Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (4364/65) Die Poststempel Berlins
Das Thema hat 4370 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 24 34 44 54 64 74 84 94 104 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123   124   125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 144 154 164 174 175 oder alle Beiträge zeigen
 
LOGO58 Am: 04.09.2014 19:51:32 Gelesen: 416676# 3071 @  
@ axelotto [#3070]

Hallo Axel,

herzlichen Dank. Damit ist meine Frage vollständig beantwortet. ;-)

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
axelotto Am: 04.09.2014 20:08:45 Gelesen: 416669# 3072 @  
@ Briefmarkenfreunde Donaueschingen [#3063]

Hallo Dieter,

spät aber doch noch daran gedacht. Dieter hat recht mit der Aussage das es sich um ein Notstempel handelt. Diese Stempel wurden auch als Päckchenstempel bekannt.
 
Eilean Am: 05.09.2014 23:51:08 Gelesen: 416469# 3073 @  


Hier die Rückseite eines Eilbriefes ans Deutsche Patentamt in Berlin, mit dem entsprechenden Ankunftsstempel. Wird sicher nichts neues für Euch sein, oder?

Was mich wundert ist die Form des Eilbotenstempels, der so gar nicht die Berliner sechseckige Form hat, sondern eine waschechte Münchner Form hat (13 mm hoch, 5 mm hoch)? Insoweit ein Berliner Stempel, den ihr so nicht habt? Wenn man als Briefträger selbst bei Umzug den Stempel mitnahm, müsste die 291 seitdem in Berlin aktiv gewesen sein - ist sogar ein recht später vom 24.06.1992!

Gibt es Vermutungen?

Gruß
Andreas
 
kauli Am: 06.09.2014 12:06:46 Gelesen: 416294# 3074 @  
@ Eilean [#3073]

Hallo Andreas,

unser Gebiet endet ja 1962, und bis dahin sind mir auch nur die Brikettstempel (es gab auch schon Kreisstempel) bekannt. Die sechseckigen gab es später auch noch. Die runden Stempel kenne ich auch aus den 80iger Jahren. U.a. von Tempelhof, Britz, Spandau. Von SW 11 aus dem Jahr 1968 (Nr. 276), 1991 (Nr. 403).
Die Vermutung liegt nahe, das diese Stempel vermehrt nach 1962 eingesetzt wurden. Vielleicht hat der eine oder andere Belege mit den runden Stempeln und stellt sie hier mal vor.

Viele Grüße
Dieter
 
Gernesammler Am: 07.09.2014 15:32:01 Gelesen: 416063# 3075 @  
@ axelotto [#3067]

Hallo Axel,

Dienstsiegel von Berlin 38 ist ein neues Spätdatum, Berlin 36 kann es nicht sein da hier die Inschrift anders lautet. Der Stempel des Dienstsiegels von Berlin 8 liegt in der Verwendungszeit.

Hier noch ein Stempel für Dich den ich im KBHW nicht zuordnen kann, da keine Abbildung vorhanden ist oder dieser Stempel bisher nicht bekannt war.

Berlin O.17 * c ohne Datum nur mit Jahresangabe auf einem Post Einlieferungsschein.



Gruß Rainer
 
22028 Am: 08.09.2014 15:15:50 Gelesen: 415863# 3076 @  
Ich habe den Stempel Berlin C / L 2 * mit Datum 15.09.1929 5-6 auf einem Beleg. Der Stempel wurde da sowohl als Aufgabe als auch als Tagesstempel abgeschlagen. Was war das für ein Postamt?



Falls der Stempel noch nicht in der Stempeldatenbank ist so kann ihn jemand gerne dort eingeben.
 
Gernesammler Am: 08.09.2014 19:14:40 Gelesen: 415830# 3077 @  
@ 22028 [#3076]

Hallo 22028,

ob der Stempel schon in der Datenbank ist, kann ich nicht sagen, aber er liegt in der Verwendungszeit und zählt zum Luftpostamt.

Gruß Rainer
 
kauli Am: 08.09.2014 20:01:44 Gelesen: 415822# 3078 @  
@ 22028 [#3076]

Ich denke mal, die Stempel befinden sich auf einem Luftpostbrief, dafür wurde er verwendet.

Und die Kurzfassung von Berlin C 2:

Das Postamt ist eines der ältesten in Berlin. 1. Juli 1875 umbenannt aus dem Stadtpostamt
Seit 16. Okt. 1890 neue Bezeichnung "Briefpostamt Berlin C 2"
1919 wurde eine Luftpostabgangsstelle eingerichtet

Viele Grüße
Dieter
 
22028 Am: 08.09.2014 21:33:06 Gelesen: 415785# 3079 @  
@ kauli und @ gernesammler

Genau, er ist auf einer Luftpostkarte. Danke für die Infos.
 
kauli Am: 09.09.2014 17:48:18 Gelesen: 415541# 3080 @  
@ Gernesammler [#3075]

Hallo Rainer,

ich befürchte Axel hat wieder technische Probleme. Von dem Stempel habe ich ein Datum vom 16.4.1889, leider kein Bild. Glaube es ist von Stefan, der es ja nicht so mit dem scannen hat.

