Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Reisen mit dem Postbus: Alles schon einmal da gewesen
Das Thema hat 78 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4  oder alle Beiträge zeigen
 
JohannesM Am: 19.02.2017 11:40:54 Gelesen: 24663# 54 @  
Mit dem Postkraftwagen über die Großglockner Hochalpenstraße - leider kein Druckdatum und zu groß für meinen A4-Scanner




Beste Grüße
Eckhard
 
Seku Am: 20.02.2017 20:08:32 Gelesen: 24618# 55 @  
Ein Postauto (Saurer) der schweizerischen Post auf der Linie Chur - Lenzerheide finden wir hier

http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ST=5287&CP=0&F=1 # 692 + 694
 
wajdz Am: 25.05.2017 18:36:23 Gelesen: 22859# 56 @  
In der Schweiz wurden 1937 neben dem Postreisebus Automobil-Postbüros mit der Briefmarke MiNr 311 I beworben. Eine zweite, nur in der Größe leicht veränderte bildgleiche Ausgabe, erschien im Jahr 1946.

MiNr 311 II



Hier als Viererblock auf einer Werbekarte für die Comtoire Suisse Lausanne, eine Verbrauchermesse, mit dem Stempel 3 BUREAU DE POSTE AUTOMOBILE SUISSE vom 27.IX.53 versehen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
henrique Am: 25.05.2017 23:35:22 Gelesen: 22827# 57 @  
ÖSTERREICH Postbus von 1913 auf Marke

ERSTTAG "Tag der Briefmarke 1978"



Unten Sonderstempel "WANDERN MIT DEM POSTBUS"

Henrique
 
wajdz Am: 19.06.2017 18:24:24 Gelesen: 22277# 58 @  
Mit dem Automobil-Postbüro bot die Schweizer Post auch für kleine und verstreut liegende Ortschaften eine flächendeckende Versorgung mit posttypischen Dienstleistungen an. 1987 wurde das 50jährige Bestehen gefeiert.

MiNr 1335



als Sonderstempelbeleg 3000 BERN vom 10.3.1987

Diese Einrichtung existierte wohl bis 2001/03. Weitergehende Hinweise wären interessant.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 24.07.2017 19:02:14 Gelesen: 21571# 59 @  
Ein mit Satzfrankierung „Jahresereignisse II“ des Jahres 1975 versehener Brief als Einschreiben über das Automobil-Postbureau aufgegeben. Absender 8953 Dietikon, Empfänger D 5860 Iserlohn



MiNr 1058 Behinderung, 1059 Telefonseelsorge, 1060 Denkmalschutz, 1061 Begründer der Fischer Post, entwertet mit einem Sonderstempel AUTOMOBIL-POSTBUREAU vom 13.IX.75

Aufkleber: LUFTPOST / R-Zettel Schweiz. Automobil-Postbureau 404

Textzudruck: Knabenschießen Zürich 1975. Grafisch. Zudruck: Berglandschaft

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 18.12.2017 12:11:53 Gelesen: 18265# 60 @  
Schweiz - Stempel Eisenbahn-Ausstellung 1977 - auch mit Postauto 1953 Mi.-Nr. 587


 
Seku Am: 16.01.2018 13:32:28 Gelesen: 17106# 61 @  
Tschechien 2017 Mi.-Nr. 914/915. Skoda-Postbus 606 von 1930 mit Bahnpostwagen im Zusammendruck


 
Manne Am: 16.01.2018 15:01:21 Gelesen: 17088# 62 @  
@ wajdz [#56]

Hallo Jürgen,

eine weitere Verwendung bei der Mustermesse 1950 in Basel, Stempel vom 20.04.1950.

Gruß
Manne


 
DERMZ Am: 13.02.2018 20:38:29 Gelesen: 15380# 63 @  
Guten Abend,

heute mal ein Stempel aus Österreich. 1957 wurde in Spittal das 50-jährige Jubiläum des Postauto mit einer Jubiläumsfahrt gefeiert.



