Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Großtauschtag am Sonntag in Nettetal-Breyell - etwas anders
drmoeller_neuss Am: 11.11.2016 21:56:44 Gelesen: 966# 1 @  
Ich bin selbst seit einigen Jahren in diesem Verein aktiv und daher ist mein Beitrag vielleicht nicht ganz unvoreingenommen. Trotzdem ist dieser Tauschtag der Höhepunkt des Jahres, gefolgt von der Weihnachtsbörse in Köln-Weidenpesch am 17. Dezember 2016.

Breyell ist nicht gerade der Nabel der Welt, immerhin gibt es eine Gesamtschule (unser Tauschlokal) und eine Bahnstation (für alle Besucher ohne Auto). Trotzdem haben wir einen aktiven Verein mit einem jungen (!) Vorstand, der neben zwei Großtauschtagen auch Vereinstauschtage alle zwei Wochen auf die Beine stellt.

Neben dem üblichen Tauschtagsangebot wie Briefekisten und Groschenalben sind auch einige überregional bekannte Händler vertreten, die auch besseres Material mitbringen.
Die Grenznähe zu den Niederlanden bietet natürlich auch unseren Freunden aus dem Nachbarland eine gute Gelegenheit zum Handel, für uns ist das eine Chance, den üblichen Bund-Berlin-Trott zu verlassen und uns auch exotischeren Gebieten zuwenden zu können.

Besonders erwähnen möchte ich den Benefizverkauf für das Medikamentenhilfswerk Medeor, der von Christine von Ratingen und einigen Helfern organisiert wird und jedes Jahr einen ordentlichen vierstelligen Betrag für den guten Zweck erbringt. Jede Marke, jeder Brief und alles, was sonst an diesem Stand gekauft wird, geht ohne weitere Abzüge direkt an die Aktion medeor.

Und dann nicht zu vergessen: die Werbeschau von und für normale Vereinssammler. Und für den Anhang und alle, die nichts mit Briefmarken am Hut haben: der Naturpark Maas-Schwalm-Nette mit seiner einmaligen Moor- und Seenlandschaft.

Für das Navi: Städtische Gesamtschule Nettetal-Breyell, 41334 Nettetal-Breyell, Von-Waldois-Straße 6
Genügend kostenlose Parkplätze direkt an der Schule.

Für die Bahnfahrer: Station "Breyell" an der Linie RE13 "Venlo-Kaldenkirchen-Viersen-Mönchengladbach-Düsseldorf-Hagen". Bedienung stündlich. Vom Bahnhof aus ca. 10 Minuten zu Fuß.

Termin: Sonntag, den 13. November 2016 von 9.00 bis 16.00 Uhr

Ich bin schon auf viele Philaseiten-Besucher gespannt, einige haben sich ja schon angekündigt.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.