Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (1) Bund Dauerserie Sehenswürdigkeiten: Auswandern der Melierfasern-Fluoreszenz ?
Bund-Briefe Am: 14.01.2017 14:36:30 Gelesen: 2328# 1 @  
Fluoreszierende Melierfaseren bei der Dauerserie Sehenswürdigkeiten

Ich habe Schwierigkeiten, die Melierfasern unter der Fluoreszenzlampe noch zu erkennen - anderen geht es genauso !

Allem Anschein nach wandert die Fluoreszenz bei diesen Fasern aus. Ich glaube nicht, dass es an meinen Augen liegt - da ich bei den SWK Doppelnominalmarken, wo früher leicht und viele Fasern unter der Lampe zu erkennen waren - heute nur noch einige wenige Fasern leicht zu erkennen sind. Die haben mal zu Zeiten, als die Marken am Postschalter waren, gerade so "gestrahlt". Heute kann ich diese kaum noch erkennen.

Bei der Dauerserie Burgen und Schlösser gibt es die Alte und Neue Fluoreszenz. Bei der neuen Fluorszenz hieß es damals, dass diese "sublimierecht" (auswanderungssicher) wäre, also hatte man mit der Alten Fluoreszenz auch genau dieses Problem. Im Duden ist zu lesen: "Sublimation": "Chemie: unmittelbarer Übergang eines festen Stoffes in den Gaszustand und umgekehrt" - ... das Gas ist aber wohl nicht mehr bestrebt, wieder in diese Fasern einzuwandern ...

Mich würde einmal interessieren - wie andere Sammler und Händler das / die Fasern / heute sehen / erkennen können.

Danke und frdl. Grüße, Bund-Briefe
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.