Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (63) Berlin Dauerserie Berliner Stadtbilder
Das Thema hat 63 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3  oder alle Beiträge zeigen
 
hajo22 Am: 04.09.2016 13:52:27 Gelesen: 20911# 39 @  
Nachdem sich bei diesem Thema seit über einem Monat nichts mehr gerührt hat, wird es Zeit für einen neuen kleinen Beitrag.

20 Pf.-Marke in Kombination mit Firmenfreistempel zu 70 Pf. auf Orts-Eilboten-Rohrpostbrief vom 18.10.1956, Rückseite Minutenstempel von Lichterfelde 1.

Porto: Ortsbrief bis 20g = 10 Pf. + Eilboten = 60 Pf. + Rohrpost = 20 Pf. gesamt 90 Pf.



VG, hajo22
 
HWS-NRW Am: 04.09.2016 15:53:03 Gelesen: 20900# 40 @  
Von mir heute noch zwei Belege aus meinen Unterlagen - Brandenburger Tor -



(MiNr 140) 5er-Doppelstreifen als MF auf phil. beeinflußtem Letzttagsbrief vom 31.12.1970



(MiNr 231) 10er-Eckrandblock als MF auf Brief von Berlin nach Badenweiler

mit Sammlergruß
Werner
 
HWS-NRW Am: 04.09.2016 16:03:33 Gelesen: 20895# 41 @  
Habe noch etwas gefunden, mehr eine philatelistische Spielerei:



(MiNr 140+145) Stadtbilder mit privater LUPOSTA-Lochung zur "Finanzierung der Ausstellung

Zum Glück kann ja jeder sammeln, was er mag und was ihm gefällt !

mit Sammlergruß
Werner
 
hajo22 Am: 05.09.2016 12:41:29 Gelesen: 20855# 42 @  
Ortseinschreibbrief gestempelt Berlin SW77 vom 10.4.1961 mit Einzelfrankatur 60 Pf. (10 Pf. Ortsbrief + 50 Pf. R-Gebühr).



VG, hajo22
 
fogerty Am: 12.09.2016 21:47:20 Gelesen: 20791# 43 @  
Wäre interessant zu wissen, wer jetzt die zusätzliche Frankatur noch angebracht hat. Lasse mich da gerne belehren!


 
fogerty Am: 12.09.2016 21:49:03 Gelesen: 20790# 44 @  
55 Pfennige, war das damals der Auslandstarif?


 
HWS-NRW Am: 13.09.2016 00:57:16 Gelesen: 20775# 45 @  
@ fogerty [#44]

Meines Erachtens hat der Absender da viel zu viel verklebt, 40 Pfennig bei einem Gewicht über 20 gr. hätten ausgereicht.

Und da in Berlin die gleichen Gebühren wie im Bundesgebiet galten, reicht ein Blick in den MICHEL. Auch ein Luftpost-Zuschlag wäre zu viel gewesen. Es galt ja schon der sogenannte "Europa"-Tarif, wenn ich mich nicht irre.



mit Sammlergruß
Werner
 
hajo22 Am: 13.09.2016 08:23:59 Gelesen: 20758# 46 @  
@ HWS-NRW [#30]

Ich kann Dir auch den Absender benennen: DBZ-Verlag in Bad Ems, der meist Berlinmarken für den Versand der Briefmarken-Zeitung verklebte. In irgendeiner Schachtel habe ich welche aufgehoben. Bei Lust und Laune suche ich mal, denn ich habe die DBZ über viele Jahre per Streifband bezogen.

VG, hajo22
 
Thorn Am: 09.10.2016 20:33:00 Gelesen: 20470# 47 @  
Hallo,

ich habe auch noch eine Karte gefunden. :-)


 
HWS-NRW Am: 09.10.2016 21:16:00 Gelesen: 20459# 48 @  
Von mir heute Abend eine Auslands-Postkarte.



MiNr 141 und 145 als Walzendruck-Randstücke verklebt

mit Sammlergruß
Werner
 
HWS-NRW Am: 09.10.2016 21:19:51 Gelesen: 20457# 49 @  
Ich habe noch einen netten Luftpostbeleg mit unserem "Herrn Lilienthal" gefunden:



MiNr 147 als Einzelfrankatur Berlin vom 4.12.1958

mit Sammlergruß
Werner
 
HWS-NRW Am: 19.02.2018 18:08:36 Gelesen: 11842# 50 @  
Damit es auch hier etwas weitergeht:



Die Michel-Nummern 151+146 per Luftpost von Berlin am 29.7.1947 nach Bonn an das "Ministerium für gesamtdeutsche Fragen"

mit Sammlergruß
Werner
 
sammler-ralph Am: 19.02.2018 19:14:00 Gelesen: 11821# 51 @  
@ HWS-NRW [#50]

Klugscheißermodus EIN

Tausche die 4 und die 5 aus: Michel-Nummer 1 41 und 29.7.19 57

Klugscheißermodus AUS

Gruß
Ralph
 
HWS-NRW Am: 19.02.2018 19:43:29 Gelesen: 11805# 52 @  
@ sammler-ralph [#51]

Hallo Ralph,

besten Dank für die Änderung, die ich leider im eigenen Text nicht mehr verbessern kann.

mit Sammlergruß
Werner
 
Frankenjogger Am: 12.10.2020 20:48:07 Gelesen: 898# 53 @  
Hallo,

hier wurden ja schon einige schöne Belege gezeigt. Trotzdem steige ich mal hier ein, mal wieder mit dem kleinsten Wert zu 1 Pf.

Hier als Mehrfachfrankatur auf Drucksache bis 20 g mit sieben Stück.



Es werden demnächst noch weitere Stücke der Serie folgen.

Einen schönen Abend,
Klemens
 
dithmarsia43 Am: 13.10.2020 16:51:36 Gelesen: 828# 54 @  
@ Frankenjogger [#53]

Hallo,

eine Paketkarte von Berlin-Hermsdorf aus dem Jahre 1960 nach Katowice/Polen mit einem waagerechten Paar der 3,00 DM.

Sieht man, so glaube ich, nicht so häufig.

Viele Grüße,

Uwe


 
Frankenjogger Am: 13.10.2020 17:10:11 Gelesen: 819# 55 @  
@ dithmarsia43 [#54]

Die Marken sehen oben ziemlich zusammengeknautscht aus. Ist es wirklich ein waagrechtes Paar?

Ansonsten galten Berliner Auslandspaketkarten vor 20 Jahren mal als selten. Fast alle aus dieser Zeit sind Mischfrankaturen mit dem Wert zu 3 DM.

Mittlerweile sind wohl doch einige Posten aufgetaucht, so dass man diese häufiger sieht. Allerdings dürfte Polen zu den selteneren Destinationen zählen.

Viele Grüße,
Klemens
 
Rore Am: 14.10.2020 00:09:45 Gelesen: 763# 56 @  
Denke, dass die schön zusammen geklebt sind, ich meine dieses zu sehen.
 
dithmarsia43 Am: 14.10.2020 11:45:00 Gelesen: 674# 57 @  
@ Frankenjogger [#53]

Hallo,

die Marken sind m.E. ein Paar, nicht zusammengeklebt! Ich habe den scan soweit wie möglich vergrößert, oben sind sie allerdings geknautscht.

Viele Grüße
Uwe
 
GrafSpee70 Am: 14.10.2020 15:57:31 Gelesen: 649# 58 @  
Hallo,

hier verschiedene Paket Fragmente (Sendungsstücke). Vermutlich alle nach Argentinien an dieselbe Adresse gesendet. Wurden in eine Schachtel eines Briefe-Archiv gefunden.

Verschiedene Einheiten der 1DM (Michel 153)

Die Stücke mit Berliner Bauten 3 DM (Michel 59) gehören zu demselben Archiv und zeige Sie als Referenz für Adresse.

Wer kann mit die verschiedene Frankierungen (Portorichtig?, Art der Sendung?, Gewicht?) helfen ?

MfG aus Argentinien
Rodolfo








 
Frankenjogger Am: 14.10.2020 16:16:49 Gelesen: 640# 59 @  
@ GrafSpee70 [#58]

Hallo Rodolfo,

aufgrund des ersten Bildes lässt sich dieses auf eine Auslands-Drucksache mit Einschreiben einschränken. Das Gewicht ist auch angegeben, 2860 g. Porto: 10 Pf je 50 g, das macht bei 2860 g - 5,80 DM plus 50 Pf R-Gebühr = 6,30 DM.

Die anderen Briefstücke dürften die selbe Versandart, Auslandsdrucksache mit Einschreiben sein. Beim unteren Bild sieht man auch noch die Gewichtsangabe.

Leider sind die Stücke zu klein ausgerissen, als dass diese für Belege-Sammler von Interesse wären. Sehr schade!

So wurden aber viele, vor allem großformatige Briefe zerstört.

Viele Grüße, Klemens
 
GrafSpee70 Am: 14.10.2020 16:51:34 Gelesen: 635# 60 @  
@ Frankenjogger [#59]

Hallo,

vielen Dank Klemens!

Ja es ist sehr schade leider, früher gab es kein Interesse sehr grosse Briefe und Paketverpakungen aufbewahren.

Besser so als lose (und nicht getrennte !) Briefmarken.

MfG
Rodolfo
 
dithmarsia43 Am: 15.10.2020 12:06:19 Gelesen: 500# 61 @  
@ GrafSpee70 [#60]

Hallo,

ein portogerechter Luftpostbrief per Eilboten der Fa. Merkur Horten & Co. nach Nürnberg mit einem Dreierstreifen der 15 Pf.

Viele Grüße,

Uwe
 
Frankenjogger Am: 17.10.2020 19:47:56 Gelesen: 338# 62 @  
Hallo,

vom 1-Pf-Wert habe ich keine weiteren Mehrfachfrankaturen und weitere Belege, die schon gezeigt wurden, sowie die Verbundenheitsfrankaturn [#17] brauche ich nicht zu zeigen.

Also mach ich mit dem Wert zu 5 Pf mal weiter. Ich beginne mit zwei Mehrfachfrankaturen. Zuerst ein Ortsbrief mit einem Oberrand- und einem Unterrand-Stück. Ist das dann eigentlich eine Mischfrankatur?



Als zweites eine 2 Pf überfrankierte Orts-Postkarte mit einem senkrechten Paar vom Unterrand, das eigentlich ein waagrechtes Paar ist. Das zeigt auch das Oberrandstück auf dem vorhergehenden Beleg. Was ich gerade erst sehe, es ist ein Ersttagsbeleg.



Schönes Wochenende,
Klemens
 
Frankenjogger Am: 23.10.2020 20:47:50 Gelesen: 128# 63 @  
Hallo,

auch hier mache ich heute mal wieder weiter, mit zwei weiteren Briefen mit dem Wert zu 5 Pf.

Zuerst ein Luftpost-Fernbrief mit 5x5 nach München.



Und als zweites eine Mischfrankatur auf Luftpost-Doppelbrief nach Ludwigsburg, mit einer sehr schönen Randeinheit mit Zudruck Ziffer "7".

Wie nennt man diesen Art Zudruck? Ein Druckerzeichen ist es meiner Meinung nach nicht.



Viele Grüße,
Klemens
 

Das Thema hat 63 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.