Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Kreisobersegmentstempel auf Belegen - Kreisstempel mit Segment oben
Das Thema hat 1744 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 10 20 30 40 50 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69   70  oder alle Beiträge zeigen
 
inflamicha Am: 08.12.2020 19:20:57 Gelesen: 11042# 1720 @  
Guten Abend,

heute geht es in die entgegengesetzte Ecke:



Die Ansichtskarte nach Wenningstedt auf Sylt wurde mit einer 5 Pf. Germania freigemacht, die Entwertung erfolgte mit dem KOS NIEDER-SCHREIBERHAU 31/7 09 * 5-6 N. *. Der Ort im Riesengebirge gehört heute unter dem Namen Dolna Szklarska Poręba zu Polen.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 09.12.2020 17:19:38 Gelesen: 10989# 1721 @  
Ich springe zurück Richtung Süddeutschland

HOFWEIER / (AMT OFFENBURG) / * * / 6.5.20




Der bereits um 1100 urkundlich erwähnte Ort Hofweier gehört heute zur Gemeinde Hohberg im Ortenaukreis.

Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 10.12.2020 12:22:33 Gelesen: 10934# 1722 @  
Hallo,

bei mir geht´s ins schöne Thüringen:



Der pauschal im Aversionalverfahren Nr. 15 freigemachte Dienstbrief der Gendarmerie nach Rettwitz bei Blankenhain zeigt sowohl als Aufgabe- als auch als Ankunftsstempel den KOS BLANKENHAIN (THÜRINGEN) 3/2.98 * 7-8 N. *, das Ziel lag im selben Ortsbestellbezirk. Heute ist Rettwitz längst Ortsteil der Kleinstadt Blankenhain im Süden des Landkreises Weimarer Land, gelegen zwischen Weimar und Rudolstadt.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 11.12.2020 17:08:41 Gelesen: 10864# 1723 @  
Guten Abend,

einmal muss ich noch zurück ins Elsass:



Der Brief mit französischer Zensur und Zweiländerfrankatur zeigt den KOS ILLZACH (OBERELS.) 16 1.19 * 12-1 N. *. Offensichtlich fehlte es nach der französischen Besetzung an einer aktuellen Jahreszahl "19", so dass man sich mit der Aptierung der vorhanden "18" behalf. Aus 1918 kann der Brief jedenfalls nicht sein, da sowohl die vorderseitigen Merkmale als auch der rückseitige Ankunftsstempel von Mülhausen (bereits wieder französische Type) vom 17.1.1919 dagegen sprechen.

Gruß Michael
 
Christoph 1 Am: 11.12.2020 18:11:50 Gelesen: 10852# 1724 @  
@ inflamicha [#1273]

Den Stempel aus Pöllwitz, der hier bereits vor einiger Zeit aus dem Jahr 1901 gezeigt wurde, habe ich hier auf Briefstück mit Datum von 1923.



Viele Grüße
Christoph
 
inflamicha Am: 12.12.2020 20:34:01 Gelesen: 10812# 1725 @  
Guten Abend,

heute mal wieder ein "Veteran":



Die Ganzsachenpostkarte aus Hadmersleben trägt den Ankunftsstempel WANZLEBEN (BZ. MAGDEBURG) 30 6.86 * 8-9 V. *. Heute ist Wanzleben ein Ortsteil der Stadt Wanzleben-Börde im Landkreis Börde (Sachsen-Anhalt).

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 13.12.2020 10:16:53 Gelesen: 10786# 1726 @  
Hallo,

von den vielen Leipziger Stempeln heute dieser:



Postkarte mit dem KOS LEIPZIG-LINDENAU 28 6 07 * 2-3 N. b

Gruß Michael
 
webpirate Am: 17.12.2020 19:32:42 Gelesen: 8925# 1727 @  
Stolze 14 Jahre vor dem bisher bekannten Frühdatum fand dieser KOS seinen Weg auf die Karte

TÜTZ (WESTPR.) / BAHNHOF / 12.9.04





Das heutige Tuczno ist eine Kleinstadt mit rund 2.000 Einwohnern im Zentrum der Kroner Seenplatte.

Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 19.12.2020 19:53:22 Gelesen: 8728# 1728 @  
Guten Abend,

auf dieser Postkarte an die Nutzholzhandlung Metzenthin Nachfolger in Berlin-Treptow findet sich der KOS JAMLITZ (N.-LAUSITZ) 11 11.16 * 7-8 N. *.



Die in der Niederlausitz zu findende Gemeinde im Landkreis Dahme-Spreewald (Land Brandenburg) zählte 1910 ganze 421 Einwohner.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 25.12.2020 11:18:47 Gelesen: 7298# 1729 @  
Hallo,

Weihnachten soll nicht ohne Kreisobersegmentstempel vergehen:



Die Ganzsache nach Sesenheim, die infolge des fortdauernden 1. Weltkrieges die Postzensurstelle in Weissenburg (Elsass) durchlief, trägt den Abgangsstempel ROPPENHEIM (UNTERELS.) 30 5.17 * 9-10 V. *. Die 1910 immerhin 677 Einwohner zählende, heute französische Gemeinde liegt in der Rheinebene im Département Bas-Rhin (Region Grand Est, bis 2015 Elsass).

Ein gesundes und besinnliches Weihnachtsfest wünscht

Michael
 
inflamicha Am: 26.12.2020 13:21:59 Gelesen: 7218# 1730 @  
Hallo,

heute ein Weihnachtsgruß:



Die Karte nach Stettin zeigt den etwas blassen Stempel WIEDERAU (KR. MOGILNO) 22 12.06 * 7-8 V. *. Die Gemeinde Wiederau kam wie der gesamte Bezirk Posen nach dem 1. Weltkrieg zu Polen.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 28.12.2020 17:20:55 Gelesen: 7093# 1731 @  
Guten Abend,

eine Ortspostkarte mit Leipziger Flaggenstempel:



Da dieser hier nur Nebensache ist steht die Karte kopf. So ist der als Ankunftsstempel dienende KOS LEIPZIG-NEUSCHÖNEFELD 9/4.03 * 1-7 V. d besser zu erkennen.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 29.12.2020 14:40:56 Gelesen: 7059# 1732 @  
So, ich bin auch wieder am Start und mache mal mit einem KOS aus der OPD Karlsruhe weiter

OBERHAUSEN / (AMT BRUCHSAL) / * * / 14.7.97



Die heutige Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen besteht aus den ehemaligen Ortsgemeinden Oberhausen und Rheinhausen und liegt im Norden des Landkreises Karlsruhe.

Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 29.12.2020 17:25:12 Gelesen: 7049# 1733 @  
@ webpirate [#1732]

Guten Abend!

Schön, dass Du auch wieder dabei bist Denis. :-)

Von mir heute ein Stempel aus dem schönen Westerwald:



Der Faltbrief an das Bischöfliche Hochwürdige Archivariat zu Limburg an der Lahn trägt den Aufgabestempel HACHENBURG (WESTERWALD) 18 11.88 * 11-12 V. *. Das Städtchen in Rheinland-Pfalz hatte 1871 ganze 1.958 Einwohner.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 30.12.2020 19:09:24 Gelesen: 7001# 1734 @  
Guten Abend,

heute geht es wieder gen Osten:



Der Brief nach Dresden zeigt 3 Abschläge des Stempels TROCKENBERG (KR. TARNOWITZ) 21 1.17 * 9-10 V. *. Trockenberg fiel mit dem größten Teil des Kreises Tarnowitz 1922 an Polen, der Ort hieß fortan Sucha Góra.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 30.12.2020 19:43:55 Gelesen: 6999# 1735 @  
@ inflamicha [#1733]

Passend zu deinem Hachenburger ist mir heute der KOS mit dem anderen UB ins Haus geflattert

HACHENBURG / (WESTERWALD) / * a / 29.12.96



Gruß
Denis
 
rowabo Am: 30.12.2020 20:04:25 Gelesen: 6996# 1736 @  
Hallo,

wahrlich kein Schmuckstück, aber zwei KOS auf einem Beleg. WITTEKINDSBERG (PORTA)* * 22.4.00 nach HERMSDORF (BZ. BRESLAU) 23.4.00.



VG, Rolf
 
inflamicha Am: 02.01.2021 15:31:06 Gelesen: 6439# 1737 @  
Hallo,

eine Drucksache mit Vertreter-Ankündigung:



Die Karte nach Dielingen trägt den KOS LÖHNE (WESTFALEN) 29 7.90 * 1-2 N. *. Die Stadt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen liegt ca. 25 km nordöstlich von Bielefeld.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 03.01.2021 10:04:07 Gelesen: 6241# 1738 @  
Bei mir gehts es heute weit in den Osten

FRIEDLAND / (OSTPR.) / * a / 21.9.90



Friedland in Ostpreussen, das heutige Prawdinsk, liegt etwa 50 Kilometer südöstlich von Königsberg.

Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 07.01.2021 21:16:38 Gelesen: 4952# 1739 @  
Guten Abend,

hier wollte jemand ein "besonderes" Datum dokumentieren:



Die Ganzsachenpostkarte zeigt den KOS FRIEDRICHSFELD (BADEN) 11/11.11 * 10-11 V. *. Der Ort gehört heute zu Mannheim.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 09.01.2021 20:13:31 Gelesen: 4135# 1740 @  
Guten Abend,

ein Firmenbrief nach Essen-Borbeck:



Die Frankatur wurde mit dem KOS SILSCHEDE (KR. HAGEN) 13 1 23 * 5-6 N. *. Der bis 1969 eigenständige Ort gehört heute zu Gevelsberg im Ennepe-Ruhr-Kreis (Nordrhein-Westfalen).

Gruß Michael
 
webpirate Am: 10.01.2021 14:28:31 Gelesen: 3825# 1741 @  
Heute ein kleiner Ausflug nach Schleswig-Holstein auf einer Ganzsachenpostkarte

AUMÜHLE / (BEZ. HAMBURG) / * * / 25.5.99



Aumühle mit seinen Ortsteilen Aumühle, Billenkamp und Friedrichsruh mit insgesamt etwas mehr als 3.000 Einwohnern liegt etwa 20 Kilometer östlich von Hamburg.

Gruß
Denis
 
rowabo Am: 11.01.2021 22:26:16 Gelesen: 3269# 1742 @  
Eine Karte aus Exter, heute Ortsteil von Vlotho, nach Belgien. Dort war man wohl, ich kenne mich da nicht so aus, mit der Frankierung nicht zufrieden.



Gruß,
Rolf
 
muemmel Am: 11.01.2021 22:39:18 Gelesen: 3264# 1743 @  
@ rowabo [#1742]

Dass man in Antwerpen mit der Frankatur nicht zufrieden war, ist nachvollziehbar, da das Porto für eine Postkarte ins Ausland 10 Pfennig betrug.

Grüßle
Mümmel
 
webpirate Am: 18.01.2021 20:04:05 Gelesen: 542# 1744 @  
Ab geht es ins Badische mit dem heutigen KOS aus der OPD Konstanz

NIEDERWEILER / (BADEN) / * * / 15.9.01




Niederweiler ist heute ein Ortsteil von der Stadt Müllheim

Gruß
Denis
 

Das Thema hat 1744 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 10 20 30 40 50 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69   70  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.