Jedenfalls haben wir jetzt von allen drei Unterscheidungsbuchstaben einen Stempel ohne Datum und Uhrzeit.

Und kein Aprilscherz.

KBHW 435a 1.4.1885



KBHW 436b 1.4.1896



Viele Grüße
Dieter
 
philast Am: 09.09.2014 18:40:59 Gelesen: 415525# 3081 @  
@ juni-1848 [#3027]

Hallo,

anbei ein Beleg mit Berlin O * 67 S vom 22.2.35 16-17 mit V-Zettel (Selbstbucher?).



Grüße
philast
 
kauli Am: 09.09.2014 21:19:42 Gelesen: 415488# 3082 @  
@ philast [#3081]

Hallo philast,

Werner hat ja leider kein Bild gezeigt. Wäre wichtig, weil es zwei Typen des Handrollers gibt. Das Datum Deines Stempels kann ich übernehmen, da zwischen den bisherigen Verwendungszeiten 1931 und 1936 eine Lücke klafft.

Der V-Zettel ist für Wertsendungen vorgesehen. V = valeur, französisch = Wert.

Viele Grüße
Dieter
 
philast Am: 10.09.2014 18:30:49 Gelesen: 415212# 3083 @  
@ kauli [#3082]

Hallo,

mit dem Selbstbucher meinte ich die Buchstaben H.C. (die wohl auf den Absender Hippe und Co hindeuten sollen) im V-Zettel. Daß es Selbstbucher bei Paketnummernzetteln, bzw. Einschreibe Zetteln gibt kenne ich schon, daß es bei V-Zetteln dies auch gibt ist mir nicht geläufig. Weiß da jemand mehr?

Grüße
philast
 
axelotto Am: 10.09.2014 19:33:20 Gelesen: 415189# 3084 @  
@ Gernesammler [#3075]

Hallo Rainer,

Axel hat jetzt keine technischen Probleme mehr, (hoffe ich doch)! Meine neue Telefon Nr. teile ich Euch noch mit, habe ja jetzt 2 Anschlüsse.

Nun zu Dir Rainer;

Berlin 17 c ohne Datum ist bekannt vom 30.03.1887 + 15.04.1889-27.06.1889. Also ist deiner ein neues Spätdatum vom 07.03.1891, prima - schönes Stück.

Dieter, deine beiden liegen in der Verwendungszeit.

So nun muß ich erst mal bei mir wieder alles an seinen richtigen Platz stellen und den ganzen Kabelsalat beseitigen.

Bis dann
Axel
 
zonen-andy Am: 11.09.2014 15:48:40 Gelesen: 414978# 3085 @  
Hallo Kauli,

hab mal wieder was gefunden, vielleicht etwas dabei.

B - Lankwitz 28.9.23 / B - Schönebeck 1 27.10.23 / NW 40 - k 28.7.22 / W c - 8 - c 10.3.20

C D -2 - z 18.2.09 / NW 7 - f 2.2.03 / W 35 - w 19.9.20 /
 
zonen-andy Am: 11.09.2014 15:59:21 Gelesen: 414972# 3086 @  
@ zonen-andy [#3085]

Verzeihung, habe etwas vergessen.

N 37 - b 16.9.20


 
axelotto Am: 12.09.2014 09:16:15 Gelesen: 414789# 3087 @  
Hallo zusammen,

EKB 10 h Spätdatum vom 28.1.38



EKB 115 c Frühdatum vom 23.5.35



EKB Borsigwalde Spätdatum vom 19.1.24 - 1. Periode



EKB Buch Spätdatum vom ..9.38



EKB Charlottenburg 2 ax Spätdatum vom 10.4.38 - 1. Periode



Gruß Axel
 
kauli Am: 12.09.2014 18:48:43 Gelesen: 414668# 3088 @  
@ zonen-andy [#3086]

Besten Dank für die Scans. Ausgerechnet der "vergessene" hat ein neues Frühdatum, bisher 24.9.20. Die anderen liegen in der bekannten Verwendungszeit. Aber gute Abschläge.

@ axelotto [#3087]

Hallo Axel,

EKB 10 h Spätdatum vom 28.1.38, ist schon beim 20.9.40

EKB Borsigwalde Spätdatum vom 19.1.24 - 1. Periode. neues Datum 23.7.27

Die anderen sind registriert.

Und was neues (hoffe ich) von Groß-Lichterfelde 3 b, Spätdatum 21.2.08



Viele Grüße
Dieter
 
axelotto Am: 12.09.2014 21:17:22 Gelesen: 414631# 3089 @  
Hi Dieter,

Lichterfelde ist registriert.

Habe noch ein paar, hat sich ja in der ganzen Zeit etwas angesammelt.

