Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv: Computer
Francysk Skaryna Am: 28.08.2015 11:44:00 Gelesen: 2176# 1 @  
Moin,

an dieser Stelle eröffne ich hier ein Thema für Marken und Belege zum Thema Computer.

Dieser Gerätetyp ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken und ist mittlerweile vielfach auch Briefmarken und Belegen aller Art gewürdigt worden.



Gruss
 
wajdz Am: 29.08.2015 07:18:50 Gelesen: 2135# 2 @  
Ein Blick in die Geschichte: 1984 versucht die DDR, mit ihren Erzeugnissen der Mikroelektronik auf dem Weltmarkt Fuß zu fassen.

DDR MiNr 2780



DDR MiNr 2823



MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 31.08.2015 10:14:11 Gelesen: 2096# 3 @  
Liebe Kollegen,

Habe soeben diese Website in englischer Sprache zum Motiv Computer gefunden. Auf einer Liste (unter categories) mit allen verwandten Themen wie z.B. mail, printer, laptop, Maus, etc. kann man die weltweit zu diesem Thema verausgabten Briefmarken ansehen.

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fhttp://www.computer-stamps.com%2Fpictures%2Fbig%2Ftaiwan-stamp-168.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fhttp://www.computer-stamps.com%2Fcategory%2F17%2Fnotebook%2F&h=364&w=481&tbnid=-10LqSHT-yUrAM%3A&docid=gcyXwQ5_2nPDAM&ei=0ArkVdvyAsq5UfelgKAF&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=557&page=1&start=0&ndsp=18&ved=0CB0QrQMwAGoVChMI25r0r-7SxwIVylwUCh33EgBU

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
Baber Am: 31.08.2015 11:51:14 Gelesen: 2082# 4 @  
Hier gleich ein passender Sonderstempel zum 100. Geburtstag von Konrad Zuse, der den 1. arbeitsfähigen Komputer entwickelt hat



Gruß
Baber
 
Cantus Am: 12.09.2017 23:31:59 Gelesen: 1302# 5 @  
Hier ein Brief vom 16.1.1992, der offensichtlich problemlos sein Ziel, die Deutsche Welle in Köln erreichte. Die zur Frankatur verwendete Marke zu 200 Rupien ist dem Thema Computer gewidmet.



Mi. 1381

Viele Grüße
Ingo

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Indonesien: Echt gelaufene Belege"]
 
Cantus Am: 16.01.2019 14:37:07 Gelesen: 510# 6 @  
Die Firma Nashuatec steht für Toner-Kartuschen und spezielle Bänder, ihre Erzeugnisse lassen sich aber nur über Amazon beziehen, denn die Website nashuatec.de lässt sich von meinem LapTop aus nicht öffnen.

Hier ein Absenderfreistempel vom 13.2.1980 aus Hannover.



Viele Grüße
Ingo
 
wajdz Am: 19.01.2019 01:57:12 Gelesen: 457# 7 @  
Der Electronic Numerical Integrator and Computer (ENIAC) war der erste rein elektronische Universalrechner. Er diente der US-Armee zur Berechnung ballistischer Tabellen.

Im Auftrag der US-Armee wurde ENIAC ab 1942 von John Presper Eckert und John William Mauchly an der University of Pennsylvania entwickelt und am 14. Februar 1946 der Öffentlichkeit vorgestellt.

USA MiNr 2784, 1996-10-08



50 Jahre Computertechnologie in den USA

Der ENIAC benutzte Elektronenröhren zur Repräsentation von Zahlen und elektrische Pulse für deren Übertragung. Dies bewirkte eine deutlich höhere Rechenleistung als die von Konrad Zuses Z3 (1941), der zwar eine modernere Architektur aufwies, aber noch auf elektromechanischen Relais basierte. Wie der ASCC (erbaut zwischen 1939 und 1944, später als „Mark I“ bekannt) verwendete der ENIAC ein Dezimalsystem zur Darstellung von Zahlen. Der ENIAC konnte addieren, subtrahieren, multiplizieren, dividieren und Quadratwurzeln ziehen. Eine Addition/Subtraktion brauchte 0,2 Millisekunden, eine Multiplikation bis zu 2,8 ms, eine Division bis zu 24 ms und eine Quadratwurzel mehr als 300 ms. (Wiki)

MfG Jürgen -wajdz-
 
Angelika2603 Am: 19.01.2019 10:54:28 Gelesen: 439# 8 @  
Moin

Computer auf AFS



Viele Grüße
Angelika
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

52509 127 16.05.19 18:04wajdz
15378 56 10.07.16 12:29Francysk Skaryna


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.