Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Eine andere, vielleicht nicht Neue aber unterhaltsame Auktionsform
joschka Am: 03.06.2018 23:14:49 Gelesen: 223# 1 @  
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe mich leider schon in 2016 entschlossen, mein Hobby "Philatelie" - aus beruflichen, gesundheitlichen Gründen und dem daraus resultierenden, entsprechendem Zeitmangel aufzugeben. Über 90% der Sammlungsbestände habe ich praktisch und wissentlich "verschleudert", jedoch nur an mir bestens bekannte Sammlerfreunde und Vereinigungen. An einer Dezimierung/Auflösung meiner, recht umfangreichen Fachliteratur-Sammlung sowie der übersichtlichen, kleinen Bestände von gebrauchten Einheiten und/oder Bogenrandstücken aus fast allen deutschen Sammelgebieten, bis ca. 1923, hatte ich jedoch keinerlei Interesse. Jetzt jedoch, nach dem mir Arbeitsunfähigkeit beschieden wurde, darf und will ich die mir beschiedene Freizeit nutzen, der geneigten Sammlerschaft dieses Rest-Material anzubieten.

Ich plane eine "Rückwärts"-Auktion.

Gestartet wird mit einem "Mondpreis", der sich bis auf ein "...will Haben/Limit" schrittweise reduziert. Sofortige Löschung des Angebotes erfolgt bei "Kauf ich jetzt", oder hinsichtlich Laufzeit und nicht bewilligten, gewünschtem Mindesterlöses. Weder Laufzeit noch Ausruf sind vorab öffentlich. Jedwedes Los ist zum aktuellen Preis sofort erwerbbar. Seite und Programmierung wurden in Auftrag gegeben und ich hoffe, dass wir im November ein Angebot präsentieren können. Die rechtliche Absicherung (AGB, Impressum, Verbr.-Schutz, etc.) ist wohl das, was richtig Zeit, Nerven und Geld kosten wird.

In bester Hoffnung verbleibe ich mit freundlichen Grüßen!

Beste Grüße aus Genshagen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.