Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Rätselecke: Echt oder falsch, Fehlersuche und andere Denksportaufgaben
Das Thema hat 101 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
AfriKiwi Am: 14.09.2008 10:44:28 Gelesen: 51270# 77 @  
@ Holger [#76]

Warum der Mussolini mit italienischem Stahlhelm gezeigt wird statt seiner Schiffmütze ist mir auch nicht klar und ob das gemeint ist ?

Erich
 
Holger Am: 14.09.2008 11:06:23 Gelesen: 51268# 78 @  
@ AfriKiwi [#77]

FREU - endlich einmal dass Erich vorbei tippt.

Nein - Deine Idee wäre sicherlich auch lustig, ist aber nicht gemeint.

meint
Holger
 
reichswolf Am: 14.09.2008 11:31:06 Gelesen: 51265# 79 @  
@ Holger [#76]

Ich bin mit den militärischen Gepflogenheiten nicht so vertraut, ich war ja Zivi :-)), aber bei dem Befehl "Gewehr über!" gehört das Gewehr in die linke Hand.

Der Soldat rechts im Bild macht dann also einen Fehler. Richtig?

Beste Grüße,
Christoph
 
AfriKiwi Am: 14.09.2008 11:40:48 Gelesen: 51263# 80 @  
@ Holger [#78]

Na gut, 'Reichswolf's' Aussage bin ich auch mit einverstanden aber was ist es mit dem 'Ohrring' in Mussolinis Stahlhelm ?

Erich
 
Holger Am: 21.10.2008 22:01:48 Gelesen: 51068# 81 @  
@ reichswolf [#79]

Sorry für die späte Antwort - war die letzten Wochen nicht so oft online.

Du hast richtig geraten Christoph. Ganz egal ob rechts oder links - beide Soldaten sollten das Gewehr auf der gleichen Seite der Schulter haben.

Mal wieder was aus dem beliebten Motiv "Weltraum":



Was ist hier falsch ?
fragt Holger
 
AfriKiwi Am: 21.10.2008 22:48:15 Gelesen: 51063# 82 @  
Nanu ! Die 'Rakete' ist eine Fantasievorstellung und wurde bestimmt nicht aus der Umgebung von Riga abgeschossen. Dazu gibt es in der Höhe von schon über 250 km kaum Atmosphäre, keinen 'Rauch'. Wolken von Wasserkondensat wäre möglich. Grafisch ist die Rakete schon halbwegs zum Mond !

Erich
 
Holger Am: 04.12.2008 16:07:22 Gelesen: 50906# 83 @  
@ AfriKiwi [#82]

Hallo Erich,

natürlich hast Du, wie immer, recht. In dieser Höhe kann es keine Rauchentwicklung mehr geben.

Passend zum aktuellen Wetter vor meinem Fenster:



Auch hier passt etwas nicht - was ??

fragt
Holger
 
Georgius Am: 04.12.2008 21:17:48 Gelesen: 50884# 84 @  
@ Holger [#83]

Ich sehe zwei Menschen rennen. Aber kann man bei dem Lauf beide Arme so nach vorn strecken, wie bei dem vorderen Läufer?

Ein immer noch grübelnder Georgius
 
carolinus Am: 05.12.2008 06:59:45 Gelesen: 50865# 85 @  
Hallo,
zumindest kann man, wenn man so schnell rennt, nicht alle paar Zentimeter seine Fußabdrucke im Schnee hinterlassen, oder?

Gruß carolinus
 
Holger Am: 05.12.2008 09:14:58 Gelesen: 50854# 86 @  
@ Georgius [#84]
@ carolinus [#85]

And the winner is: Carolinus

Wobei ich allerdings zugeben muss, dass Georgius Idee auch was hat. Gemeint waren aber die "unendlich" vielen Fußabdrücke.

Zum Wochenende mache ich es etwas schwerer:



Wer findet den Fehler auf dieser Marke ?

Gruß
Holger
 
Richard Am: 07.12.2008 22:54:18 Gelesen: 50798# 87 @  
@ Holger [#86]

Das ist schwer. 54 mal gelesen, keine Antwort ?

Gib uns mal einen Tipp. Müssen wir spezielle Kenntnisse der Seefahrt haben ?

Schöne Grüsse, Richard
 
lonerayder Am: 08.12.2008 07:36:30 Gelesen: 50790# 88 @  
@ Holger [#86]

Hallo Holger,

ich vermute mal wieder eine Frage der Perspektive.

Die Leute im Vordergrund stehen auf einem Hügel (gleiche Höhe wie Segel im Hintergrund)

Nur, wie kommt man mit einem Ruderboot auf einen Hügel?

Andreas
 
Holger Am: 08.12.2008 09:49:48 Gelesen: 50785# 89 @  
@ Richard [#87]

Nein - mit der christlichen Seefahrt hat es nichts zu tun - eher mit der "Gewandung".

@ lonerayder [#88]

Interessanter Aspekt - aber leider nicht richtig.

Schaut Euch mal die Personen etwas näher an.

Grüsse
Holger
 
kawa Am: 08.12.2008 11:45:47 Gelesen: 50777# 90 @  
Hallo

Kann es sein, dass die Ruderer Sträflingsanzüge angezogen haben, die es eventuell noch gar nicht gab zu dieser Zeit ?
 
Holger Am: 08.12.2008 14:09:07 Gelesen: 50763# 91 @  
@ kawa [#90]

Hallo Kawa,

Du näherst Dich der Lösung.

Noch ein Tipp: Es geht um Mr. Cook. Genauer geschrieben um seine Uniform.

Gruß
Holger
(der sich freut, dass es diesmal etwas schwerer ist)
 
ladycroft78 Am: 09.12.2008 17:31:04 Gelesen: 50728# 92 @  
Hat sehr komische Knie !

Rechter Arm 3 Streifen. Linker Arm 2.
 
kawa Am: 09.12.2008 20:29:11 Gelesen: 50702# 93 @  
Hallo,

müssten die Hosen nicht nur bis zum Knie reichen (Knickerbocker) ?

Gruss
kawa
 
Holger Am: 10.12.2008 08:08:26 Gelesen: 50671# 94 @  
@ alle

Ich möchte das Rätsel lösen: Diese Art Uniformen für Seeoffiziere (mit Epauletten) wurde erst 20 Jahre später in der englischen Marine eingeführt.

Grüsse
Holger
 
ladycroft78 Am: 10.12.2008 12:25:09 Gelesen: 50653# 95 @  
Ja aber schaut euch mal sein rechtes Knie an. Er hatte einen Knorpelschaden. ;-)
 
Pilatus Am: 09.02.2009 18:27:52 Gelesen: 50428# 96 @  
Freunde,

hier mal ein Rätsel aus der Schweiz. Was ist falsch an dem FDC ?

fragt Pilatus


 
Henry Am: 09.02.2009 19:01:34 Gelesen: 50420# 97 @  
@ Pilatus [#96]

Ich denke mal, dass der Fehler im Stempel zu suchen ist. Vermutlich wurde die Marke sehr kurzfristig verausgabt, so dass der Kirchturm nicht mehr rechtzeitig fertiggestellt werden konnte. Er hat daher nur 1 Seitenwand, wobei die Perspektive vermuten lässt, dass sie bald einstürzt. :-)))

orakelt
Henry
 
Pilatus Am: 09.02.2009 19:08:17 Gelesen: 50416# 98 @  
@ Henry [#97]

Hallo Henry,

gut beobachtet, aber das ist selbst den "Fehlersuchern" bei Sieger nicht aufgefallen. Dieser Fehler wird also nicht gesucht, aber mit dem Stempel liegst Du trotzdem richtig.

Gruß Pilatus
 
reichswolf Am: 09.02.2009 19:12:54 Gelesen: 50414# 99 @  
Die Postleitzahl hat einen Zahlendreher. Diessenhofen hat die PLZ 8253, im Stempel steht aber 8235.

Beste Grüße,
Christoph
 
Pilatus Am: 09.02.2009 20:03:03 Gelesen: 50402# 100 @  
@ reichswolf [#99]

Respekt Christoph, insbesondere da Du doch weder Schweizer, noch Schweizsammler bist,

meint Pilatus
 
bignell Am: 12.10.2019 09:19:23 Gelesen: 4924# 101 @  
Liebe Freunde,

diese Postkarte lief 1907 von Jerusalem (österreichische Post) nach Metz (damals Deutschland), soweit nichts besonderes.



Aber die Rückseite hat es in sich:



Wir lesen als Absender den Journalisten Rabbi Samuel Ephraim Tiktin, aber was wollte er Lehrer Kahn mitteilen?

Liebe Grüße, harald
 

Das Thema hat 101 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

251797 271 07.06.20 17:00AhdenAirport


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.