Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Eilige Pakte versenden mit dem Postbus Kurier
DL8AAM Am: 14.12.2015 14:48:46 Gelesen: 1406# 1 @  
Das Portal Postmaster Online [1] meldet heute:

"Ab sofort können Kunden zwischen Berlin und Hamburg ihre eiligen Pakete 'auf den Bus tun'.

Dafür kann man sich Versanddokumente ausdrucken und diese mit der Sendung zu einem der beiden zentralen Omnibusbahnhöfe in Berlin und Hamburg bringen. Der Empfänger kann die Sendung am Ankunftsort abholen, wenn er sich mit einer TAN legitimiert hat. Der Schnelltransport kostet 20 Euro, bar beim Fahrer zu entrichten. Das Höchstvolumen ist 45 x 35 x 20 Zentimeter bzw. zehn Kilogramm."

Das Angebot nennt sich "Postbus Kurier" und ist nicht nur auf Pakete beschränkt, sondern auch auf 'kleinere' Sendungen. In den FAQ auf der Postseite [2] kann man lesen:

Frage: Kann ich wichtige Dokumente mit Postbus Kurier versenden?
Antwort: Ja, wenn Ihr Paket verpackt die Mindestgröße von 1,0 x 15,0 x 11,0 cm erfüllt.

Theoretisch könnte man also auch wieder "Expressbriefe" mit dem Postbus verschicken! Jou, alles schon einmal da gewesen, oder? ;-)

Hier übrigens ein Screenshot der "Postbus Kurier"-Startseite [2] mit ein paar weiteren Details zu den Angebot.



Wer kann als erster einen modernen Postbus (Express-) Kurierbrief zeigen? ;-)

Gruß
Thomas

[1] http://postmaster-magazin.de/index.php/dienstleister/14379-dhl-testet-taggleiche-paketzustellung-per-fernbus.html
[2] https://www.postbus.de/postbus-kurier/
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.