Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Zurückgezogene Weihnachtsmarke 2016: Die aktuellen Preise der Marken und Belege
Das Thema hat 352 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14   15  oder alle Beiträge zeigen
 
DERMZ Am: 09.03.2019 16:38:24 Gelesen: 9149# 328 @  
@ merkuria [#312]

Vielen Dank Jacques,

ich war auf Reisen und konnte nicht mehr als den Hinweis liefern, aber Du hast das bestens ergänzt. Danke.

Beste Grüße

Olaf
 
SachsenDreier Am: 13.03.2019 07:31:31 Gelesen: 8887# 329 @  
Guten Morgen,

55 gestempelte Exemplare sind immer noch keine 100. Es hat eine ganze Weile gebraucht für die neuen Stücke. Es bestätigt sich immer mehr, dass nicht allzu viele Bögen die Postämter verlassen haben können.

Dass der Großbrief zerschnitten wurde ist eine Todsünde. Vielleicht hatte oder wollte der Besitzer nicht das nötige Kleingeld für die Expertise ausgeben. Er hat seine gerechte Strafe bekommen.

Grüße vom SachsenDreier
 
merkuria Am: 16.03.2019 19:36:20 Gelesen: 8666# 330 @  
Seit meiner letzten Aktualisierung der Übersicht vom 21. Februar 2019 [#306] hat sich einiges bewegt, was eine neue Übersicht sinnvoll macht! Seither sind weitere 4 gestempelte Exemplare (2 x auf Abschnitt, 1 x lose und ein neuer Brief) aufgetaucht! Somit sind wir jetzt bei 57 bekannten gestempelten Exemplaren. Auch konnte festgestellt werden, dass die 3 Marken des Grossbriefs Nr. 14-16 nun ausgeschnitten und 1 x einzeln und 1 x als Paar verwertet wurden. Bei den Ungebrauchten hat sich nichts verändert.





Auch die Abbildungen aller in obenstehender Liste aufgeführten gestempelten Marken Nr. werden aktualisiert und sind unter dem Link erreichbar:

http://www.philaseiten.de/s/share/Abbildungen_Weihnachtsmarke.pdf

Man findet den Zugang zu den Abbildungen auch jederzeit im Menu unter Service / Downloads unter dem Titel Weihnachtsmarken.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
dietbeck Am: 16.03.2019 19:39:56 Gelesen: 8662# 331 @  
Bei Pfankuch im Angebot:

Beschreibung

70 C Weihnachtskugel 2016, zurückgerufene selbstklebende Marke mit fehlerhafter Weihnachtsgrußinschrift "Kerstfest" anstatt "kerstfeest", Pracht-Briefstück mit Stpl. "Briefzentrum 60 mc 19.1.17", aktuelles Fotoattest Schlegel "echt und einwandfrei". Die komplette Auflage wurde bis auf wenige erhalten gebliebene Exemplare vernichtet



Auktion am 4.4.2019

https://katalog.karl-pfankuch.de/de/i_9241_37636/1420_Bundesrepublik_Deutschland/A219-1409.html?breadcrumbId=1551874289.2642
 
Heinz 7 Am: 17.03.2019 14:08:04 Gelesen: 8586# 332 @  
@ dietbeck [#331]

Danke für den Hinweis. Der Ausrufpreis Euro 1'200 ist höher als viele Ergebnisse der Liste von Jacques, aber nicht "prohibitiv". Ich nehme an, der Preis wird bewilligt.

Für eine aktuelle Preisfindung wäre es aber schöner gewesen, der Ausrufpreis wäre tiefer angesetzt worden. Schweizer Auktionshäuser arbeiten oft mit diesem Ansatz: Tiefe Ausrufpreise! - Sehr oft sind dann die Ergebnisse höher als bei den Auktionen, wo der Einlieferer aus Vorsicht einen relativ hohen Ausrufpreis vorschreibt.

Wir dürfen gespannt sein!

