Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Landkarten auf Briefmarken und Poststempeln
Das Thema hat 439 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17   18  oder alle Beiträge zeigen
 
merkuria Am: 27.11.2017 09:06:27 Gelesen: 8724# 415 @  
Die zu Ecuador gehörenden Galapagosinseln [1] sind ein Archipel im östlichen Pazifischen Ozean. Sie liegen am Äquator ca. 1000 km westlich der ecuadorianischen Küste in Südamerika. Die Inselgruppe besteht aus 13 Inseln mit einer Fläche von mehr als 10 km² sowie 100 kleineren bis winzigsten Inseln. Auf der gesamten Landfläche von 8010 km² leben ca. 25‘000 Einwohner. Die Galapagos sind bei uns vor allem durch die dort lebenden Riesenschildkröten [2] bekannt.



Ecuador verausgabte 1936 eine Sonderausgabe anlässlich des Besuchs von Darwin auf den Galapagos-Inseln vor 100 Jahren (Mi Nr. 346-351). Auf der 2 Centavos Wertstufe wird eine Karte der Inselgruppe gezeigt (Mi Nr. 346).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Galapagosinseln
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Gal%C3%A1pagos-Riesenschildkr%C3%B6te
 
wajdz Am: 28.11.2017 01:06:18 Gelesen: 8543# 416 @  
Von 1801 bis 1803 umsegelte der Entdeckungsreisende Matthew Flinders mit weiteren Forschern und dem Aborigine Bungaree als erster den gesamten Kontinent Australien.



Ein guter Grund für eine Gedenkmarke 200 Jahre später mit anhängendem Individuell-Tab.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Baber Am: 28.11.2017 17:01:38 Gelesen: 8454# 417 @  
Die Landkarte des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg als Stempel und auf der weißen Briefmarke kommt sie gut zur Geltung.



Gruß
Bernd
 
zockerpeppi Am: 30.11.2017 16:09:08 Gelesen: 8111# 418 @  
Ich hätte eine polnische Ganzsache Wert à zt10 aus dem Jahre 1980:



beste Sammlergrüße
Lulu
 
wajdz Am: 01.12.2017 00:31:47 Gelesen: 8030# 419 @  
@ merkuria [#375]

In den letzten Wochen wurde wegen ihrer Landesfarben täglich die ehemalige britische Kolonie Jamaika, ein Inselstaat innerhalb des Commonwealth of Nations in der Karibik, als Synonym für Parteiengespräche genannt. Diese waren erfolglos, wie wir inzwischen wissen.



Über geologische Zeiträume hinweg gesehen, war der Versuch nicht ganz unbegründet, denn eine verbreitete Theorie geht davon aus, dass sich der westliche Teil Jamaikas und die Blue Mountains im Osten in verschiedenen Regionen entwickelt haben und erst im Miozän vor etwa acht Millionen Jahren zusammentrafen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 03.12.2017 09:19:29 Gelesen: 7804# 420 @  
Der Iran [1] ist ein Staat in Vorderasien. Auf einer Fläche von 1.648.195 km² leben rund 80 Mio Einwohner. Die wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes sind die Öl-, Gas- und petrochemische Industrie.



Am 20. März 1965 verausgabte der Iran eine Sonderausgabe anlässlich des 15. Jahrestages der Verstaatlichung der iranischen Ölindustrie (Mi Nr. 1247-1248). Gezeigt wird eine Karte des Landes mit eingezeichneten Erdöl-Pipelines.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Iran
 
merkuria Am: 09.12.2017 09:41:46 Gelesen: 7188# 421 @  
Die Färöer-Inseln [1] (deutsch = Schafsinseln) ist eine zu Dänemark gehörende, aus 18 Inseln bestehende Inselgruppe. Auf einer Fläche von 1396 km² leben rund 50‘000 Einwohner. Seit 1975 verausgaben die Färöer-Inseln ihre eigenen Postwertzeichen.



Auf den ersten Regionalmarken der Färöer-Inseln vom 30. Januar 1975 erkennen wir die Lage der Inseln im Nordatlantik auf einer historischen Landkarte des 16. Jahrhunderts von Abraham Ortelius (Mi Nr. 10).



Die Freimarkenausgabe vom 20. Mai 1997 zeigt uns die zur Inselgruppe gehörenden Inseln mit den einzelnen Bezeichnungen (Mi Nr. 321).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%A4r%C3%B6er
 
merkuria Am: 15.12.2017 09:29:07 Gelesen: 6385# 422 @  
Die Union der Komoren [1] umfassen politisch drei der vier Hauptinseln des Komorenarchipels. Diese sind Grande Comore, Anjouan, Mayotte und Mohéli sowie einige kleinere Inseln. Währendem diese 1975 die Unabhängigkeit von Frankreich erhielten, blieb die vierte Hauptinsel Mayotte [2] bei Frankreich und hat heute den Status eines französischen Überseedepartements.





