Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Hochschulen
Sachsendreier53 Am: 20.05.2016 10:45:43 Gelesen: 2030# 1 @  
Zwei Maschinenstempel aus der Hochschulstadt ZITTAU [1] im Dreiländereck:



ZITTAU 1 / ma / 02763 vom 3.11.1995



ZITTAU 1 / ma / 02763
vom 23.10.1995

mit Sammlergruß,
Claus

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Hochschule_Zittau/G%C3%B6rlitz
 
Sachsendreier53 Am: 07.07.2016 09:32:11 Gelesen: 1920# 2 @  
Maschinenstempel des BZ 08 / mb / vom 5.6.2002 mit Werbeeinsatz: Hochschulstandort Reichenbach/Vogtl.-Ausbildung mit Tradition



Hochschulstadt GÖRLITZ - GÖRLITZ 1 / ma / 02826 vom 30.10.1995



mit Sammlergruß,
Claus
 
Sachsendreier53 Am: 22.08.2016 13:23:47 Gelesen: 1826# 3 @  
Zwei Maschinenstempel aus der Hochschulstadt Zwickau in Sachsen:



ZWICKAU 2 / o / 08056 vom 1.11.1995 - Studium sichert Zukunft



ZWICKAU 2 / p / 08056 vom 7.12.1995 - Studium sichert Zukunft

Info: https://de.wikipedia.org/wiki/Wests%C3%A4chsische_Hochschule_Zwickau

mit Sammlergruß,
Claus
 
Altmerker Am: 22.04.2019 12:20:35 Gelesen: 496# 4 @  
Er gründete die Sporthochschule: Carl Diem. Die ist meines Wissens in Köln, aber der Stempel ist auch ganz interessant, denn Bad Salzig hat sich außer mit diesem Treffen, wie lange ist das her, dass sich Forschungs- und Arbeitsgemeinschaften den Luxus antaten, weder sportlich noch hochschulpolitisch hervorgetan. Doch damals schon, 1981, war der Ort Teil von Boppard.

Gruß
Uwe


 
epem7081 Am: 13.07.2019 13:15:04 Gelesen: 343# 5 @  
Zur Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd hier drei Absenderfreistempel





Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist eine Hochschule im Rang einer Universität in Schwäbisch Gmünd. Sie ist neben den Pädagogischen Hochschulen in Karlsruhe, Freiburg, Heidelberg, Ludwigsburg und Weingarten eine der sechs Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg. Wikipedia.

Umfassende Informationen bietet die Homepage der Hochschule. [1]

Herzliche Grüße zum Wochenende
Edwin

[1] http://www.ph-gmuend.de
 
wajdz Am: 20.08.2019 17:20:06 Gelesen: 236# 6 @  
Mit dem aus dem Altgriechischen stammenden Begriff Akademie wird eine gelehrte Gesellschaft bezeichnet. Er steht heute auch für Fachhochschule und deckt zudem ein breites Spektrum von öffentlich geförderten und/oder privaten (sogenannten „freien“) Forschungs-, Lehr-, Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen ab [1].

Die Päpstliche Akademie der Wissenschaften wurde im Jahre 1603 gegründet, mit dem Ziel, den Fortschritt in der Mathematik, Physik und Naturwissenschaften und das Studium der damit verbundenen erkenntnistheoretischen Probleme zu fördern. Der Papst informiert sich so über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und läßt diese wiederum in seine Entscheidungen und Botschaften einfließen.

Die Akademie befindet sich im Casino di Pio IV im Herzen der Vatikanischen Gärten.

Vatikan MiNr 848, 18.06.1984



MfG Jürgen -wajdz-

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Akademie
 
wajdz Am: 07.11.2019 20:57:28 Gelesen: 59# 7 @  
Dänemark MiNr 352, 31.03.1954



Die Königlich Dänische Kunstakademie (dänisch: Det Kongelige Danske Kunstakademi) mit Sitz im Schloss Charlottenborg am Kongens Nytorv 1 in der Kopenhagener Altstadt wurde im Jahr 1754 von König Frederik V. gegründet. Sie ist eine von inzwischen 20 staatlichen Kunsthochschulen Dänemarks. Vorlage für das Porträt des Gründers war das Reiterstandbild in Amalienborg.

MfG Jürgen -wajdz-
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.