Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Bund: Druckzufälligkeiten
Das Thema hat 779 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 6 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25   26   27 28 29 30 31 32 oder alle Beiträge zeigen
 
UV-Miki Am: 14.06.2020 17:57:43 Gelesen: 15031# 605 @  
@ tobi125 [#406]

Der Fehler mit dem "verlängerten" H ist tatsächlich ein schon lange anerkannter Plattenfehler im MH 19 PF I (= mit 697 A PF I).

Da ich innerhalb des Arbeitskreises Markenheftchen e. V. (http://www.akmh.de) zu der Freimarken-Serie Unfallverhütung eine Übersicht der Plattenfehler und Markendruckfehler in Markenheftchen Bund und Berlin erstellt habe (eine neue Auflage ist gerade in Arbeit), bin ich immer an Markendruckfehlern (MDF) dieser Serie interessiert.

Tobi125, Du hast dazu einige Meldungen gepostet und ich würde diese gerne begutachten. Ganz besonders interessiert mich, da vermutlich aus Markenheftchen:

Bund 695 C erstes S von BUNDESPOST gebrochen

Bund 737 weißer Strich unterhalb des B von BUNDESPOST

Die meisten anderen Entdeckungen von Dir und anderen sind nach meinem Dafürhalten nur Druckzufälligkeiten. Außerdem handelt es sich wohl überwiegend um Fehler aus Rollenmarken, die ich nicht erforsche.

Beste Grüße
Michael (UV-Miki)
 
UV-Miki Am: 14.06.2020 18:24:07 Gelesen: 15026# 606 @  
@ Henry [#426]

Hallo Henry,

zu dem Plattenfehler MH 39 PF I (nur im Feld 3 des MH!) ähnlichen Druckfehlern, vor allem auf den Feldern 4 + 9, schrieb die Bundesdruckerei folgendes u. a. an den Arbeitskreis Markenheftchen e. V.:

"Das Motiv der Marken [aus dem MH 39] war nicht ideal für den Druck im Letterset-Verfahren. Damit kam es zu mehr oder weniger zufälligen und unterschiedlichen Abnutzungserscheinungen, die nicht katalogisiert sind."

Das bezieht sich auch auf die Rollenmarke 2009 A R, bei der dieser Plattenfehler meines Wissens bisher nicht nachgewiesen wurde.

Beste Grüße
Michael (UV-Miki)
 
tobi125 Am: 14.06.2020 19:10:15 Gelesen: 15017# 607 @  
@ UV-Miki [#605]

Hallo Michael,

gerne überlasse ich den Experten meine Funde zu Prüfzwecken leihweise. Leider hast du keine Kontaktdaten hier hinterlegt.

Bitte kontaktiere mich unter meiner hinterlegten Mail-Adresse.

Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 14.06.2020 22:46:30 Gelesen: 15000# 608 @  
Heute noch eine Bund 957 von mir.

Die Auffälligkeit liegt bereits auch pospi(Heinz) auf seiner HP (pospis-welt.de) vor:



Der Anstrich des B von BUNDESPOST ist unterbrochen:



Gruß

tobi125
 
Richard Am: 15.06.2020 09:08:12 Gelesen: 14980# 609 @  
@ UV-Miki [#605]
@ UV-Miki [#606]

Hallo Michael,

willkommen auf den Philaseien.

Bitte beachte, dass wir zwischen den Themen Plattenfehler und Druckzufälligkeiten unterscheiden.

Plattenfehler sind hier in den Themen ausschliesslich solche, die im Michel Spezial zu finden sind. Alle anderen werden hier als Druckzufälligkeiten in den Themen für Druckzufälligkeiten gemeldet und diskutiert.

Warum dies so gehandhabt wird, habe ich bereits vielfach erklärt und werde mich nicht wiederholen.

Schöne Grüsse, Richard
 
Henry Am: 15.06.2020 13:27:22 Gelesen: 14960# 610 @  
@ UV-Miki [#606]

Hallo Michael,

danke für dein Eingehen auf meinen Beitrag. Mit dem Fund habe ich mich auch an die MICHEL-Redaktion gewandt und ich erhielt eine der Bundesdruckerei ähnliche Antwort. Nun meine ich ja gar nicht, alles was ich finde, müsste auch im MICHEL erscheinen. Mir ging es nur um die Widersprüchlichkeit. Wenn solche Erscheinungen von der Bundesdruckerei als Zufälligkeiten bezeichnet werden, dürften sie im Katalog eigentlich nicht als Plattenfehler erscheinen, auch wenn sie öfters auftauchen. Andererseits ist mein gefundener Fehler doch sicher der Rollenkonfektion zuzuordnen und wenn er da noch öfter auftaucht, erreicht ihn vielleicht auch mal die Ehre des Plattenfehlers.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
tobi125 Am: 15.06.2020 15:25:11 Gelesen: 14932# 611 @  
Eine Bund 491 mit mehreren gebrochenen senkrechten Linien links an der Torhalle:



Gruß

tobi125
 
UV-Miki Am: 15.06.2020 18:27:00 Gelesen: 14902# 612 @  
@ Richard [#609]

Hallo Richard,

und was willst Du mir damit sagen? Ich habe nur Anmerkungen zu geposteten Druckzufälligkeiten gemacht und aufgrund meiner Erfahrung mit solchen wie auch Plattenfehlern sowie der Herstellung von Briefmarken die angesprochenen Fehler sozusagen "begutachtet".

