Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Bhutan: Echt gelaufene Belege
merkuria Am: 02.03.2016 22:27:13 Gelesen: 4641# 1 @  
Anlässlich der Krönung des neuen Königs von Bhutan Jigme Singye Wangchuk verausgabte die Post am 2. Juni 1974 eine entsprechende Sonderausgabe mit der Nationalflagge.



Inlandbrief aus der Hauptstadt Thimpu nach Paro, Aufgabe 4. September 1974

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Motiv: Die Nationalflaggen der Welt"]
 
Mondorff Am: 29.09.2016 19:58:40 Gelesen: 4127# 2 @  
Das Königreich Bhutan ist ein Binnenstaat in Südasien, auch genannt Das Land in den Wolken.



R-Brief vom 1. Dezember 1977 ab THIMPTU G.P.O. nach Luxemburg. On Postal Service und dennoch rückseitig frankiert, mit Ankunftstempel RUMELANGE vom 8.12.1977.

Schönen Gruß
DiDi
 
DL8AAM Am: 29.09.2016 21:03:54 Gelesen: 4119# 3 @  
@ Mondorff [#2]

Wenn ich das richtig sehe, nicht aus Thimphu, sondern aus PHUNTSHOLING, so wie dieser hier. ;-)



Brief der staatlicher Firma "Bhutan Polythene Company" aus Phuntsholing nach Deutschland aus den Jahr 1988. Frankiert mit 2 x 2 NU "200. Geburtstag von George Washington" von 1982 (Motiv: leicht modifiziertes Gemälde "Washington Reviewing his Ragged Army at Valley Forge" von William T. Trego) und 1 x 0,5 NU (Druelgo "Mask dance of the Judgement of Death", 1985). Leider haben die Briefmarken diesen Bedarf nicht ganz so schön überlebt, u.a. hat sich die Datumszeile glatt durch die Marken gepresst, aber egal ist halt Bedarf aus dem Altpapier. ;-)

Gruß
Thomas
 
Mondorff Am: 29.09.2016 21:26:16 Gelesen: 4112# 4 @  
@ DL8AAM [#3]

Richtig. So steht's ja auch auf dem R-Zettel.

Dank für die Korrektur.

DiDi
 
Mondorff Am: 02.10.2016 20:56:46 Gelesen: 4059# 5 @  
Noch ein R-Brief, diesmal aber tatsächlich aus Thimphu.



Buntfrankatur vom 22.8.1979 ab THIMPHU G.P.O. mit rückseitigem Ankunftstempel LUXEMBOURG 1 vom 31.8.79.

Gruß
DiDi
 
2huhu Am: 04.10.2016 14:12:19 Gelesen: 4017# 6 @  
Hallo,

Briefe aus Thimphu oder Phuntsholing sind relativ häufig; interessanter wird es bei Briefen von anderen Postämtern:



Bedarfsbrief von Gelegphu nach Indien ?, frankiert mit einer Dauermarke zu 20 Ch.

Grüßle
Holger Reichert
 
Altmerker Am: 01.09.2017 23:16:58 Gelesen: 2902# 7 @  
Ich kann auch nur mit Post aus Thimphu dienen. 2012 gelaufen.

Gruß
Uwe


 
2huhu Am: 02.09.2017 00:46:58 Gelesen: 2895# 8 @  
Hallo,



Auslandsbrief mit Einschreiben nach Indien frankiert mit einer grünen Schallplatte (sprechende Briefmarke).

Grüßle
Holger Reichert
 
zockerpeppi Am: 05.09.2017 19:53:11 Gelesen: 2845# 9 @  
@ Altmerker [#7]

Hat mir gestern ein Sammlerkollege mitgebracht:

Gleicher Stempel (nicht ganz so top) und etwas später 19.9.2013. Ankunft in Düdelingen am 2.10 was ich sehr schnell finde.



Lulu
 
2huhu Am: 07.09.2017 19:55:05 Gelesen: 2815# 10 @  
Hallo,



Auslandspostkarte frankiert mit einer Pfadfinder-Marke mit Aufdruck der neuen Wertstufe. Hierbei handelt es sich um einen eindeutigen Bedarfs-Beleg.

Grüßle
Holger Reichert
 
Altmerker Am: 17.02.2018 22:14:49 Gelesen: 1604# 11 @  
Eine befreundete Entwicklungshelferin hat ein Herz für den Philatelisten. Hier schrieb sie 2012 im Jahr des Wasser-Drachens aus Bhutan.

Gruß
Uwe


 
Heinrich3 Am: 26.02.2018 09:54:26 Gelesen: 1520# 12 @  
Hallo,

also wenn dieser Beleg kein Bedarf ist?

Absender ist die Königliche Regierung von Bhutan, hier der Philatelie-Offizier des Philatelie-Büros in Phuntsholing, der nach Emmerich etwas schreibt/sendet.

Leider sehr unscheinbar und ohne Briefmarke.

Grüße aus München von
Heinrich


 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

9441 12 07.11.18 20:32Michael Mallien
3277 23.05.17 11:17Mondorff
2312 02.03.16 16:03Mondorff
2884 15.01.16 12:45Pete
4670 25.05.11 08:25Hermes65


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.