zurück

Verkäufer

Schwaneberger Verlag GmbH
Angebotsdetails

Westeuropa 2017/2018 (EK 6)

102. Auflage, in Farbe


978-3-95402-206-9

1408

2017

deutsch

Schwaneberger Verlag GmbH

69.80 Euro

0.00 Euro

-


Westeuropa (EK 6)

Neues aus den europäischen Sammelgebieten: Europa Band 6


Inhalt:

Alderney, Belgien, Großbritannien, Guernsey, Irland, Isle of Man, Jersey, Luxemburg und die Niederlande.

Details:

· Mit Festeinband und Lesebändchen
· Viele Preisanpassungen bei belgischen und luxemburgischen Ausgaben aller Jahrgänge und bei modernen britischen Marken
· Neue Abarten und Varianten bei Großbritannien, Luxemburg, den Niederlanden und Irland
· Bewertungen der personalisierbaren Zierfelder der belgischen Freimarken „Postemblem“
· Neue Hinweise auf private Zudrucke bei irischen Postausgaben
· Achtung: Neue Hinweise auf Postfälschungen bei 17 britischen Freimarken
· MICHEL hat die Abschnitte zu Markenheftchen der Insel Alderney und die zu irischen Zusammendrucken aus Rollen (1970er Jahre) vollkommen neu überarbeitet
· Rund 17 000 Abbildungen und etwa 80 000 Preisnotierungen
· Neuheiten-Katalogisierung bis MICHEL-Rundschau 8/2017

Highlight:

Mit 140 Millionen verkauften Tonträgern war David Bowie einer der populärsten britischen Pop-Musiker überhaupt. Auch in der Philatelie scheint der 2016 verstorbene Ausnahmekünstler ein Verkaufsgarant zu sein. Im neuen MICHEL wird die im März dieses Jahres anlässlich des 70. Geburtstags von David Robert Jones, wie Bowie mit bürgerlichem Namen hieß, ausgegebene Marke bereits mit einem Vielfachen des ohnehin teuren Ausgabepreises bewertet.


Es tut sich viel im neuen MICHEL-Westeuropa 2017/2018. Der aufmerksame Sammler wird eine Fülle von Informationen unterschiedlichster Art finden, die ihm bei dem Ausbau seiner Sammlung helfen, denn Briefmarkensammeln ist kein statisches Hobby, in dem Änderungen nur mit der Geschwindigkeit eines langsam fließenden Gletschers vorkommen. Preisanpassungen durchziehen das ganze Werk, ganz besonders bei den belgischen und luxemburgischen Ausgaben. Ob alt oder neu, es ergaben sich viele geänderte Preisnotierungen. In diesem
Zusammenhang sind auch die britischen Sammelgebiete zu nennen.

Die Länder Westeuropas mit ihrer durchweg seriösen Ausgabepolitik und ihren sorgfältig gestalteten Briefmarken können auf eine treue Kundschaft aus Ländersammlern zählen. Eine Investition in westeuropäische Briefmarken zahlt sich deshalb nicht nur im sinnvollen philatelistischen Freizeitvergnügen aus, sondern zählt wohl auch zu den werthaltigsten der gesamten Philatelie.

Viele Sammler sehen zwar zuerst nach den Preisen der Briefmarken, aber diese sind nur ein Teil des Wissens, das man zum erfolgreichen Aufbau einer Sammlung benötigt. Mindestens genau so wichtig sind die Informationen, die in den Beschreibungstexten zu den einzelnen Briefmarkenausgaben stecken.

Auch auf diesem Gebiet weist der neue MICHEL-Westeuropa 2017/2018 viele wichtige Verbesserungen auf. Dazu einige Beispiele:
- Jeweils mehrere Abarten oder Varianten sind bei Großbritannien, Luxemburg, den Niederlanden und Irland neu aufgenommen worden
- Dazu kommen Bewertungen der personalisierbaren Zierfelder der belgischen Freimarken „Postemblem“
- Bei Irland findet der Sammler jetzt Hinweise auf private Zudrucke bei Blockausgaben - Stattliche 17 britische Freimarken wurden mit dem Hinweis auf Postfälschungen bedacht (eine für Freimarkensammler sehr wertvolle Information!)
- Die Markenheftchen der Insel Alderney wurden ebenso neu gefasst wie die irischen Zusammendrucke aus Rollen (1970er Jahre)
- Die Bewertungen der Marken ohne bezifferte Nominale der vier Kanalinseln entsprechen den aktuellen Posttarifen; usw. usw.

Die Neuheiten wurden bis einschließlich der in MICHEL-Rundschau 8/2017 veröffentlichten aufgenommen. Mit einem Abonnement der MICHEL-Rundschau ab Heft 9/2017 kann man sich nicht nur über die weiteren Neuausgaben informieren, sondern findet auch zahlreiche Neuigkeiten aus der Philatelie und viele weitere interessante Beiträge. Um dies alles zu ermöglichen, haben viele Hände im In- und Ausland mitgewirkt. Ihnen allen danken wir für ihren uneigennützigen Einsatz. Ihnen als Sammler wünschen wir viel Vergnügen mit diesem Band, in dem Sie sicherlich etwas Neues für Ihre Sammlung der Briefmarken Westeuropas finden.


Produktinformation:

Westeuropa 2017/2018 (EK 6)
102. Auflage, in Farbe
1408 Seiten
Format: 155 x 230 mm, Hardcover
Erstverkaufstag: 8. September 2017
Ladenpreis [D]: 69,80 €
ISBN: 978-3-95402-206-9

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands für Philaseiten Mitglieder bei Bestellung über Philabuch.de
Bilder zum Angebot


Kaufen ist nur als angemeldetes Philaseiten.de Mitglied möglich.

Sie können Sie hier anmelden. Wenn Sie noch kein Philaseiten.de - Mitglied sind, können Sie sich hier registrieren. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei und verpflichtet zu nichts.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.