Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Reif für die Insel - Die Insel Stempel aus ganz Deutschland
Das Thema hat 133 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
GSFreak Am: 08.07.2017 09:57:08 Gelesen: 36640# 109 @  
Hier ein Ortswerbestempel aus Wangerooge:

(23) NORDSEEBAD WANGEROOGE vom 15.07.1960 auf einer BRD-Bildpostkarte P42 mit Bild Kassel, Ständeplatz

Sehr ungewöhnlich, dass noch 1960 zur Werbung dieser mindestens seit 1950 bekannte Stempel mit Sütterlin-Schrift verwendet wurde, und dann noch der Text in Platt:

"Wangeroog' / is een / Nordseebad / Kumm mal her, bekiek die dat!"



Gruß Ulrich
 
dr.vision Am: 08.07.2017 11:43:18 Gelesen: 36627# 110 @  
Moin zusammen,

1997 wurde auf Helgoland der erste Weihnachts-Sonderstempel herausgegeben, den ich hier zeigen möchte.



Er war vom 1.12.1997 bis zum 30.12.1997 im Einsatz. [1]

Beste Grüße von der Ostsee
Ralf

[1] http://www.heiligland.de/start/weihnachtsstempel/weihnachtsstempel.htm
 
GSFreak Am: 15.07.2017 10:59:29 Gelesen: 36321# 111 @  
Hier noch ein Ortswerbestempel von dem Nordsee-Heilbad 2283 WENNINGSTEDT auf der Insel Sylt vom 24.06.1964:



Gruß Ulrich
 
Max78 Am: 20.07.2017 00:22:37 Gelesen: 36122# 112 @  
Kurz nach 12 noch ein kleines "Dünenstück" aus den Archivbeständen. Wie gerne wäre ich jetzt dort. ;-(



Erst beim 2. Hinsehen habe ich den Stempel lesen können, zuerst ging ich von einem englischen Namen aus, da mir der Begriff Puan Klent auf Sylt absolut nicht bekannt war:



Nach ein bisschen "wikiwiki" finde ich es bemerkenswert, dass es überhaupt ein Postamt oder eine Postagentur in diesem Erholungsheim gab. Der Schreiberling sprach 1931 schon von 300 Gästen. Wäre interessant zu wissen, ob schon vor 1929 gestempelt wurde, als man das Erholungsheim noch Pauns Klint (Pauls Kliff) nannte (1919-29) [1]

Na ja, wenn's diesen Sommer nicht für Urlaub reicht, dann kann man als Stempelsammler ja wenigstens gedanklich reisen - kann auch schön sein.

Gut's Nächtle Max

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Puan_Klent
 
Angelika2603 Am: 24.07.2017 19:55:59 Gelesen: 35913# 113 @  
Guten Abend,

zwei Insel-Stempel



LG
Angelika
 
Seku Am: 28.07.2017 23:06:26 Gelesen: 35720# 114 @  
@ wajdz [#77]

Im Jahr 1977 war Burg noch kein Heilbad


 
mumpipuck Am: 29.07.2017 23:20:37 Gelesen: 35652# 115 @  
@ Max78 [#112]

Hallo Max,

Du kannst m.E. davon ausgehen, dass schon vor 1929 gestempelt wurde. Der Stempel hat noch V/N in der Uhrzeit. Solche Stempel wurden nach 1927 nicht mehr beschafft.

Herzliche Grüße
Burkhard
 
Seku Am: 16.08.2017 08:00:56 Gelesen: 34788# 116 @  
2000 Jahre Borkum


 
Seku Am: 26.08.2017 07:55:00 Gelesen: 34409# 117 @  
Westerland - Zu jeder Jahreszeit



Und wie kommt man hin ? Mit dem Autozug:



Susanne schrieb im April 1963 an Oma: "Hier ist es sehr schön. Ich soll immer morgens zwei Teller voll Milchsuppe essen."
 
