Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Rumänien Ganzsachen Bildpostkarten
Cantus Am: 21.12.2016 03:05:56 Gelesen: 4386# 1 @  
Obwohl es bereits ein allgemeines Thema "Rumänien Ganzsachen" gibt, halte ich es für angemessen, für den umfangreichen Bereich der Bildpostkarten ein eigenes Thema zu gründen. Ich besitze einen großen Posten solcher Karten, alle echt gelaufen, die ich hier nach und nach zeigen möchte, und in dem allgemeinen, überwiegend klassisch gefärbten Thema würden sie in der Wahrnehmung untergehen.

Zum Start zeige ich heute eine Karte zu 4 Lei, die ich bisher im Michelkatalog Osteuropa nicht finden konnte; der Code



durch den solche Karten auch unterschieden werden, ist leider wegen des starken Poststempels nur teilweise zu erkennen.

Diese Karte wurde am 18.11.1993 jedoch nicht als Ganzsachenkarte für den Versand genutzt, sondern lediglich als Postkartenformular; die erforderliche Frankatur wurde durch zwei aufgeklebte Briefmarken zu insgesamt 15 Lei erbracht.



Viele Grüße
Ingo
 
Heinz 7 Am: 21.12.2016 14:38:41 Gelesen: 4347# 2 @  
@ Cantus [#1]

Hallo Ingo,

ich begrüsse es, wenn die Bildpostkarten von Rumänien ein eigenes Thema bekommen. Die "Rumänien Ganzsachen" sind an sich schon ein riesiges Thema, das meines Erachtens schon viele interessante Beiträge enthält. Ein sehr spezifisches Thema mit vielen Belegen (wie von Dir angekündigt) ist unter einem eigenen, spezifischen Titel da vermutlich besser aufgehoben!

Ich freue mich auf Deine Beiträge!

Heinz
 
Stempelwolf Am: 21.12.2016 20:56:59 Gelesen: 4325# 3 @  
@ Cantus [#1]

Hallo Ingo,

das ist die P 890 Ansichten aus Rumänien. Cod. 037/91.

Beste Grüße
Stempelwolf
 
Cantus Am: 23.12.2016 14:48:13 Gelesen: 4294# 4 @  
@ Stempelwolf

Hallo und vielen Dank für's Nachschlagen, so weit vorne im Katalog hatte ich nicht gesucht.

@ Heinz 7

Hallo Heinz,

die ersten rund hundert Scans habe ich gestern gefertigt, hier nun eine weitere Karte. Der Code ist eindeutig, aber dennoch habe ich diese Karte im Katalog nicht gefunden.



Viele Grüße
Ingo
 
10Parale Am: 23.12.2016 19:16:48 Gelesen: 4276# 5 @  
@ Cantus [#4]

Deine Karte mit der Abbildung aus dem Judetul (Kreis) Botosani (IPOTESTI) mit der Familienkirche ist die P 889 , eine von insgesamt 15 Ansichten.

Dies zeigt wiederum, was für ein gewaltiges Sammelgebiet Rumänien darstellt. Gott sei Dank gibt es Michel-Kataloge, die diese Informationen speichern und darstellen.

Ich zeige hier das Ganzsachen Bildpostkarten Paar Michel P 1026 und P 1027 aus dem Jahr 1992:

100 Jahre Bahnlinie SIBIU - FAGARAS

Weihnachtliche Grüße

10Parale


 
Cantus Am: 28.03.2017 07:54:03 Gelesen: 4058# 6 @  
Von mir heute drei Bildpostkarten.







Viele Grüße
Ingo
 
Saguarojo Am: 28.03.2017 09:09:13 Gelesen: 4050# 7 @  
Ganzsachenpostkarte innerhalb von Rumänien vom 12.10.1985, Kakteenhaus vom Botanischen Garten Cluj Napoca.



Viele Grüße

Joachim
 
Cantus Am: 18.04.2017 00:36:54 Gelesen: 3905# 8 @  
Heute drei weitere Karten.



Code 079_92



Code 081_92



Code 084_92

Viele Grüße
Ingo
 
Michael Mallien Am: 18.04.2017 19:16:32 Gelesen: 3880# 9 @  
@ Cantus [#8]

Hallo Ingo,

ich steuere die Einstufung der Frankatur bei.

Die Karte mit Code 079_92: 20 Lei; Stempel vom 2.8.1993 fällt in die Inlands-Portoperiode vom 2.7.93 bis 31.10.93:

Inlandstarif für Carte postala ilustrate (Bildpostkarte) = 23 Lei.
In der Portoperiode davor (4.6.93 bis 1.7.93) hätte es mit 20 Lei gepasst.

Die Karte mit Code 081_92: 17 Lei; Stempel vom 4.8.1993 fällt ebenfalls in die Inlands-Portoperiode vom 2.7.93 bis 31.10.93:

Inlandstarif für Carte postala ilustrate (Bildpostkarte) = 23 Lei.
Aber! Inlandstarif für Carte postala simple (einfache Postkarte) = 17 Lei.

Die Karte mit Code 084_92: 60 Lei (+ 50 Bani); Stempel vom 7.12.1993 fällt in die Auslands-Portoperiode vom 1.11.93 bis 31.3.94:

Auslandstarif für Carte postala simple si ilustrate (einfache und Bildpostkarten) = 50 Lei.
Suprataxe "prin avion" = 10 Lei.

Die 50 Bani kann man vernachlässigen, denn es war sicher nicht ohne weiteres möglich 59,50 dazu zu frankieren.

Viele Grüße
Michael
 
Cantus Am: 29.05.2017 02:28:34 Gelesen: 3705# 10 @  
Heute drei weitere Bildpostkarten, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob sie nun als Ganzsachen gelaufen sind oder lediglich als Formular, das mit passenden Briefmarken be- oder überklebt wurde.







Viele Grüße
Ingo
 
Michael Mallien Am: 29.05.2017 22:32:42 Gelesen: 3681# 11 @  
@ Cantus [#10]

Hallo Ingo,

Deine Frage wird sich anhand der Portostufe ermitteln lassen:

Die Karte mit dem Code 044/89: 16 Lei (+ 1 Leu); Stempel vom 11. bzw. 12.8.1993 fällt in die Portoperiode vom 2.7.93 bis 30.10.93:

Inlandstarif für Carte postala simple (einfache Postkarten) = 17 Lei.

Damit erweißt sich diese Karte als auffrankierte Ganzsache, die portorichtig verwendet wurde.

Die Karte mit dem Code 063/92: 18 Lei; Stempel vom 28.9.93 fällt in dieselbe Portoperiode. Damit ist diese Karte um 1 Leu überfrankiert.

Die Karte mit dem Code 070/86: 25 Lei; Stempel vom 6.12.93 fällt in die Portoperiode vom 1.11.93 bis 31.3.94:

Inlandstarif für Carte postala simple (einfache Postkarten) = 25 Lei, also ist die Karte portorichtig frankiert.

Es ist ja eine Ortspostkarte, doch während bei Briefen zu dieser Zeit tariflich noch zwischen Ortsverkehr und Fernverkehr unterschieden wird, ist dies bei Postkarten nicht der Fall.

Viele Grüße
Michael
 
Cantus Am: 07.10.2017 11:44:57 Gelesen: 3058# 12 @  
Heute eine Bildpostkarte, mit der die Flugpioniere von Rumänien geehrt werden.



Code 072/92

Darüber hinaus habe ich eine dringende Bitte weiterzugeben, bei der ich selber nur in sehr begrenztem Rahmen helfen kann. Prof. Dr. Michael Bockisch, der Autor wegweisender Fachbücher über die Bildpostkarten (Ganzsachen) Europas, sucht händeringend nach Abbildungen von und Informationen zu Bildpostkarten von Rumänien und dem ehemaligen Jugoslawien. Falls jemand, der das hier liest, entsprechendes Material im Wege des Verkaufs oder aber auch nur leihweise zu Verfügung stellen kann, so wird er gebeten, sich mit ihm in Verbindung zu setzen, am besten per E-Mail an michael@bockisch.de .

Seine Handbücher können über diese Kontaktadresse erworben werden: http://www.bpk-kataloge.de/html/kontakt.html

Vielen Dank und Viele Grüße
Ingo
 
10Parale Am: 28.10.2017 21:13:59 Gelesen: 2870# 13 @  
@ Cantus [#12]

Ich zeige hier eine Frau, die wohl jeder kennt. 1976 begeisterte sie ganz Europa, wie sie in Montreal 3 Goldmedaillen holte. Die Sprache ist von Nadja Comaneci. Das rumänische Kunstturnen kam dennoch in die Kritik wegen der harten Auslese und Trainingsmethoden. Wie auch immer, für Nadja war es ein Segen.

Im übrigen saß ich als 15-jähriger selbst vor dem Fernseher und wurde total begeistert.

Sie lebt heute in der USA und ist in Rumänien schon ein lebendes Denkmal.

Postkarte 40 Bani 1976 P 787

Liebe Grüße

10Parale


 
mbphilatelie Am: 19.03.2018 14:19:37 Gelesen: 1806# 14 @  
Hallo,

ich habe gerade ein Buchmanuskript über die Bildpostkarten Osteuropas zum Drucken gegeben. Es enthält auch 308 Seiten Rumänien, mit fast allen Abbildungen der ausgegebenen Bildpostkarten. Ich denke, ich kann die Bücher in etwa 3-4 Wochen liefern. Bei Interesse bitte ein Mail [1].

Die Systematik ist anders als bei Michel, aber man findet dann auch jede Karte- auch im unübersichtlichen Rumänien.

Viele Grüße
Michael

[1] post@bpk-kataloge.de
 
nor 42 Am: 20.03.2018 11:43:37 Gelesen: 1780# 15 @  
@ 10Parale [#13]

Über ein Stempelspielchen zu der Comanici Bildganzsachenkarte können Sie auch in der Michel Rundschau 12/1978 lesen.

nor 42
 
mbphilatelie Am: 11.06.2018 13:22:56 Gelesen: 1171# 16 @  
Hallo an alle, die mit Bildpostkarten helfen wollten.

Das Buch ist inzwischen fertig und ich habe es auf den Philaseiten angeboten [1].

"Osteuropa" war wirklich eine Herausforderung – und an erster Stelle steht da Rumänien. Weder die Post noch das Postmuseum haben meine Anfragen beantwortet. Es gibt auch keine Kataloge, die zuverlässing sind, zumindest keine, die die gesamte Zeitspanne abdecken. Und - viele der Anagebn sind falsch, zumindest weiß wohl niemand ganz genau, was herausgegeben wurde und wie. Von einigen Ausgaben sind die (vermutlich herausgegebenen) Karten auch nach fünf Jahren auf allen möglichen Plattformen und dem Kauf einer Sammlung nicht zu finden. Die zweite Schwierigkeit war übrigens Jugoslawien.

Ich habe es dennoch versucht und das Buch enthält nun auf über 300 Rumänien-Seiten vermutlich über 95% aller Abbildungen, die sich auch auf der beiliegenden DVD als pdfs finden. Sollte jemand Karten finden, die nicht abgebildet sind, erbitte ich einen Scan. Ich werde die dann auf der Webseite http://www.bpk-kataloge.de nachtragen.