Die Komoren verausgabten zwischen 1972 und 1975 Sonderausgaben mit den Landkarten der vier Hauptinseln (Mi Nr. 147, 155, 179 und 190).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Komoren
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Mayotte
 
GSFreak Am: 15.12.2017 11:52:13 Gelesen: 6378# 423 @  
Einmal was Anderes:

Hier eine Ansichtskarte (1997) von der Insel Bornholm in Form des Umrisses dieser Insel.



Gruß Ulrich
 
Manne Am: 15.12.2017 15:13:39 Gelesen: 6367# 424 @  
Hallo,

Vereinte Nationen, verschiedene Marken, Stempel von 1966.

Gruß
Manne




 
volkimal Am: 15.12.2017 16:24:30 Gelesen: 6354# 425 @  
Hallo zusammen,

Jacques zeigt im Beitrag [#420] eine Landkarte des Iran. Diese ist nicht ganz so detailliert:



Briefmarke zum Anlass "10 Jahre Kooperative" vom 10.05.1976 AD = 23.02.2535 Persische Ära (PE). Zu den unterschiedlichen Kalendern siehe http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ME=165716#M118

Viele Grüße
Volkmar
 
zockerpeppi Am: 17.12.2017 16:58:50 Gelesen: 6287# 426 @  
Ganzsache aus Korea:



beste Sammlergrüße
Lulu
 
wajdz Am: 17.12.2017 21:54:43 Gelesen: 6267# 427 @  
Unser Planet mal aus einer etwas anderen Perspektive betrachtet.



Grund dieser Motivwahl ist der 10. Jahrestag der NATO, auch als Nordatlantikpakt bezeichnet, zu deren zwölf Gründungsmitgliedern seit 1949 auch Kanada gehört. Nach dem Beitritt von Montenegro am 5. Juni 2017 hat sich die Anzahl der Mitgliedsstaaten auf insgesamt 29 erhöht.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 21.12.2017 09:45:57 Gelesen: 5905# 428 @  
Das Königreich Lesotho (bis 1966 Basutoland) ist eine parlamentarische Monarchie im südlichen Afrika. Lesotho ist eine Enklave in der Republik Südafrika, gehörte aber nie zu diesem Staat. Das Königreich umfasst 30.355 km² und zählt ca. 2 Millionen Einwohner.



Lesotho verausgabte am 2. Juni 1976 eine Freimarkenausgabe. Auf der 4 Cents Wertstufe wird nebst dem damals herrschenden König Moshoeshoe II. eine Karte des Landes gezeigt (Mi Nr. 201).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Lesotho
 
wajdz Am: 22.12.2017 11:59:41 Gelesen: 5875# 429 @  
Die Vulkaninsel Réunion mit 2.503,7 km² liegt knapp 700 km östlich von Madagaskar im Indischen Ozean.



Sie ist politisch ein Übersee-Département sowie eine Region Frankreichs und gehört damit zur Europäischen Union.

MfG Jürgen -wajdz-
 
reichswolf Am: 24.12.2017 00:19:47 Gelesen: 5842# 430 @  
Der Stempel 2257 BREDSTEDT Brücke zur Halligwelt FÖHR zeigt eine Landkarte der Halligen vor der Nordseeküste Schleswig-Holsteins, die Insel Föhr und natürlich die Lage der Stadt selbst. Hier ein Abschlag vom 16.6.1977:


 
reichswolf Am: 24.12.2017 01:07:44 Gelesen: 5838# 431 @  
Der Stempel 226 NIEBÜL • • Tor zu den Nordfriesischen Inseln, hier vom 2.4.1975, zeigt die gleiche Gegend wie der aus Bredstedt, allerdings einen etwas nördlicheren Ausschnitt. Hier ist jetzt auch Sylt zu sehen, dafür fehlen das Festland, Pellworm, Hooge, Nordstrand usw. Amrum, Föhr und Langeneß sind in beiden Stempeln zu sehen.


 
reichswolf Am: 25.12.2017 16:20:43 Gelesen: 5799# 432 @  
2850 BREMERHAVEN 21 DEUTSCHE BUNDESPOST B05 9622 Seestadt Bremerhaven Am Eingang zur Nordsee vom 3.6.1985.

Wenig überraschend zeigt der Stempel die Lage von Bremerhaven.


 
merkuria Am: 27.12.2017 00:07:39 Gelesen: 5740# 433 @  
Guernsey [1] ist die Zweitgrösste der Kanalinseln. Sie umfasst 78 km² und wird von ca. 65‘000 Einwohnern besiedelt. Guernsey ist direkt der britischen Krone unterstellt, jedoch kein Teil des Vereinigten Königreichs.



Guernsey zeigt uns eine Seekarte der Insel auf seiner Blockausgabe vom 10. April 2003 anlässlich der Ausserdienststellung des Fischereischutzschiffes H.M.S. Guernsey (Mi Block 34).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Guernsey
 
wajdz Am: 03.01.2018 11:49:53 Gelesen: 4746# 434 @  
Die belgische Kolonialherrschaft über den Kongo endete 1960 (in diesem Jahr erlangten 18 Kolonien in Afrika die Unabhängigkeit). Die rohstoffreiche Provinz Katanga erklärte ihre Unabhängigkeit, wurde aber international nicht anerkannt.



Die Kongo-Krise, durch Truppen der Zentralregierung und mit Unterstützung durch UNO-Blauhelme beendet, währte bis 1963.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 10.01.2018 00:01:05 Gelesen: 2612# 435 @  
Das Territorium der heutigen Republik Moldau [1] gehört seit der Gründung des Fürstentums Moldau zu diesem Staat, ab 1812 zum Russischen Kaiserreich, nach dem Ersten Weltkrieg grösstenteils zu Rumänien, nach dem Zweiten Weltkrieg zur Sowjetunion. Als eigenständiger Staat existiert die Republik Moldau erst seit 1991, als sich die Moldauische Sowjetrepublik während der Auflösung der Sowjetunion für unabhängig erklärte. Das Staatsgebiet umfasst 33‘843 km² und verfügt über ca. 3.2 Mio Einwohner.



Zum 50-jährigen Jubiläum des Erscheinens der ersten Europamarken verausgabte Moldau am 20. Juli 2005 eine Sonderausgabe mit einer Karte des Landes (Mi Nr. 517)

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Moldawien
 
wajdz Am: 10.01.2018 23:16:51 Gelesen: 2182# 436 @  
Der kanadische Kartograf und Pelzhändler David Thompson (* 30. April 1770 in London; † 10. Februar 1857 in Montreal) wurde mit 14 Jahren Bürogehilfe bei der Hudson’s Bay Company und kam im September 1784 in Churchill an der Hudson Bay an.



1797 verließ Thompson die Hudson’s Bay Company und begann bei der North West Company. Er gründete Handelsposten im heutigen Westkanada und den heutigen USA. Bis 1812 erforschte und kartografierte er als erster Europäer die Gebiete östlich der Hudson Bay und des Lake Superior über die Rocky Mountains hinweg bis zum Oberlauf des Columbia River und den Flusslauf entlang bis zum Pazifischen Ozean. Dafür reiste er 88.000 km. Mit seiner Leistung füllte er auf der Landkarte Kanadas den großen weißen Fleck im Nordwesten. Die Karten, die er erstellte, waren von so hoher Qualität und Detailtreue, dass sie bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts ihre Gültigkeit behielten.

MfG Jürgen -wajdz-
 
zockerpeppi Am: 11.01.2018 21:15:18 Gelesen: 1823# 437 @  
Was für eine Entdeckung, Briefmarke und Stempel Herm Island! Ich habe noch nie etwas von Herm [1] gehört, geschweige denn Briefmarken [2] gesehen.

Aber Google ist ja mein liebster Freund.



- HS10: Map and Boat Definitives: Issued 1 June 1959
- Stempel vom 19 April 1965

Auf der Rückseite eines Incoming Mail Beleges nach Luxemburg, was korrekt ist denn eine Frankatur ab Herm Island wurde auf der Rückseite angebracht. Die Frankatur musste allerdings ergänzt werden. 1969 war dann endgültig Schluss so die Webseite [2]?

In der Philatelie lernt man nie aus.

Lulu

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Herm_(Insel)
[2] http://www.hermstamps.co.uk/home.htm
 
merkuria Am: 14.01.2018 09:31:39 Gelesen: 1010# 438 @  


Italien zeigt uns seine Karte mit den zugehörenden Inseln Sizilien und Sardinien auf einer Sonderausgabe vom 19. September 1970 anlässlich des 100-jährigen Bestehens von Rom als Hauptstadt Italiens (Mi Nr. 1315).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
zockerpeppi Am: 14.01.2018 11:13:20 Gelesen: 960# 439 @  
Marke aus dem Yemen noch ARAB REPUBLIC mit Überdruck



Der eigentliche Ausgabedatum war am 15 März 1990.

Titel Exporting of first Oil shipment

Wert 900 fils später geschwärzt und durch mit einem Überdruck 10 Rials ersetzt.

beste Sammlergrüße
Lulu
 

Das Thema hat 439 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17   18  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht