Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Die beliebtesten Auktionsfirmen auf den Philaseiten März 2016
Richard Am: 30.03.2016 09:13:05 Gelesen: 4716# 1 @  
Liebe Mitglieder,

wie zuletzt im März vergangenen Jahres haben wir Sie gebeten, Auktionsfirmen zu benennen mit denen Sie zufrieden oder sehr zufrieden waren, zum Beispiel mit exakten Beschreibungen und Abbildungen in den Katalogen und im Internet, der Einhaltung von Geschäftsbedingungen, Freundlichkeit und Schnelligkeit, mit dem Umgang bei berechtigten Reklamationen oder der Fülle des Materials der von Ihnen gesuchten Gebiete. Plattformen wie Ebay, Delcampe, Auxion oder ähnliche waren nicht Gegenstand der Umfrage.

Seit 2014 kann jedes Philaseiten Mitglied 5 Stimmen vergeben, in den Vorjahren jeweils 3 Stimmen. Jedes Auktionshaus kann nur einmal zum Auktionshaus des Jahres gewählt werden.

An der aktuellen Umfrage haben sich 63 Mitglieder beteiligt (Vorjahr: 56 Mitglieder) und insgesamt mit 180 Stimmen (Vorjahr: 173 Stimmen) 36 verschiedene Auktionsfirmen (Vorjahr: 40 verschiedene Firmen) gewählt.

Zum Philaseiten Auktionshaus des Jahres 2016 wurde die Firma Christoph Gärtner aus Bietigheim gewählt. Herzlichen Glückwünsch.

Hier die detaillierten Ergebnisse:

01 (04) 27 % (18 %) Rauhut & Kruschel, Mülheim, http://www.rauhut-auktion.de (*)
02 (03) 25 % (21 %) Christoph Gärtner, Bietigheim, http://www.auktionen-gaertner.de (**)
03 (02) 19 % (23 %) Heinrich Köhler, Wiesbaden, http://www.heinrich-koehler.de (*)
04 (01) 17 % (25 %) Potsdamer Philatelistisches Büro, Potsdam, http://www.potsdamer-phila-buero.de (*)
05 (07) 16 % (16 %) Dr. Reinhard Fischer, Bonn, http://www.reinhardfischerauktionen.de (*) (**)

06 (09) 16 % (13 %) Aix-Phila Briefmarken GmbH, Aachen, http://www.aixphila.de (*)
07 (05) 13 % (16 %) Peter F. Harlos, Auktionshaus für Postgeschichte, Wunstorf, http://www.harlos-auktion.de (*)
08 (06) 13 % (16 %) Peter Feuser, Stuttgart, http://www.feuser-auktionen.de (*) (**)
09 (11) 13 % (11 %) Hans-Joachim Schwanke, Hamburg, http://www.schwanke-sohn.com (*)
10 (13) 13 % (09 %) Schlegel Berliner Auktionshaus für Philatelie, Berlin, http://www.auktionshaus-schlegel.de (*)

11 (10) 11 % (11 %) Felzmann Auktionen, Düsseldorf, http://www.felzmann.de (*)
12 (15) 11 % (09 %) Jennes & Klüttermann, Köln, http://www.jennes-und-kluettermann.de (*)
13 (18) 11 % (07 %) Knut Fortagne & Christine Lipfert GbR, Leipzig, http://www.briefmarkenauktion-leipzig.de (*)
14 (12) 10 % (09 %) Christian Arbeiter Philatelie, Bamberg, http://www.arbeiterbriefmarken.de (*) (**)
15 (20) 10 % (05 %) Auktionshaus Veuskens, Hildesheim, http://www.veuskens.de (*) (**)

16 (21) 10 % (05 %) Auktionshaus Jürgen Götz e.K., Oberkirch, http://www.goetz-auktion.de (*)
17 (14) 08 % (09 %) Auktionshaus Rosslau oHG, Dessau-Rosslau, http://www.auktion-rosslau.de
18 (22) 08 % (05 %) Thomas Fischer, Nürnberg, http://www.briefmarkenfischer.de
19 (24) 08 % (04 %) Axel Lenz, Singen, http://www.briefmarken.com (*)
20 (08) 06 % (14 %) Peter Sem, Gundelsheim, http://www.peter-sem.de (*)

21 (33) 06 % (02 %) Klaus Schwartze, Düsseldorf, http://www.schwartze-briefmarken.de (*) (**)
22 (36) 05 % (02 %) Auktionshaus Christian Wapler, Berlin, http://www.wapler-themaphil.de
23 (26) 03 % (04 %) Aerophilatelie Johannes E. Palmer, Pfaffenhofern, http://www.aerophil.de
24 (27) 03 % (04 %) Karl Pfankuch & Co, Peter Sieberath, Braunschweig, http://www.karl-pfankuch.de (*)
25 (30) 03 % (02 %) Jabs Fernauktionen, Brieselang, http://www.jabs-auktion.de

26 (35) 03 % (02 %) Corinphila, CH-Zürich, http://www.corinphila.ch
27 (39) 03 % (02 %) David Feldman, CH-Genf, http://www.davidfeldman.com/
28 (40) 03 % (02 %) Spink, CH-Lugano, http://www.spink.com
29 (16) 02 % (07 %) Siegfried Deider Auktionen, München, http://www.deider.de (*)
30 (17) 02 % (07 %) Gert Müller, Ettingen, http://www.gert-mueller-auktionen.de (*) (**)

31 (19) 02 % (07 %) Viennafil Auktionen, A-Wien, http://www.viennafil.com
32 (25) 02 % (04 %) Badische Briefmarken GmbH, Freiburg, http://www.briefmarken-gebotsauktion.de
33 (29) 02 % (02 %) Hans Grobe Briefmarkenauktionen, Hannover, http://www.hans-grobe.de (*)
34 (34) 02 % (02 %) Jean-Paul Bach, CH-Basel, http://bach-philatelie.ch
35 (37) 02 % (02 %) Burda Auction, CZ-Brno, http://www.burda-auction.com

36 (---) 02 % (--- %) Alexander Schulz - Briefmarkenauktionen, Nürnberg, http://www.schulz-auktionen.de/

--- (23) --- % (05 %) Briefmarken - Auktionshaus Thomas Juranek, A-Wien, http://www.briefmarken.co.at
--- (28) --- % (04 %) Auktionshaus Loth, Mainz, http://www.lothauktionen.de (*)
--- (31) --- % (02 %) Dorotheum GmbH & Co. KG, A-Wien, http://www.dorotheum.at
--- (32) --- % (02 %) Pumpenmeier oHG, Bernd und Sven Jurkewitz, Kirchlengern, http://www.pumpenmeier.de (*) (***)
--- (38) --- % (02 %) ÖPHILA / Puschmann & Schwarz, A-Wien (****)


(*) Mitglieder im BDB Bundesverband Deutscher Briefmarkenversteigerer, http://www.bdb.net/

(**) Mitglieder Philaseiten, http://www.philaseiten.de

(***) Hat im Mai 2014 die Auktionen eingestellt, ist aus dem BDB als aktives Mitglied ausgetreten und seither mit der Akquise und Bearbeitung für das Auktionshaus Christoph Gärtner tätig.

(****) Öphila hat den Geschäftsbetrieb eingestellt.


Philaseiten Auktionshaus des Jahres: Christoph Gärtner, Bietigheim, http://www.auktionen-gaertner.de (**)

2011: Felzmann Auktionen, Düsseldorf, http://www.felzmann.de (*)
2012: Harald Rauhut Briefmarken Auktionshaus, Mülheim, http://www.rauhut-auktion.de (*)
2013: Potsdamer Philatelistisches Büro, Potsdam, http://www.potsdamer-phila-buero.de (*)
2014: Peter F. Harlos, Auktionshaus für Postgeschichte, Wunstorf, http://www.harlos-auktion.de (*)
2015: Heinrich Köhler, Wiesbaden, http://www.heinrich-koehler.de (*)
2016: Christoph Gärtner, Bietigheim, http://www.auktionen-gaertner.de (**)

---

Ihre Wahl der Auktionsfirmen haben einige Mitglieder begründet:


Jean Paul Bach: Steigt auch bei Spitzenstücken mit moderaten Preisen ein, so dass ein Schnäppchen möglich ist.

Auktionshaus Dessau-Rosslau: Weil nur Bedarfspost für jeden Geldbeutel.

Dr. Reinhard Fischer: Umfangreiches und qualitativ hochwertiges Angebot in allen deutschen Sammelgebieten von Altdeutschland - Nachkriegsausgaben. Meine Schwerpunkte Altdeutschland und Besetzung II. Weltkrieg immer wieder mit interessanten Angeboten!

Schwanke, Hamburg: Das ideale Auktionshaus für den Sammler. Sehr breites Angebot für den großen und kleinen Geldbeutel.

Corinphila: Auserlesenes Material und faire Auktionen, erfahrene Philatelisten.

Dr. Reinhard Fischer: Weil kompetent und hilfsbereit, egal ob Einlieferung oder Kauf.

Köhler: Auserlesenes Material und faire Auktionen.

Spink, Lugano: Gutes Fachwissen des Sachbearbeiters (Spezialkenntnisse).

Schwanke: Einer der wenigen, die noch Literatur verkaufen!

David Feldman: Unglaubliche Raritäten, immer und immer wieder.

Veuskens: Gute Auswahl auch im (auktionsfreien) Shop. Exzellente Beschreibung der Artikel und problemlose Abwicklung der Bestellung.

---

Wir danken allen Mitgliedern, die sich an dieser Wahl beteiligt haben.

Nutzen Sie bitte dieses Thema, über Ihre Erfahrungen mit Auktionsfirmen zu berichten, insbesondere positive Erfahrungen mit Auktionsfirmen (nicht jedoch Ebay und ähnliche Plattformen) an Philaseiten Mitglieder weiter zu geben.

Schöne Grüsse, Richard
 
bignell Am: 30.03.2016 18:13:22 Gelesen: 4585# 2 @  
Zur Info: Öphila gibt es nicht mehr, das Geschäft ist geschlossen.

Lg, harald

[Anmerkung der Redaktion: In Beitrag [#1] nachgetragen]
 
Cantus Am: 30.03.2016 19:10:40 Gelesen: 4556# 3 @  
@ bignell [#2]

Hallo Harald,

da trifft es sich zufälligerweise gut, dass ich gerade gestern meine Sammlung von etwa zwanzig Öphila-Auktionskatalogen aus dem Regal genommen habe. Ich muss sie zwar noch durcharbeiten, um mögliche Abbildungen zu österreichischen Privatganzsachen zu finden, ansonsten aber kann der Posten an Interessenten gegen Portoersatz abgegeben werden. Falls niemand interessiert ist, wandert alles in die Tonne.

Viele Grüße
Ingo
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.