Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Botswana: Echt glaufene Belege
volkimal Am: 23.10.2016 10:31:00 Gelesen: 2577# 1 @  
Hallo zusammen,

Botswana, offiziell Republik Botswana ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Auch dort gab oder gibt es Stelle für philatelistische Angelegenheiten:



Brief aus der Hauptstadt Gaborone. Entsprechend des Vermerkes oben müsste die Gebühr bezahlt worden sein. Wurde sie wohl wirklich bezahlt oder war der Brief von einer offiziellen Stelle portofrei? Ich weiß es nicht.

Kann mir jemand sagen, welche Bedeutung das "A" im Datum des Stempels hat? Es war damals so üblich.

Viele Grüße
Volkmar
 
Mondorff Am: 23.10.2016 10:50:43 Gelesen: 2573# 2 @  
Bedarfspost aus Botswana - auch wenn der Stempel leider unklar ist:



Flugpostbrief vom 9.6.1985 ab GABORONE nach Luxemburg. Den Abgangsort kann ich nur aufgrund der Absenderangabe vermuten.

Gruß DiDi
 
Michael Mallien Am: 03.01.2017 20:33:59 Gelesen: 2409# 3 @  
Brief nach München vom 8.3.2000. Freigemacht mit einer Marke der Portostufe P2, wovon ich nicht weiß, was das bedeutet.

Ein sehr schönes Motiv der Miss Universe 1999 Mpule Kwelagobe.



Den Ort auf dem Stempel kann ich nicht lesen. Aber vielleicht kann ihn ja jemand von euch identifizieren?


 
Baber Am: 19.12.2017 17:19:25 Gelesen: 1701# 4 @  
Namibia oder Botswana ?

Eine Bekannte war kürzlich in Namibia und Botswana. Die Ansichtskarte von Namibia mit Marke von Namibia hat sie aber erst in Botswana aufgegeben. Das hat aber scheinbar niemanden gestört. Ein sauberer Poststempel der Botswana Post auf der Marke von Namibia. Die Karte war übrigens 38 Tage unterwegs.



Gruß
Baber

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Namibia oder Botswana "]
 
Michael Mallien Am: 23.01.2018 19:44:52 Gelesen: 1650# 5 @  
Brief aus Gaborone nach Rugby, Grossbritannien, vom 1.2.1988, frei gemacht mit 40 Thebe.

Die Freimachung erfolgte mit 2 Werten der MiNr. 413 mit dem Motiv Karakal, einer Wildkatzenart mit großer Verbreitung in Afrika und Asien [1].

Die Marke gehört zu der Freimarkenserie Tiere aus dem Jahr 1987. Die Serie umfasst 20 Werte und zeigt die große Vielfalt der Wildtiere in Botswana.



Viele Grüße
Michael

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Karakal
 
cilderich Am: 24.01.2018 15:11:29 Gelesen: 1600# 6 @  
@ Michael Mallien [#3]

Hallo,

P2 steht für 2 Pula, die Währung in Botswana. 1 Pula sind 100 Thebe.

Beste Grüße cilderich
 
Baber Am: 24.01.2018 18:29:45 Gelesen: 1566# 7 @  
Zu Botswana, dem ehemaligen britischen Protektorat Bechuanaland, das 1966 die Unabhängigkeit erhielt, kann ich auch noch 2 echte Bedarfsbriefe beisteuern:



Ein Dienstbrief der Versandstelle in Lobatsi von 1970 und



ein Brief an die ILO in Genf aus Bontleng von 1982 mit einer schönen Mehrfachfranktur.

Gruß
Bernd
 
Michael Mallien Am: 24.01.2018 21:02:10 Gelesen: 1547# 8 @  
@ cilderich [#6]

Herzlichen Dank für den Hinweis. Oje, da hätte ich natürlich drauf kommen können!

@ Baber [#7]

Sehr schöne Bedarfsbelege und danke fürs Zeigen.

Ich freue mich, das Thema wieder belebt zu sehen.

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 08.05.2018 20:59:49 Gelesen: 1031# 9 @  
Der gleiche Umschlag, den Bernd in Beitrag [#7] unten vorgstellt hat, kam auch in diesem Einschreiben vom 6.7.1996 zur Anwendung.

Das Einschreiben ging von Selebi Phikwe, einer Bergarbeiterstadt im Osten des Landes, nach der Kanalinsel Jersey, Großbritannien.

Stempel SELEBIPIKWE (hier "Phikwe" ohne "h" geschrieben) / -6 VII 96
Stempel GARBORONE SORTING CENTER / 1996-07-09



Die Frankatur beläuft sich auf 70 Thebe. Verwendet wurden zwei Marken aus der Tierserie von 1987, die 20 Werte umfasst (MiNrn. 403-422).

Der Wert zu 5 Thebe zeigt eine Zebramanguste; der Wert zu 30 Thebe eine Oryxgazelle.

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 24.07.2018 20:52:06 Gelesen: 634# 10 @  
@ Michael Mallien [#9]

10 Jahre später, nämlich am 24.2.2006 ging dieses Einschreiben von Gaborone nach Laurel, Montana, USA. Der Umschlag ist leicht verändert. Die Frankatur summiert sich auf 7,75 Pula.



Viele Grüße
Michael
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.