Nochmals danke und viele Grüße
Michael

[1] https://www.philaseiten.de/philabuch/show/251
 
Cantus Am: 13.06.2018 01:19:52 Gelesen: 1133# 17 @  
@ mbphilatelie [#16]

Hallo Michael,

erst einmal meinen Glückwunch zum offensichtlich erfolgreichen Abschluss dieses Projektes, das mit Sicherheit um einiges schwieriger war als z.B. die Bildpostkarten von Belgien oder der Schweiz. Ich hadere noch mit mir, ob ich dir das Werk abkaufe, denn einerseits wäre es eine gute und konkurrenzlose Ergänzung meiner Ganzsachenbibliothek, andererseits sammle ich kein einziges Land, das dort abgehandelt wird. Ich brauche sicherlich noch ein paar Wochen, um zu einer Entscheidung zu kommen. Auf jeden Fall werde ich mich dazu noch bei dir melden.

Was mir bei den rumänischen Bildpostkarten immer wieder besonders aufgefallen ist, ist die vergleichsweise schlechte Darstellung der Bilder auf den Karten und das ganz generell. Auch bei der nachfolgend von mir gezeigten Karte, die ich nach dem Zufallsprinzip ausgewählt habe, ist das so, wobei ich den Bildausschnitt farblich etwas verändert habe, damit das Bild besser zu erkennen ist.



Code 0350/78

Auf der Rückseite der Karte befindet sich kein geschriebener Text, sondern nur ein großer Stempel, mit dem ich aber nichts anfangen kann. Vielleicht können unsere Rumänienspezialisten da weiterhelfen.



Viele Grüße
Ingo
 
Heinz 7 Am: 30.07.2018 22:04:00 Gelesen: 697# 18 @  
Hallo Günther,

ich freue mich, wenn Du uns rumänische Bildpostkarten zeigen willst.

Wir haben dieses schöne Thema Rumänien Ganzsachen Bildpostkarten. Ich finde das ideal, denn so können wir dieses grosse Gebiet hier abhandeln, und im Thema "Rumänien Ganzsachen" hauptsächlich die Ganzsachen 1870-1910 behandeln.

Herzliche Grüsse
Heinz
 
Seku Am: 30.07.2018 22:22:03 Gelesen: 690# 19 @  
@ Heinz 7 [#18]

Hallo Heinz, nun dann fangen wir doch gleich mal an

Postkarte 1995 mit Diesellokomotive DE 241.001/002



https://de.wikipedia.org/wiki/CFR-Baureihe_DE_241

Gruß

Günther
 
Seku Am: 30.07.2018 22:23:39 Gelesen: 689# 20 @  
Postkarten 1995 Waldbahn Covasna - Comandău



https://de.wikipedia.org/wiki/Waldbahn_Covasna
 
Seku Am: 30.07.2018 22:25:11 Gelesen: 687# 21 @  
Postkarten 1995 mit Dampflokomotive 231.065 - sie hatte als Vorbild die bayerische S 3/6. Vor genau 50 Jahren habe ich diese in Bukarest fotografiert. Der Film wurde mir abgenommen. Das Fotografieren militärischer Objekte (!) war verboten.

Die Lokomotive 231.065 ist einsatzfähig und wird von Bukarest aus vor Sonderzügen eingesetzt.



https://de.wikipedia.org/wiki/CFR-Baureihe_231
 
Seku Am: 31.07.2018 16:48:27 Gelesen: 631# 22 @  
Postkarte 1974 Waggonfabrik Arad



Mitte der 60er Jahre wurde durch die Deutsche Reichsbahn bei der Waggonfabrik Arad in Rumänien eine Serie vierachsiger Güterwagen in Ganzstahlbauart bestellt.

Aus der Serie von 1995 hätte ich noch acht Motive. Soll ich die auch zeigen ?
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

4417 14 08.10.18 17:35Cantus
73711 222 18.09.18 22:20Heinz 7
3083 30 31.08.18 09:14SH-Sammler
11114 42 18.08.18 14:25filunski
1375 10.06.17 08:04dr.vision


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.