Heinz
 
dietbeck Am: 19.03.2019 18:48:45 Gelesen: 8480# 333 @  
funnystamp Am: 19.03.2019 18:58:53 Gelesen: 8474# 334 @  
Marke Nummer 36 ist wieder bei e-bay eingestellt:

Option Sofortkauf für 3284,40 Euro, alternativ ist auch ein Preisvorschlag möglich:

https://www.ebay.de/itm/Bund-MiNr-XX-gestempelt-auf-Briefstuck-BPP-Attest/153421194778?hash=item23b89da61a:g:AaEAAOSwKF1ckHrW


 
merkuria Am: 20.03.2019 00:07:28 Gelesen: 8415# 335 @  
@ dietbeck [#333]

Bei diesem Angebot handelt es sich um die Marke Nr. 55 welche an der 179. Loth Auktion als Los Nr. 3866 im Nachverkauf für 800 € verkauft werden konnte.

Das Datum 28.12.16 in der Auflistung ist infolge schlechter Abbildung bei Loth von mir falsch erfasst worden.

Die Abbildung bei ebay ist jetzt viel klarer und zeigt eindeutig den 18.10.2016. Auch die Stempelposition ist identisch zur Marke Nr. 55. Ich werde die Abbildung im neuen Abbildungskatalog bei der nächsten Aktualisierung austauschen.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
merkuria Am: 13.04.2019 15:54:33 Gelesen: 7063# 336 @  
Heute kann ich das 60. Exemplar dieser Ausgabe melden:

An der 24. Schlegel Auktion vom 15. Mai 2019 in Berlin wird nachstehendes Stück mit Attest Andreas Schlegel unter Los. Nr. 7481 zum Ausruf von 1'000 € angeboten!



Abbildungen aus Auktionskatalog der 24. Schlegel Auktion.

https://www.philasearch.com/de/i_9097_60065/1420_Bundesrepublik_Deutschland/9097-A24-7481.html?breadcrumbId=1555162764.1833&row_nr=2

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
funnystamp Am: 15.04.2019 19:42:29 Gelesen: 6790# 337 @  
bovi11 Am: 30.04.2019 13:31:16 Gelesen: 5785# 338 @  
Reinhard Fischer

168. Auktion

Los.-Nr. 9575

Ausruf 800,00

Redaktionelle Ergänzung:

Briefstück 70 C. Weihnachtsmarke selbstklebend, zurückgezogene Auflage mit Druckfehler "Kerstfest", auf Briefstück, gestempelt "BRIEFZENTRUM 19.-1.17", tadellos erhalten, moderne Bund-Rarität, bis heute sind erst 60 gebrauchte Exemplare bekannt geworden.



https://auktion.reinhardfischerauktionen.de/de/catalog/lot/1054033
 
Gerooide Am: 03.05.2019 17:43:15 Gelesen: 5476# 339 @  
Heute wurde eine weitere in den Niederlanden gefunden.


 
merkuria Am: 03.05.2019 18:12:58 Gelesen: 5451# 340 @  
@ Gerooide [#339]

Guten Abend Gerooide,

hast Du nähere Angaben zu dieser Marke? Ist sie in einer Auktion oder bei ebay angeboten?

Für einen entsprechenden Link wäre ich dankbar, damit ich dieses Exemplar erfassen kann!

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
Gerooide Am: 06.05.2019 17:54:55 Gelesen: 5181# 341 @  
@ Jacques [#340]

Hallo Jacques,

der Finder dieser Marke verhandelt mit einem deutschen Händler. Die Briefmarke wird vorerst nicht zur Versteigerung angeboten.

Vielen Dank für all die Arbeit, die Sie an dem kerstfest Briefmarken leisten, ich folge mit Interesse.

Herzliche Grüße, Sjaak
 
merkuria Am: 17.05.2019 08:43:48 Gelesen: 4192# 342 @  
@ merkuria [#336]

Exemplar Nr. 60 wurde an der 24. Schlegel Auktion vom 15. Mai 2019 in Berlin für 1'950 € +23.8% Aufgeld zugeschlagen und erreichte damit einen Endpreis von 2'414 € ! Dies ist einer der höchsten Preise welche bisher für ein Stück auf Abschnitt bezahlt wurden.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
merkuria Am: 20.05.2019 10:45:04 Gelesen: 3870# 343 @  
Seit der letzten Aktualisierung der Übersicht vom 16. März 2019 [#330] hat sich wieder einiges getan, was eine neue Übersicht erforderlich macht! Seither sind uns weitere 6 gestempelte Exemplare (alle auf Abschnitten) bekannt geworden! Somit sind wir jetzt bei 63 bekannten gestempelten Exemplaren. Bei den Ungebrauchten hat sich nichts verändert.




