Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Malaysia: Echt gelaufene Belege
Michael Mallien Am: 04.10.2016 20:12:02 Gelesen: 3562# 1 @  
Eine Postkarte von Singapur, die allerdings erst in Kuching, Bundesstaat Sarawak, Malaysia in die Post gegangen ist. Kuching ist die Hauptstadt des Bundesstaates auf Borneo.

Der Stempel ist Kuchino, 28.04.87, Sarawak.

Die Marke zeigt den Malaien-Gleitflieger, den ich auf Borneo selbst einmal zu Gesicht bekommen habe. :)



Der blaue Stempel im Hintergrund ist vom Reiseveranstalter Neckermann Seereisen.
 
Michael Mallien Am: 11.01.2017 19:20:36 Gelesen: 3348# 2 @  
Auf Borneo gibt es neben Sarawak noch den Bundesstaat Sabah mit der Hauptstadt Kota Kinabalu, der ebenfalls zu Malaysia gehört.

Ich kann zwei Einschreiben nach Hongkong zeigen vom 14.1.91 und 3.4.91.

Der frühere Beleg wurde mit 3 RM (Malaysische Ringit oder Dollar) frei gemacht.



Stempel KOTA KIMBALU / 14JAN91|1 0PTG / P3 / SABAH, wobei beim "OPTG" die Buchstaben "O T" größer sind als "P G"

Der zweite Beleg wurde nur mit 2,20 RM frei gemacht, was mich etwas wundert



Stempel KOTA KIMBALU / 3APR91|11 0PG / P3 / SABAH



Dieser einzelne Stempel befindet sich auf der Rückseite.

Interessant auch, dass die R-Label abgestempelt worden sind. Ob das Vorschrift ist bzw. war?
 
Michael Mallien Am: 01.02.2017 21:46:13 Gelesen: 3282# 3 @  
Ein Brief, dieses Mal vom malaysischen Festland, nämlich aus der Hauptstadt Kuala Lumpur nach Hongkong aus dem Jahr 1994:


 
Michael Mallien Am: 11.04.2017 20:02:52 Gelesen: 3116# 4 @  
Ich kann einen weiteren Beleg aus Malaysia zeigen. Er ging aus Kelang im Bundesstaat Selangor, in dem auch Kuala Lumpur liegt, am 3. 1. 1995 nach Bremen. Frankiert ist er mit 1,10 Ringit.



Der Stempel ist nur teilweise lesbar: KELA... / 6.15 PM / 3 JAN / 1995 / SELANGOR


 
Mondorff Am: 11.04.2017 21:21:07 Gelesen: 3106# 5 @  
Da habe ich auch zwei Belege, beide aus der Hauptstadt.



Flugpostbrief ab Kuala Lumpur vom 16.12.1998 nach Luxemburg mit 45 Sen frankiert



und Flugpostbrief mit Absenderfreistempel ab Kuala Lumpur vom 11.12.1996 frankiert mit 80 Sen.

Schönen Gruß
DiDi
 
Manne Am: 16.04.2017 11:52:28 Gelesen: 3056# 6 @  
Hallo,

einen Brief an die Fa. Schmid-Schlenker, Stempel vom 04.04.1973 Kuala Lumpur. Der Brief wäre auch etwas für Schmetterling-Motiv-Sammler.

Gruß
Manne


 
Michael Mallien Am: 09.06.2017 12:46:54 Gelesen: 2842# 7 @  
Brief aus Kuala Lumpur nach Mainz vom 2.3.1972, frei gemacht mit Schmetterlingsmarken zu insgesamt 2,25 Ringit.



Viele Grüße
Michael
 
Fips002 Am: 03.02.2019 21:01:45 Gelesen: 885# 8 @  
Von mir ein seltenes Telegramm von "The Eastern Extension Australasia & China Telegraph Company, Limited" von Penang nach Madras (Indien) am 13. Februar 1915 mit Originalumschlag.



Penang - Insel in der Straße von Malakka und gleichzeitig auch Bundesstaat, Hauptstadt ist George Town. Die Insel liegt im Nordwesten der Malaiischen Halbinsel.

Dieter
 
10Parale Am: 10.11.2019 19:25:59 Gelesen: 167# 9 @  
@ Fips002 [#8]

Nun, 1928 gehörte das Territorium, um das es in dieser Reihe geht, postalisch zum Malaiischen Staatenbund, denke ich.

Aufschluss darüber könnte dieser Beleg geben, den ich heute in Basel an der Sammlerbörse in der Wühlkiste einer Dame fand und für 2 Schweizer Franken kaufen konnte.

Der Beleg wurde in IPOH am 13. Dezember (oder Oktober?) 1928 mit einer 6 Cent orange aus der Freimarkenserie Tiger frankiert und lief nach Bombay (Mumbai) in Indien. Auf dem Stempel steht F.M.S., was ich jetzt mal persönlich mit "Free Malaya States" o.ä. zu übersetzen wage. Der Beleg landete am 24. Dezember (Oktober ?) in Bombay.

Ipoh wurde zu jener Zeit auch "Stadt der Millionäre" genannt, weil es reich wurde durch die Zinkvorkommen. Als der Zinkpreis fiel, wanderten die Millionäre ab.

Freue mich über diesen Beleg, zumal die Marke im MOK mit 4,80 € gestempelt bewertet ist und auf echt gelaufenem Beleg wohl auch nicht so oft anzutreffen sein wird.

Liebe Grüße

10Parale

 
Cantus Am: 11.11.2019 01:57:14 Gelesen: 147# 10 @  
Ich schließe mich an mit zwei Belegen aus Klang. Klang (auch Kelang) ist eine Stadt im malayischen Bundesstaat Selangor und die königliche Residenz des Sultans von Selangor. Sie liegt 32 km westlich von Kuala Lumpur und östlich von Port Klang und wird vom Klang durchflossen [1].

Beim ersten Beleg handelt es sich um ein Aerogramm, gelaufen am 11.4.1958 von Klang nach Ramanathapuram, einer indischen Stadt [2].





Der zweite Beleg ist eine Karte, gelaufen am 16.12.1924 von Klang nach Viraichi*** (lt. Ankunftstempel).Irgendwelche Informationen zu diesem Ort habe ich nicht finden können.





Viele Grüße
Ingo

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Klang_(Stadt)
[2] https://en.wikipedia.org/wiki/Ramanathapuram
 
Manne Am: 11.11.2019 10:26:20 Gelesen: 135# 11 @  
Hallo,

heute ein Luftpost-Brief an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim, Stempel Kuala Lumpur vom 02.09.1969.

Gruß
Manne


 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

8375 30 26.10.19 21:02lueckel2010
4366 12 05.05.19 11:28notna1
4389 10 11.03.19 18:13Saguarojo
2492 26.09.18 08:37Baber
6489 15 14.09.18 13:44Detlev0405


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.