Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Aus den Arbeitsgemeinschaften
Das Thema hat 26 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
Richard Am: 10.12.2015 09:48:32 Gelesen: 6655# 2 @  
Lateinamerika (spanisch)

Jörg Maier, Postfach 53, 91088 Bubenreuth. – eberhard.kuske@web.de

RB Nr. 87: Argentinische Ganzsachen 1876/1945 (IV) – Eine ungewöhnliche Schweizer Nachtaxierung – Ein Vordruckalbum aus Bolivien mit historischem Hintergrund – Philatelistische Literatur von Bolivien (V) – Frühe Datumstempel und Estafeta-Stempel von Chile – Chile: Papierstärken der 5c-Marke blau von 1883 / Ausgabe „100 Jahre Salpeterausfuhr“ von 1930, eine kurzlebige Dauerserie / Verzögerte Lieferung der Flugpost-Aushilfsausgabe mit Aufdruck CORREO AEREO in 1928 – Der Goldrausch und die Panama-Bahn – Cuba, Perle der Antillen mit wechselvoller Geschichte – Panama: Kanal-Zone – Bolivien: Neues von modernen Ausgaben (I)


Liechtenstein

Dr. Heinz Rennenberg, Seilerweg 41, 79108 Freiburg. – Heinz.Rennenberg@ctp.uni-freiburg.de

RLS-Mitteilungen Nr. 3/2015: Antwortpostkarte zur Zeppelin-Landungsfahrt "LZ 130 Graf Zeppelin" nach Essen mit Nachporto belegt – Premio Internationale d'Arte Filatelica (Die schönste Briefmarke der Welt kommt aus Liechtenstein) – Briefmarken-Gestaltungswettbewerb "Think Green" – Liechtenstein in Not - das große Wasser 1927 – Freiwilliger "Hülfsdienst" nach dem großen Wasser von 1927 - Aufruf zu werktätiger Mithilfe – Frankiermaschinen-Nummer "176" – Der Lindauer Bote - September 2014 (Ergänzung) – Abholungseinladung (HB-Nr.10.2.3.) Verwendung: seit 2014 – Die Schweizer Post / Swiss in Erklärungsnot – 70 Jahre RLS - Würzburg im Jahr 2000


Literatur/Theater/Märchen

Peter Würfel, Am Berler Kamp 146, 48167 Münster. – peter.hugo.wuerfel@web.de

Pegasus Nr. 121: Günter Grass, Das Märchen und der Butt – Literaturnobelpreisträger Rabindrah Tagore – Samuel Taylor Coleridge – Sir Arthur Conan Doyle – Zenta Maurina, eine lettische Schriftstellerin – Honoré de Balzac, lebenslang Schuldner seiner Mutter – Ganzsachen zu Pinocchio – Goethe und das Puppenspiel – Dichter-Schiffe: Die Fahrt der Argonauten – Pilz-Elfen(3): Die Legende vom Haselnussstraauch – Zwei Legenden aus Polen und Albanien – Venezolanische Kindergeschichten – Mother Goose – Das Handwerk im Märchen (2): Der Müller – Hexen-Sagen (Korrekturen, Ergänzungen) – Irrtümer auf Briefmarken – Pina Bausch – Don Quichotes Abenteuer als Jugendbuch – Belege zu Cervantes – Comic-Zeichner Benjamin Rabier – Wilhelm Busch: Maler Klecksel – Comic: Batman – Die neue Grimmwelt in Kassel


Medizin und Pharmazie

Dr. Gerhard Giso Brosche, Waldsiedlung 4, 03238 Rückersdorf. – dr.g.g.brosche@t-online.de

Philatelia Medica Nr. 178: Franz Anton Mesmer – Hamburg: Ein philatelistischer Bilderbogen – Karl Ludwig Schober, Pionier der Herzchirurgie – Medizinhistorische Gedenktage 2015 – Erster Malaria-Impfstoff vor der Zulassung – Heilkunde – Verwendung eines nichtphilatelistischen Belegteiles – Jonas Salk und die Poliomyelitis – Das Auge als Motiv – Grauer Star: Queen Victoria ließ sich nicht operieren, Premierminister Gladstone schon – Arzneiversuche am Menschen – Milzbrand-Bazillen als Waffe – Exponatsseite aus Labordiagnostik: Listeriose / Milzbrand - Anthrax – Graefe-Denkmal auf Ganzsache
Löwenzahn 209: Mixtum Pharmaceuticum (V) – Carl Friedrich Lück, 175 Jahre Firmengründung


Musik

Peter Lang, Rotkamp 14, 13053 Berlin. – motivgruppe.musik@gmx.de

Der Musikus Nr. 123: Straßenmusik – Halfdan Kjerulf – Alice Tegnér – Eugen Doga – Ravi Shankar – Elisabeth Schwarzkopf – Jenny Lind und Frederick Chopin – Narciso Yepes – Zdenka Cerny – Die Gusle: eine Seite reicht – John Egan - Harfenbauer – Rund um Rudolf Schock – Details zu den Bizet-Marken aus Guinea – Jean Sibelius: 5. Sinfonie – Quadrilhas Juninas – Muhammad Rumi – Musik und Tanz im Werk von Toulouse Lautrec – Sima Xiangru, ein fu-Dichter der Han-Dynastie – Britische Comedians – Jean Lagrène – Wilhelm Eduard Weber – William Steinway – Das Sammelgut in der Philatelie


Olympiaden und Sport (IMOS)

Diethard Hensel, Dorfstr. 15, OT Koselitz, 61609 Röderaue – Diethard.Hensel@imos-online.de

Rundschreiben Nr. 167: Sportmotivdarstellungen bei deutschen Privatpostdienstleistern: Fußball – Im Bann der chinesischen und japanischen Schriftzeichen auf olympischen Poststücken aus den Jahren 1924 bis 1928 – Frust im deutschen Frauenfußball – 1st EUROPEAN GAMES in Baku 2015 – RIO 2016 - die Post kommt in Tritt – Frankreichs Post mit der speziellen Art der Sportlerehrung – Russlands Post zeigt sich sportlich – Island, Gastgeber für die 16. Spiele der kleinen Staaten Europas 2015 – 14. Europäische Jüdische Sportspiele


Polarphilatelie

Hans W. Helfenbein, Postfach 200256, 63469 Maintal – helfenbein@onlinehome.de

Mitteilungsblatt Heft 215: Basis Nord: Ein geheimer Stützpunkt der deutschen Kriegsmarine 1939/40 – 25 Jahre Durchquerung der Antarktis von Reinhold Messner und Arved Fuchs – Vor 50 J.: Die amerikanische Driftstation ARLIS II war das "rettende Ufer". Björn Staib 1964 mit Hundeschlitten und Ski zum Nordpol – Ein Wrack der Franklin-Expedition gefunden – Chinesen in den Polargebieten. 30 Jahre Antarktis-Expeditionen der Volksrepublik – Die 60. russische Antarktis-Expedition: Die Reise der "Akademik Fedorov" 2015-15 – Geflogen oder nicht geflogen? Das ist hier die Frage – Der erste tschechische Forscher in der Antarktis – Reise zum Ende der Welt in Südamerika. Erlebnisse im Süden von Chile und Argentinien (2)


Polen

Michael Lenke, OT Quickborn, Stüden 6, 29476 Gusborn. – http://www.arge-polen.de

Mitteilungsblatt Nr. 89: Neue Typen der Marke Ficher 1212 – Neuer groszy-Typ oder ein so genannter Fantasie-Typ? – Auch der Bogenrand ist interessant – Beförderte Post nach Stettin zum Inlandporto vor dem 1.4.1946 – Postüberwachungsstelle Alexandrowo (Ergänzungen) – POST-BEGLEITADRESSE in der Postdirektion Lublin Nov. 1918–Juni 1919 – Fischer 342 und 342 V – Spezialisierung der Ausgabe Zentaur – Die Währungsreform in Polen 1950 – Die polnische Exilpost in Großbritannien im II. Weltkrieg (2) –Erfahrungen, Erkenntnisse und Ergebnisse bei der philatelistischen Arbeit mit den Groszy-Überdrucken zur Währungsreform 1950 in Polen (Ergänzungen) – Einige Informationen zu den so genannten Groszy-Fantasie-Überdrucken – Anmerkungen zu dem Plattenfehlern bei den Infla-Marken – Die Miecz i plug-Marken der geheimen Untergrundpost in Polen – Mehrfach-Frankaturen. Eine besondere Betrachtung der Postsendungen von 1918 bis 1939 (1) + Ergänzungen – Stadtpostämter im besetzten Polen 1915–1918


Portugal und ehem. Kolonien

Michael Ehrig, Kurt-Schumacher-Str. 51, 15827 Blankenfelde-Mahlow. – m.ehrig@gmx.de

Mitteilungsblatt Nr. 34: Aus der Giftküche [Fälschungen] (1) – Vinheta promocional - ein neues Werbeangebot der Post – Portugiesische Philateliegeschichte: Alte Kataloge von Simões Ferreira und Eladio de Santos - Das Briefmarkenhaus Myre in Lissabon – Portugiesische Motivthemen (13): Briefmarken mit Portugal-Bezug – Portugiesische Porträts (5): Nobelpreisträger Egas Moniz – Streit um die „wilden Inseln“ - Die Selvagens als Konfliktpotential zwischen Portugal und Spanien – Bildgleiche Gemeinschaftsausgabe „25 Jahre AICEP“ – Auflagezahlen portugiesischer Blocks – Lufthansa-Werbung aus dem Jahr 1959 zur „Interposta“


Sächsische Postgeschichte und Philatelie

V. Böhme, Dölzschener Str. 1, 01159 Dresden. – ilvo.boehme@t-online.de

RB Nr. 100: Zwei Persönlichkeiten aus Grimma: G. J. Göschen und J. G. Seume – Die Bahnpost auf der Eisenbahnlinie Kohlmühle-Hohenstein (Sächs. Schweiz) – Der Luftpostverkehr der Dresdner Flughäfen (IX): Der Flugplatz am Heller hatte doch ein Postamt! – Gebührenmarken der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen – Sparmarkensystem der Stadtsparkassen ab 1881 – Schick es Rot! PostModern springt ein paar Tage für bestreikte DPAG/DHL ein -
 
Arge Österreich Am: 13.12.2015 22:15:29 Gelesen: 6542# 3 @  
Ich ergänze mit unserer ARGE, die bisher bei den Philaseiten nicht gelistet war.

Österreich

Erich Skarupke, Am Lemmchen 8, 55120 Mainz - arge-oesterreich@skarupke.de

RB Nr. 4/2015: Moderne Philatelie - Aktion ab "45(3)" - Die österreichische Levantepost in Albanien (1) - Die Markenserie "Ferienland Österreich" - Bosnien / 2 interessante Nachportobelege zur Währungsreform 1900 - Ganzsachenkarten als Werbeträger (1) - Vandalen in der Philatelie / der Shanahan-Skandal Teil 2/1
 
Richard Am: 17.12.2015 09:49:12 Gelesen: 6484# 4 @  
Preußen

Peter Gaefke, Blecherweg 8, 42857 Remscheid. – PG46@gmx.de

Preußen-Studien Nr. 143: Weitere Landbriefträgerstempel aus der OPD Aachen – Es gibt keinen bergischen L2 "P.P. Dortmund" – Früher Post- Vereins- Brief von Hamburg nach Wien, mit handschriftlichem Aufgabe- Vermerk "Hamburg Sped. Buer. 3" – Nummernstempel als Packkammerstempel verwendet – Postfreifahrten waren vom General- Postamt zu genehmigen!! – Ortswertbrief von Ziegenrück – Packkammer- Stempel von Mühlheim / Ruhr ? ein aptierter K2 – Ein kaum bekannter 2 Sgr.-Postschein – Das Preußische Postamt Bremen – Über die postalische Versorgung des preußischen Jade-Gebietes – 150 Jahre offene Karten in Preußen – Nachweis der Portofreiheit nachträglich durch Protest erbracht! – Paket-Bestellgeld in Berlin ab 1864


Schiffe und Schifffahrt -NAVICULA-

Ingo Maahz, Almerweg 5, 26624 Südbrookmerland. – Navimaahz@t-online.de

Navicula Nr. 303: Kreuz und quer durch die Schifffahrt – Seenotrettung – Internationaler Seegerichtshof – Wasser- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel – Leuchttürme/Seezeichen – Ostfriesische Fährschiffe – Kriegsmarine – HB-Stempel - Seefahrtsgeschichte


Spanien

Michael Wilken, Am Husalsberg 3A, 30900 Wedemark. wilken-michael@t-online.de

Spanien-Philatelie Nr. 173: 1938: Briefmarken erinnern an die Schlacht von Teruel – 1936–1937: Marken mit patriotischen Aufdrucken auf Brief – 1939: Die letzte Patrióticos-Ausgabe


USA / CANADA

Peter Kühlhorn, Elberfelder Str. 40, 42285 Wuppertal. – pkuehlhorn@yahoo.com

RB Nr. 162: Come, spill the beans – No. 9 Globe Street Lamp – Musik, Musik! – Konföderierte Staaten von Amerika (CSA) – Überseebrief USA nach Elberfeld/Preußen – Was hat Madeira mit der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung zu tun? – Die Panama und Kanalzone $ 1-Briefmarke von 1920


Vorausentwertungen

Heinz Kaußen, Neuenhofstr. 70, 52078 Aachen. – hekaussen@gmx.de

RB Nr. 384: Johnsbury, VT L-5 HS auf U400 – Drei EDUs aus Kalifornien – Neu entdeckte vorausentwertete Ganzsachen – L-17 HS, Neue LT-14 HS – Die Notwendigkeit von Portomarken auf einem Formular
 
Arge Österreich Am: 08.05.2016 03:40:11 Gelesen: 5966# 5 @  
ARGE Österreich

RB Nr. 1/2016

Philatelistisches zum Schleicherlaufen in Telfs - Die österreichische Levantepost in Albanien (2) - Die Auslandsgebühr in Österreich für Expresssendungen nach dem 1.9.1918 - Vandalen in der Philatelie (der Shanahan-Skandal) Teil 2/2
 
Arge Österreich Am: 24.05.2016 21:24:53 Gelesen: 5794# 6 @  
ARGE Österreich

RB Nr. 2/2016

Der quadratische Wappenadler (auf Ganzsachen) - Falschstempel auf der 1. Ausgabe Bosniens - Bosnien 1885 (ein Brief aus Sarajewo in den Senegal) - Botenlohn für Expressbriefe - Kurier- und Schmuggelpost nach Ende des Zweiten Weltkriegs - Was kann man zu der Karte sagen? (Stempelfrage) - Ganzsachenpostkarten als Werbeträger (Teil 2) - Sonder- und Ersttagsstempel von Südtirol (1899 - 2014)
 
