13:57:12 Gelesen: 2056# 2 @  
Trotz Scanner-Problemen, die mich derzeit daran hindern, mehr zu posten, ein achtbarer 9. Platz. Vielen Dank!

Ich habe das Gefühl, das das Niveau des Forums sinkt. Es sind nur noch Motivthemen vertreten.

Aktuell sind auf meiner Philaseiten-Startseite 5 Motiv-Themen und 45 andere! Von "nur noch Motivthemen" zu schreiben ist also völlig daneben! Für mich sind im Forum eher zu wenig Motiv-Themen vorhanden.

Beste Grüße
Wim
 
Heinz 7 Am: 31.03.2015 14:15:28 Gelesen: 2042# 3 @  
@ Richard [#1]

Hallo Alle,

ich danke, dass ich nun auch genug Stimmen für ein "Sternchen" erhalten habe. Ich bin froh, dass meine Beiträge doch von Einigen geschätzt werden. Was mir auffällt, ist, dass mich viele Themen interessieren und ich auch zu vielen etwas beisteuern kann/möchte. Das versuche ich auch weiterhin. An Material und an interessanten Themen scheint es nicht zu mangeln.

Vielleicht kann ich in Zukunft nicht mehr gar so viel schreiben, wie die letzten Monate, als ich (auch ferienbedingt) mehr Zeit hatte, als üblich. Ich bin noch berufstätig und habe relativ viel "um die Ohren", da kann ich vielleicht nicht stets neue, gehaltvolle Beiträge beisteuern.

Aber vorerst: danke, liebe Kollegen & Freunde & das ganze Team von Philaseiten! Ich werde bestimmt auch bald an einem "Philaseiten-Treff" teilnehmen!

Herzliche Grüsse
Heinz
 
bayern klassisch Am: 31.03.2015 15:07:10 Gelesen: 2005# 4 @  
@ Richard [#1]

Liebe Sammlerfreunde,

ich schließe mich meinen Vorschreibern an und bedanke mich für die netten Kommentare. :-)

Die wenigen negativen Sätze hier verstehe ich jedoch nicht - wer hier nicht glücklich ist, wird es nirgendwo sein.

Ich finde dieses Forum toll und die Zahl steigender Threads und Postings beweist, dass es voran geht.

Daher Richard und seinem Team ein "Daumen hoch" und weiter so.

Liebe Grüsse von bayern klassisch
 
briefmarkenwirbler24 Am: 31.03.2015 18:15:46 Gelesen: 1931# 5 @  
@ Richard [#1]

Guten Abend,

herzlichen Glückwunsch an alle in der Liste erscheinenden Mitglieder :) !

Ich konnte mich in der letzten Zeit eher weniger hier beteiligen, aber hoffe, dass dies in der nächsten Zeit wieder mehr wird!

Liebe Grüße aus Wiesbaden

Kevin
 
filunski Am: 31.03.2015 18:20:26 Gelesen: 1923# 6 @  
Verehrtes Forum, liebe Sammler- und Philatelistenfreunde,

ein herzliches Dankeschön allen die mir ihre Stimme gegeben haben und auch allen, die sich an meinen Themen beteiligen! Über die Platzierung (mit der ich so nicht gerechnet hatte) habe ich mich sehr gefreut und ich wünschte, ich hätte etwas mehr Zeit, um neue Themenkreise zu starten.

Die genannten Kritikpunkte kann ich auch nur sehr schwer nachvollziehen. Was für den Einen zu viel erscheint, ist dem Nächsten zu wenig und dürfte auch immer eine sehr subjektive Empfindung sein. Aber wer hier meint thematisch zu kurz zu kommen, dem ist es ja unbenommen selbst für Abhilfe zu sorgen und entsprechende Themenkreise zu starten. Es muss dabei ja nicht eigenes Wissen oder Expertise vorgestellt werden, sondern es kann dies durchaus auch mit Fragen zu einem speziellen Themenkreis (Marke, Stempel, Beleg, postgeschichtlicher Hintergrund, etc. ...) geschehen. Es werden sich wohl fast immer Beiträge dazu ergeben oder sogar spannende Diskussionen daraus entstehen! ;-)

Deshalb von mir ein munteres "weiter so", und an Richard und sein Team meinen herzlichen Dank für die Ermöglichung dieses Forums.