Gute Reise wünscht

Olaf
 
JohannesM Am: 14.02.2018 22:11:38 Gelesen: 15316# 64 @  
Sonderfahrt gefällig? - aus dem Halberstädter Tageblatt von 1931



Beste Grüße
Eckhard
 
wajdz Am: 15.08.2018 22:45:19 Gelesen: 9600# 65 @  
Schweizer Ganzsache mit 10 Rappen Werteindruck, ungebraucht



Vom Berner Oberland gelangt man in das Wallis über den Grimselpass (2164 m ü.M.) in den Berner Alpen. Ein historischer Saumpfad wurde im 19. Jahrhundert zu einer im Sommer nutzbaren Hochalpenstraße ausgebaut. Wie auf dieser Ganzsache dargestellt, empfiehlt sich der Postbus.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 16.08.2018 07:18:57 Gelesen: 9575# 66 @  
@ wajdz [#65]

Grüezi Jürgen,

die Schweizer nennen ihren gelben Bus Postauto - siehe z.B. [#16] und [1]. Auch heute noch kann man mit dem Postauto über den Grimselpass fahren.

Grüßle Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Postauto
 
wajdz Am: 16.08.2018 22:25:35 Gelesen: 9533# 67 @  
@ wajdz [#58]

Eine Drucksache aus der Schweiz (77 Singen (Htwl.) in die DDR (Nauen). Die Werbebotschaft passt zwar nicht zu den momentanen Temperaturen, am 15.XII.62 gestempelt in einem >AUTOMOBIL-POSTBUREAU<

Briefausschnitt Schweiz MiNr 967



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 13.01.2019 12:10:36 Gelesen: 5413# 68 @  
Freistempel aus den Niederlanden



MfG Jürgen -wajdz-
 
GSFreak Am: 13.01.2019 14:07:22 Gelesen: 5394# 69 @  
@ wajdz [#68]

Hallo Jürgen,

"Postbus" bedeutet im Niederländischen "Postfach".

Gruß Ulrich
 
wajdz Am: 13.01.2019 20:04:34 Gelesen: 5357# 70 @  
@ GSFreak [#69]

Niederländisch ist eben doch eine Fremdsprache. Zumindest diese Vokabel habe ich jetzt gelernt. ;-)

Ungarn MiNr 1933A, 1963-07-06



Hier als Entschädigung zwar kein Postreisebus, aber immerhin ein Bus als ungarisches Mobiles Postbüro.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 13.01.2019 21:14:15 Gelesen: 5342# 71 @  
@ wajdz [#70]

Niederländisch ist eben doch eine Fremdsprache

Das ist auch der Grund, warum der niederländische ICE kein "Bord-Restaurant" hat, sondern nur ein "Restaurant".

"Bord" heißt "Teller"
 
wajdz Am: 22.01.2019 21:13:40 Gelesen: 5134# 72 @  
@ wajdz [#32]

Der in [#32] gezeigte Werbeeinsatz wurde schon 1970 verwendet.



Ganzsache P 92 (20), Stempeltext: 8973 HINDELANG • ma • 28.4.70

MfG Jürgen -wajdz-
 
GSFreak Am: 12.05.2019 00:31:11 Gelesen: 3500# 73 @  
@ Mondorff [#8]

Hier der Werbeeinsatz "Benutzt die Kraftpost" im Maschinenstempel der MESSESTADT LEIPZIG C2 vom 22.11.1935.



Gruß Ulrich
 
epem7081 Am: 29.06.2019 12:54:15 Gelesen: 2693# 74 @  
Mit dem Postbus durch die Alpen



Hier eine Ansichts-Doppelkarte der Schweiz, vermutlich fast um die 100 Jahre alt, mit Werbetext und Fahrplan - ungelaufen, aber ein aufschlußreiches Dokument zur Werbestrategie.