HdR EKB 8 w Frühdatum 2.10.40 - 1. Periode



EKB Karlshorst Spätdatum vom 10.8.37



EKB Neuköln 1 i Spätdatum vom 29.12.22



HdR EKB 19 z ohne Stern - neu?



MA DKB 7 mi Spätdatum vom 9.11.43



Könnte noch eine Weile weiter machen, aber meine Enkel gehen mir auf den Keks. (:-)

Gruß Axel
 
kauli Am: 13.09.2014 11:20:52 Gelesen: 414465# 3090 @  
@ axelotto [#3089]

Hallo Axel,

HdR EKB 19 z ohne Stern - neu? Bisher noch nicht bekannt.

Auch noch nicht bekannt ist ein Einkreisbrückestempel von Berlin-Biesdorf 4. W.Büttner hat in seinen Katalogen nur eine Abbildung eines Zweikreisstegstempel ohne nachweisbares Datum. Wie man sieht, es gibt noch viel zu tun.



Viele Grüße
Dieter
 
axelotto Am: 13.09.2014 14:19:55 Gelesen: 414428# 3091 @  
EKB Sch.A. f - f

Der Stempel Berlin Scheck-amt kommt laut Büttner auch in blau vor, von rot und braun ist nicht die Rede.





Dazu kommt das das der braune und rote ein neues Frühdatum ist und der blaue Stempel ein neues Spätdatum, bisher nur bekannt vom 11.2.25-25.8.26.

Das gleiche gilt für EKB Sch.A. dd.

Bisher nur in schwarz vom 21.8.25 und 21.12.29-11.9.31 bekannt.



Beide mit Frühdatum.

EKB Sch.A. d - d

Büttner schreibt, auch in blau bekannt - hier ist er mit Frühdatum vom 17.3.26



EKB Sch.A. m auch in rot und Farbtöne bekannt - laut Büttner.



Beide mit Spätdatum.

Bei Büttner nicht registriert ist mir Kreuz statt Stern

EKB Sch.A m



Auch nicht bekannt ist dieser.

EKB Sch.A. II



Viel Spass - Dieter
 
Marcel Am: 13.09.2014 20:21:36 Gelesen: 414313# 3092 @  
Hallo - ich bin´s mal wieder!

BERLIN-SIEMENSSTADT / g vom 22.12.1927



BERLIN,W / * 9 a vom 27.02.1908



schöne Grüße
Marcel
 
kauli Am: 13.09.2014 23:19:11 Gelesen: 414257# 3093 @  
@ axelotto [#3091]

Hallo Axel,

was hast Du denn da wieder aufgetrieben? Im Moment kann ich dazu gar nichts sagen. Da tun sich viele Fragen auf, warum die verschiedenen Farben u.s.w. Darüber müssen wir bei der nächsten Berliner Runde sprechen. Ungewöhnlich ist auch der Stempel auf der Marke. Bis jetzt habe ich die Stempel vom Sch.A. nur auf Markenlosen Belegen gesehen.

@ Marcel [#3092]

Hallo Marcel,

bei Dir ist es da einfacher.

BERLIN-SIEMENSSTADT / g vom 22.12.1927, da ist das neue Frühdatum der 8.7.1927. Der andere liegt auch in der bekannten Verwendungszeit. Also weitermachen.

Viele Grüße
Dieter
 
axelotto Am: 14.09.2014 09:20:44 Gelesen: 414116# 3094 @  
Hab noch was Vergessen:

EKB Scheckamt r - Büttner schreibt auch in blau,rot und Töne.





Blau hat ein neues Frühdatum vom 17.2.26 - eigentlich könnten doch die beiden Perioden zusammen gelegt werden.

EKB Scheckamt r mit Kreuz neu!



Diese habe ich auch nicht bei Büttner gefunden:

DKB PSpA b (Postsparkassenamt)



Haben wir für diese Stempeltype jemanden, der diese bearbeitet?







Gruß Axel
 
kauli Am: 14.09.2014 21:47:56 Gelesen: 414011# 3095 @  
@ axelotto [#3094]

Hallo Axel,

Blau hat ein neues Frühdatum vom 17.2.26 - eigentlich könnten doch die beiden Perioden zusammen gelegt werden.

Schon passiert, jetzt eine Periode vom 8.6.20-1.7.27

EKB Scheckamt r mit Kreuz neu! im Katalog ist er nicht, ich kenne ihn aber.

DKB PSpA b (Postsparkassenamt) der ist neu, bisher ist ja nur der Buchstabe a bekannt.

Für die anderen Stempel hat sich noch keiner gefunden, obwohl das auch eine spannende Geschichte ist. Ich habe davon schon etliche gespeichert. Interessenten bitte bei mir melden.

Viele Grüße
Dieter
 

Das Thema hat 4370 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 24 34 44 54 64 74 84 94 104 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123   124   125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 144 154 164 174 175 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht