Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Ghettopost Theresienstadt
hajo22 Am: 18.02.2017 13:13:54 Gelesen: 1725# 1 @  
Vordruck-Postkarte (Paket-Empfangsbescheinigung) aus dem Ghetto Theresienstadt, geschrieben am 31.3.1944 nach Wien.

Diese Karten wurden gesammelt und die Anschriften von der SS erfaßt, daher erfolgte die Entwertung der 60h-Marke AH erst in Prag (hier am 20.4.44).

Entgegen der Vorschrift (keine persönlichen Texte erlaubt) hat der Absender vermerkt: "vielen Dank bin gesund Grüsse".

Möglicherweise war der Absender aber beim Erhalt der Karte schon deportiert und lebte nicht mehr.



Solche Vordruckkarten gab es in unterschiedlichen Farben (vermutlich auflagenbedingt).

VG, hajo22

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Böhmen und Mähren Dauerserie Hitler"]
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.