Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Rundfunk, Radio und Fernsehen
Das Thema hat 100 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4  oder alle Beiträge zeigen
 
MS Sammler Am: 30.12.2020 14:13:29 Gelesen: 4712# 76 @  
Hallo,

hier eine Firmenlochung (Prefin) der Firma AEG, die damals noch Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft hieß. Nun AEG Aktiengesellschaft.



Gruß Leon.
 
Ichschonwieder Am: 11.02.2021 19:22:44 Gelesen: 3945# 77 @  
Post vom Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt des mdr (Mitteldeutscher Rundfunk.)

Links ein Label von der Fernsehreihe "UNTERWEGS in SACHSEN_ANHALT". Versand erfolgte mit der biberpost, die für den mdr ein eigenes Werbeklischee einsetzt.



Klaus Peter
 
DERMZ Am: 24.02.2021 17:17:43 Gelesen: 3673# 78 @  
Guten Tag,

1958 war noch nix mit digitalem Radio, oder gar Smartphones - alles damals nahezu undenkbar:



ja, so war es damals ...

Die besten Grüße mit ein wenig nostalgischem Knistern im Ohr

Olaf
 
Altmerker Am: 09.03.2021 15:52:56 Gelesen: 3369# 79 @  
Der Grimme-Preis ist eine Auszeichnung für Fernsehsendungen in Deutschland. Er wurde nach dem ersten Generaldirektor des Nordwestdeutschen Rundfunks, Adolf Grimme, benannt. Vergeben wird der Fernsehpreis jährlich vom Grimme-Institut in Marl. Und über viele Jahre erfreute ein wenig geänderter Stempel die Philatelisten!

Gruß
Uwe


 
Totalo-Flauti Am: 08.04.2021 09:45:05 Gelesen: 2690# 80 @  
Liebe Sammlerfreunde,

auf einem unauffälligen Papierschnipsel wurde für den Monat November 1970 die monatliche Rundfunkgebühr i.H.v. 3 Mark quittiert. Scheinbar wurde die Quittung durch eine frühe EDV-Anlage erstellt.

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Flauti.


 
MS Sammler Am: 01.05.2021 17:09:22 Gelesen: 2060# 81 @  
Dieser Fensterbrief trägt gleich zwei Thematisch passende Stempel, aber der bessere ist für mich der Absenderfreistempel

(1) Berlin - Charlottenburg 9 / Sender Freies Berlin


 
Quincy Am: 01.05.2021 17:40:50 Gelesen: 2054# 82 @  
Am 5. Oktober 1976 wurde der irische Rundfunk 50 Jahre alt. Die Post gab dazu zwei Sondermarken heraus: MiNr. 351+352.



Gruß
Hans-Jürgen
 
MS Sammler Am: 02.05.2021 13:05:12 Gelesen: 2007# 83 @  
Große / Deutsche / Funk-/ ausstellung / 1963 / Berlin

leider unten nicht ganz komplett. Bessere Abschläge habe ich nicht.



Grüße,
Leon.
 
Frankenjogger Am: 02.05.2021 13:14:59 Gelesen: 2001# 84 @  
Hallo,

da habe ich doch am Freitag passend einen Brief aus Berlin von 1949 bekommen.

An die "Berufsförderungsgemeinschaft Radio-Gesellschaft", von Emil Laenger, "Rundfunk-Apparate / Elektro-Geräte"
Die hatten sogar schon ein Telefon!



Sonntagsgruß,
Klemens
 
MS Sammler Am: 05.05.2021 00:29:55 Gelesen: 1840# 85 @  
Hallo,

zu später Stund noch eine große Ladung nicht gezeigter Absenderfreistempel. Die nächste Ladung gibt es morgen.

Vielen Dank an Hans Peter für das Geschenk!



Viele Grüße,
Leon.
 
becker04 Am: 05.05.2021 08:20:29 Gelesen: 1812# 86 @  
Hallo,

passend zum Thema habe ich einen Brief mit Absenderfreistempel von der Radiofirma aus Südthüringen vom 30.12.1963. Zu dieser Zeit hatten die meisten Radios noch Röhren.



Viele Grüße
Klaus
 
Baber Am: 05.05.2021 08:28:00 Gelesen: 1810# 87 @  
In der Anfangszeit des Radios waren Störungen durch elektrische Geräte ein Problem.



Gruß
Bernd
 
MS Sammler Am: 05.05.2021 21:37:38 Gelesen: 1723# 88 @  
Weiter gehts:



Viele Grüße,
Leon.
 
MS Sammler Am: 06.05.2021 15:35:08 Gelesen: 1635# 89 @  
Moin,

Wer Werbung bei einem Sender des Norddeutschen Rundfunks schalten wollte, konnte dies bei der "NDR Werbefernsehen und Werbefunk GmbH" machen. Hier ein Eilbrief, adressiert an den Radiosender "Radio MV" in der DDR.



Gruß Leon.
 
Manne Am: 06.05.2021 16:44:55 Gelesen: 1620# 90 @  
Hallo,

ein Maschinenstempel vom 22.07.1933 aus Stralsund.

Gruß
Manne

Vermeidet Rundfunk=Störungen!


 
MS Sammler Am: 07.05.2021 19:02:06 Gelesen: 1544# 91 @  
Hallo,

hier ein Brief von der "Ente Italiano per le Audizioni Radiofoniche" (E.I.A.R), der italienischen Stelle für Radioanhörungen an den Südfunk in Stuttgart.

Der EIAR hat 1927 die private Institution "Unione Radiofonica Italiana" (URI) Abgelößt und und verstaatlicht.

Die "Unione Radiofonica Italiana" war seit 1924 der erste und damals einzig zugelassene Rundfunkdienst.

Echt interessant zu sehen, welche Kontakte Radiosender untereinander pflegen.


 
Altmerker Am: 07.05.2021 19:22:07 Gelesen: 1538# 92 @  
@ Altmerker [#27]



Hier habe ich einen Beleg vom 40. Radio-Geburtstag in Prag.

Gruß
Uwe
 
Altmerker Am: 14.05.2021 22:02:33 Gelesen: 1226# 93 @  
@ MS Sammler [#70]

Auf das 40. folgte irgendwann das 45. Radiojubiläum. Hier die linke Marke dazu, rechts ist das TV-Jubiläum.

Gruß
Uwe


 
Baber Am: 16.05.2021 17:59:56 Gelesen: 1129# 94 @  
Zur Einführung des Fernsehens im Königreich Libyen am 24.12.1968 (Unabhängigkeitstag) gab es zwei bildgleiche Sondermarken zu 10 und 30 Mills, Michel 264+265.



Hier die 265 auf Brief Stempeldatum leider nicht lesbar.

Gruß
Bernd
 
Altmerker Am: 16.05.2021 20:07:26 Gelesen: 1119# 95 @  
Ich setze mal meinen Blick in die Bildröhren im Nachbarland fort. Hier ein Stempel auf Sondermarke zum 10. TV-Geburtstag der CSSR.

Gruß
Uwe


 
MS Sammler Am: 17.05.2021 22:09:16 Gelesen: 1081# 96 @  
Ein Stempel, bei dem erst überlegt werden muss, wie man ihn richtig ließt.

BERLIN N 4 / RADIO DDR / DEIN SENDER



Gruß Leon.
 
Seku Am: 19.05.2021 19:39:57 Gelesen: 917# 97 @  
JEDER Volksgenosse Rundfunkhörer - Stempel von 1935



Ich wünsche einen schönen Abend

Günther
 
GSFreak Am: 20.05.2021 01:50:04 Gelesen: 899# 98 @  
Hier ein Sonderstempel aus LEIPZIG 1 vom 08.03.1966 zur Leipziger Messe.

Hingewiesen wird auf das städtische Kaufhaus, dargestellt sind Radio- und Fernsehgerät nebst Antenne.



Beste Grüße
Ulrich

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Motiv Rundfunk, Radio und Fernsehen"
 
Altmerker Am: 24.05.2021 19:15:25 Gelesen: 569# 99 @  
Das dürfte mein erster TV-Radio-Beleg aus dem Nachbarland gewesen sein. Da wurde sogar ein dreijähriges TV-Jubiläum mit Briefmarken begangen.

Gruß
Uwe


 
MS Sammler Am: 09.06.2021 22:44:41 Gelesen: 63# 100 @  
Zum 100. Beitrag mal eine kleine Kuriosität von mir. Jedenfalls als jemand, der kein USA sammelt.

Dort gibt es die sogn. "Meter Lables" oder "Meter Stamps", hierzulande (Absender)freistempel genannt, die in den USA teils auf gummiertem Papier gedruckt werden. Zudem stellen die Wertziffern eine weitere Besonderheit dar, da man mit "00" Cent keinen Brief aufgeben konnte.


"TUNE IN / WOR / EVERY NIGHT / 10:15 P.M. / "SPOTLIGHT BANDS"



"Tune in WOR" bedeutet sowas wie "schalte WOR ein", einen der ältesten Rundfunksender der USA, der auf 710kHz im Mittelwellen Band sendet. Der Rundfunksender hat am 22 Februar 1922 seinen Dienst aufgenommen, zwei Tage nachdem er das offizielle Rufzeichen "WOR" zugeteilt bekommen hat. Dieses zufällig ausgedachte Rufzeichen ist übrigens das älteste, immernoch aktiv benutzte, Rufzeichen in den USA. Die Sendungen wurden damals noch auf 833kHz im 360m Rundfunkband ausgestrahlt. Dies war der erste Sendetag des Rundfunksenders mit den drei Buchstaben, welcher mit dem Lied "April Showers" auf Sendung ging.

Doch was sind Spotlight Bands? Dafür sollten wir uns mal die Rückseite der Marke anschauen.



Die Agentur des Coca Cola Unternehmens war der Erfinder der Spotlight Bands, einem Programm welches täglich in 15 minütigen "Spots" eine Band in einem Rundfunkprogramm spielen ließ. Die Band mit den meist verkauften Platten durfte am Samstag in einer 30 minütigen Sendung vorspielen und und gewann den "Silver Platter Award". Jede der durch Coca Cola gesponsorten Shows wurde selbstverständlich mit der Coca Cola Titelmusik eingeleitet.

Abschließend bleibt also nur noch die Frage offen, an wen dieses Werbegeschenk gedacht war. Dem Rundfunksender, dem Coca Cola Unternehmen oder doch nur an einen Sammler von Freistemplern? Zur Frankatur lässt es sich jedenfalls nicht benutzen.

Beste Grüße,
Leon.
 

Das Thema hat 100 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.