Mit herzlichen Grüßen,
Peter
 
muemmel Am: 31.03.2015 22:25:12 Gelesen: 1863# 7 @  
Liebe Forumler,

einige Vorschreiber haben sich ja bereits geäußert, was die Vor- oder Nachteile des Forums betrifft. "Allen Leuten recht getan, ist ein Ding, das niemand kann." und es lohnt auch nicht, deswegen ein Diskussion zu starten. Die Sammelvorlieben der hiesigen Mitglieder sind einfach breit gestreut und das sollte auch so bleiben. Jeder soll nach seiner Facon selig werden.

Vielmehr sollten wir froh sein, dass Richard uns dieses Forum zur Verfügung stellt und weiterhin stellen wird. Dafür ganz herzlichen Dank auch an Brigitte, Heiko und die Helferlein in der Stempel- und Belege-Datenbank.

Natürlich sage auch ich Dank für euer Votum.

Schöne Grüße
Harald
 
Heidelberg Collector Am: 31.03.2015 22:58:06 Gelesen: 1849# 8 @  
Hallo liebe Forumler,

auch von mir herzlichen Glückwunsch an unsere neuen Sterne-Mitglieder und auch alle anderen in der Liste aufgeführten Sammler!

An dieser Stelle auch von mir vielen Dank für die zur Verfügungstellung dieses tollen Forums! Die vielen netten Kontakte, die ich bis jetzt hier knüpfen dürfte, sind ein großer Schatz!

Beste Grüße aus dem Süden,

Yoska
 
Cantus Am: 01.04.2015 00:18:44 Gelesen: 1820# 9 @  
Guten Abend allerseits,

auch ich freue mich über eure Zustimmung zu meinen Bemühungen, mit unterschiedlichsten Beiträgen die oft so abwechslungsreiche Themenlandschaft der PhilaSeiten am Leben zu erhalten und fortzuentwickeln. Auch die, die für sich selber das Motivsammeln ablehnen, werden doch zugeben müssen, dass auf diese Art und Weise unterschiedlichstes internationales Sammelgut gezeigt wird, das man sonst wohl kaum zu Gesicht bekäme, seien es nun die Banken oder der Harz oder Stempel oder andere Themen, die von Angelika oder mir oder Anderen angestoßen werden und in aller Regel immer wieder überraschende neue Einblicke oder Erkenntnisse bringen.

Auch wenn ich immer wieder Beiträge zu Stempel- oder Motivthemen bringe, so gilt mein Hauptinteresse doch nach wie vor und absolut vorrangig all den Themenbereichen, die sich mit Ganzsachen beschäftigen. Dafür ist es nicht erforderlich, dass ich das Gebiet selber sammle, denn jede Ganzsache ist erst einmal für mich um vieles interessanter als eine vergleichbare Briefmarke. Ich habe daher Anfang diesen Jahres beschlossen, nach und nach damit zu beginnen, euch Teile meiner Hauptsammlungen vorzustellen, denn davon habe ich bisher fast nichts gezeigt; alle diese Sammlungen haben in irgendeiner Form mit Österreich zu tun. Aber auch weitgehend abgeschlossene und hauptsächlich ruhende Ganzsachensammlungen von Frankreich, Schweden, Großbritannien, der Schweiz oder Ägypten warten still im Hintergrund, wieder geöffnet und in Ausschnitten vorgestellt zu werden.

So, wie es meine Zeit erlaubt, werde ich also auch zukünftig immer mal wieder neue Ganzsachenthemen eröffnen und freue mich über jeden, der mit Bildern oder Fachwissen daran mitwirken will.

Viele Grüße
Ingo
 
doktorstamp Am: 01.04.2015 20:00:39 Gelesen: 1722# 10 @  
Mein herzlicher Dank gilt all denjenigen die mir ihre Stimme gegeben haben.

Ich hoffe in der Zukunft etwas mehr Zeit für das Forum zu haben, und werde neue Themen bringen, die hoffentlich die Anregung aufkeimen lassen wird mal über den Tellerrand zu schauen. Denn so vielseitig wie die Deutsche Philatelie nunmal ist, ist sie bei weitem nicht das A und O unseres Hobbys.

mfG

Nigel
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.