Thema: Verschlussmarken der Deutschen Bundespost
Eilean Am: 14.09.2015 23:30:15 Gelesen: 5104# 1 @  


Was ist dies denn hier? Ich habe es im Spezialkatalog BRD nicht gefunden.

Gruß
Andreas
 
klinhopf Am: 08.07.2016 20:09:49 Gelesen: 3478# 2 @  
@ Eilean

Meines Wissens eine interne Verschlussmarke der Post, die möglicherweise auch extern Verwendung fand - und Verschlußmarken gab es in diversen Ausführungen!

MfG Ingo Pfennig, Ex-Postler

[Beiträge und redaqktionell verschoben aus dem Thema "Marken bestimmen: Bund"]
 
philapit Am: 23.05.2021 10:32:03 Gelesen: 1584# 3 @  
Bund-unbekannte Marke ?

Hallo Sammlerfreunde,

um was handelt es sich bei dieser Marke?



Die Marke fühlt sich nach Kunststoff an, ist gummiert, 13 1/2 gezähnt. Inschrift Deutsche Bundespost darf ja nicht so einfach verwendet werden.

Erbitte gern eine Informationen, danke.


 
Silesia-Archiv Am: 23.05.2021 11:52:06 Gelesen: 1543# 4 @  
@ philapit

Eine direkte Ahnung habe ich nicht, könnte aber vermuten dass es eine Art "Verschlussmarke" für interne Briefe bzw. Nachrichten in der damaligen "Deutschen Bundespost" selber war. Schade dass ich meinen Vater nicht fragen kann, er ist leider etwas dement, er hat 50 Jahre dort gearbeitet und wüsste es sicher.

Frohe Pfingsten und viel Erfolg!

Sammlergruß Michael
 
Christoph 1 Am: 23.05.2021 12:04:53 Gelesen: 1526# 5 @  
@ philapit

Hallo philapit,

es handelt sich um eine Siegelmarke für Absender-Freistempel-Geräte.

Siehe [1] hier im Forum, da ist alles gut erklärt.

Viele Grüße
Christoph

[1] https://www.philaseiten.de/beitrag/208030
 
Winni451 Am: 23.05.2021 12:21:05 Gelesen: 1504# 6 @  
Hallo alle,

Wenn man weiß was das ist, findet sich das Thema: Aufkleber der Bundespost: Verschlussmarke für Frankiermaschinen.

Ich bekomme nur den link nicht hin (bin am händi).

Grüße
Winfried

[Beiträge bis redaktionell in eines der passenden Themen verschoben]