Auch die Abbildungen aller in obenstehender Liste aufgeführten gestempelten Marken Nr. wurden aktualisiert und sind unter dem Link erreichbar:

http://www.philaseiten.de/s/share/Abbildungen_Weihnachtsmarke.pdf

Man findet den Zugang zu den Abbildungen auch jederzeit im Menu unter Service / Downloads unter dem Titel Weihnachtsmarken.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
funnystamp Am: 05.06.2019 16:57:44 Gelesen: 2924# 344 @  
Ein weiteres Exemplar wurde bei ebay für 605 Euro versteigert:
eBay-Artikelnummer:

eBay 163711381371



Grüße: Hermann
 
bovi11 Am: 05.06.2019 18:11:59 Gelesen: 2898# 345 @  
@ funnystamp [#344]

Derselbe Anbieter hat noch eine eingestellt:



eBay 163719477430
 
umdhlebe Am: 06.06.2019 12:34:45 Gelesen: 2847# 346 @  
@ bovi11 [#345]

Ist das nur ein unscharfes Bild, oder ist diese Marke rechts oben und rechts unten beschädigt?


 
merkuria Am: 12.06.2019 23:38:15 Gelesen: 2475# 347 @  
Nach den beiden vorgestellten Neuentdeckungen [#344]und [#345] kann ich heute die Nr. 66 vorstellen:



Abbildung aus stampsX Forum vom 12.06.2019

gestempelt 17.12.2016 Betreffend des BZ bin ich mir nicht ganz sicher ob BZ 45 oder BZ 46.

Übrigens: Das Exemplar aus Beitrag [#345] wurde heute bei EBAY für 560 € verkauft!

Grüssse aus der Schweiz
Jacques
 
Christoph 1 Am: 13.06.2019 10:07:14 Gelesen: 2419# 348 @  
@ merkuria [#347]

Betreffend des BZ bin ich mir nicht ganz sicher ob BZ 45 oder BZ 46.

Hallo Jacques,

ziemlich sicher BZ 46. Der linke Rand der betreffenden Ziffer ist geschlossen, der Bogen oben ist abgerundet. Eine 5 wäre links unten geöffnet, oben gerade.

Gruß, Christoph
 
JuniorPhilatelist Am: 25.06.2019 19:03:04 Gelesen: 1309# 349 @  
Bei ebay-Kleinanzeigen ist ein neues Exemplar eingestellt [1], markant zu unterscheiden aufgrund des roten Briefabschnitts, der Anbieter verlangt um 1400 €, angesichts der Qualität von Marke, Ausschnitt und Stempel ggf. nicht unrealistisch. Briefzentrum 65:





Gruß Alex

[1] https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/brd-2016-seltene-weihnachtsbriefmarke-kerstfest-minr-xx-/1146550924-234-2151
 
merkuria Am: 25.06.2019 22:16:48 Gelesen: 1267# 350 @  
@ JuniorPhilatelist [#349]

Guten Abend Alex,

besten Dank für die Meldung eines neuen Exemplars. Dieses wird in unserer Auflistung die Nr. 67 erhalten.

Noch eine Frage: Woher hast Du den Preis von 1400 € ? Wenn ich das Inserat aufrufe, wird beim Preis nur VB (Verhandlungsbasis) genannt, aber keine Summe.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
merkuria Am: 25.06.2019 22:57:19 Gelesen: 1253# 351 @  
Soeben habe ich Exemplar Nr. 68 auf ebay entdeckt:



Abbildungen aus ebay Angebot

eBay 163679992227

gestempelt 19.12.2016 BZ 60 mit Attest Hans-Dieter Schlegel, angeboten für Sofort-Kaufen Preis 2'950 €

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[Redaktionell ergänzt: Anbieter: Stefan Hempfling, 96191 Viereth-Trunstadt]
 
JuniorPhilatelist Am: 26.06.2019 00:32:24 Gelesen: 1232# 352 @  
@ merkuria

Hallo Jacques,

den Preis hat mir der Anbieter so genannt auf meine Frage, was er für das Exemplar haben möchte.

Grüße in die Schweiz
 

Das Thema hat 352 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14   15  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.