Textauszüge: „Postautomobilfahrten auf schweizerischen Alpenstraßen hinterlassen unvergleichliche Eindrücke“ und „Darum sei denn auch auf die Gelegenheit zur Benützung des Postautos hingewiesen“ sowie “Günstiges Zusammentreffen von Bahn- und Postanschlüssen ermöglicht sodann, unter Einschaltung der nötigen Ruhepausen, die Reise in verhältnismäßig kurzer Zeit und dennoch mit Genuß zurückzulegen“.

Bei dem Fahrzeug dürfte es sich um ein Car-Alpine Postauto, Saurer AD, Benzinmotor, 60 PS, 17 Plätze, um 1930 handeln. Zu diesem Modell weitere Abbildungen [1], [2] und [3]

Mit freundlichem Sommergruß
Edwin

Quelle:
[1] https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Saurer_vehicles#/media/File:Car-Alpine.jpg
[2] https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Saurer_vehicles#/media/File:Flims_Car_Alpin_1920.JPG
[3] https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Saurer_vehicles#/media/File:Heidsee_Postauto_1920.jpg
 
wajdz Am: 19.09.2019 12:06:24 Gelesen: 1440# 75 @  
@ Mondorff [#2]

Mit der Kraftpost

Posteigenwerbung mit dem Wertstempel (MiNr2456)



und im Sonderstempel auf

Bund MiNr 1445



Personenbeförderung auf der Straße. Gut 300 Jahre lang konnte man mit der Post verreisen oder in den Nachbarort gelangen. Ab 1905 löste die Kraftpost die traditionsreichen Postkutschen ab und bot zu allen Jahreszeiten sichere und pünktliche Verbindungen. Bis zur Einstellung 1985 wurde offiziell die Bezeichnung Postreisedienst verwendet. Von 2013 bis 2016 war die Deutsche Post AG wieder im Fernbusverkehr unter der Marke Postbus aktiv.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 19.09.2019 16:52:04 Gelesen: 1430# 76 @  
@ wajdz [#75]

Von 2013 bis 2016 war die Deutsche Post AG wieder im Fernbusverkehr unter der Marke Postbus aktiv.

Hier ein Foto aus Erlangen im Jahr 2017



Die Deutsche Post Mobility GmbH war ein am 14. Januar 2013 unter der Marke ADAC Postbus gegründetes Fernbus-Unternehmen, ab dem 1. April 2015 erfolgte der Auftritt unter der Marke Postbus. Am 1. November 2016 wurde der weitaus größte Teil der Linien an Flixbus übergeben oder eingestellt. Die Einstellung der letzten Linien erfolgte zum 12. Februar 2017. Quelle: Wikipedia

mfG Günther
 
wajdz Am: 19.09.2019 22:41:02 Gelesen: 1407# 77 @  
@ wajdz [#16]

Das erste schweizer Postauto wird hiermit nachgereicht.

Schweiz MiNr 623



MfG Jürgen -wajdz-
 
GSFreak Am: 17.11.2019 23:19:37 Gelesen: 377# 78 @  
Dieser Maschinenstempel aus Karlsruhe ist hier noch nicht gezeigt worden. KARLSRUHE (BADEN) 2 vom 28.04.1940 "Baden das gastliche Land am Oberrhein" auf Deutsches Reich Mi.-Nr. 741.

Ob das aber überhaupt ein Postbus ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Dennoch ein ansprechender Stempel. Wenn ich nicht schon genügend Sammelgebiete hätte, würde ich glatt eine thematische Sammlung mit diesen Stempeln beginnen.



Gruß Ulrich
 

Das Thema hat 78 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

703257 1129 07.12.19 03:10Cantus
52028 132 02.12.19 09:16skribent
97393 220 22.11.19 10:10Sachsendreier53
3567 19.12.11 22:05AfriKiwi
2998 23.01.09 13:08roteratte48


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.