GSFreak Am: 09.10.2017 13:56:12 Gelesen: 32925# 118 @  
@ fogerty [#92]

Hallo Ivo,

den Stempel habe ich hier auf einer Postsache vom 30.01.1957. Gleichzeitig findet sich auf dem Beleg ein Dienstsiegel des Postamtes "WYK (FÖHR)" UB a, ein einzeiliger Formularstempel "Postamt" sowie ein einzeiliger Formularstempel "(24b) Wyk (Föhr)" als Absenderangabe.



Gruß Ulrich
 
volkimal Am: 12.10.2017 21:08:51 Gelesen: 32759# 119 @  
Hallo zusammen,

eine Ansichtskarte aus dem Jahr 1928 aus Norddorf auf Amrum:





Norddorf ist zusammen mit Süddorf das älteste der Amrumer Dörfer. 1902 wurde Norddorf erstmals von der Amrumer Inselbahn bedient, die weiter nach Nordwesten zum Kniephafen am Kniepsand führte. Der Kniephafen konnte auch von größeren Schiffen angelaufen werden und diente vor allem dem Schiffsverkehr nach Hörnum auf Sylt. 1939 wurde die Inselbahn stillgelegt und durch Omnibusse ersetzt.
Am 25. Juli 1925 löste sich Norddorf aus der Gemeinde Amrum, die zu diesem Zeitpunkt die gesamte Insel ohne Wittdün umfasste. Die Gemeinde Norddorf wurde neu gebildet. Im selben Jahr brannten große Teile des Dorfes ab, so dass seither überwiegend neuere Häuser ohne Reetdach das Dorfbild prägen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Norddorf_auf_Amrum

Viele Grüße
Volkmar
 
Seku Am: 12.10.2017 22:52:09 Gelesen: 32741# 120 @  
@ volkimal [#119]

Mehr Ansichtskarten und Fotos von Inselbahnen gibt es in diesem Buch:


 
GSFreak Am: 19.10.2017 21:29:54 Gelesen: 32419# 121 @  
Hier eine Postsache vom Postamt Nordseebad Wangerooge

Zweikreisstegstempel NORDSEEBAD WANGEROOGE, UB b vom 02.03.1961, handschriftlicher Vermerk: "Beförderungsgebühr durch Inhalt gedeckt".

Als Absenderangabe ein Einzeiler "Postamt" und ein Zweizeiler "Nordseebad Wangerooge".



Gruß Ulrich
 
Seku Am: 09.02.2018 17:37:57 Gelesen: 24490# 122 @  
@ [#83]

Nach 34 Jahren hat sich der Werbestempel etwas verändert. "Immer träum ich von Westerland" von 1989:


 
Fips002 Am: 25.02.2018 21:51:50 Gelesen: 23873# 123 @  
Ostseebad Baabe auf Rügen.



Gruß Dieter
 
Seku Am: 23.03.2018 20:56:03 Gelesen: 23016# 124 @  
volkimal Am: 08.04.2018 11:11:12 Gelesen: 22488# 125 @  
Hallo zusammen,

nach zwei Wochen sind wir wieder zurück von der Insel. Zu Hause finde ich die Karte von Spiekeroog an meinen Schwiegervater:





Wie ihr seht, passt die Karte auch gut zum Thema doppelt gestempelt. Die nette Dame bei der Post hat sich Mühe gegeben, einen sauberen Stempelabschlag hinzubekommen (sie schien wenig Übung damit zu haben). Dann hat sie die Karte aber wohl wieder in die normale Post gelegt - schade!

Viele Grüße
Volkmar
 
Seku Am: 08.04.2018 14:32:42 Gelesen: 22459# 126 @  
@ volkimal [#125]

Das mit der doppelten Abstempelung passiert oft. Sogar bei Sonderabstempelungen. Lese dazu mal:

http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?&ST=5287&full=1 # 1387 sowie # 1393

Gruß Günther
 
wajdz Am: 19.04.2018 22:28:09 Gelesen: 22026# 127 @  
@ wajdz [#59]

Der im o.g. Beitraqg gezeigte Werbestempel war mit Datum vom 23.09.09 schon 10 Jahre in Gebrauch und Ratzeburg hatte inzwischen eine fünfstellige Postleitzahl. Hier ein bildgleicher Stempel aus dem Jahr 1990

MiNr 1459



MWst 2418 RATZEBURG 1 · na · 27.-7.90 · Inselstadt/RATZEBURG · Luftkurort/der Seen u. Wälder · Zeichnung Ortschaft und Wappen

MfG Jürgen -wajdz-
 
ginonadgolm Am: 20.04.2018 08:42:34 Gelesen: 21988# 128 @  
@ wajdz [#127]

Hallo Jürgen,

nur eine kleine Korrektur: Der Stempel hat als Unterscheidungsbuchstaben ne, nicht na.

Beste Grüße von Ingo aus dem Norden
 
Seku Am: 24.10.2018 14:15:39 Gelesen: 10649# 129 @  
Wangerooge hat bekanntlich einen Schiffsdienst der Deutschen Bahn [1]. Die hier gezeigte MS Oldenburg [2] fährt heute in Lundy Island (GB)[3]


[1] https://www.siw-wangerooge.de/siw-de
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Oldenburg_(Schiff,_1958)
[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Lundy
 
Seku Am: 03.11.2018 20:44:56 Gelesen: 10063# 130 @  
@ [#129]

Aus Lundy erreichte mich dieser Umschlag und weitere Informationen



Die Oldenburg ist immer noch das Lundy-Versorgungsschiff. Von April bis Oktober fährt sie dreimal pro Woche mit Passagieren und Zubehör zur Insel. Im Winter fliegen die Passagiere zweimal pro Woche mit dem Hubschrauber und die Oldenburg wird in dieser Zeit überholt.

Wegen des Bevölkerungsrückgangs auf der Insel verlor die englische Post im Jahre 1927 das Interesse, den Postvertrag mit Lundy zu verlängern, und schloss das letzte Postamt. Der damalige Besitzer der Insel, Martin Harman, der sich zuvor zum König der Insel ausgerufen hatte, beschloss, den Postverkehr selbst in die Hand zu nehmen, und gab schließlich am 1. November 1929 eigene Briefmarken heraus mit dem Währungsaufdruck Puffins (deutsch: Papageitaucher), einer einheimischen Vogelart. Die britische Post akzeptiert die Briefmarken nicht; Briefsendungen von der Insel oder der Oldenburg erreichen aber in der Regel ihr Ziel.
 
volkimal Am: 16.07.2019 14:22:56 Gelesen: 2035# 131 @  
Hallo zusammen,

heute mal wieder zwei Belege aus Wittdün auf Amrum:



Mein Vater schreibt diesen Brief an seinen Eltern nach Hannover.



Reinhard, der Bruder meines Vaters hat war 1930 in den Sommerferien ebenfalls dort im Kinderheim. Im Alter von 7 Jahren schickt er diesen Gruß an seine Eltern. Er schreibt in Sütterlin:

"Amrum, den 22. Juli
Liebe Eltern!
Hier ist es schön. Mit welchen Dampfer soll ich zurück fahren mit dem Frhüdampfer oder mit dem Mittakßdampfer
Viele Grüße von Reinhard"


Nett finde ich seine Schreibweise von "Früh" bzw. "Mittags".

Viele Grüße
Volkmar
 
jmh67 Am: 16.07.2019 20:02:02 Gelesen: 2011# 132 @  
@ volkimal [#125]

Von Spiekeroog lief mir neulich auch ein Stempel in die Finger, leider nur auf einer losen Marke:



Interessant finde ich, dass man Anno '69 betonte, ein Nordseebad zu sein, während diese Tatsache 50 Jahre später verschwiegen wird. ;-)

-jmh
 
10Parale Am: 18.08.2019 22:31:11 Gelesen: 1081# 133 @  
@ jmh67 [#132]

Auch dies ist ein Insel-Stempel, der in diesem Beitrag nicht fehlen darf.

Niebüll - Tor zu den ostfriesischen Inseln.

Nun, eigentlich liegt Niebüll geologisch auch auf einer Insel, einer sogenannten Geest-Insel, dies ist jedoch eine Sandablagerung aus der Eiszeit und hat mit den herkömmlichen Inseln wenig zu tun.

Liebe Grüße

10Parale


 

Das Thema hat 133 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.