Richard Am: 15.06.2016 09:10:03 Gelesen: 5641# 7 @  
INFLA-Berlin hat neuen Vorstand gewählt

München, 13.6.2016 (tg/jb/wm) Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 5. Juni 2016 in Hirschaid haben die Mitglieder von INFLA-Berlin, Verein der Deutschlandsammler e.V. einen neuen Vorstand gewählt. Als 1. Vorsitzender wurde Josef Bauer wiedergewählt. Werner März übernimmt das Amt des 2. Vorsitzenden von Manfred Wiegand, der auf eigenen Wunsch nicht wieder kandidierte. In ihren Funktionen bestätigt wurden zudem Christoph Schäfer als Schatzmeister und Markus Gropp als Schriftführer. Zu Beisitzern wählte die Mitgliederversammlung Monika Barz und Michael Grätz.

Der satzungsgemäße Schwerpunkt von INFLA-Berlin, mit fast 900 Mitgliedern mitgliederstärkster Verein im BDPh, liegt in der Erforschung der Briefmarken des Deutschen Reiches, insbesondere der Inflationszeit, der Information über dieses Gebiet sowie der Pflege der Sammelgebiete der deutschen Briefmarken in ihrer Gesamtheit. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 85-jähriges Bestehen.

Neben der vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift Infla-Berichte und einer inzwischen über 70 Bände umfassenden Buchreihe bietet INFLA-Berlin seinen Mitgliedern einen hochkarätigen Rundsendedienst sowie zahlreiche Regionaltreffen zum Informieren, Fachsimpeln und Tauschen, auf denen auch Nichtmitglieder stets willkommen sind. Weitere Informationen siehe: http://www.infla-berlin.de



Der neue Vorstand von INFLA-Berlin (v.l.): Markus Gropp, Josef Bauer, Werner März, Christoph Schäfer. (Foto: INFLA-Berlin)
 
MG Eisenbahnwesen e.V. Am: 29.07.2016 18:20:51 Gelesen: 5417# 8 @  
Der neue EMS ist verteilt!

Der neue "Eisenbahn-Motiv-Sammler" ist verteilt.
Das Mitteilungsheft Nr. 241 der MG Eisenbahnwesen e.V. ist allen Mitgliedern zugestellt worden.



Aus dem Inhalt:

Eisenbahngeschichte - Die transsibirische Eisenbahn - Teil III
Eisenbahnen Österreichs
Technische Daten von Lokomotiven der JDZ, SZD, SNCF, LNER. DB, DR und NYCRR
Briefmarkenneuheiten
Stempelneuheiten
Persönlichkeiten Dr. Werner von Siemens
Die Grand Trunk Railway Bridge
Erstes Wertzeichen aus Transvaal mit dem Motiv Eisenbahn
Meiningen unter Dampf
Eisenbahnjubiläen in der Schwei7 2016

Einen schönen Tag!
 
Arge Österreich Am: 05.09.2016 23:35:09 Gelesen: 5197# 9 @  
ARGE Österreich

RB Nr. 3/2016

Die ersten Bahnpoststempel auf der Hauptstrecke der Steyrtalbahn
Werbung Ende der 20er Jahre
Der quadratische Wappenadler - Teil 2: Privatganzsachen
Fingerhut-Entwertungen
Die Geschichte der österreichischen Fingerhutstempel
Heimatscheine aus Österreich - Teil I
Landpoststempel
 
skribent Am: 07.01.2017 09:51:21 Gelesen: 4495# 10 @  
Der neue EMS ist jetzt verfügbar!

Das Mitteilungsheft Nr. 243 der MG Eisenbahnwesen e.V. kam noch im alten Jahr zur Verteilung.



Aus dem Inhalt:

Eisenbahngeschichte - Die Eisenbahn in Malawi
Eisenbahnen Österreichs - Erzberg-, Murtal-, Semmering- und Gleichenberger Bahn
Historisches - Letzte russische Dampflok, Dr. h.c. Karl Gölsdorf, Elektrifizierung Oberhausen-Arnheim, Trandrapidunfall in Lathen
Die Brücke über den Amur bei Chabarowsk
Technische Daten von Loks der IoMR, SAR, CPRR, BR, CP und TCDD
Bahnhöfe der Schweiz
Motiverklärungen - Teuerste Briefmarke mit Eisenbahnmotiv, Kroatiens kleine Eisenbahngeschichte, Leonardo Torres Quevedo

Einen schönen Tag!
 
Michael Mallien Am: 07.01.2017 16:06:36 Gelesen: 4414# 11 @  
Die AGF-Rundschau 156 (III/2016) ist erschienen.



Das Inhaltsverzeichnis:


 
skribent Am: 27.01.2017 14:58:55 Gelesen: 4201# 12 @  
Der neue "Eisenbahn-Motiv-Sammler" ist da!

Das Mitteilungsheft EMS Nr. 244 der Int. Motivgruppe Eisenbahnwesen e.V. wurde an seine Mitglieder verschickt.



Aus dem Inhalt:

Eisenbahngeschichte
- Die Trans-Gabun-Eisenbahn
- Die Pinkafelder Lokalbahn
- Die Franz Josef Bahn in Österreich
Motiverklärungen
- Aimé Thome e Gamond
- Arbeitsmorgen
- Deportation aus Estland
Technisches
Die Lokomotiven "Limmat, pr. P8, württ. C, bayr. S 3/6, pr. P10, BR 44, pr. G8.1 und DR 18.6
auf Sonderwertzeichen von Libyen.
Brücken
- Die Eisenbahnbrücke über den Kleinen Belt
- Der Giaurdere Viadukt

Historisches
- 1. Postbeförderung durch den Gotthardtunnel
- Die preußische G 12
- Großauftrag aus Russland für deutsche Lokomotivfabriken
Motivauskünfte
- Absenderfreistempel der FERROWAGGON in Dortmund
- Die Marken der NIIZHT, Novosibirsk
Neuheitenmeldungen von:
- Briefmarken
- Sonderstempeln
- Ganzsachen

Einen schönen Tag !
 
BGSV von 1901 e.V. Am: 16.02.2017 23:45:10 Gelesen: 3962# 13 @  
In "Die Ganzsache", der Zeitschrift
des Berliner Ganzsachen-Sammler-Vereins von 1901 e.V.
des Münchner Ganzsachensammler-Vereins 1912 e.V.
und der Arbeitsgemeinschaft Ganzsachen im BDPh e.V.

wurden in Heft 2/2016 die folgenden Artikel veröffentlicht:

Editorial
In Memoriam Dr. Dolf Hamburger
In Memoriam Franz-Eberhard Krause
Mittel- und Kleinstaaten des Deutschen Bundes zwischen Thurn & Taxis und Preußen 1815-1867 / Postscheine erzählen Geschichte
Herr Fouré lässt grüßen
"Vorausentwertete" Ganzsachen und Briefe in Deutschland
Ein Streifzug durch die Welt der Bildpostkarten / Teil IV Schweiz
Bescherung für die Freunde der Vorausentwertung
Zuschriften, Vorlagen, Nachlese
Neue Literatur

Viele Grüße
Ingo
 
Arge Österreich Am: 19.02.2017 02:13:53 Gelesen: 3903# 14 @  
Bei der ARGE Österreich erscheint jeweils am 15. der Monate Februar, Mai, August und November eine "Rundbrief" genannte Mitgliederzeitschrift, für die immer wieder interessante Artikel gesucht werden. Falls einer derer, die das hier lesen, gerne zu einem einzelnen österreichischen Thema etwas veröffentlichen möchte, kann er sich gerne an mich wenden,ich werde dann den Kontakt herstellen.

Im Rundbrief 1 / 2017

sind jetzt folgende Beiträge erschienen:

Innovative (?!?) Marken Österreichs
Bosnien-Herzegowina, Mi.Nr. 5 I, Plattenfehler?
Zur Problematik von Katalogbewertungen
Abonnement-Bestellschein für Postmarken und Ganzsachen
Trachten-Ganzsachen (Teil 2)
Korrektur zu Rundbrief 116
"Ganzsache" OHNE Werteindruck
Die Geformte Zeitband-Serie der Wiener Stempel, 1850 und 1860
Zwei stumme Stemoel zum Schluss

Viele Grüße
Ingo
 
skribent Am: 02.04.2017 18:05:39 Gelesen: 3516# 15 @  
Der neue "Eisenbahn-Motiv-Sammler" ist da!

Das Mitteilungsheft EMS Nr. 245 der Motivgruppe Eisenbahnwesen wurde an dessen Mitglieder verteilt.



Aus dem Inhalt:

40 Jahre aktive Wieslocher Vereinsphilatelie
Ein kaum beachtetes Jubiläum: "100. Jahrestag Bau der 1. amerikanischen Lokomotive mit Verbrennungsmotor"
"The Kingston Flyer" - Neuseeland
Vor 175 Jahren - Bau der Eisenbahnlinie Breslau - Ohlau
Vor 100 Jahren - Lenins Reise mit der Eisenbahn durch das Deutsche Reich
Vor 65 Jahren - ETR 300, der Settebello
Vor 65 Jahren - Einstellung des Schienenverkehrs mit den Galloping Geese
Technisches: Die Lokomotive "Borsig" der Berlin-Anhalter-Bahn
Baureihe prG3 - Dampflokomotive Nr 647
Baureihe D VI - Tender-Dampflokomotive Nr. 849
Baureihe T 15 - Dampfloktyp der Preuß. Staatsbahn
Baureihe bayr. S 3/6
Baureihe pr P8
Baureihe pfälzische P 3.1
Motivauskünfte: AFS der WMD Donauwörth
Schweizer GSK mit privatem Werbezudruck der Fa. Suchard
Briefmarkenneuheiten
Motiverklärungen: Die Kryolith-Mine in Ivigtut auf Grönland
Der Kampf um Hanko
Wintersportorte in Georgien
Der Bahnpostwagen vom Typ Fk 5-1401
Die U-Bahn in Minsk
Stempelneuheiten
Brücken mit Schienenverkehr: View of Southern Railway
Bahnhöfe: Der verkehrsreichste Personenbahnhof der Welt
Cachet - Zudrucke auf Briefumschlägen der Vereinigten Staaten von Amerika
Bücherecke
 
Michael Mallien Am: 26.05.2017 10:36:48 Gelesen: 2925# 16 @  
Arbeitsgemeinschaft "Forschung DEUTSCHE BUNDESPOST" e.V. (AGF)

Vor zwei Wochen erschien die AGF Rundschau Nr. 157



Das Inhaltsverzeichnis:


 
skribent Am: 28.05.2017 06:34:06 Gelesen: 2837# 17 @  
Der neue "Eisenbahn-Motiv-Sammler" ist da!



Aus dem Inhalt:
Eisenbahngeschichte: Die Eisenbahn in Botswana
Technisches: Baureihe 410 IC Experimental
Baureihe VT 175.0 / Dampflokomotive Nr. 19
Baureihe 11
Baureihe 403/404
Baureihe 103.1
Baureihe pr T13
Baureihe 10
Baureihe 01.10
Historisches: Vor 150 Jahren - Baubeginn des Stockholmer Bahnhofs
Vor 100 Jahren - Letzte Fahrt der New Yorker Straßenbahn
Vor 70 Jahren - FREEDOM TRAIN
Motiverklärungen: Busselton Jetty
Kenia-Uganda Railway Line
Die russische Revolution vor 100 Jahren
Bisher nicht identifizierte Eisenbahn-Briefmarken
Briefmarkenneuheiten
Motivauskünfte
51. Kongress
Straßenbahnen: Kojnaca, die Straßenbahn, die von Pferden gezogen wird
Krefelder-verkehrs-Aktien-Gesellschaft
Die Straßenbahn von Thessaloniki
Persönlichkeiten: William Jackson Palmer
Sir Herbert Nigel Gresley
Ganzsachenneuheiten
Stempelneuheiten
Zur Titelseite: 100 Jahre Hardinge Eisenbahnbrücke in Bangladesh
125 Jahre Brienz Rothorn Bahn
Cachets: Rock Island & Lasalle RR / Alton & Sangamon RR
Kansas City Southern Lines
Magazin: Bahnhofsfest in Eckartshausen
Ruanda - Illegale Morgenausgaben
Zu guter Letzt: - 125 Jahre Straßenbahnbetrieb in MInsk
 


 

Arge Österreich Am: 03.06.2017 02:29:23 Gelesen: 2691# 18 @  
Im Rundbrief 2 / 2017

sind am 16.5.2017 folgende Beiträge erschienen:

Grüß Gott, liebe Mitglieder
Protokoll der Mitgliederversammlung vom 3.März 2017
Der Paketdienst in der Ostmark
Lückenfüller: Wiener Reko-Brief (1835)
Die Dauerserie "Stifte und Klöster"
Ein Visum für Tirol
Die Expressgebühr für Ungarn
Fragen, Informationen und Kommentare
US-Besatzung in Nordtirol (Kriegsende) (I)
Zur Ausgabepolitik der Österr. Post

Österreich-Sammler jeder Art, die Lust haben, bei uns mitzumachen, wenden ich bitte an

Erich Skarupke, Am Lemmchen 8, 55120 Mainz, E-Mail arge-oesterreich@skarupke.de

oder an mich. Der Jahresbeitreag in unserer ARGE, die Mitglied im BDPh und im Philatelistenverband Mittelrhein e.V. ist, beträgt zur Zeit jährlich 30 Euro.

Viele Grüße
Ingo
 
skribent Am: 18.07.2017 15:12:34 Gelesen: 2162# 19 @  
Guten Tag Zusammen,

der "Eisenbahn-Motiv-Sammler" Nr. 247, das Mitteilungsmagazin der MG Eisenbahnwesen e.V. ist an deren Mitglieder verteilt worden.



Aus dem Inhalt:

Eisenbahngeschichte:
Compagnie du Jura Industriel

Technisches:
Baureihe A4 LNER Nr. 4498
Baureihe Abe 4/4 der Rh.B
Baureihe F7 - Lok Nr. 1301
Baureihe 300 der Tobu Ry.
Baureihe 220 der DB
Baureihe 1930 der CP
Baureihe F40HP der AMTRAK
Baureihe TGV Atlantique

Persönlichkeiten:
Konstantin Sergejewitsch Saslonow
Moriz Gelinek und das System GEBUS

Historisches:
Vor 125 Jahren - Eröffnung der Eisenbahnlinie Jaffa-Jerusalem
Vor 125 Jahren - Gründung der Union Philatelique de Geneve
Vor 80 Jahren - Kameradschaftstagung ehemaliger Eisenbahn-Pioniere
Vor 30 Jahren - Eröffnung der 1. U-Bahn-Linie in Kairo

Zur Titelseite:
Eisenbahnbrücken auf Taiwan
100 Jahre Trans-Australian-Railway

Motivstempel:
Manchester, Manchester, Dunford Bridge und Sheffield

Eisenbahngeschichte:
Mocambique und seine Lokomotiven

U-, S- und Straßenbahn:
Die Straßenbahn in Kiew

Und alle Wertzeichen- und Stempel-Neuheiten der letzten 2 Monate.

Wer Interesse hat, sich an unserer philatelistischen Arbeit zu beteiligen, wende sich bitte an:
Hans-Georg Schlicht, Baubergerstr. 26e, 80992 München - hansgeschlicht@aol.com

MfG >Franz<
 
BGSV von 1901 e.V. Am: 05.08.2017 20:18:51 Gelesen: 1933# 20 @  
Das Sammeln von und die Beschäftigung mit Ganzsachen ist innerhalb der Philatelie ein leider von Vielen völlig vernachlässigtes Thema, setzt es doch voraus, dass man sich zunächst von dem sehr einengenden Blick auf die einzelne Briefmarke oder aber auch auf den einzelnen Werteindruck (Wertstempel) trennen muss, um den Blick freizubekommen, damit die Beschäftigung mit den Ganzsachen, also mit allem zwischen den vier Ecken des Beleges und auch mit seiner Rückseite oder, bei Umschlägen, auch mit möglichen Innendrucken Freude bereitet.

Es gibt noch so viel, was im Ganzsachenbereich erforscht und dokumentiert werden sollte, damit auch nachfolgende Sammlergenerationen etwas besitzen, auf das beim eigenen Sammlungsaufbau zurückgegriffen werden kann, gleichzeitig aber so Wenige, die sich wirklich intensiv mit der Materie befassen wollen, und noch weniger, die bereit sind, die Ergebnisse ihres Sammelns und Forschens in geeigneter Form zu veröffentlichen. Dennoch gibt es in Deutschland noch immer vier verschiedene Sammlerorganisationen, in denen sich Freunde der Ganzsachenphilatelie zusammengefunden haben:

Berliner Ganzsachen-Sammler-Verein von 1901 e.V.
Münchner Ganzsachensammler-Verein 1912 e.V.
Arbeitsgemeinbschaft Ganzsachen im BDPh e.V.
Hallescher Ganzsachensammlerverein e.V.

Eine davon und - nach meinem Eindruck - auch die größte ist der Berliner Ganzsachen-Sammler-Verein von 1901 e.V (kurz: BGSV). Gegenwärtig hat der Verein etwa 200 Mitglieder, von denen 27 nicht in Deutschland leben, sondern in Australien, Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, den Niederlanden, in Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz sowie in den USA sesshaft sind. So wird nicht nur die deutsche Ganzsachenphilatelie mit immer wieder neuen Informationen versorgt, sondern es gibt auch noch viele andere internationale Sammelgebiete, die zu intensiverer Beschäftigung einladen.

Die vom BGSV federführend herausgegebene Vereinszeitschrift „Die Ganzsache“ (siehe auch http://www.bgsv.de/nav04a-DE.php) erscheint regelmäßig und bringt neben Fachartikeln auch sehr ausführliche Neuheitenberichte zu Ganzsachenneuerscheinungen aus vielen Staaten der Welt in Farbe und in sehr ausführlicher Darstellung, und zwar noch viel informatver, als wenn man sich nur die regelmäßige Veröffentlichung der Neuheitenberichte in der DBZ (Deutsche Briefnarken-Zeitung) durchliest.

Im Heft 1/2017 werden folgende Themen behandelt:

Nachrichten aus den deutschen Kolonien
Das Coburger Provisorium
Entwertete Sonderkarten aus Berlin und ihre Nachverwendung: Die Sonderkarten zur Maifeuer Berlin 1952 (P 28, P 29)
Das Formular (3): Die weißrussischen Einschreibequittungen seit der Erlangung der Unabhängigkeit
Deutsches Reich, Mi. P 36 I
AM-Postkarten in Westberlin verwendet?
Berlin P 1
Neue Literatur
Protokoll zur Jahreshauptversammlung am 13.5.2017 in Essen

Neue Mitglieder sind uns jederzeit willkommen; Interessenten können sich auch gerne vorab mit mir in Verbindung setzen.

Viele Grüße
Ingo
 
Jürgen Zalaszewski Am: 07.08.2017 15:18:05 Gelesen: 1786# 21 @  
Für die Leser der Philaseiten!

