Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Rundsendung 3: Cantus
Das Thema hat 675 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 7 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26   27  oder alle Beiträge zeigen
 
feuer5170 Am: 29.06.2017 18:36:09 Gelesen: 1502# 651 @  
@ Cantus [#650]

Hallo Ingo,

Deine Juli 2017 Sendung ist heute bei mir angekommen. Werde aber einige Tage brauchen, um diesen durch zusehen.

In Deinem Beitrag schreibst Du keine Langbriefe beilegen, in der heutigen Zeit gibt es aber fast nur noch diese Briefe. Für mein Sammelgebiet Briefzentren und Briefregionen sind auch diese für mich sammelwürdig. Mir geht es vor allem um diese Stempel. Bisher habe ich diese Briefe aufbewahrt. Große Briefe schneide ich auf C5. Weiterhin suche ich natürlich aus meinem Heimatbereich BLZ 54 + 56 natürlich auch immer Belege.

Gruß Norbert
 
Cantus Am: 30.06.2017 01:45:02 Gelesen: 1486# 652 @  
@ feuer5170 [#651]

Hallo Norbert,

vielen Dank für deine offenen Worte. Ich verstehe auch dein Anliegen, das macht aber nur Sinn, wenn du nicht am Anfang der Rundsendung stehst, sondern weit hinten, damit Andere gezielt Material für dich beifügen können. Wenn du aber insbesondere Belege mit Stempeln von Briefzentren haben möchtest, dann sollten das sicherlich unterschiedliche Stempel sein und nicht 30 oder 50 mal der selbe Stempel auf der selben Marke auf gleichartigen Langbriefen. Genau solches Material habe ich jetzt aber massenhaft entsorgt, denn dafür gibt es einfach keine Interessenten.

Du könntest es ja vielleicht auch einmal anders herum versuchen. Du füllst als Starter einen mittleren Postkarton mit abwechslungsreichem Material des In- und Auslandes (ältere deutsche Belege aus der Zeit ab etwa 1970 bekommst du schon um 10 Euro bei Ebay, ich muss schließlich im Vorfeld auch solche Käufe tätigen, um immer wieder genug Material zu haben), schickst das Ganze auf eigene Kosten auf die Reise und setzt dich als Letzter auf die Liste und hoffst, dass sich das Ganze am Ende irgendwie für dich rechnet, denn du weißt ja nicht, was während des Umlaufes so alles am Kartoninhalt verändert wurde. Du hoffst also, dass deine anfänglichen Portokosten und Investitionen in Verpackungsmterial sowie in die Berge von gespendeten Belegen sich irgendwie rechnen. Und dann findest du massenhaft Langbriefe mit Briefzentrumsstempel, aber die meisten aus der Zeit von vor zehn Jahren und vielfach dupliziert, und bereits bei der ersten schnellen Durchsicht des Kartoninhaltes fallen dir vielleicht zwei oder drei Belege auf, die noch in deine Sammlung passen könnten, der Rest ist bei dir bereits vielfach vorhanden.

Ist es wirklich das, was du willst? Oder wäre es nicht besser, wenn Sammler, die vor dir an der Reihe sind und Material speziell für deine Sammelgebiete haben, das in einen gesonderten größeren Umschlag stecken, deinen Namen draufschreiben und den Umschlag dann der Sendung beifügen, damit das Belegematerial auch tatsächlich bei dir ankommt? Damit würde aus dem blinden und sinnlosen Beifügen irgendwelcher Belegereste ein gezieltes Miteinander bei der Rundsendung werden, so wie mir das eigentlich vorschwebt.

Viele Grüße
Ingo
 
Michael Mallien Am: 30.06.2017 07:45:22 Gelesen: 1472# 653 @  
@ Cantus [#650]

Hallo Ingo,

ich wollte nur anmerken, dass Langbriefe für mich ebenfalls kein Problem darstellen. Ebenso wenig wie Großformate. Bei einigen meiner Sammelgebiete, wie z.B. Versendungsarten/Gewichtsstufen mit Internetmarken oder bei den Plusbriefen, kann ich grundsätzlich nicht auf die größeren Formate verzichten. Bei den "Briefen aus Afrika" freue ich mich dagegen eher über kleinere Formate.

Ich denke, dass jeder, der interessante Versendungsarten/Gewichtsstufen sucht, entsprechende Kompromisse eingeht.

Trotzdem danke für Deinen Aufruf an die Teilnehmer. Um wirklich für die nachfolgenden etwas passendes beilegen zu können, bräuchten wir von allen eine detailliertere Beschreibung, was sie selbst wie sammeln. Ich schlage daher vor, dass dies ein jeder macht, Dir den Text sendet, so dass es von Beginn an bei zukünftigen Sendungen beigefügt werden kann.

Es gibt aber auch noch ein anderen Aspekt, nämlich dass manche auch Material für befreundete Sammler entnehmen, wenn ihnen etwas auffällt. Jedenfalls mache ich das, wenn ich in der Lage bin, den Karton wieder angemessen auffüllen zu können. Damit wird die Definition noch etwas schwieriger von dem, was begefügt werden kann.

Insgesamt gebe ich Dir recht, das Qualität auf jeden Fall vor Quantität gelten sollte. Ein portogünstigerer kleiner Karton ist mir allemal lieber als ein Riesenkarton voller vieler gleichartiger Belege.

Viele Grüße
Michael
 
feuer5170 Am: 30.06.2017 16:17:17 Gelesen: 1435# 654 @  
Hallo Ingo,

das sollte keine Kritik sein, sondern nur als Hinweis, dass auch andere Belege sammelwürdig sind.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert
 
Cantus Am: 30.06.2017 19:38:43 Gelesen: 1416# 655 @  
Hallo Michael, hallo Norbert,

es ist ja alles richtig, was ihr schreibt, mir geht es im Grunde genommen nur darum, dass bei so manchen, die an der Rundsendung teilnehmen, endlich der Gedanke Einzug hält, dass Qualität vor Quantität geht, dass es also nicht darum geht den Karton prall aufzufüllen, sondern dass möglichst nur sammelwürdiges Material beigefügt wird. Es soll also nicht so sein, dass die scheinbar etwas besseren Belege bei der PPA oder bei Ebay verkauft werden und in der Rundsendung nur das landet, was man nun gar nicht an anderer Stelle zu Geld machen kann. Und für mich als gegenwärtig letzten Teilnehmer ist es wirklich deprimierend, wenn in dem großen Postkarton, der prall gefüllt bei mir gelandet ist, nicht ein einziger Beleg enthalten war, der wirklich zu meinen doch recht vielfältigen Sammelgebieten passt.

Da es nach mir niemanden mehr gibt, der die Belege durchsieht, habe ich gut zwei Handvoll deutsche Belege, die mir als durchaus noch sammelwürdig erschienen, sowie alles, was irgendwie mit dem Begriff Ausland zusammenhängt, zusammengepackt und schicke es dir, Michael, dann mit der Belegerundsendung vom März zu. Einen weiteren Posten mit den vorgefundenen Absenderfreistempeln sowie noch einigen weiteren au meinen Beständen bekommt "Angelika" zur Ergänzung ihrer Sammlungen, der Rest ist in den Papiermüll gewandert.

Es wäre doch schön, wenn zukünftig auch der letzte Teilnehmer der Rundsendung noch irgend etwas Braucbares als Ausgleich für seine Startinvestitionen finden könnte.

Viele Grüße
Ingo
 
filunski Am: 04.07.2017 13:50:56 Gelesen: 1225# 656 @  
Lieber Ingo, hallo zusammen,

die Rundsendung "Belege Juni 2017" ist letzte Woche während meiner Abwesenheit bei mir angekommen. Werde sie in Kürze durchsehen und gebe dann hier bekannt wenn ich sie weiter auf die Reise schicke.

Vielen Dank an Ingo, auch an dieser Stelle, für die große Mühe die du dir hier mit diesen Rundsendungen machst! :-)

Viele Grüße,
Peter
 
Wesi Am: 04.07.2017 17:52:20 Gelesen: 1203# 657 @  
Hallo,

heute ist die Rundsendung aus dem März bei mir angekommen. Bisher habe ich sie mir nur grob durchgesehen und schon ein bisschen rausgenommen (leider keine Lochungen). Im Laufe der nächsten Tage werde ich sie mir noch genauer anschauen.

Grüße
Moritz
 
filunski Am: 05.07.2017 12:43:38 Gelesen: 1143# 658 @  
@ filunski [#656]

Die Sendung " Belege Juni 2017" ist wieder unterwegs, der nächste Empfänger weiß Bescheid. ;-)

Viele Grüße,
Peter
 
feuer5170 Am: 05.07.2017 18:14:48 Gelesen: 1119# 659 @  
Hallo Ingo,

bei mir ist vor zwei Tagen das Kilowaren-Päckchen angekommen, war aber leider auch 2 Tage unterwegs. Habe es soeben geöffnet und gleich wieder verschlossen. Bitte keine Kilowaren mehr, nehme nur an den Belegen-Rundsendungen teil. Ich suche eigentlich nur Belege von Briefzentren, Briefregionen und Heimat (54... und 56...). Habe in der Belege-Rundsendung Juli einige Belege entnommen, besonders waren dort zwei mit ganz neuen Werbestempel von diesem Jahr dabei. Danke !

Habe auch wie gewünscht mit C5 Briefen wieder aufgefüllt.

Beide Pakete, die ich zur Zeit habe, gehen am Freitag zur Post. Kilowaren-Päckchen nach Berlin und die Rundsendung Belege Juli 2017 nach Rostock.
 
Cantus Am: 06.07.2017 12:13:14 Gelesen: 1082# 660 @  
@ feuer5170 [#659]

Hallo Norbert,

ich wusste nicht, dass du nur Belege sammelst, denn Andere, die auch solche Stempel sammeln, suchen nur Stempelausschnitte. Ich werde versuchen, bei den aktuellen Kiloware-Umläufen von Juni und Juli deinen Namen streichen zu lassen, falls aber doch noch Kiloware bei dir ankommt, dann entschuldige das Versehen.

Viele Grüße
Ingo
 
feuer5170 Am: 06.07.2017 17:40:34 Gelesen: 1064# 661 @  
@ Cantus [#660]

Hallo Ingo,

es ist kein Problem, wir hatten das auch nur am Telefon besprochen. Wenn eine Lieferung kommt, leite ich das Päckchen weiter.

Gruß
Norbert
 
Christoph 1 Am: 08.07.2017 17:36:20 Gelesen: 908# 662 @  
@ filunski [#658]

Die Rundsendung "Belege Juni 2017" ist gestern bei mir angekommen. Ich habe schon heute alles durchgesehen und werde das Paket am Montag auf die Weiterreise schicken. Es ist eine sehr vielfältige Mischung an Belegen enthalten, da ist sicher für jeden Geschmack was dabei.

Herzlichen Dank an Ingo und viele Grüße
Christoph
 
Cantus Am: 08.07.2017 17:38:43 Gelesen: 907# 663 @  
@ Christoph 1 [#662]

Hallo Christoph,

danke für die Info und noch ein schönes (sonniges) Restwochenende.

Viele Grüße
Ingo
 
Wesi Am: 10.07.2017 19:06:48 Gelesen: 824# 664 @  
Hallo,

die Rundsendung vom März habe ich heute in Richtung nach Neuss zu Yummy losgeschickt.

Grüße
Moritz
 
Wesi Am: 10.07.2017 19:33:17 Gelesen: 822# 665 @  
Oh nein, ich habe vergessen, die Teilnehmerliste rein zu legen - ich werde sie nachschicken.

Grüße
Moritz
 
rumburak Am: 10.07.2017 21:34:18 Gelesen: 814# 666 @  
@ feuer5170 [#659]

Hallo Ingo,

die Belegerundsendung "Juli 2017" ist heute hier in Rostock angekommen. Was die Kiste wohl so alles in sich birgt? Die Spannung steigt! Ich werde einige Tage benötigen und melde mich, wenn es weiter nach Neuss geht.

Viele Grüße
 
Cantus Am: 12.07.2017 01:15:57 Gelesen: 706# 667 @  
Hallo Moritz,
hallo rumburak,

vielen Dank für eure Benachrichtigungen, damit sind meine Listen wieder aktuell.

Viele Grüße
Ingo
 
rumburak Am: 17.07.2017 20:16:05 Gelesen: 276# 668 @  
@ Cantus [#667]

Hallo Ingo,

die Belegerundsendung "Juli 2017" ist nun auf Weiterreise nach Neuss:

Hermes-ID 01198110834352.

Interessante Funde waren für mich zu entdecken!

Viele Grüße und vielen Dank
 
TWS_15 Am: 19.07.2017 12:14:11 Gelesen: 198# 669 @  
Hallo,

es sind jetzt beide Pakete bei mir angekommen, ich werde wohl einige Zeit daran zu knabbern haben! Es ist ganz schön viel, aber es sind schöne und abwechslungsreiche Sachen dabei.

Viele Grüße
Tobias
 
Cantus Am: 19.07.2017 15:19:07 Gelesen: 183# 670 @  
@ TWS_15 [#669]

Hallo Tobias,

ich weiß, es ist recht viel, aber das hatte sich beim Packen so ergeben, denn ich schicke als Starter ungerne halbvolle Kartons auf die Reise. Lass dir Zeit, damit du nichts übersiehst, was zu deinen Sammelinteressen passen könnte. Falls du immer noch Interesse an Pilzmotiven hast, melde dich doch bitte per Mail bei mir.

Viel Grüße
Ingo
 
rumburak Am: 19.07.2017 18:20:03 Gelesen: 169# 671 @  
@ rumburak [#668]

Hallo Ingo,

betrifft Belegerundsendung "Juli 2017" Hermes-ID 01198110834352 nach Neuss

Das Hermes Tracking meldet:

"Die angegebene Anschrift konnte nicht gefunden werden"

Habe Dir schon eine Mail gesendet.

Viele Grüße
 
Cantus Am: 19.07.2017 23:23:42 Gelesen: 141# 672 @  
@ rumburak [#671]

Hallo,

ich habe dir soeben per Mail mit korrekter Adressangabe geantwortet.

Viele Grüße
Ingo
 
alfons Am: 21.07.2017 10:54:28 Gelesen: 61# 673 @  
Rundsendung Nr. 3 (Briefe/Postkarten) ist von Bielefeld auf dem Weg nach Döbeln.

Gruß Alfons
 
EdgarR Am: 21.07.2017 11:54:05 Gelesen: 57# 674 @  
Bin dann mal weg - und kann keine Pakete annehmen

Ich werde ab kommendem Mittwoch, dem 26. Juli 2017, bis einschl. Dienstag, den 15. August, nicht oder höchstens sporadisch per E-Mail erreichbar sein.

Insbesondere kann ich keine Post und keine Paketsendungen annehmen in dieser Zeit.

Sollte mir also in diesem Zeitraum eine Rundsendung zugedacht sein, dann seid bitte so gut und überspringt mich in der Liste oder schiebt mich weiter nach hinten. Danke!

Phile Grüße EdgarR
 
Yummy Am: 22.07.2017 09:41:31 Gelesen: 8# 675 @  
Die Belegrundsendung Juli 2017 ist in Neuss angekommen.

Viele Grüße
Jörg
 

Das Thema hat 675 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 7 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26   27  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht