Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Straßenbahnen
Das Thema hat 168 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6   7  oder alle Beiträge zeigen
 
Seku Am: 18.06.2018 19:50:36 Gelesen: 2535# 144 @  
Seku Am: 19.06.2018 06:35:26 Gelesen: 2513# 145 @  
Privatmarke aus den Niederlanden: Museumsstraßenbahnzug des Vereins Tram Museum Zürich auf der Museumslinie 21.



Dieser Zug hat eigentlich gar nichts mit Post zu tun, und eine Poststraßenbahn hat es an und für sich auch nie gegeben.

Vielleicht bezieht sich der Hinweis «Post-Tram» auf den kleinen Postanhänger zum historischen Motorwagen Ce 2/2 2 der Limmattal-Strassenbahn,
welcher vor ein paar Jahren von Mitgliedern des Trammuseums von Grund auf neu aufgebaut wurde.

http://www.tram-museum.ch/de/

Vielen Dank an Bernhard Eng vom Verein >> http://www.6-tram.ch/ für die Recherche !
 
Seku Am: 22.06.2018 18:01:06 Gelesen: 2206# 146 @  
Seku Am: 23.06.2018 08:58:40 Gelesen: 2163# 147 @  
Tunesien 2015 Mi.-Nr. 1867 - Straßenbahn Tunis



https://de.wikipedia.org/wiki/Stadtbahn_Tunis#Erstes_Stra%C3%9Fenbahnnetz
 
volkimal Am: 25.06.2018 17:57:35 Gelesen: 2115# 148 @  
Hallo zusammen,

den habe ich gerade in einer Kiste gefunden:



Eine Werbung für Straßenbahnwagen aus Gotha.

Viele Grüße
Volkmar
 
Seku Am: 25.06.2018 20:32:16 Gelesen: 2105# 149 @  
@ volkimal [#148]

Straßenbahnwagen aus Gotha fand man in der gesamten DDR

https://de.wikipedia.org/wiki/Gothawagen

Die Gothaer Waggonfabrik baute aber nicht nur Straßenbahnwagen

https://de.wikipedia.org/wiki/Gothaer_Waggonfabrik#Eisenbahn-_und_Stra%C3%9Fenbahnbau
 
wajdz Am: 28.06.2018 21:04:41 Gelesen: 1762# 150 @  
Hamburg eröffnete 1866 als zweite deutsche Stadt nach Berlin, eine private Pferdebahnstrecke und verfügte bis zum Ende des II. Weltkriegs über eines der größten deutschen Straßenbahnnetze. Die Straßenbahnen fuhren teilweise bis weit in das Umland, das Streckennetz erreichte mit rund 230 Kilometern seine größte Ausdehnung. Selbst 1955 gab es noch 19 Linien auf einem knapp 187 Kilometer großen Netz.

Bund MiNr 948 • Hamburger Posthausschild 1861



Sonderstempel 2000 HAMBURG 1 • -1.10.,1978 • Abschied/von der/Hamburger/Straßenbahn • Zeichnung Straßenbahnwagen, Logo HVV

Mit einem Senatsbeschluss von 1958 kam das politische Aus für die Hamburger Straßenbahn. Man setzte in Zukunft auf den Ausbau von Bus und U-Bahn. Ab 1960 verschwand jährlich eine Straßenbahnlinie - für viele Hamburger ein schmerzlicher Verlust. Am 1. Oktober 1978 standen alle 39 Wagen der noch verbliebenen Linie 2 zum letzten Gruß aufgereiht am Rathausmarkt. 200.000 Menschen kamen, um sich von ihrer Tram zu verabschieden.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 29.06.2018 12:38:46 Gelesen: 1722# 151 @  
@ wajdz [#150]

Hallo Jürgen,

gucke mal hier: [#99]

MfG Günther
 
Seku Am: 30.06.2018 18:15:04 Gelesen: 1614# 152 @  
Insel Man 1993 Mi.-Nr. 542 - 545 - 100 Jahre Manx Elektrische Straßenbahn



https://de.wikipedia.org/wiki/Manx_Electric_Railway
 
Seku Am: 03.07.2018 20:50:45 Gelesen: 1413# 153 @  
Heute zwei Postkarten sowie ein Plusbrief mit Abbildungen von Straßenbahnen:





Essen, Stuttgart und Minsk (?)
 
Seku Am: 03.07.2018 20:57:31 Gelesen: 1410# 154 @  
Guinea 1996 Mi.-Nr. 1584 - North London Tramways



https://de.wikipedia.org/wiki/North_London_Tramways
 
Seku Am: 03.07.2018 21:05:24 Gelesen: 1409# 155 @  
Zwar keine Straßenbahn, aber ein öffentliches Nahverkehrsmittel, das schlecht ins Motiv Eisenbahn passt. Deswegen habe ich dieses Thema gewählt

Iran 2001 Mi.-Nr. 2874/75 - U-Bahn Teheran



https://de.wikipedia.org/wiki/U-Bahn_Teheran
 
Seku Am: 04.07.2018 20:55:21 Gelesen: 1310# 156 @  
Ukraine 2015 Mi.-Nr. 1479 - Nahverkehr in Kiew - Triebwagen KTV 55-2 (1958)


 
Seku Am: 04.07.2018 21:05:09 Gelesen: 1307# 157 @  
@ [#139]

Hier der FDC dazu


 
KaraBenNemsi Am: 05.07.2018 08:15:25 Gelesen: 1272# 158 @  
@ Seku [#153]

Hallo,

das Bild der Ganzsache zu “100 Jahre Straßenbahn in Belarus“ zeigt eine Szene aus Witebsk (Wizebsk). So steht es am linken Rand.

Grüße
Carsten
 
Seku Am: 05.07.2018 14:21:27 Gelesen: 1225# 159 @  
@ KaraBenNemsi [#158]

Danke Carsten. Doch gut, wenn man kyrillisch lesen kann. Bei Dir hätte ich allerdings eher auf arabisch getippt.

Gruß
Günther
 
Baber Am: 06.07.2018 15:37:44 Gelesen: 1148# 160 @  
In Budapest wurde 1896 die erste Unterpflasterstaßenbahn (U-Bahn) auf dem europäischen Kontinent in Betrieb genommen, erbaut von Siemens.



Der Sonderstempel zeigt das historische Fahrzeug.

Gruß
Bernd
 
Seku Am: 10.07.2018 10:14:53 Gelesen: 900# 161 @  
@ Baber [#160]

Ungarn 1996 Mi.-Nr. 4379 - 100 Jahre Metró Budapest - die dritte U-Bahn der Welt und die erste auf dem europäischen Kontinent, gebaut von Siemens & Halske

siehe Motiv Eisenbahnen # 1810
 
Seku Am: 10.07.2018 16:39:49 Gelesen: 846# 162 @  
Finnland 1988 FDC Mi.-Nr. 1052 - Pferdbahn von 1891 (es ist eine Europa-Marke - vielleicht deswegen ein Bild von Paris) - weiterer FDC beim Motiv Pferde # 161



https://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fenbahn_Helsinki
 
Seku Am: 10.07.2018 16:53:00 Gelesen: 842# 163 @  
Portugal 1995 Mi.-Nr. 2089 - Modernisierung des Schienenverkehrs von Carris (= Companhia de Carris de Ferro de Lisboa)



https://de.wikipedia.org/wiki/Carris
 
Hermes65 Am: 11.07.2018 09:41:27 Gelesen: 750# 164 @  
Historische irische Straßenbahnen auf Block 6:
 


Seku Am: 11.07.2018 13:52:25 Gelesen: 719# 165 @  
@ Hermes65 [#164]

Hallo Manfred,

danke fürs zeigen. Wir hatten das schon mit Jahreszahl [#16], Du lieferst jetzt die Mi.-Nr. vom Block. Ich die der Einzelmarken Mi.-Nr. 615 - 618 sowie einen Link - Gemeinsam sind wird stark.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fenbahn_Dublin
 
Hermes65 Am: 11.07.2018 13:56:17 Gelesen: 717# 166 @  
@ Seku [#165]

Ja gute Zusammenarbeit, das hatte ich aber gar nicht bemerkt.
 
Seku Am: 13.07.2018 15:32:29 Gelesen: 543# 167 @  
@ volkimal [#148]

Hier noch ein Beispiel aus Gotha - Privatmarke Potsdam "Die Briefboten"



In Potsdam fuhr dieser Gothaer Gelenkwagen

https://de.wikipedia.org/wiki/Gothawagen_G4-65
 
Seku Am: 18.07.2018 21:19:07 Gelesen: 197# 168 @  
Privatmarke postmodern - Kirnitzschtalbahn (der rote Triebwagen kam von der Lockwitztalbahn)



https://de.wikipedia.org/wiki/Kirnitzschtalbahn
 

Das Thema hat 168 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6   7  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.