Deine Schlussbemerkung "Warum dies so gehandhabt wird, habe ich bereits vielfach erklärt und werde mich nicht wiederholen." macht einem Neueinsteiger auf Philaseiten.de Mut zur Mitarbeit. Ich würde Dir empfehlen, anstelle solcher Aussagen einfach einen Hinweis auf Deinen dazu geposteten Beitrag zu machen. Das gilt für andere Neueinsteiger, ich habe dazu nur sagen, dass ich seit ca. 25 Jahren in der Forschung von Markendruckfehlern, also inkl. Plattenfehler und Druckzufälligkeiten, tätig bin.

Trotzdem ebenso schöne Grüße
Michael
 
funnystamp Am: 15.06.2020 20:02:29 Gelesen: 14894# 613 @  
Heute ein schöner Markendruckfehler auf MiNr 2946 aus dem Jahr 2012:

Ein dicker grüner Punkt rechts unten bei der Dampflokomotiven-Bezeichnung S 3/6. Feldnummer muss eine ungerade Nummer tragen. Es ist leider nur ein waagrechtes Paar.



Viele Grüße

Hermann
 
funnystamp Am: 15.06.2020 20:40:40 Gelesen: 14884# 614 @  
Abschluss heute noch ein sehr dekorativer Schmitzdruck der grauen Farbe (Dreifachbilddruck) bei MiNr. 3021 aus dem Jahr 2013.



Grüße
Hermann
 
tobi125 Am: 15.06.2020 22:37:15 Gelesen: 14856# 615 @  
Zum Abschluss von mir noch eine Bund 960 mit einem kleinen Farbspritzer.

Links neben der 5 hat sich etwas schwarze Farbe verirrt:



Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 17.06.2020 08:51:18 Gelesen: 14822# 616 @  
Eine weitere Bund 491 mit Auffälligkeiten kann ich hier noch zeigen.



Farbausfall an mehreren Stellen in DEUTSCHE BUNDESPOST:



Links neben dem D von DEUTSCHE dafür ein zusätzlicher grüner Farbspritzer:



Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 17.06.2020 22:55:38 Gelesen: 14806# 617 @  
Eine eingekerbte 7 auf einer Bund 870 möchte ich noch zeigen:



Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 18.06.2020 21:29:28 Gelesen: 14786# 618 @  
Eine kleine Auffälligkeit auf einer Bund 920 A I u:

Der rechte Punkt über dem Ü von BÜRRESHEIM ist nur sehr schwach ausgeprägt.



Gruß

tobi125
 
jpvde Am: 18.06.2020 22:17:15 Gelesen: 14781# 619 @  
Hallo alle,

toller Thread. Habe zwei Marken, die hier vielleicht auch hin gehören.

BRD 448 links die normale Marke, rechte Marke siehe die Farben rot (Kleidung, Kreis) und schwarz (Kleidung und Haare). Ich war sehr froh als Kind, wenn ich die Marke fand im BRD Buch voll mit Doubletten. Habe die immer behalten.

Und dann Berlin 596. Linke Marke schwarzer Text und Jahrezahl.

Grusse,
Jean-Paul




 
funnystamp Am: 18.06.2020 22:19:49 Gelesen: 14778# 620 @  
Weitere Beiträge zur Punkteparade:

Bei MiNr. 2878, Feld 6, aus dem Jahr 2011 findet man rechts neben dem Leuchtturm im Wasser einen schwarzen Punkt.



und bei MiNr 3033, Feld 4, aus dem Jahr 2013 ein Fleck schräg links über J von Jahre



Für heute genug,

viele Grüße

Hermann
 
tobi125 Am: 20.06.2020 18:53:44 Gelesen: 14724# 621 @  
Bund 953:



Im Kleid der Frau befindet sich ein zusätzlicher schwarzer Punkt.

Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 20.06.2020 22:04:45 Gelesen: 14710# 622 @  
Weiter mit einer Bund 835:



Am W von WELMEISTERSCHAFT findet man einen silbernen Farbspritzer.

Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 20.06.2020 22:25:58 Gelesen: 14706# 623 @  
Als nächstes folgt Dr. Schweitzer:

Rechts am Z befindet sich eine Ausbuchtung:



Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 20.06.2020 22:39:20 Gelesen: 14704# 624 @  
Und zum Schluss für Heute noch die Landshuter Hochzeit auf der Bund 844:



Neben einer Passerverschiebung



kann man über dem zweiten H von HOCHZEIT auch einen schwarzen Farbspritzer erkennen.



Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 21.06.2020 19:06:05 Gelesen: 14681# 625 @  
Putzendruck auf einer Bund 963:

Rechts unten am Fuße des Turmes an der Figur(?) ein Putzendruck.



Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 22.06.2020 15:38:31 Gelesen: 14650# 626 @  
Es folgt die nächste Auffälligkeit aus dem Jahr 1978:

Bund 969

Im Rathausgebäude befindet sich zwischen den Stockwerken ein schwarzer Strich.



Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 23.06.2020 12:54:01 Gelesen: 14615# 627 @  
Eine weitere Bund 969 mit einer Auffälligkeit.

Rechts oben im Rand befindet sich ein grüner Fleck.



Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 26.06.2020 22:16:08 Gelesen: 14376# 628 @  
Nachdem es hier ziemlich ruhig wird, wieder etwas Nachschub von mir.

Eine Bund 1092 mit mehreren Auffälligkeiten.



Passerverschiebung nach rechts (Farbe Grau) :



Unterhalb des Mikroskops ein schwarzer Punkt im Rand:



Unterhalb der 6 im Rand ein schwarzer Farbspritzer:



Gruß

tobi125
 
tobi125 Am: 26.06.2020 22:34:13 Gelesen: 14374# 629 @  
Weiter mit einer Bund 1048. Hier findet man einen blauen Punkt unterhalb des C von DEUTSCHE:



Gruß

tobi125
 

Das Thema hat 779 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 6 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25   26   27 28 29 30 31 32 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.