Wer uns ein Bildschirmfoto vom Besuch auf unserer Internetseite http://www.poststempelgilde.de einsendet, auf dem der Besucherzähler auf 222.222 steht, bekommt eine einjährige Mitgliedschaft bei uns geschenkt. Ist er oder sie nicht Mitglied im BDPh, werden wir den Gewinner auch dort für ein Jahr anmelden! Es zählt natürlich nur das erste Foto.

Wenn Sie schon Gildemitglied sind dürfen Sie sich ein Buch aus unserem ges. Literaturangebot aussuchen. Zusendung portofrei!

Senden Sie das Bildschirmfoto an: info@poststempelgilde.de.

Beste Grüße
Jürgen
 
Cantus Am: 07.08.2017 15:35:31 Gelesen: 1778# 22 @  
@ Jürgen Zalaszewski [#21]

Hallo Jürgen,

eine nette Idee. Du hast damit sicherlich Einzelne zum wiederholten Aufruf eurer Website animiert, denn jetzt um 15.33 Uhr lautet die Nummer schon 222.225, das Ding ist also gelaufen. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner.

Viele Grüße
Ingo
 
skribent Am: 30.09.2017 10:30:29 Gelesen: 1120# 23 @  
Guten Tag Zusammen,

der "Eisenbahn-Motiv-Sammler" Nr. 248, das Mitteilungsblatt der Int. Motivgruppe Eisenbahnwesen e.V., ist an deren Mitglieder verteilt worden.



Aus dem Inhalt:

Eisenbahngeschichte
Estrada de Ferro Maadaira-Mamoré (E.F.M.M.)
Mocambique und seine Lokomotiven (II)

Motivstempel

Technisches
Baureihe 68000
Baureihe A4 - Dampflok "Sir Nigel Gresley"
Baureihe Pb 15
Baureihe 89 70-75 (pr.T3)
Baureihe GP40-2W
Baureihe SD-40.2


Eisenbahn in der Malerei

Briefmarkenneuheiten

Brücken mit Schienenverkehr
Tours.die Wilson Brücke

Motivauskünfte

Cachets
The Texas Zephyr
The Little Nancy


Persönlichkeiten
Eisenbahningenieur John Fowler
Der Kokari Zug-Raub
Thakkar Bapa


Stempelneuheiten

Magazin

Zur Titelseite ...
Der Aufstieg und Untergang der Diamanten-Eisenbahn
Die Ce 6/8 III 1430 - Krokodil-Instandsetzung im DLW Meiningen


MfG >Franz<
 
skribent Am: 30.11.2017 10:33:05 Gelesen: 349# 24 @  
Guten Tag Zusammen,

der letzte Eisenbahn-Motiv-Sammler des Jahres 2017, die Nr. 249, ist verteilt worden.



Aus dem Inhalt:

Zur Titelseite:
EKr1-001 "Tarpan"
Fort Railway Station in Colombo


Technisches
Dampflokomotivtyp Bourbonnais
Coupe Vent
Dampflokomotivtyp 230
Baureihe 231F
Baureihe 241A1
Baureihe 20101-20102


Motivstempel

Absenderfreistempel

Motivauskünfte

Katalogisierung

Historisches
Vor 150 Jahren - Helido-Toowoomba-Line
Vor 40 Jahren - Einstellung des Orient-Express


Briefmarkenneuheiten

Stempelneuheiten

Cachets

Eisenbahngeschichte
Eisenbahn im Sudan

Ganzsachenneuheiten

Magazin

Impressum

Zu guter Letzt

MfG >Franz<
 
Arge Österreich Am: 05.12.2017 17:45:50 Gelesen: 191# 25 @  
Der Rundbrief Nr. 4/2017

ist Mitte November 2017 erschienen. Darin finden sich folgende Themen bzw. Artikel:

Vom Kaiserreich Österreich-Ungarn zur unabhängigen Tschechoslowakei
(sehr ausführlich, 28 Seiten, Nachdruck eines Artikels, der zuvor schon in der Ausgabe 200 der Zeitschrift "Austria" der "Austrian Philatelic Society, GB" erschienen war).

Levante-Fälschungen bei Ebay (Erläuterungen mit Abbildungen)

Neuer Vorphila-Stempel entdeckt (Zacken-Kastenstempel "AUS OESTERREICH PER ODERBERG")

Suche nach "Neues für Philatelisten" und "Neues für Werbestempelsammler", Mitteilungen der österreichischen Post

Rundreisepostkarten

Viele Grüße
Ingo
 
sentawau Am: 08.12.2017 15:54:42 Gelesen: 105# 26 @  
Ganzsachen

Der Berliner Ganzsachen-Sammler-Verein hat soeben ein neues Heft seiner Zeitschrift "Die Ganzsache" herausgebracht:



Näheres über den BGSV: http://www.bgsv.de
 

Das Thema hat 26 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht