Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsches Reich: Echt oder falsch ?
Das Thema hat 36 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
Briefmarken-Museum Am: 13.05.2015 21:44:06 Gelesen: 3894# 12 @  
Moin Moin,

im Deutschen Reich gibt es auf einer Nothilfe-Ausgabe Mi 429 einen Bären als Wappentier.

https://www.hood.de/i/deutsches-reich-dr-mi-429-deutsche-nothilfe-landeswappen-anhalt-postfrisch--58294640.htm

Die bei Hood.de angebotene Marke hat nur einen Nachteil, man/frau erkennt auf der großen schwarzen Steckkarte das winzige "faux" nicht, der Verkäufer verkauft mit einer Ausrede im tiefen Textbereich mit seiner angeblichen (?) Unwissenheit.



Also ich stelle die Marke mit ca. 600 dpi als Scan zur genauen Begutachtung ein, das eingedruckte "Faux" wird dann sichtbar.

Wünsche einen schönen Vatertach plus WE
Jo.W.

[Redaktionelle Ergänzung: Der Anbieter e-trade74 auf hood.de scheint fast nur Fälschungen aller Art anzubieten. Mit 196 Verkäufen und über 500 Bewertungen hat er eine Traumnote von 100 % positiver Bewertungen erreicht. Eine Schade für die Philatelie!]
 
drmoeller_neuss Am: 14.05.2015 22:17:24 Gelesen: 3728# 13 @  
@ Briefmarken-Museum [#12]

Es braucht keine Auflösung von 600 dpi. Die Linienzähnung ist auch mit einem 100 dpi-Scan problemlos zu erkennen.

Originale haben übrigens Kammzähnung, wie fast alle deutschen Marken.
 
dhs57 Am: 23.02.2016 11:03:08 Gelesen: 3076# 14 @  
Echt oder Fälschung ?


 
Belgiensammler Am: 21.04.2016 09:10:03 Gelesen: 3010# 15 @  
Fälschung und immer wieder

Schaut euch mal das Angebot bei Delcampe an. Im Augenblick bei 18.- Euro:



Karl
 
Richard Am: 23.04.2016 15:15:01 Gelesen: 2862# 16 @  
@ Belgiensammler [#15]

Schaut euch mal das Angebot bei Delcampe an. Im Augenblick bei 18.- Euro:

Hallo Karl,

schreibe bitte noch für die Unkundigen, auf was Du aufmerksam machen möchtest und füge einen Link auf das Angebot bei Delcampe bei. Dann können wir möglicherweise auch den Endpreis erfahren.

Bei den Marken handelt es sich um Mi. 908, Februar 1945, gültig bis zur Kapitalation im April/Mai 1945.

Schöne Grüsse, Richard
 
hajo22 Am: 23.04.2016 15:25:12 Gelesen: 2859# 17 @  
@ Belgiensammler [#15]

Der Brief ist als Ortsbrief grausam überfrankiert. 8 oder 16 Pf. (Gewicht über 20 gr) hätten genügt.

VG, hajo22
 
Baber Am: 23.04.2016 15:38:48 Gelesen: 2845# 18 @  
@ hajo22 [#17]

Der Brief ist als Ortsbrief grausam überfrankiert. 8 oder 16 Pf

Deswegen ist aber noch keine Fälschung.

Gruß
Baber
 
Cantus Am: 23.04.2016 16:10:18 Gelesen: 2822# 19 @  
Ich weiß zwar auch nicht so genau, worauf Karl hinaus will, aber mir scheint der Stempel mit dem schwarzen Viereck rechts im Steg merkwürdig auszusehen. Dagegen ist der Kommentar von hajo22 völlig daneben, denn bei Sammlerbriefen interessiert eine Portogenauigkeit überhaupt nicht; Hauptsache, die Marken sind auf einem Brief und der ist sauber gestempelt.

Viele Grüße
Ingo
 
hajo22 Am: 23.04.2016 16:37:23 Gelesen: 2801# 20 @  
@ Cantus [#19]

Stempel mit ausgeblockter Zeitangabe wurden oftmals/regelmäßig als Innendienststempel verwendet (z.B. für Eintragungen in Postsparbüchern oder auf Zahlkarten, usw.).

Ich habe mir gütigst erlaubt auf die Überfrankierung hinzuweisen, da die Marke in reiner Mehrfachfrankatur (z.B. Fernbrief über 20gr.) portogerecht auf Brief teuer ist, da selten und gesucht. Wenn das schon kritisiert wird, kann ich mit den Kommentaren hier aufhören.

Möglicherweise hat "Belgiensammler" die Volkssturmmarke mit den SA/SS-Marken verwechselt, deren zeitgerechte Verwendung umstritten ist. Die Volkssturmmarken hier sind sicher echt, es müßte dann der Stempel falsch sein, was ich nicht sagen kann.

Vielleicht erklärt uns "Belgiensammler" noch, was er für falsch hält?

Also "Cantus" bitte nicht gleich an die Decke gehen, sondern - wie es früher in einer Zigarettenwerbung hieß - greife lieber zur "HB".

In diesem Sinne, hajo22

[Beiträge [#15] bis [#20] ins Hauptthema verschoben]
 
Philaglück Am: 27.04.2016 17:08:56 Gelesen: 2789# 21 @  
@ Richard

Hm ...

Die Marke Infla Berlin. Peschel geprüft. Bitte nur bieten wenn Sie die Beschreibung anerkennen.

Das zu der hier eingestellten 336 Wb. (Zitat aus der Ebaybeschreibung) ... Lässt einen immer "aufhorchen".
 
muemmel Am: 27.04.2016 18:15:34 Gelesen: 2745# 22 @  
@ Philaglück [#21]

Hmmm,

Die Marke Infla Berlin. Peschel geprüft. Bitte nur bieten wenn Sie die Beschreibung anerkennen.

Das zu der hier eingestellten 336 Wb. (Zitat aus der Ebaybeschreibung) ... Lässt einen immer "aufhorchen".


Wo steht in der Artikelbeschreibung der Satz "Bitte nur bieten wenn Sie die Beschreibung anerkennen."?

Die hier in der PPA angebotene 336 Wb hat mit Ebay nun wirklich nicht das geringste zu tun.

Es ist mir daher absolut unerklärlich, wie Du dazu kommst, das in einen Topf zu schmeißen.

Aber eine Deiner hervorstechendsten Eigenschaften ist ja die Stänkerei gegen alles Mögliche und alle möglichen Forumler. Philatelistische Beiträge habe ich von Dir bisher allerdings vergebens gesucht.

Es wäre daher gut, wenn Du Dich aus diesem Forum verabschieden würdest, denn Querulanten brauchen wir hier nicht.

Mümmel
 
Philaglück Am: 27.04.2016 18:45:20 Gelesen: 2715# 23 @  
LK Am: 27.04.2016 19:06:29 Gelesen: 2685# 24 @  
Hallo,

wenn ich mir mal so in der Vergrößerung das Prüfzeichen ansehe, habe ich für die Beschreibung bei ebay vollstes Verständnis.

Fragen:

Warum ist die Vorderseite größer als die Rückseite im Angebot.

Warum hat die Marke kein Fotoattest bzw. Befund, daß würde sich auch mit dem kleinen Zahnfehler bezahlt machen.

Und als Anlage noch die Rückseite etwas vergrößert und zugeschnitten.



 
Philaglück Am: 27.04.2016 19:14:24 Gelesen: 2670# 25 @  
@ LK [#24]

Und warum sieht der Abstrich vom "b" so " daneben" aus ;-) .

Vielleicht meldet sich der Experte "muemmel" dazu !
 
erron Am: 27.04.2016 19:32:48 Gelesen: 2644# 26 @  
@ Philaglück [#25]

die Begründung, warum diese Marke keine Farbvariante "b" sein kann, hat der Anbieter von mir per Mail bekommen.
Nun liegt die Rückziehung des Artikel beim Anbieter.

mfg

erron
 
Philaglück Am: 27.04.2016 19:37:47 Gelesen: 2635# 27 @  
@ erron [#26]

Menno , und ich war noch dran ob KR neben NE liegt.

Btw. Hattest Du hier erst die Marke gesehen oder ist Dir die schon bei Ebay aufgefallen ?

[Beiträge [#21] bis [#27] verschoben aus dem Thema §Philaseiten Privat Auktion (PPA)"]
 
muemmel Am: 27.04.2016 21:09:44 Gelesen: 2543# 28 @  
@ Philaglück [#23]

Hättest Du den Link zu ebay zwei Beiträge vorher eingefügt, hätte es weniger Diskussionen bedurft.
 
erron Am: 27.04.2016 21:17:21 Gelesen: 2534# 29 @  
@ LK [#24]

Echtes Prüfzeichen von Peschl INFLA Berlin PE und b



Und das Zeichen auf der angeboten Nr 336.



mfg

erron
 
Philaglück Am: 28.04.2016 13:20:36 Gelesen: 2405# 30 @  
@ muemmel [#28]

Von einem der seit 2001 im Infla-Bereich tätig ist, sollte man erwarten können, dass er anhand der Marke/Prüfzeichen erkennt, was damit los ist. Ein Armutszeugnis ist daher das, was dazu von Dir gekommen ist !

Thema für mich vorerst erledigt.

Die Marke ist zwar hier gelöscht / oder gelöscht worden nur passen einige Dingen hier nicht so recht zusammen.

Aber dazu ggfl. später mehr.
 
focus Am: 14.05.2017 11:02:42 Gelesen: 289# 31 @  
Gelber Hund

Hallo,

beim Durchsehen einer Belegkiste ist mir dieser Flugpostbeleg in die Hände gefallen. Da es nicht mein Gebiet ist, kann mir evtl. jemand weiterhelfen ?

Ich habe nichts gefunden über diese Marke mit Aufdruck "Gelber Hund". Dieser Aufdruck ist überall aber auf der 10 Pfg. Marke zu finden. Dieses ist aber die Zwanziger ?

Schönen Sonntag noch

Marcus


 
bovi11 Am: 14.05.2017 11:07:26 Gelesen: 281# 32 @  
@ focus [#31]

Die Aufdruckfarbe paßt gar nicht; die ist tatsächlich dunkelblau, fast schwarz.

Die Stempel scheinen mir auch nicht rund zu sein.

Grüße

Dieter
 
Claudius Kroschel Am: 14.05.2017 11:26:21 Gelesen: 270# 33 @  
@ focus [#31]

Rechts klebt eine 5 Pf. mit Inschrift REICHSPOST mit fragwürdiger Echtheit, die war 1912 nicht mehr frankturgültig, die Stempel sind Imitate, soweit am Scan beurteilbar, die Inschrift "Gelber Hund" stimmt nicht mit dem Original überein - also, Ganzfälschung !
 
olli0816 Am: 14.05.2017 11:27:41 Gelesen: 269# 34 @  
@ focus [#31]

Wie bovi11 schon geschrieben hat, ist die Karte leider eine Fälschung. Der Aufduck "gelber Hund" ist dunkler und die Stempel schauen mir auch falsch aus.

Hier eine Beispiel-Karte dazu:



Grüße
Oliver
 
focus Am: 14.05.2017 11:49:53 Gelesen: 253# 35 @  
Habe ich mir fast gedacht. Vielen Dank an Alle für die ausführlichen Antworten.

Ist die 20 Pfg. Marke überhaupt mit diesem Aufdruck versehen worden ?
 
bovi11 Am: 14.05.2017 11:58:42 Gelesen: 247# 36 @  

Das Thema hat 36 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht