Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (710) Briefe ausländischer Banken
Das Thema hat 719 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 8 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27   28   29 oder alle Beiträge zeigen
 
Cantus Am: 16.09.2022 23:19:22 Gelesen: 76443# 670 @  
@ hubtheissen [#665]
@ Briefuhu [#669]

Hallo Hubert, hallo Sepp,

ihr zeigt interessante Belege. Dabei fällt mir positiv auf, dass ich gewissermaßen als Nebeneffekt immer wieder schöne und mir bis dahin unbekannte Freistempel oder Absenderfreistempel zu sehen bekomme, die ansonsten vermutlich nie gezeigt würden. Macht ruhig so weiter, es müssen nicht immer Briefmarken auf Bankbelegen zu sehen sein.

Viele Grüße
Ingo
 
Briefuhu Am: 17.09.2022 06:37:33 Gelesen: 76392# 671 @  
@ Cantus [#670]

Guten Morgen Ingo,

danke für das motivierende Lob.

Schönes Wochenende
Sepp
 
Briefuhu Am: 18.09.2022 11:30:29 Gelesen: 76074# 672 @  
Dann gleich noch einen. R-Brief der Argentinischen Zentralbank vom 27.06.1983 nach Bremen. Frankiert mit einem Freistempler im Wert von 123.000 Pesos. Die Banco Central benutzte eigene R-Zettel.



Schönen Gruß
Sepp
 
Briefuhu Am: 24.09.2022 11:53:54 Gelesen: 74431# 673 @  
R-Brief mit Rückschein vom 12.06.1997 von der Imperial Bank von Beverly Hills an die Commerzbank in Frankfurt, frankiert mit 6,65 Dollar.

Für mich auffällig ist, daß nicht wie sonst üblich die Marken mit stummen Stempel entwertet wurden und nur auf der Rückseite die violetten Tagesstempel angebracht wurden.



Schönen Gruß
Sepp
 
Briefuhu Am: 25.09.2022 09:44:57 Gelesen: 74282# 674 @  
R-Brief vom 01.04.1996 von der Lombard Bank Malta an die Commerzbank Frankfurt frankiert mit 44 Cent. Die Lombard Bank hatte einen eigenen Einschreibstempel.

Die Lombard Bank wurde 1955 gegründet, als die Lombard North Central of the UK in Malta aktiv war und Einlagen über Agenten entgegennahm. 1969 wurde die Lombard Bank (Malta) Limited als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Lombard North Central p.l.c. registriert.



Schönen Gruß
Sepp
 
Regis Am: 25.09.2022 15:58:57 Gelesen: 74182# 675 @  
Hier ein Brief der Bank von Venezuela in Caracas 1. Gew.-Stufe 37 1/2 Centavos.Am 28.10.1936 geschrieben am 29.10.36 gestempelt - rückseitig mit Maschinenstempel. Zusatz ein Werbestempel mit der Behauptung, der beste Kakao käme aus Venezuela. Ein Ankunftsvermerk fehlt.



Besten Gruß Regis
 
Briefuhu Am: 26.09.2022 09:10:59 Gelesen: 73963# 676 @  
R-Brief mit Rückschein der Mezöbank Bundapest vom 21.11.1997 an die Commerzbank in Frankfurt. Frankiert wurde mit 360 Forint.



Schönen Gruß
Sepp
 
hubtheissen Am: 26.09.2022 20:25:22 Gelesen: 73896# 677 @  
Hallo,

ein Luftpost-Einschreiben der Bank of Taiwan von Taipei nach Stuttgart vom 10.01.1965.



Die Bank wurde 1897 als halbstaatliche Bank für damals japanisch besetzte Insel gegründet. Die Bank hatte das Recht, Banknoten herauszugeben.

Gruß

Hubert
 
hubtheissen Am: 01.10.2022 19:23:40 Gelesen: 73062# 678 @  
Hallo,

ein Luftpost-Einschreiben mit Rückschein der Chicago-Tokyo Nank vom 01.08.1967 von Chicago nach Stuttgart. Bemerkenswert ist der Einschreib - Stempel.



Gruß

Hubert
 
hubtheissen Am: 15.10.2022 16:17:46 Gelesen: 70309# 679 @  
Hallo,

ein Luftpost-Einschreiben der Banco de Reservas d. l. Republica Dominicana vom 17.08.1966 nach Stuttgart mit einem schönen Siegel auf der Rückseite. Die Bank wurde 1941 auf Anordnung des damaligen Diktators Trujillo gegründet.



Gruß

Hubert
 
Briefuhu Am: 22.10.2022 11:09:58 Gelesen: 68377# 680 @  
R-Brief vom 08.06.1995 von der Commercial Bank of Greece in Athen nach Frankfurt. Frankiert mit Michel Nr. 1812, 1813 und 1869 im Wert von 370 Drachmen.



Schönen Gruß
Sepp
 
hubtheissen Am: 26.10.2022 16:40:56 Gelesen: 67155# 681 @  
Hallo,

ein Luftpost-Einschreiben der Banco Cafetero von Medellin nach Stuttgart vom 27.10.1964. Die Banco Catero wurde 1953 von der Kolumbianischen Regierung und dem Fondo National del Cafe unter der Aufsicht der Nationalen Vereinigung der Kaffeebauern Kolumbiens gegründet, da zu dieser Zeit die Agrarbank den Kafeebauern nur unwillig Kredite gab.



Der zweite Brief ist ein Luftpostbrief der Phillipine Commercial and Industrial Bank von Manila nach Stuttgart vom 26.01.1965. Sie wurde 1938 geründet und ist eine der größten Banken der Phillipinen.



Gruß

Hubert
 
Regis Am: 30.10.2022 10:20:58 Gelesen: 66341# 682 @  
Zurück in die Vergangenheit



Ein Brief der Bank der Tempelgesellschaft aus Jaffa, Palästina vom 9. Juli 1931.

Frankatur 13 Mill., damals ca. 25 Pfennig.

Alles Gute Regis
 
Briefuhu Am: 02.11.2022 08:28:51 Gelesen: 65762# 683 @  
R-Brief vom 15.06.1995 von der Bank of Jordan in Amman an die Commerzbank in Frankfurt. Frankiert wurde mit einem Absenderfreistempel im Wert von 560 Fils und zusätzlich mit einer Marke zu 125 Fils von 1992 die mit einem roten Tagesstempel entwertet wurde.

Die Bank of Jordan ist eine Bank in Jordanien und dort das zweitgrößte Finanzinstitut. Es wurde 1960 gegründet und hat seinen Sitz in Amman. Die Bank of Jordan bietet Kreditkarten und Internet-Banking an. Wikipedia (Englisch).



Schönen Gruß
Sepp
 
Michael Mallien Am: 06.11.2022 08:30:58 Gelesen: 65015# 684 @  
Einschreiben aus Kigoma, Tansania vom 28.4.1986 zu 15 Shilling von der NATIONAL BANK of COMMERCE an die Commerzbank in Frankfurt.



Weitere Stempel und ein Absenderstempel befinden sich auf der Rückseite.



Viele Grüße
Michael
 
Briefuhu Am: 07.11.2022 12:17:53 Gelesen: 64815# 685 @  
Ganzsachenumschlag mit grünem Wertstempel Two Cents als Bankbrief vom 12.12.1893 von der"The Citiziens Bank" Dansville an die Marine Bank in Buffalo, New York, dort Ankunft am gleichen Tag.



Schönen Gruß
Sepp
 
Briefuhu Am: 07.11.2022 20:16:26 Gelesen: 64736# 686 @  
Brief vom 13.03.1913 von der Banque de L Union, Centrale Moskau, an die Banque d Athenes in London, frankiert mit 2 Kopeken, Michel Nr. 83.Auf der Rückseite Fragment des Ankunftsstempel von London und ein Nummerstempel im Oval, vermutlich Briefträgerstempel.



Schönen Gruß
Sepp
 
Briefuhu Am: 22.11.2022 14:12:22 Gelesen: 61107# 687 @  
R-Brief vom 14.05.1965 von der Standard Bank in Kapstadt an die Deutsche Bank in Mönchengladbach, frankiert mit Absenderfreistempel 20 Cent und Tagesstempel und R-Zettel von Roggebaai.



Schönen Gruß
Sepp
 
henrique Am: 22.11.2022 16:06:39 Gelesen: 61091# 688 @  
Böhmische Escompte Bank zur Rheinisches Creditbank in Kaiserslautern



Frankiert mit 10 Heller (Ausgabe 1908/13 zum 60jährigen Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Joseph)
Rundstempel "PRAG 2.XI.15"

Grüße
Henrique
 
henrique Am: 24.11.2022 18:44:37 Gelesen: 65189# 689 @  
Eingangs-Brief an die "Rheinische Creditbank / Filiale Kaiserslautern"

Von der "Filiale der K. K. priv. Österreichischen Credit-Anstalt für Handel und Gewerbe in Prag".



Frankiert mit Wohlfahrts-Ausgabe für Kriegswitwen und -weisen AKN 180 von 1915 mit Zusatzstempel "Überprüft K.u.k. Briefzensur Prag"

Henrique
 
henrique Am: 29.11.2022 13:29:39 Gelesen: 60090# 690 @  
Von der Fa S. WEISSMANN, Przemysel zur Rheinisches Creditbank in Kaiserslautern



Einschreibsendung Nr 704 von Przemysel 1
Frankiert mit 35 Heller (Ausgabe 1908/13 zum 60jährigen Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Joseph)
Rundstempel PRZEMYSEL - Datum nicht lesbar

Grüße
Henrique
 
henrique Am: 14.12.2022 13:10:17 Gelesen: 57622# 691 @  
Von der Fa "UNION" MASCHINEN VERTRIEBS-GESELLSCHAFT aus Wien zur Rheinisches Kreditbank in Kaiserslautern



Frankiert mit 80 Heller / "Wappenzeichnung" Neues Format / Deutsch Österreich / AKN Nr 312

Grüße
Henrique
 
henrique Am: 14.12.2022 14:00:52 Gelesen: 57615# 692 @  
Versendet von Oesterreich-ungarische Bank Generalsekretariat Abt. III., Wien, I., Wipplingerstraße 34.

Kein Empfänger ersichtlich, da Fensterkuvert:



Frankiert mit 20 Heller / "Allegorie" / Deutsch Österreich / ANK Nr 263

Stempel von WIEN 5.XII.19

Grüße
Henrique
 
Briefuhu Am: 27.12.2022 10:39:17 Gelesen: 55383# 693 @  
R-Brief der Rotterdamschen Bank, Kantdoor Breda vom 22.10.1956 an die Rheinische Girozentrale und Provinzialbank in Köln, von dort Eingangsstempel vom 24.10.1956 mit Uhrzeit.

Rotterdamsche Bank

Gegr. 1863; das Unternehmen firmierte von 1911 bis 1947 unter dem Namen: Rotterdamsche Bankvereeniging; 1964 fusionierten die "Rotterdamsche Bank" und die "Amsterdamsche Bank" zur "Amsterdam-Rotterdam-Bank"



Schönen Gruß
Sepp
 
Briefuhu Am: 29.12.2022 14:25:01 Gelesen: 55302# 694 @  
R-Brief vom 24.10.1995 von der Central Hispano in Teruel an die Commerzbank in Frankfurt, frankiert mit einer Automatenmarke über 290 Peseten. Zusätzlich ist ein Label der Royal Mail International aufgeklebt, so daß ich hier von remailing ausgehe.



Banco Central Hispano war eine spanische Bank. 1999 wurde sie mit der Banco Santander zur Banco Santander Central Hispano fusioniert.

Schönen Gruß
Sepp
 

Das Thema hat 719 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 8 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27   28   29 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.