Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: 100 Euro Goldmünze Dom zu Aachen unter Ausgabepreis verkauft !
T1000er Am: 30.09.2012 11:51:28 Gelesen: 3759# 1 @  
Hallo,

kann man den Käufer nun als "Glückspilz" bezeichnen oder den Händler als "Deppen"?

http://www.muenzauktion.info/auction/item.php5?id=2377212&lines=75&lang=de&filter=ended

Hätte mal gerne einige Meinungen dazu gehört!

Muß meinen Beitrag nochmals editieren! Es folgt der nächste Verkauf unter Ausgabepreis, beim gleichen "Fachhändler"!

http://www.muenzauktion.info/auction/item.php5?id=2377567&lang=de

Vielleicht gewährt die VfS ja Sonderrabatte an "Vertrauenswürdige Kunden"? Ist schon Interessant und sollte mal weiter beobachtet werden!

Gruß,
T1000er
 
Richard Am: 10.10.2012 08:50:52 Gelesen: 3717# 2 @  
@ T1000er [#1]

Warum sollte in Händler Sonderrabatte geben ? Wenn schon, dann werden Rabatte "heimlich" auf den Preis bei Münzauktion gewährt.

Auf Ebay wurden zuletzt 805 bis 810 Euro für die Goldmünze Aachen bezahlt:

http://www.ebay.de/sch/i.html?_adv=1&_from=R40&_nkw=100+euro+goldm%C3%BCnze+aachen&_in_kw=1&_ex_kw=&_sacat=0&_okw=&_oexkw=&_adv=1&_udlo=&_udhi=&_samilow=&_samihi=&_sadis=200&_fpos=&LH_SALE_CURRENCY=0&_sop=13&_dmd=1&_ipg=200

Die Würzburg Goldmünze allerdings, mit gleichem Gewicht und identischem Goldgehalt, brachte am 1. Oktober auch nur 693 Euro:

http://www.ebay.de/itm/100-EURO-GOLDMUNZE-BRD-2010-WURZBURGER-RESIDENZ-F-UNGEOFFNET-IN-ORIGINALETUI-/271071886530?pt=M%C3%BCnzen_Medaillen&hash=item3f1d24bcc2

Schöne Grüsse, Richard
 
T1000er Am: 24.10.2012 14:33:32 Gelesen: 3678# 3 @  
Hallo,

es kommt wohl wie es kommen musste!

Münzauktion hat heute den Käufern folgende Mail zugestellt:

Hallo,
Herr Kruse meldet sich aktuell nicht, wir sind mit diversen Behörden und dem Berufsverband in Kontakt.
An alle die bereits überweisen haben, bitten wir umgehend Anzeige zu erstatten.
Auktion ausdrucken und zur Polizei!
Falls Sie die Auktion noch nicht überweisen haben, dem Herrn Kruse die Beträge nicht überweisen!
Mails von Herrn Kruse bitte an kundenservice@muenzauktion.com zusenden.

-- Mit freundlichem Gruß aus Bocholt

MA-Service
Matthias Wiltink


Das heißt dann also im Klartext, das die vermeintlichen Schnäppchen wohl doch keine sind und hier wohl bloß dazu dienten um unvorsichtigen Sammlern das Geld aus der Tasche zu ziehen!

Herr Kruse nutzt bei MA den Namen "secret_land"!

Gruß,
T1000er
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.