Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (9) Wertschätzung: Bulgarien
keula57 Am: 09.11.2011 19:09:56 Gelesen: 3939# 1 @  
Wertschätzung: Bulgarien 1901

Ich habe diese Karte von einer Bekannten bekommen, die sie wegschmeißen wollte. Sie meinte, das die Briefmarke (Bulgarien Michel Nr. 53) nichts wert ist, da zur Zeit ein Satz für 1,50 Euro angeboten wird. Meiner Meinung nach hat doch aber diese alte Karte im großen und Ganzen einen höheren Wert. Sehe ich das falsch?

Mit vielen Grüßen
Andreas


 
Siegbert Am: 10.11.2011 18:09:58 Gelesen: 3860# 2 @  
Schmeiss die Karte ja nicht weg, es sind ja nicht viele erhalten.
 
Carolina Pegleg Am: 11.11.2011 04:00:39 Gelesen: 3836# 3 @  
Hallo,

diese Ganzsachenkarte ist die Michelnummer P25. Es gibt sie in verschiedenen Varianten, die sich in der Länge der ersten Zeile in der Fussnote unterscheiden. Katalogwert (2004/05), je nach Variante, zwischen 1,00 und 2,00 EUR. Dieser Wert bezieht sich auf die Karte ohne Zusatzfrankatur. Hier wurde die für den Inlandsverkehr gedachte Karte für den Verkehr ins Ausland auffrankiert. Zusatzfrankturen werden normalerweise bei Ganzsachen geringer geschätzt, als Karten portogerecht ohne Auffrankierung.

Ich finde die Karte trotz des geringen Katalogwertes ganz hübsch. Insgesamt sind die Marken des Zarenreich Bulgarien ansprechend und werden m. M. zu unrecht verpönnt. Bulgarien sammelt ja wirklich kein Mensch. Den modernen Kram der Volksrepublik kann man natürlich ziemlich vergessen, aber z. B. diese Serie mit dem Zar Ferdinand I. und insgesamt das Gebiet bis 1945 finde ich ganz "sammelwürdig."
 
doktorstamp Am: 11.11.2011 09:24:06 Gelesen: 3817# 4 @  
@ keula57 [#1]

So viel ich von dem Geschreibe verstehen kann handelt es sich um Postkartenangebote und zwar künstlerisch (Gemälde), auch sind Reproduktionen erwünscht.

Auslandsverwendungen mit Zuf sind garnicht so häufig wie beim Inland. Diese gilt im Allgemein bei Ganzsachen.

mfG

Nigel
 
Jahnnusch Am: 11.11.2011 11:04:12 Gelesen: 3805# 5 @  
Wie kann man einem Dresdner französisch schreiben? Also muß dieser Robert ein gebildeter Genosse gewesen sein. Vielleicht kann mal einer übersetzen.
 
doktorstamp Am: 11.11.2011 11:20:09 Gelesen: 3803# 6 @  
@ Jahnnusch [#5]

An deiner Stelle würde ich mich mit der Sozialgeschichte und deren Gepflogenheiten der Gebildeten, Gelehrten und Hofleben auseinandersetzen. Du wirst staunen!

mfG

Nigel
 
Carolina Pegleg Am: 11.11.2011 15:19:52 Gelesen: 3791# 7 @  
doktorstamp [#4] hat Recht, meine Bemerkung, dass Auffrankierungen geringer geschätzt werden, bezieht sich auf Zusatzfrankaturen wegen Portoerhöhungen, und trifft daher auf diese Karte nicht zu. Bei Zusatzfrankatur wegen Auslandsverwendung einer Inlandskarte sieht es anders aus. Ob ein Preiszuschlag in einem solchen Fall gerechtfertigt ist, muss jemand beantworten, der tatsächlich Ganzsachen sammelt. Die vorliegende Karte - so oder so - ist nicht teuer. Es ist also mehr eine allgemeine Frage.
 
Lars Boettger Am: 11.11.2011 16:02:36 Gelesen: 3785# 8 @  
@ Carolina Pegleg [#7]

Puristen unter den Ganzsachensammlern sind Zusatzfrankaturen ein Greuel. Ihnen kann man auch nur schwer vermitteln, dass nach Portoerhöhungen so etwas normal war. Eventuell ein muss, weil keine Ganzsache mit entsprechender Wertstufe vorlag. Inlandspostkarten mit Zusatzfrankatur sind m.E. nicht wirklich selten. Viele hatten die Dinger rumliegen. Eine Marke dazu und ab ins Ausland.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
HouseofHeinrich Am: 25.07.2015 17:19:53 Gelesen: 1447# 9 @  
Hallo Freunde,

hier zeige ich Belege, Bulgarien (Ganzsachen mit Zusatzfrankaturen), gestempelt 31.8.1913. Von Sofia nach Wetzikon. Der andere ist gestempelt von 4.7.1915. Von Sofia nach Bern. Wer könnte mir bei den beiden Belegen, eine grobe Wertschätzung geben? Im Voraus sage ich vielen Dank und verbleibe mit

freundlichen grüßen

Heinrich




 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

35299 135 07.08.16 12:14Markdo
10764 37 22.05.16 10:02Koban
90663 209 05.10.13 23:31juni-1848
3046 19.06.12 08:25Richard
2019 16.08.10 23:45Martinus