Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Universitäten
Das Thema hat 173 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6   7  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 14.06.2019 22:43:31 Gelesen: 10841# 149 @  
Drucksachenausschnitt mit

Bund MiNr 1997



MWst 3 HANNOVER 3 • ma • 13.5.81 • Werbetext: 150 Jahre Hannover Uni 1831-1981

Mit der Gründung einer Höheren Gewerbeschule im Jahr 1831 begann in Hannover die Entwicklung zur Universität, die 2006 zu Ehren des Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz in „Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover“ umbenannt wurde.

Bund MiNr 1862



Sie ist mit etwa 30.000 Studierenden gegenwärtig nach der Georg-August-Universität Göttingen die zweitgrößte Hochschule Niedersachsens. Rund 90 Studienfächer stehen zur Auswahl.

MfG Jürgen -wajdz-
 
epem7081 Am: 30.06.2019 23:49:04 Gelesen: 10497# 150 @  
Wajdz hat schon den Stempel der "Bergischen Universität Wuppertal" vorgestellt [#96] und eine Kurzinformation gegeben [1].





Ich möchte den Stempel hier noch einmal präsentieren und dabei insbesondere auf das Logo der Universität eingehen. Es handelt sich dabei um eine Anlehnung an das Wuppertaler Stadtwappen. Das Wappen der Stadt Wuppertal zeigt in Silber einen zweigeschwänzten roten Löwen, auf zwei goldenen Garnsträngen stehend, blau bewehrt und blau gekrönt, welcher einen schwarzen Rost hält. [2]

Allerdings hat man bei dem Logo der Uni den Rost des Löwen weg gelassen. Ob das sonst von den Studenten für ein eher böses Omen gehalten worden wäre?

mutmaßt zu später Stunde
Edwin

[1] https://www.uni-wuppertal.de
[2] https://www.wuppertal.de/kultur-bildung/stadtarchiv/stadtwappen/500_Stadtarchiv_Stadtwappen.php
 
epem7081 Am: 13.07.2019 21:26:33 Gelesen: 10289# 151 @  
Ein Blick in den deutschen Südwesten



Die Universität Konstanz wurde 1966 als Reformuniversität gegründet. Sie zählt knapp 12.000 Studenten und ist die südlichste Universität Deutschlands. In der Exzellenzinitiative war sie sowohl 2007 als auch 2012 in allen drei Förderlinien erfolgreich und gehört damit zu den Eliteuniversitäten der Bundesrepublik. [1]. Die eigene Darstellung der Uni Konstanz findet sich unter [2].

Zu dem Motiv Universität, speziell Konstanz, darf sicher auch der folgende AFS des Studentenwerks Konstanz von 1991 beigegeben werden.



Auch wenn diese Einrichtung inzwischen in eine neue Dimension geführt worden ist: Seezeit - Studierendenwerk Bodensee [3]

Ein erkenntnisreiches Wochenende wünscht
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Universität_Konstanz
[2] https://www.uni-konstanz.de
[3] https://www.seezeit.com
 
epem7081 Am: 16.08.2019 23:40:04 Gelesen: 9479# 152 @  
Ein Doppeljubiläum wird mit dem Express-Brief und einem weiteren Werbestempel gewürdigt: 150 Jahre Humboldt-Universität zu Berlin und 250 Jahre Charité Berlin.





Der Eilbrief mit dem Jubiläumshinweis in Text und Medaillon mit den Humboldt-Brüdern wurde am 27.10.1960 in BERLIN N mit Ziel WOLFEN/KR.BITTERFELD gestartet, was er am Folgrtag um 7 Uhr erreichte.



Der vorstehende Stempel zum Jubiläum findet sich auf einem Fensterbriefumschlag, der am 18.10.1960 in BERLIN 4 mit uns unbekanntem Ziel auf die Reise ging. In diesem Stempel wird noch konkreter auf die Jubiläumsfeierlichkeiten vom 6.-18. 11.1960 aufmerksam gemacht.

Die Humboldt-Universität zu Berlin (kurz HU Berlin, 1828–1949 Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin) wurde im Sommer 1809 als Universität zu Berlin gegründet und nahm als älteste der vier Berliner Universitäten im Herbst 1810 den Lehrbetrieb auf. Sie ist die zweitgrößte Universität in Berlin und hat ihren Hauptsitz im Palais des Prinzen Heinrich an der Straße Unter den Linden 6 im Ortsteil Mitte.(Wikipedia) [1]

Die Charité [ʃaʀiˈteː] (französisch für Nächstenliebe, Barmherzigkeit, Karitas) ist das älteste Krankenhaus von Berlin und mit über 3000 Betten eine der größten Universitätskliniken Europas.(Wikipedia) [2]

Ein erkenntnisreiches Wochenende wünscht
Edwin

(1) https://de.wikipedia.org/wiki/Humboldt-Universität_zu_Berlin
(2) https://de.wikipedia.org/wiki/Charite
 
Christoph 1 Am: 04.09.2019 14:35:39 Gelesen: 8683# 153 @  
AFS der Universität Hamburg von 1993



Zu sehen ist das Hauptgebäude der Universität im Stadtteil Rotherbaum, nahe dem Bahnhof Dammtor.

Viele Grüße
Christoph
 
Manne Am: 03.10.2019 11:57:57 Gelesen: 7989# 154 @  
Hallo,

aus Marburg an der Lahn ein Sonderstempel vom 04.12.1940.

Gruß
Manne


 
Baber Am: 09.10.2019 17:02:45 Gelesen: 7698# 155 @  
@ wajdz [#134]

Hallo Jürgen,

der Ersttagsstempel zeigt den Gründer der Universität Wien, den Habsburger Herzog Rudolf IV.



Gruß
Bernd
 
Christoph 1 Am: 13.10.2019 22:04:33 Gelesen: 7506# 156 @  
Hallo,

Absenderfreistempel der Universität Amsterdam von 1981



Viele Grüße
Christoph
 
wajdz Am: 03.11.2019 20:53:28 Gelesen: 6944# 157 @  
300 Jahre Universität Utrecht - Niederlande MiNr 296, 15.05.1936



Gisbert(us) Voetius (auch: Gijs Voet; * 3. März 1589 in Heusden, Niederlande; † 1. November 1676 in Utrecht) war ein reformierter Prediger, Pfarrer und Theologieprofessor. Er hat 1636 die Universität Utrecht mit gegründet. Sie kann inzwischen als internationale Forschungsuniversität von höchster Qualität auf eine lange Tradition zurückblicken.

Der innerstädtische Campus besteht aus zwei Fakultäten im historischen mittelalterlichen Stadtzentrum von Utrecht. Die anderen Fakultäten befinden sich im Utrecht Science Park, östlich des Stadtzentrums. Die Medizinische Fakultät wird vom Universitätsklinikum Utrecht mitregiert. Ein dritter Campus außerhalb des Stadtzentrums beherbergt die Utrecht School of Economics und das University College Utrecht, das internationale Undergraduate College der Universität Utrecht. Heutzutage gibt es an der Universität Utrecht über 30.000 Studenten und 7.500 Mitarbeiter.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 27.11.2019 12:33:37 Gelesen: 6043# 158 @  
150 Jahre Freie Universität Brüssel 1984 Mi-Nr. 2164 (aus der Tagespost)



https://de.wikipedia.org/wiki/Universit%C3%A9_libre_de_Bruxelles
 
wajdz Am: 27.11.2019 23:10:48 Gelesen: 5971# 159 @  
Polen MiNr 317, 01.04.1937



1608 wurde im damals zu Polen-Litauen gehörigen Lwów eine Jesuitenschule gegründet, vom polnischen König1 Johann II. Kasimir 1661 in eine Akademie umgewandelt. 1772 fiel die Stadt, nun Lemberg genannt, mit der ersten Teilung Polens an die Habsburger Monarchie und kam nach dem I.WK nach teilweise heftigen Kämpfen im Polnisch-Ukrainischen Krieg wieder unter polnische Herrschaft.

Im September 1939 wurde Lwów aufgrund des Hitler-Stalin-Pakts in die Ukrainische Sowjetrepublik eingegliedert, nach dem Überfall auf die Sowjetunion von Deutschland besetzt und gehörte 1945–1991 wieder zum sowjetische Herrschaftsgebiet. Seit 1991 ist Lwiw Teil der unabhängig gewordenen Ukraine. Also eine sehr wechselvolle Geschichte. Sie trägt seit 1940 nach einem ukrainischen Schriftsteller den Namen Nationale Iwan-Franko-Universität Lwiw. In 16 Fakultäten werden etwa 22.000 Studierende von etwa 1.500 Lehrenden betreut. Die Universitätsbibliothek hat einen Bestand von über drei Millionen Büchern.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 10.12.2019 21:39:01 Gelesen: 5628# 160 @  
@ Marcel [#19]

Guten Abend Marcel,

hier aus der Tagespost ein ganz aktueller Stempel aus Erlangen:



Mit Gruß

Günther
 
wajdz Am: 11.12.2019 19:45:08 Gelesen: 5600# 161 @  
USA MiNr 595 • 12.04.1949



Die Washington and Lee University, eine private Universität in Lexington, Virginia, in den USA wurde 1749 gegründet und ist heute nach George Washington und Robert Edward Lee benannt. Ursprünglich eine Männerhochschule wurde 1972 (!) die ersten Frauen für ein Jurastudium und 1985 für andere Studienfächer zugelassen. Die Universität gliedert sich in die drei Bereiche Kunst, Sozial- und Naturwissenschaften, Wirtschafts- und Politikwissenschaften sowie Jura.

Gegenwärtig wird diskutiert, ob die Washington- und Lee-Universität ihren Namen behalten kann, denn die beiden Namensgeber waren Sklavenbesitzer, General Lee ein konföderierter Held.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 21.12.2019 12:59:05 Gelesen: 5328# 162 @  
Frankreich 2019 - Zweihundert Jahre École supérieure de commerce de Paris (wissenschaftliche Wirtschaftshochschule) [1]



https://de.wikipedia.org/wiki/ESCP_Europe
 
wajdz Am: 21.12.2019 17:25:19 Gelesen: 5314# 163 @  
@ wajdz [#138]

Rumänien MiNr 1635, 05.05.1957



Ausgabeanlaß: NATIONALER KONGRESS DER MEDIZINWISSENSCHAFTEN BUCURESTI 1957

Motiv: Dr G. Marinescu (1863-1938) und das Medizinische Institut, 1857 als Teil der Universität von Bukarest gegründet, die als eine der renommiertesten ihrer Art in ganz Rumänien gilt und bis heute Prestige und Anerkennung im nationalen und auch internationalen akademischen Umfeld genießt.

MfG Jürgen -wajdz-
 
DERMZ Am: 26.01.2020 08:17:22 Gelesen: 3865# 164 @  
Guten Morgen,

ein kleiner Entwerter aus Bern zur 150-Jahr Feier der Universität



Beste Grüße Olaf
 
skribent Am: 26.01.2020 09:58:31 Gelesen: 3859# 165 @  
Guten Morgen,

am 5. November 2019 wurde die Militäruniversität des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation 100 Jahre alt.



Abgebildet sind das Gebäude, die verliehenen Orden und das Emblem, das auch den Sonderstempel von Moskau ziert.

MfG >Franz<
 
mausbach1 Am: 26.01.2020 10:27:41 Gelesen: 3855# 166 @  
@ wajdz [#25]

Und hier der AFS dazu:


 
wajdz Am: 17.05.2020 00:47:46 Gelesen: 844# 167 @  
Tschechoslowakei MiNr 1861, 24.03.1969



Das tschechische Parlament beschloß am 27. Juni 1919 die Gründung der Comenius-Universität in Bratislava, zum Namenspatron wurde Johann Amos Comenius bestimmt. Sie ist nicht nur die älteste slowakischsprachige Universität, sondern mit ungefähr 20.000 Studenten auch die größte des Landes.

DDR MiNr 643 , 07.08.1958



Johann Amos Comenius (* 28. März 1592 in Nivnice, Südostmähren; † 15. November 1670 in Amsterdam) war ein tschechischer evangelischer Philosoph, Theologe und Pädagoge sowie Bischof der Unität der Böhmischen Brüder aus der Markgrafschaft Mähren.

MfG Jürgen -wajdz-
 
BeNeLuxFux Am: 23.05.2020 23:18:38 Gelesen: 538# 168 @  
Absenderfreistempel vom 30.01.1987 der 1956 gegründeten Universität Tel-Aviv.



Grüße, Stefan
 
BeNeLuxFux Am: 23.05.2020 23:51:51 Gelesen: 533# 169 @  
Und auch hier nochmal ein Perfin der University of Kansas, gelaufen am 30.04.1987.



Grüße, Stefan
 
antwortscheinsammler Am: 24.05.2020 09:17:55 Gelesen: 512# 170 @  
@ wajdz [#127]

Hier noch eine zweite Kanadische Universität, University of Saskatchewan als Tagesstempel mit Inschrift Saskatoon University 12.02.1952 entsprechend dem Sitz der Uni.

Wikipedia schreibt dazu:

Die University of Saskatchewan (U of S) ist eine staatliche Universität mit Sitz in Saskatoon in der kanadischen Provinz Saskatchewan. Die Hochschule wurde am 3. April 1907 gegründet. Sie ist Mitglied der Universität der Arktis.

Die Universität Saskatchewan bietet 58 verschiedene Universitätsabschlüsse und Diplome in über 100 Studienrichtungen an und zählt mit etwa 19.800 Studenten zu den größten in Kanada. Hohes Ansehen genießen die Fakultäten für Human- und Veterinärmedizin und das Landwirtschaftskolleg. Die Universität beheimatet den einzigen Synchrotron Kanadas und ist führend mit dem Forschungsprojekt „The Canadian Lightsource“.


 
antwortscheinsammler Am: 24.05.2020 09:26:36 Gelesen: 511# 171 @  
@ wajdz [#105]

Auch zu Norwegen eine zweite Universität, die in der Hafenstadt Bergen ihren Sitz hat, ich lasse auch hier wieder gerne Wikipedia zu Wort kommen:

Die Universität Bergen (norwegisch: Universitetet i Bergen, lateinisch: Universitas Bergensis) in Bergen ist mit 18500 Studierenden und 4000 Angestellten (2020) nach den Universitäten in Oslo und Trondheim die drittgrößte Universität Norwegens. Zum Campus der Universität gehört das Bergen Museum. Die Stadt Bergen ist von 7 Bergen umringt, die sich auch im Wappen der Universität widerspiegelt.

Internationaler Antwortschein Norwegen zu NKr 1,50 mit Tagesstempel BERGEN UNIVERSITET 30.01.1973



Antwortscheinsammler
 
BeNeLuxFux Am: 25.05.2020 15:38:51 Gelesen: 398# 172 @  
Ein Absenderfreistempel der Kent State University in Ohio. Traurige Berühmtheit erlangte die Universität, als am 4. Mai 1970 während einer Demonstration gegen den Vietnamkrieg, vier Studenten erschossen und neun teils schwer verletzt wurden, als die Nationalgarde Ohios das Feuer auf eine Menge unbewaffneter Demonstranten eröffnete. [1]

Grüße, Stefan



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Kent-State-Massaker
 
BeNeLuxFux Am: 26.05.2020 17:20:19 Gelesen: 324# 173 @  
Ein weiterer Absenderfreistempel einer Universität, diesmal der Universität Bari und des angeschlossenen Instituts für Zoologie und vergleichender Anatomie.

Grüße, Stefan


 

Das Thema hat 173 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6   7  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.